Sie sind hier: Home > Themen >

Vatikan

Thema

Vatikan

Vorsitzender der Bischofskonferenz offen für Segnung homosexueller Paare

Vorsitzender der Bischofskonferenz offen für Segnung homosexueller Paare

Das geht gegen die Linie des Vatikans: Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Bätzing hat sich für die Segnung homosexueller Paare ausgesprochen. Allerdings sei das weitere Verfahren entscheidend. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg ... mehr
Katholisches Kirchenoberhaupt - Papst: Kindesmissbrauch ist

Katholisches Kirchenoberhaupt - Papst: Kindesmissbrauch ist "psychologischer Mord"

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat sexuellen Kindesmissbrauch als eine Art seelischen Mord bezeichnet. Die Taten würden etwa in Schulen, beim Sport, in Freizeiteinrichtungen und Religionsgemeinschaften sowie bei Einzelpersonen verübt und müssten konsequent aufgedeckt ... mehr
Privataudienz: Maas vom Papst empfangen - Auch sexueller Missbrauch Thema

Privataudienz: Maas vom Papst empfangen - Auch sexueller Missbrauch Thema

Rom (dpa) - Bei der ersten Privataudienz eines Bundesaußenministers beim Papst seit fast 20 Jahren hat Heiko Maas auch das heikle Thema sexueller Missbrauch in der katholischen Kirche angesprochen. Man habe über die Verantwortlichkeiten in der katholischen Kirche ... mehr
Frankfurt: Stadtdekan sieht Aktion

Frankfurt: Stadtdekan sieht Aktion "Liebe gewinnt" kritisch

Unter dem Motto "Liebe gewinnt" haben katholische Priester Segnungsgottesdienste für Paare aller Art angeboten. Der Stadtdekan Frankfurts steht der Aktion skeptisch gegenüber. Der Frankfurter Stadtdekan Johannes zu Eltz sieht die bundesweiten Segnungsgottesdienste ... mehr

"Liebe gewinnt"- Segnungsgottesdienste – diese Kölner Kirchen sind dabei

Bundesweit finden in katholischen Kirchen "Segnungsgottesdienste für Liebende" statt –  auch für homosexuelle Paare, obwohl sich der Vatikan dagegen ausgesprochen hat. Zahlreiche Segnungsgottesdienste für liebende Paare sind in ganz Deutschland geplant ... mehr

München: Ex-Priesteramtsanwärter bereut Foto mit schwulem TV-Star nicht

Rausschmiss wegen eines Fotos?: Nachdem Henry Frömmichen ein Selfie mit einer schwulen Reality-TV-Bekanntheit postete, wurde er aus dem Münchner Priesterseminar geworfen. Die Aktion bereut er trotzdem nicht.  Auch wenn ein spontanes Selfie mit " Prince Charming ... mehr

München: Priester segnet gleichgeschlechtliche Paare – "Der Himmel war offen"

In München hat der katholische Pfarrer Wolfgang Rothe homosexuelle Paare gesegnet – trotz Verbots aus dem Vatikan. Überall planen Priester Segnungsgottesdienste – und wollen so ein Zeichen setzen.  Eine Regenbogenflagge auf dem Altar und glückliche, gesegnete ... mehr

Kirche: Wie ein Selfie mit "Prince Charming" ein Leben veränderte 

München (dpa) - Mit dem Hashtag "lifechanger" hat der 21 Jahre alte Henry Frömmichen auf Instagram das Selfie unterschrieben, das womöglich tatsächlich sein Leben verändert hat. Es ist ein spontanes Foto mit Alexander Schäfer, dem "Prince Charming" aus der gleichnamigen ... mehr

Diözese Rottenburg-Stuttgart will Homosexuelle weiter segnen – trotz Vatikan-Verbots

Kürzlich hat der Vatikan verboten, dass gleichgeschlechtliche Paare in der katholischen Kirche gesegnet werden dürfen. Die Diözese Rottenburg-Stuttgart will das nicht akzeptieren. Die Diözese Rottenburg-Stuttgart will homosexuelle Paare trotz des Verbots aus Rom weiter ... mehr

Zum Tod von Hans Küng: Die Kirche verliert ihren unbeugsamsten Rebell

Er war einer wichtigsten Gegenspieler von Papst Benedikt XVI. und hat sein Leben lang für Reformen in der katholischen Kirche gekämpft. Jetzt ist Hans Küng im Alter von 93 Jahren gestorben.  Rebellisch und unbeugsam war er, manchmal penetrant, und zugleich einer ... mehr

Papst feiert Ostermesse im Vatikan vor 200 Besuchern

Papst Franziskus gilt als besonders bürgernah. Doch Corona macht ihm am wichtigsten Fest der Christenheit erneut einen Strich durch die Rechnung: Gefeiert werden kann nur im kleinen Rahmen.  Papst Franziskus hat wegen der Pandemie auch in diesem Jahr seine Messe ... mehr

Ostersonntag: Ostersonntag im Vatikan - Papst will "Urbi et Orbi" spenden

Rom (dpa) - Am Ostersonntag will Papst Franziskus eines der höchsten Feste im Kirchenjahr zur Auferstehung Jesu Christi von den Toten feiern und im Anschluss den Segen "Urbi et Orbi" spenden. Das Oberhaupt der katholischen Kirche muss die Feierlichkeiten erneut unter ... mehr

Gottesdienst am Karsamstag - Papst feiert Osternacht: Glaube "keine Antiquitätensammlung"

Rom (dpa) - In der traditionellen Osternacht am Karsamstag hat Papst Franziskus den Gläubigen Mut in der langwierigen Corona-Krise zugesprochen. "In den dunklen Monaten der Pandemie hören wir den auferstandenen Herren, der uns einlädt, niemals die Hoffnung ... mehr

Ostern in Corona-Zeiten: Papst feiert Karfreitagsliturgie mit wenigen Gläubigen

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat am Karfreitag mit einigen Dutzend Menschen die Messe zum Leiden und Sterben von Jesus Christus gefeiert. Vor rund 200 anwesenden Gläubigen, Nonnen, Priestern und Kardinälen lag das Oberhaupt der katholischen Kirche traditionell ... mehr

"Earth Hour": Dutzende Metropolen lassen Wahrzeichen im Dunkeln

Die "Stunde der Erde" ist die größte Umweltaktion der Welt. Weltweit erloschen Lichter in Metropolen. Die Aktion soll zum sparsamen Umgang mit Ressourcen mahnen. Aber nicht nur. Licht aus für den Klimaschutz: Rund um den Globus haben Menschen in vielen ... mehr

Bonn: Unterschriftenliste gegen Segnungsverbot für Homosexuelle übergeben

Fast 2.600 Menschen aller pastoraler Berufsgruppen haben sich mit ihrer Unterschrift gegen das vom Vatikan erlassene Segnungsverbot für homosexuelle Paare gestellt. In Bonn wurde die Liste an hohe Geistliche übergeben. Nach dem vom Vatikan ausgesprochenen Segnungsverbot ... mehr

Kirche: Bätzing kritisiert Segnungsverbot für homosexuelle Paare

Limburg/Köln (dpa) - Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, hat das Segnungsverbot des Vatikans für homosexuelle Paare deutlich kritisiert. Er könne das Unverständnis der Gläubigen verstehen "und teile es ausdrücklich", sagte Bätzing in einem ... mehr

Katholische Kirche: Protest gegen Segnungsverbot von Homosexuellen

Münster (dpa) - So etwas hat es in der katholischen Kirche lange nicht mehr gegeben: Mehr als 230 Theologieprofessoren und -professorinnen aus dem deutschen Sprachraum protestieren in einer Stellungnahme gegen das vom Vatikan erlassene Segnungsverbot für homosexuelle ... mehr

Junge Katholiken in Erfurt: Kritik an Segnungsverbot für homosexuelle Paare

In Erfurt haben sich junge Katholiken empört über das Segnungsverbot für homosexuelle Paare gezeigt. Nicht nur betroffene Paare, sondern auch Kirchenmitarbeiter bringe der Erlass des Vatikans in Gewissensnöte. Mit großem Unverständnis hat auch die katholische Jugend ... mehr

Köln: Theologen protestieren gegen Homosexuellen-Segnungsverbot

Der Vatikan hatte in der vergangenen Woche klargestellt, dass die katholische Kirche Segnungen von homosexuellen Paaren nicht vorsieht. Dagegen gibt es sowohl innerhalb der Kirche als auch von außerhalb Kritik. Mehr als 200 Theologieprofessoren und -professorinnen ... mehr

Vatikan schweigt zu Rücktrittsgesuchen deutscher Bischöfen

Nach den Missbrauchsvorwürfen im Erzbistum Köln haben zwei Bischöfe ein Rücktrittsgesuch eingereicht. Doch bisher äußern sich Papst Franziskus und der Vatikan nicht dazu. Papst Franziskus und der Vatikan haben sich bisher nicht offiziell ... mehr

Katholische Kirche: Bischöfe kritisieren Segnungsverbot des Vatikans

Aachen/Essen (dpa) - Nach zahlreichen katholischen Gremien und Verbänden haben sich auch zwei katholische Bischöfe in scharfer Form gegen das Nein des Vatikans zur Segnung homosexueller Paare gewandt. "Es kann nur misslingen, eine Diskussion beenden zu wollen", sagte ... mehr

Vatikan: Kein Segen für homosexuelle Paare – Katholiken protestieren

Mit einem klaren "Nein" hatte der Vatikan der Segnung homosexueller Paare eine Absage erteilt. Bei vielen Gläubigen der katholischen Kirche stößt diese Entscheidung auf Entsetzen – und Widerspruch. Die Vertretung der katholischen Gläubigen im Bistum Aachen ... mehr

Essen: Bischof Overbeck fordert Änderung der Lehre zu Homosexualität

Am Montag hat der Vatikan mitgeteilt, dass die Kirche nicht befugt sei, homosexuelle Paare zu segnen. Der Essener Bischof Josef Overbeck stellt sich dem entgegen. In einem Brief an alle Pfarreien im Bistum Essen hat Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck eine "ernsthafte ... mehr

Köln: Regenbogenfahnen wehen an katholischen Kirchen

Nachdem der Vatikan verkündete, homosexuelle Paare weiterhin nicht segnen zu wollen, zeigt eine Protestaktion jetzt Flagge: An mehreren Kölner Kirchen wurden Regenbogenfahnen gehisst –  als Zeichen für Toleranz und Akzeptanz verschiedener Lebensformen. Der Vatikan ... mehr

Essener Bischof zu Vatikan: "Stehen allen Menschen zur Seite"

Der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck hat auf die Äußerungen des Vatikans zu homosexuellen Partnerschaften reagiert. Er betont, dass das Bistum allen Menschen zu Seite stehe. Nach dem Nein des Vatikans zur Segnung homosexueller Partnerschaften hat der Essener Bischof ... mehr

Responsum ad dubium - Vatikan: Kein Segen für homosexuelle Paare

Rom (dpa) - Die katholische Kirche sieht sich nicht befugt, homosexuelle Partnerschaften zu segnen. Dies hat am Montag die Glaubenskongregation des Vatikan klargestellt - und für große Aufregung in der Kirche gesorgt. In dem sogenannten Responsum ad dubium (Antwort ... mehr

Katholisches Kirchen-Oberhaupt: Papst zurück von Irak-Reise - Kritik an Umgang mit Frauen

Bagdad/Rom (dpa) - Papst Franziskus hat anlässlich des Weltfrauentages den Umgang mit Frauen kritisiert. Auf dem Rückflug nach einer viertägigen Irak-Reise sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche, er habe es nicht glauben können, als ihm Listen gezeigt worden seien ... mehr

Papst Franziskus im Irak: Papst wirbt für Dialog zwischen Islam und Christentum

Bagdad (dpa) - Der Papst will eine Brücke schlagen: Franziskus hat auf seiner Irakreise weiter für den Dialog zwischen dem Islam und dem Christentum geworben. Der Samstag markierte den interreligiösen Höhepunkt seiner Reise in das Land im Nahen Osten. Morgens machte ... mehr

Viertägige Reise: Erster Papst-Besuch im Irak erfüllt Hoffnungen der Christen

Bagdad (dpa) - Mit einem historischen Besuch im Irak hat Papst Franziskus langjährige Hoffnungen der leidgeprüften Christen des Landes erfüllt. Zum Auftakt seiner viertägigen Reise rief der 84-Jährige Iraks Führung auf, allen religiösen Gruppen Rechte und Schutz ... mehr

Erste Auslandsreise: Stürmischer Empfang für Papst Franziskus im Irak

Der Papst ist froh, wieder auf Reisen zu gehen. Sein erster Besuch nach der coronabedingten Pause führt Franziskus in einen Staat, in dem noch keiner seiner Vorgänger war – in das Krisenland Irak. Papst Franziskus ist zu einem Besuch im Irak eingetroffen. Sein Flugzeug ... mehr

Katholische Kirche: Das Problem der Kleriker – Selbstbild "wie im Mittelalter"

Die katholische Kirche verliert an Relevanz und Vertrauen. Im Gespräch ist sie nur noch im Zusammenhang mit sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen. Ein Mittelalter-Historiker weiß, woran das liegt. Trotz Absage ... mehr

Thesen am Kölner Dom: Frauen von "Maria 2.0" wollen Kirche erneuern

Neuer Thesenanschlag nach 500 Jahren: In Köln hat die Bewegung "Maria 2.0" ihre Forderungen nach Veränderungen in der katholischen Kirche an die Domtür gehängt. Worum geht es dabei? Die katholische Reformbewegung "Maria 2.0" hat am Sonntag mit einer symbolischen Aktion ... mehr

Missbrauchsskandale immer größer: Wo steht die katholische Kirche derzeit?

Hat Kardinal Woelki aus Köln einen Missbrauch verschwiegen? Und wo steht die katholische Kirche derzeit? Kolumnistin Lamya Kaddor findet klare Antworten. Wenn die katholische Kirche zum Thema der ZDF-"heute show" wird, sollten die geweihten Häupter ganz rasch ... mehr

Papst ernennt erste Frau als Untersekretärin

Papst Franziskus sorgt für Neuerung in der mächtigen Bischofssynode: Die französische Theologin Nathalie Becquart erhält in Zukunft Stimmrecht.  Papst Franziskus hat zwei neue Untersekretäre für die katholische Bischofssynode ernannt, darunter erstmals ... mehr

Ex-Chef der Vatikanbank zu acht Jahren Haft verurteilt - wegen Geldwäsche

Er soll in seiner Amtszeit Millionenbeträge beiseite geschafft haben: Angelo Caloia, der ehemalige Präsident der Vatikanbank IOR, wurde nun vom vatikanischen Gerichtshof verurteilt. Er leitete die Bank zehn Jahre lang.   Der vatikanische Gerichtshof hat einen ... mehr

Franziskus im TV-Interview - Impfung, Abtreibung, Corona: Papst spricht über Krise

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat in einem Fernsehinterview über persönliche und globale Veränderungen durch die Corona-Pandemie gesprochen und angekündigt, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen. "Wir müssen besser aus der Krise hervorgehen und an andere denken", sagte ... mehr

Schleppender Start: Zu langsamer Impfstart? Kritik in mehreren EU-Ländern

Rom/Paris/Den Haag (dpa) - In mehreren EU-Ländern laufen die Impfungen gegen das Coronavirus nur schleppend an. Eine Woche nach dem symbolischen Auftakt der Corona-Impfungen hat Italien bis Sonntagmorgen offiziell erst etwa 80.000 Dosen an Menschen gespritzt ... mehr

Katholisches Kirchenoberhaupt: Papst Franziskus philosophiert über Fußball

Rom (dpa) - Papst Franziskus (84), bekannt als begeisterter Fußballfan, war als Junge auf dem Platz nicht schnell genug und musste deshalb ins Tor. Der Argentinier erzählte der italienischen Sportzeitung "Gazzetta dello Sport": "Als Kind mochte ... mehr

Papst Franziskus tritt nach Ischias-Leiden wieder öffentlich auf

Nach seinem vorübergehenden Rückzug wegen Ischias-Schmerzen ist Papst Franziskus am Freitag wieder öffentlich aufgetreten. Der Pontifex hielt das traditionelle Angelus-Gebet im Apostolischen Palast ab.   Zuvor hatte Papst Franziskus wegen seines Ischias-Leidens seine ... mehr

Papst Franziskus sagt Messen zum Jahreswechsel ab – gesundheitliche Gründe

Papst Franziskus kann zwei Messen am Silvester-Abend und am Neujahrstag nicht halten: Er habe Ischias-Schmerzen, hieß es aus dem Vatikan. Ein Vertreter soll nun einspringen. Papst Franziskus hat wegen Ischias-Schmerzen nach Angaben des Vatikans zwei Termine ... mehr

Ungewöhnliches Fest: Corona-Weihnachten im Vatikan - "Alle im gleichen Boot"

Rom (dpa) - Keine Nähe und kaum Gläubige: Für Papst Franziskus und die Katholiken in vielen Ländern ist im Corona-Jahr ein ungewöhnliches Weihnachtsfest zu Ende gegangen. Zum zweiten Weihnachtsfeiertag, dem Stephanus-Gedenktag, betete Franziskus am Samstag ... mehr

Weihnachtsbotschaft: Papst spendet "Urbi et orbi"-Segen in kleinem Kreis

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat in seiner Weihnachtsbotschaft vielen Leidenden auf der Welt gedacht und den päpstlichen Segen "Urbi et orbi" gespendet. "Sich mit der Gewalt und der Ungerechtigkeit abfinden, würde bedeuten, die Freude und die Hoffnung von Weihnachten ... mehr

So sah die Christmette im Vatikan in Corona-Zeiten aus

"Jeder Ausgestoßene ist ein Kind Gottes": So sah die Christmette mit dem Papst im Vatikan in Corona-Zeiten aus. (Quelle: Reuters) mehr

Christmette im Corona-Jahr: Papst erinnert an Nächstenliebe

Rom (dpa) - Kein Händeschütteln zum Friedensgruß, keine Gabenbereitung: unter Corona-Bedingungen hat Papst Franziskus die traditionelle Christmette im Petersdom gefeiert. Bei der Messe anlässlich der Geburt von Jesus Christus erinnerte das Oberhaupt der katholischen ... mehr

Streaming: Buch von Papst Franziskus soll Netflix-Doku werden

Berlin (dpa) - Der Streamingriese Netflix will eine Doku-Reihe basierend auf dem Buch "Sharing the Wisdom of Time" von Papst Franziskus drehen. In dem Format sollen die Geschichten von älteren Menschen weltweit aus den Augen von jungen Filmemachern unter ... mehr

Erzbistum Köln: Massive Kritik an Woelki – Missbrauchsvorwürfe nicht gemeldet

Das Kölner Erzbistum gerät wegen einer mutmaßlichen Vertuschung von Missbrauchsvorwürfen weiter unter Druck. Nun ist herausgekommen, dass Kardinal Woelki die möglichen Vergehen nicht nach Rom meldete. Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki ... mehr

Vatikan: Papst Franziskus ernennt 13 neue Kardinäle aus der ganzen Welt

Papst Franziskus hat 13 neue Kardinäle ernannt. Dabei musste die Zeremonie völlig anders ablaufen, als bisher. Grund dafür ist die Corona-Pandemie. In einer für den Vatikan ungewöhnlichen Zeremonie angesichts der Corona-Pandemie hat Papst Franziskus 13 Männer aus allen ... mehr

Zeremonie in Rom: Papst Franziskus ernennt 13 neue Kardinäle

Rom (dpa) - In einer für den Vatikan ungewöhnlichen Zeremonie angesichts der Corona-Pandemie hat Papst Franziskus 13 Männer aus allen Teilen der Welt zu Kardinälen ernannt. Das Oberhaupt der katholischen Kirche mahnte sie am Samstag im Petersdom in Rom, nicht ... mehr

Vatikan: Papst Franziskus ruft Kölner Pfarrer an

Köln (dpa) - Der Kölner Priester Regamy Thillainathan dachte zuerst, seine 62-jährige Mutter aus Neuss würde ihn anrufen, als er am Freitag in einer Zoom-Konferenz eine unterdrückte Nummer auf seinem Handy sah. Doch dann meldete sich niemand anders als das Oberhaupt ... mehr

Essen: Kritik an Vatikan-Schreiben zu Papst-Äußerung über Homosexualität

Der Papst hat in einem kürzlich veröffentlichten Interview gesagt, Homosexelle hätten das Recht auf eine Familie. Jetzt rudert der Vatikan zurück – sehr zum Unmut des Essener Generalvikars. Der Essener Generalvikar Klaus Pfeffer hat ein Schreiben des Vatikans ... mehr

Wiener Terroranschlag: Behörden hatten bereits Täter-Hinweise

Der Attentäter von Wien fiel schon vor dem Anschlag der slowakischen Polizei auf. Diese brisante Information wurde auch nach Österreich übermittelt. Doch was passierte dann damit? Der am Montag beim Terrorangriff in Wien erschossene Attentäter war bereits zuvor ... mehr

Papst Fraziskus: Weihnachten ohne Gläubige – dafür online Übertragungen

Papst Franziskus wird Weihnachten wohl nicht wie sonst mit Gläubigen verbringen, da zu den Messen wegen der Corona-Situation keine Besucher erlaubt sind. Allerdings soll es online Übertragungen geben. Wegen der Corona-Pandemie wird Papst Franziskus die Feierlichkeiten ... mehr

Neue Sozial-Enzyklika: Papst fordert die Politik zu mehr Solidarität auf

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat in einer neuen Enzyklika seine Vision von einer besseren Politik und einer solidarischen Gesellschaft nach der Corona-Pandemie vorgelegt. Das Grundsatzdokument, das der Vatikan am Sonntag vorlegte, trägt den Namen "Fratelli tutti ... mehr

Vatikan: Papst Franziskus veröffentlicht neue Enzyklika

Spannung im Vatikan: Papst Franziskus stellt ein neues Grundsatzpapier vor. Erwartet wird etwa, dass das Kirchenoberhaupt auf die sozialen Verwerfungen der Corona-Krise eingeht. Großer Rahmen für ein Rundschreiben: Papst Franziskus hat in der Corona-Phase ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal