Sie sind hier: Home > Themen >

Vatikan

Thema

Vatikan

Nach bösem Brief: Deutsche Katholiken trotzen Papst und Vatikan

Nach bösem Brief: Deutsche Katholiken trotzen Papst und Vatikan

Trotz Warnschüssen: Die katholische Kirche in Deutschland setzt ihren Reformprozess nach dem Missbrauchsskandal fort. Zwischen Papst und deutschem Klerus bahnt sich ein massiver Konflikt an. Die deutschen Katholiken halten an ihrem geplanten Reformprozess ... mehr
Symbolischer Scheck: Papst-Lamborghini versteigert - fast 900 000 Euro Erlös

Symbolischer Scheck: Papst-Lamborghini versteigert - fast 900 000 Euro Erlös

Rom (dpa) - Ein von Papst Franziskus mit einem Autogramm versehener Lamborghini hat einen neuen Besitzer: Ein Tscheche hat ihn ersteigert. Bei einem Treffen mit dem Chef des italienischen Automobilherstellers und Vertretern der für die Versteigerung zuständigen Stiftung ... mehr
Vatikan weist Deutsche Bischofskonferenz in ihre Schranken

Vatikan weist Deutsche Bischofskonferenz in ihre Schranken

Nach dem Missbrauchsskandal will sich die katholische Kirche in Deutschland reformieren. Doch jetzt funkt der Vatikan dazwischen – mit einer sehr klaren, fast spöttischen Botschaft. Angeredet wird Reinhard Marx von seinem römischen Kardinalskollegen Marc Ouellet ... mehr
Scharfe Kritik aus Rom: Deutsche Katholiken auf Konfrontationskurs mit dem Papst

Scharfe Kritik aus Rom: Deutsche Katholiken auf Konfrontationskurs mit dem Papst

Bonn/Rom (dpa) - Angeredet wird Reinhard Marx von seinem römischen Kardinalskollegen Marc Ouellet aus dem Vatikan gestelzt-höflich mit "Eure Eminenz". Aber dann hagelt es Kritik. In einem Gutachten lässt der Vatikan kaum ein gutes Haar am geplanten Reformprozess ... mehr
Freilassung frühestens 2022 - Zurück in Einzelzelle: Kardinal Pell scheitert mit Einspruch

Freilassung frühestens 2022 - Zurück in Einzelzelle: Kardinal Pell scheitert mit Einspruch

Melbourne (dpa) - Die Hoffnung auf einen Freispruch hat sich für den ehemaligen Vatikan-Finanzchef George Pell zerschlagen: Der Kardinal aus Australien muss wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen im Gefängnis bleiben. Der Oberste Gerichtshof in Melbourne ... mehr

Italien: 130 Menschen sitzen auf dem Schiff fest

Der Ablauf ist bekannt: Migranten werden gerettet, dürfen aber nicht an Land, solange Europa sich nicht rührt. Auch das wohl schwerste Flüchtlingsdrama in diesem Jahr bringt Italien von diesem Kurs nicht ab. In Europa kündigt sich ein neues zähes Ringen um Dutzende ... mehr

Nordsyrien: Kampfjets bombardieren Markt in Idlib – Dutzende Tote

Seit Wochen läuft eine Offensive gegen Syriens letztes großes Rebellengebiet in Idlib. Immer wieder sterben dabei Zivilisten. Nun traf es einen belebten Markt. Russland weist die Verantwortung von sich. Trotz einer geltenden Waffenruhe sind in  Syriens letztem ... mehr

"Tausende" Knochen entdeckt: Vatikan will Rätsel um vermisstes Mädchen lösen

Rom (dpa) - Der Vatikan will mit einem neuen Anlauf das Rätsel um ein vor 36 Jahren verschwundenes Mädchens lösen. Dabei entdeckte ein Expertenteam am Wochenende "Tausende" Knochen auf dem deutschen Friedhof im Vatikan. Anhand dieser Überreste soll nun nicht ... mehr

Angelusgebet: Papst Franziskus würdigt Mondlandung

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat die erste bemannte Mondlandung vor 50 Jahren gewürdigt und dabei zugleich zu einem entschlosseneren Einsatz für eine gerechtere Welt aufgerufen. "Gestern vor 50 Jahren hat der Mensch seinen Fuß auf den Mond gesetzt und einen ... mehr

"Tausende" Knochen entdeckt: Vatikan-Rätsel um verschwundenes Mädchen weiter ungelöst

Rom (dpa) - Der Vatikan hat einen neuen Anlauf genommen, das Rätsel um ein vor 36 Jahren verschwundenes Mädchens zu lösen. Dabei entdeckte ein Expertenteam am Samstag "Tausende" Knochen auf dem deutschen Friedhof im Vatikan. Anhand derer soll nun nicht ... mehr

Vatikan: Suche nach Emanuela Orlandi – Menschenknochen in Kammer entdeckt

Wo ist das vermisste Mädchen Emanuela Orlandi? Nach der Öffnung zweier Gräber im Vatikan gibt es vielleicht eine erste Spur: Es wurden Menschenknochen entdeckt. Auf der Suche nach den Überresten eines verschwundenen Mädchens und denen zweier Adeliger auf dem deutschen ... mehr

Mysteriöser Fall: Graböffnung im Vatikan gibt neue Rätsel auf

Die Tochter eines Vatikan-Dieners wird seit 36 Jahren vermisst. Aufgrund eines Hinweises ließ der Kirchenstaat zwei Gräber auf einem deutschen Pilgerfriedhof öffnen. Doch das Ergebnis gibt weitere Rätsel auf.  Kaum ein Kriminalfall beschäftigt den Vatikan so lange ... mehr

Vatikan: Wenn der Papst vor der eigenen Schweizergarde ausbüxt

Die Schweizergarde, seit mehr als 500 Jahren Schutztruppe des Papstes, leidet unter Personalnot. Sie will sich daher modernisieren. Der Chef der Truppe muss schauen, dass er den Papst nicht aus den Augen verliert. Sie beschützen den Papst und sind mit ihren farbenfrohen ... mehr

Migration im Mittelmeer: Lieber Papst Franziskus, Seenotrettung ist ihre Pflicht

Das Mittelmeer wird für Flüchtlinge immer gefährlicher. Ein Retter in der Not sollte der Vatikan sein, findet t-online.de-Videochefin Franzi von Kempis. Sie fordert vatikanische Boote, die Menschenleben retten. Immer wieder setzt sich Papst Franziskus ... mehr

Videokommentar: "Lieber Papst Franziskus, Menschen retten ist Ihre Pflicht"

Seenotrettung durch den Vatikan: Warum der Kirchenstaat endlich Taten sprechen lassen sollte, sehen Sie im Videokommentar. (Quelle: t-online.de) mehr

Nach Protesten: Vatikan sagt Freundschaftsspiel ab

Anfang des Jahres hat der Vatikan zum ersten Mal eine Fußballmannschaft der Frauen gegründet. Das internationale Debüt des Teams nutzten die gegnerischen Spielerinnen zum Protest – mit Konsequenzen. Der Vatikan hat ein Freundschaftsspiel seiner Frauen ... mehr

Priester im Amazonas: Der Vatikan diskutiert über Hochzeit

Verheiratete Männer im Amt des Priesters – das ist bis jetzt in der katholischen Kirche unvorstellbar. Doch nun wird neu verhandelt. Grund ist akuter Priestermangel in einigen Regionen der Welt. Der Vatikan zieht in Betracht, dass in entlegenen Regionen ... mehr

"Mittelalter" – Katholische Kirche sorgt mit Gender-Äußerung für Skandal

Der Vatikan warnt in einer Erklärung vor der "Auslöschung" der Geschlechter. Die Unterschiede zwischen Mann und Frau seien naturgegeben. Kritiker werfen der Kirche vor, Ablehnung von Homosexuellen und Transgendern zu schüren. Der Vatikan hat eine "Gender-Ideologie ... mehr

Homoverbände entsetzt: Vatikan warnt vor "Gender-Ideologie"

Rom/Berlin (dpa) - Der Vatikan hat eine "Gender-Ideologie" kritisiert, die unterschiedliche Geschlechter auslöschen wolle. In Schulen mache sich zudem beim Thema Sexualität ein "Bildungsnotstand" breit, heißt es in dem Papier der Bildungskongregation für die katholische ... mehr

Vatikan warnt vor "Gender-Ideologien"

Der Vatikan kritisiert, dass Menschen ihr Geschlecht wechseln können. Ein offizielles Dokument gegen eine "Gender-Ideologie" soll in katholischen Schulen gelehrt werden. Das ruft teils scharfe Kritik hervor.  Der Vatikan hat in einem offiziellen Dokument ... mehr

Radio Vatikan sendet wieder auf Latein

Zurück zu den Wurzeln und zugleich ganz vorn dabei sein: Das will der Vatikan anscheinend mit seinem neuen Format "Die Woche des Papstes" erreichen – im Radio und als Podcast. Radio Vatikan sendet ab Samstag wieder Nachrichten auf Latein. Das fünfminütige Format ... mehr

"Jesus Biker": "Papst-Harley" aus Deutschland für Franziskus

Rom (dpa) - Dornenkranz-Verzierung auf dem Kotflügel, vergoldete Felgen, ein eingelassenes Kreuz: So sieht eine Harley-Davidson für den Pontifex aus. Papst Franziskus unterschrieb am Mittwoch bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz auf dem weiß-schwarzen Motorrad ... mehr

Zentralafrikanische Republik: Nonne aus Europa enthauptet

In der Zentralafrikanischen Republik ist eine europäische Nonne ermordet worden. Papst Franzikus hat die Tat scharf verurteilt. Nach Angaben des Vatikans besteht ein möglicher Zusammenhang zum illegalen Organhandel. Eine 77-jährige Nonne aus Europa ... mehr

Kommentar zu Maria 2.0: "Für Frauen keine Priesterweihe? Schluss damit!"

Eine Woche haben katholische Frauen in ganz Deutschland gestreikt. Dafür gibt es Lob, aber auch viel Kritik. Dabei steht doch eigentlich fest: So wie es ist, darf es nicht weitergehen. Hinter dem Frauenstreik in der katholischen Kirche steht die Aktion Maria 2.0, deren ... mehr

Katholische Kirche: Papst Franziskus erlässt Meldepflicht bei Fällen sexuellen Missbrauchs

Der Papst reagiert auf die Kritik, er tue nicht genug gegen Missbrauch in der Kirche. Nun veröffentlicht der Pontifex neue Anweisungen – und die betreffen dieses Mal die ganze Kirche. Im Kampf gegen sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche hat Papst ... mehr

"Null Toleranz"-Politik: Papst erlässt weltweite Meldepflicht für Missbrauchsfälle

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat erstmals für die gesamte katholische Kirche eine Meldepflicht für Fälle sexuellen Missbrauchs erlassen - und damit einen für viele überfälligen Schritt vollzogen. Für Kleriker und auch für Ordensleute werde ab Juni die Verpflichtung ... mehr

"Frieden auf Erden": Franziskus setzt sich in Sofia für Migranten ein

Sofia (dpa) - Papst Franziskus hat gleich zum Auftakt seines Bulgarien-Besuchs heikle Themen angesprochen. In dem ärmsten EU-Land, das sich mit Drahtzäunen gegen illegale Flüchtlinge an der Grenze zur Türkei schützt, rief er zur wohlwollenden Aufnahme von Migranten ... mehr

Audienz im Vatikan: Papst warnt Friseure vor Klatsch und Tratsch

Papst Franziskus hat Friseure und Stylisten in den Vatikan geladen – und sie an ihren Heiligen erinnert. Geschwätzigkeit sei keine christliche Tugend, gab er ihnen mit auf den Weg.  Der Papst hat am Montag ungewöhnlichen Besuch im Vatikan empfangen: Franziskus ... mehr

"Urbi et Orbi": Papst Franziskus spendet Segen nach Ostermesse in Rom

Der Papst hat mit Zehntausenden Gläubigen in Rom die Ostermesse gefeiert. Im Anschluss spendet das Kirchenoberhaupt den traditionellen Segen "Urbi et Orbi". Papst Franziskus hat mit Zehntausenden Gläubigen aus aller Welt auf dem Petersplatz in Rom die Oster messe ... mehr

Osterfeierlichkeiten in Rom: Papst beklagt "grausame Gewalt" in Sri Lanka

Rom (dpa) - Die verheerende Anschlagsserie in Sri Lanka hat die Osterfeierlichkeiten im Vatikan mit Papst Franziskus überschattet. Das Oberhaupt der katholischen Kirche gedachte vor Zehntausenden Gläubigen auf dem Petersplatz am Ostersonntag der Opfer der "schweren ... mehr

"Urbi et Orbi": Was der Ostersegen des Papstes bedeutet

Im Laufe der Jahre hat sich die Bedeutung des "Urbi et Orbi" verändert. Mussten Gläubige früher nach Rom pilgern, können sie heute den Segen auch anders empfangen.  Der Segen "Urbi et Orbi" gehört nicht nur zu den bekanntesten Ritualen der römisch-katholischen Kirchen ... mehr

Vatikan: Ostermesse überschattet von Anschlägen in Sri Lanka

Papst Franziskus: Die Ostermesse im Vatikan wurde überschattet von den Anschlägen auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka. (Quelle: Reuters) mehr

Prozessionen in aller Welt: Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Rom/Jerusalem (dpa) - Papst Franziskus hat am Karfreitag beim Kreuzweg in Rom "von politischem Kalkül gepanzerte Herzen" beklagt. Im Zentrum der stimmungsvollen Prozession am Kolosseum, mit der am Abend an die Leiden Jesu erinnert wurde, stand das Schicksal ... mehr

Generalaudienz im Vatikan: Treffen sich zwei Klima-Kämpfer - Greta Thunberg beim Papst

Rom (dpa) - Fröhliche Gesichter, ein Händedruck und Worte der Ermunterung: Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg und Papst Franziskus haben sich am Mittwoch auf dem Petersplatz in Rom getroffen. Bei dem kurzen Wortwechsel dankten die beiden einander ... mehr

Vatikan: Greta Thunberg trifft den Papst – und übergibt ihm eine Botschaft

Die beiden eint ein Herzensanliegen: der Klimaschutz. In Rom hat die Greta Thunberg nun Papst Franziskus getroffen. Die junge Umweltaktivistin übergab dem Pontifex dabei einen Zettel. Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat Papst Franziskus ... mehr

Katholische Kirche - Schuld der 68er: Benedikts Antwort auf die Missbrauchskrise

Rom (dpa) - Der emeritierte Papst Benedikt hat die sexuelle Revolution der 1968er Jahre und die Säkularisierung der westlichen Gesellschaft für den sexuellen Missbrauch von Kindern in der katholischen Kirche verantwortlich gemacht. Theologen kritisierten den Aufsatz ... mehr

Zweitägige Reise: Papst Franziskus ruft in Marokko zu mehr Dialog auf

Rabat (dpa) - Zum Auftakt seines zweitägigen Besuchs in Marokko hat Papst Franziskus Christen und Muslime zu mehr Dialog aufgerufen, um die Probleme der Welt anzugehen. "In diesem Land, einer natürlichen Brücke zwischen Afrika und Europa, möchte ich einmal ... mehr

Ab Juni in Kraft - Kampf gegen Missbrauch: Papst erlässt Regeln für Vatikan

Rom (dpa) - Erstmals hat ein Papst umfassende Regeln für den Schutz von Kindern vor sexuellem Missbrauch für den Vatikanstaat aufgestellt. Der Vatikan veröffentlichte dazu drei von Papst Franziskus unterzeichnete Dokumente - einen Erlass, ein Gesetz und einen ... mehr

Papst Franziskus: Vatikan liefert Erklärung für verweigerten Handkuss

Papst Franziskus hat Gläubigen bei einer Audienz den Handkuss verwehrt und sorgte bei Pilgern für Irritationen. Warum aber ließ der Pontifex es bei anderen zu? Jetzt äußert sich der Vatikan.  Warum zog der  Papst seine Hand weg, als mehrere Gläubige diese ... mehr

Filmdreh - Falscher Papst: John Malkovich verwirrt Pilger in Rom

Rom (dpa) - Hat der Papst einen Bart? Und ist er nicht ein wenig rundlicher? Zweimal musste man am Donnerstag hinsehen, um zu realisieren, dass es nicht der echte Pontifex, sondern US-Schauspieler John Malkovich war, der unweit vom Petersdom im schwarzen Papamobil ... mehr

Küssen verboten bei Papst Franziskus: Vatikanexperte Ulrich Nersinger erklärt die Szene

Der Papst entzieht Gläubigen fast rüde seine Hand, schiebt die Menschen unwirsch weiter. Die Bilder gehen um die Welt. Ein Vatikanexperte erklärt, dass auch ein Papst genervt sein kann.  Er hat den Ring von Papst Franziskus geküsst, ihn wundert aber nicht ... mehr

Ehemaliger Vatikan-Finanzchef: Sechs Jahre Haft für Kardinal Pell wegen Missbrauchs

Melbourne (dpa) - Wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen ist der ehemalige Finanzchef des Vatikans, Kardinal George Pell, zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Der 77-jährige Australier nahm die Entscheidung eines Gerichts in Melbourne ohne sichtbare Regung ... mehr

Kardinal George Pell wegen Kindesmissbrauchs zu sechs Jahren Haft verurteilt

Als Finanzchef war Kardinal Pell die Nummer drei des Vatikans. Wegen des sexuellen Missbrauchs von zwei Chorknaben bekommt er nun sechs Jahre Haft – weitaus weniger als die mögliche Höchststrafe. Der ehemalige Finanzchef des Vatikans, Kardinal George Pell, ist wegen ... mehr

Neue Zivilklage gegen Papst-Vertrauten Pell eingereicht

Die ehemalige Nummer drei des Vatikans, George Pell, ist erneut angeklagt worden. Er ist wegen Kindesmissbrauchs verurteilt. Die zweite Klage richtet sich gegen Pell, Behörden von Victoria und Betreiber eines katholischen Kinderheims. In Australien ... mehr

Papst Pius XII.: Vatikan öffnet Geheimarchiv zu Weltkriegspapst

Seit Jahrzehnten streiten Historiker über die Rolle von Papst Pius XII. während der Nazi-Herrschaft. Bald lässt der Vatikan Forscher an geheime Akten. Papst Franziskus lässt das Geheimarchiv des Vatikans zum umstrittenen Pontifikat von Pius XII. während des Zweiten ... mehr

Umstrittener Kirchenführer: Vatikan öffnet Geheimarchiv zu Weltkriegs-Papst Pius XII.

Rom (dpa) - Papst Franziskus lässt das Geheimarchiv des Vatikans zum umstrittenen Pontifikat von Pius XII. während des Zweiten Weltkriegs öffnen. Die Akten sollen ab dem 2. März 2020 für Forscher zugänglich sein, wie Franziskus bei einer Audienz von Mitarbeitern ... mehr

Kindesmissbrauch: Ehemaliger Papst-Vertrauter George Pell verhaftet

Er gehörte einst zu den engsten Beratern des Papstes. Der ehemalige Finanzchef des Vatikans, George Pell, ist nun verhaftet worden. Wegen Kindesmissbrauchs drohen ihm bis zu 50 Jahre Gefängnis. Der australische Kurienkardinal und frühere Papst-Vertraute George ... mehr

Lange Haftstrafe droht: Früherer Papst-Vertrauter Pell wegen Missbrauchs verurteilt

Melbourne/Rom (dpa) - Als bislang ranghöchster katholischer Geistlicher ist der bisherige Finanzchef des Vatikans, George Pell, wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen verurteilt worden. Der Australier wurde von einem Gericht in Melbourne für schuldig befunden ... mehr

Katholische Kirche: Papst-Vertrauter Pell wegen Kindesmissbrauchs verurteilt

Als Finanzchef war der australische Kardinal Pell die Nummer drei im Vatikan. Jetzt ist der einstige Papst-Vertraute wegen Kindesmissbrauchs verurteilt worden. Es droht eine lange Haftstrafe. Der ehemalige Finanzchef des Vatikans, der australische Kardinal George ... mehr

Presse zum Missbrauchsgipfel: "Sexuelle Gewalt wird weiter bagatellisiert"

Der mit vielen Erwartungen beladene Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan ist zu Ende. Doch was hat er gebracht? Die internationale Presse bewertet das Treffen fast einvernehmlich. Große Erwartungen, kaum Ergebnisse: Das Spitzentreffen im Vatikan zu den Missbrauchsskandalen ... mehr

Opfer wollen konkrete Schritte: Was folgt auf den Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan?

Rom (dpa) - Rufe nach verbindlichen Weisungen des Papstes und konkreten Maßnahmen gegen sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche werden nach dem Spitzentreffen im Vatikan immer lauter. Nach deutschen Theologen meldeten sich am Montag auch Politiker ... mehr

"Anne Will" zum Vatikan und Missbrauch: Wie reformfähig ist die Kirche?

Keine konkreten Ergebnisse, kein Dialog mit Opfern und dazu unglückliche Äußerungen: Die Gäste bei "Anne Will" zerrissen den Krisengipfel der Kirche zum Thema Missbrauch in der Luft. Ein Bischof ließ sich sogar zu einer Kritik am Papst hinreißen.  Die Gäste:  Bischof ... mehr

Tagesanbruch: Fiasko im Vatikan, Oscar-Gewinner, WLAN-Satelliten

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute stammt der Tagesanbruch nicht aus der Feder von Florian Harms – als sein Stellvertreter wünsche ich Ihnen eine anregende Lektüre. Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages:  WAS WAR? Vor einer Woche ... mehr

Krisengipfel im Vatikan: Papst-Rede enttäuscht Missbrauchsopfer

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat am Ende des historischen Spitzentreffens im Vatikan die "Abscheulichkeit" des sexuellen Missbrauchs aufs Schärfste verurteilt. Konkrete Maßnahmen für die Weltkirche benannte er zunächst aber nicht. Die katholische Kirche müsse aus ihrer ... mehr

Sexueller Missbrauch: Papst-Rede auf Konferenz löst Empörung aus

Die Rede enttäuscht viele. Der Papst verspricht auf der Anti-Missbrauchskonferenz ein Ende der "Abscheulichkeit". Aber er sieht Missbrauch als Problem der gesamten Welt und kritisiert die Medien. Papst Franziskus hat erneut ein hartes Durchgreifen der katholischen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal