Sie sind hier: Home > Themen >

Zinsen

Thema

Zinsen

Zertifikate-Tipp: Henkel Vorzüge mit Bonus: Weiße Weste

Zertifikate-Tipp: Henkel Vorzüge mit Bonus: Weiße Weste

Noch im Sommer hatte Henkel angesichts der vielen Krisenherde vor einem schwierigen zweiten Halbjahr gewarnt. Jetzt schraubt der Konsumgüterkonzern seine Jahresziele nach oben. Die EBIT-Marge soll auf 16 Prozent steigen. Zuvor war Henkel von 15,5 Prozent ausgegangen ... mehr
Mit Cat-Bonds an Naturkatastrophen verdienen

Mit Cat-Bonds an Naturkatastrophen verdienen

Nicht noch einmal, dachte sich die Regierung auf den Philippinen. Nachdem der Taifun "Haiyan" in November vergangenen Jahres die Küste des Landes erreicht hatte, wussten alle, dass er den Inselstaat verwüsten wird. Viel schlimmer war aber, dass die Schäden nur minimal ... mehr
LBS Bayern kündigt 26.000 Bausparverträge wegen zu hoher Zinsen

LBS Bayern kündigt 26.000 Bausparverträge wegen zu hoher Zinsen

Die Bausparkasse LBS Bayern hat 26.000 Bausparverträge aus alten Zeiten gekündigt, um sich damit von früheren Zinsversprechen zu befreien. Für die Verträge hätten die Kunden zum Teil eine Verzinsung von 3,5 Prozent auf ihr Guthaben erhalten, sagte ein Sprecher ... mehr
Anlagestrategien: Wer Gewinner jagt, verliert

Anlagestrategien: Wer Gewinner jagt, verliert

Nach dem fulminanten Vorjahr war für die meisten Analysten sonnenklar: Auch 2014 wird sich die Anlageklasse der Aktien hervorragend entwickeln. Doch Ende Oktober lagen nicht die Dividendentitel deutlich vorn, sondern Staatsanleihen. Auch Gold in Euro hatte sich besser ... mehr
Fahrenschon verspricht Verzicht der Sparkassen auf Negativzinsen

Fahrenschon verspricht Verzicht der Sparkassen auf Negativzinsen

Bei den Sparkassen wird es keine Negativzinsen auf Sparguthaben geben. Das hat der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), Georg Fahrenschon, in einem Interview mit der "Wirtschaftswoche" versprochen. Zuletzt hatte die Thüringer Skatbank ... mehr

Strafzinsen für Großkunden auch bei der WGZ Bank

Mit der Düsseldorfer WGZ Bank erhebt ein weiteres Geldinstitut Strafzinsen für einzelne Großkunden. Ein Sprecher der Bank sagte der "Rheinischen Post": "Die WGZ Bank berechnet ausschließlich institutionellen Kunden - und davon nur einem geringen Teil - negative Zinsen ... mehr

Deutsche Bank: Strafzinsen auf negatives Guthaben normal?

Was von wenigen Schwarzmalern bereits vor Monaten befürchtet wurde, könnte nach Einschätzung des obersten Vermögensverwalters der Deutschen Bank bald zur Normalität werden: Strafzinsen auf Konten und Sparbüchern. Bankenverbände sehen diese Gefahr jedoch nicht ... mehr

Deutsche Bank: Banken verhängen bald Strafzinsen für Privatkunden

Nach Einschätzung des obersten Vermögensverwalters der Deutschen Bank werden Strafzinsen auf Konten und Sparbüchern bald zur Normalität. "Einige wenige Banken berechnen ihren Kunden jetzt schon negative Zinsen", sagte Asoka Wöhrmann, Chefanlagestratege der Deutschen ... mehr

Anleihekäufe durch die Fed: QE 4 steht schon vor der Tür

Finanzmärkte agieren manchmal paradox. Das zeigt die Reaktion auf das Ende der monetären Lockerung (Quantitative Easing) durch die US-Notenbank. Endete ein solches QE-Programm bislang, gaben die Aktienkurse jedes Mal erwartungsgemäß nach. Kaum verstanden haben ... mehr

Skatbank berechnet Strafzins für Privatkunden

Die thüringische Skatbank hat einen Negativzins auf besonders hohe Sparguthaben eingeführt - als vermutlich erstes Kreditinstitut in Deutschland für Privatkunden. Ab November seien Beträge auf Tagesgeldkonten von mehr als 500.000 Euro betroffen, sagte ein Mitarbeiter ... mehr

Steuerabkommen: Schäuble hält Bankgeheimnis für erledigt

Für Steuerbetrüger wird es weltweit immer schwieriger - sie können ihr Schwarzgeld kaum noch in internationalen Fluchtburgen anlegen. Von Januar 2016 an wollen zunächst 50 Staaten Daten über neue Konten sowie Zinsen, Dividenden oder Finanzerlöse erheben und diese ... mehr

BGH urteilt: Bankkunden können Kreditgebühren in Milliardenhöhe zurückfordern

Bankkunden können unzulässig erhobene Bearbeitungsgebühren für Konsumentenkredite zurückfordern, die sie ab 2004 abgeschlossen haben. Dies ergibt sich aus einem am Dienstag verkündeten Urteil des Bundesgerichtshofs ( BGH). Banken müssen nun mit einer ... mehr

Abkommen gegen Steuerhinterziehung: Das Versteckspiel geht weiter

Mehr als 40 Länder unterzeichnen in Berlin ein Abkommen, das als Ende des Bankgeheimnisses gefeiert wird. Tatsächlich aber bleiben laut der NGO Tax Justice Network viele Schlupflöcher. Ausgerechnet die Schweiz will eine Sonderbehandlung. Einbrecher ... mehr

Bei privater Rentenversicherung auf garantierte Mindestrente achten

Ab 2015 sinken die Zinsen für Rentenversicherungen. Kunden, die nach dem 1. Januar einen Vertrag abschließen, bekommen dann nur noch 1,25 Prozent Verzinsung garantiert. Bisher sind es 1,75 Prozent. Darauf weist die Stiftung Warentest in Berlin hin. Daher ... mehr

Warum Gold nicht mehr kostet: Krisen kreisen um Krisen

Warum ist Gold eigentlich nicht viel teurer? Warum steigt der Ölpreis nicht ins Unermessliche? Warum laufen Aktien immer noch gut? Warum also werden die Krisen dieser Welt nicht in die Kurse genommen? Die eine Antwort wäre: Weil alles doch gar nicht so schlimm ... mehr

Steigende Preise: Immobilienblase droht zu platzen

China, USA, Großbritannien, Australien, Deutschland - in diesen Ländern steigen die Immobilienpreise schneller als es für den Markt gesund wäre. Vor allem im deutschen Wohnungssektor mehren sich die Stimmen, die inzwischen von eindeutig zu hohen Preisen sprechen ... mehr

Wie lange sind alte Sparbücher gültig?

Wer ein altes Sparbuch gefunden oder geerbt hat, sollte damit sorgsam umgehen. Bei diesem handelt es sich um eine unbefristete Geldanlage, die nicht für den Zahlungsverkehr bestimmt ist. Deshalb können sich auf alten Sparbüchern oftmals kleine Vermögen angehäuft haben ... mehr

Zins-Differenz: Wohin geht die Konjunktur? Dieser Indikator sagt es Ihnen!

Die Differenz zwischen den langfristigen und den kurzfristigen Zinsen zeigt relativ genau den Konjunkturverlauf im nächsten Jahr an. Durch eine hohe Zinsdifferenz wird eine positive Wirtschaftsentwicklung ausgedrückt. Für Europa sind die Karten schlecht gemischt ... mehr

Fluch der sicheren Anlage: EZB-Krisenpolitik kostet Deutsche Milliarden

Für Kreditnehmer ein Segen, für Sparer ein Fluch: Die Niedrigzins-Politik der Europäischen Zentralbank ( EZB) trifft die Deutschen besonders hart. Denn sie nehmen nicht gerne Kredite auf und legen ihr Geld lieber sicher an - aber dafür zu mickrigen Zinsen ... mehr

Derivate: Welche Turbo-Aktien-Scheine sich trotz Euro-Schwäche lohnen

Die expansive Geldpolitik der EZB bringt den Euro unter Druck. "Der Aktionär" verrät, welche Konzerne von der Euro-Schwäche profitieren und wie Anleger überproportional gewinnen. Der Euro steht in diesen Tagen unter massivem Verkaufsdruck. Beim aktuellen Stand ... mehr

Finanztest prangert Zins-Abzocke bei Dispokrediten an

Die Dispozinsen sinken zwar langsam, aber die Institute haben neue Wege gefunden, um ihre Kunden zu schröpfen. So lautet das Fazit des Magazins " Finanztest", das zum fünften Mal die Dispozinsen von Banken und Sparkassen unter die Lupe nahm. Die Situation ... mehr

Beste Fondsmanager 2014 mit Sauren Golden Awards ausgezeichnet

Zum elften Mal wurden am 11. September 2014 die Sauren Golden Awards an die besten Fondsmanager verliehen. Wer bei t-online.de die Liveübertragung per Videostream verpasste, kann eine Zusammenfassung der Ergebnisse nun hier nachlesen. Anders als andere ... mehr

Wer von der Euro-Schwäche profitiert

Der Euro steht zum US-Dollar seit Wochen unter Druck. Gab es für einen Euro Anfang Mai noch gut 1,39 Dollar, rutschte der Euro-Kurs nun erstmals seit 14 Monaten sogar unter die Marke von 1,29 Dollar. Die Wirtschaftsredaktion von t-online.de hat einmal zusammengestellt ... mehr

Baufinanzierung: So schalten Immobilienbesitzer das Zinsrisiko aus

Wer ein Haus oder eine Wohnung gekauft, aber noch nicht abbezahlt hat, lebt derzeit im Paradies. Sowohl für den Neuabschluss als auch für die Weiterfinanzierung der Immobilie sind die Hypothekenzinsen sind so niedrig wie nie: Nicht einmal zwei Prozent werden derzeit ... mehr

Zalando schreibt zum ersten Mal schwarze Zahlen

Onlinehändler und Börsenkandidat Zalando hat im ersten Halbjahr erstmals einen operativen Gewinn verbucht. Bei einem Umsatzplus auf Gruppenebene von knapp 30 Prozent auf 1,05 Milliarden Euro erreichte das Ebit zwölf Millionen Euro nach einem Minus von 109 Millionen ... mehr

Immobilienfinanzierung: Auch billige Hauskredite besser schnell tilgen

Wer ein Haus oder eine Wohnung abbezahlt oder kaufen möchte, hat es derzeit gut: " Immobilien kredite waren noch nie so billig wie jetzt", sagt Max Herbst von der unabhängigen FMH-Finanzberatung in Frankfurt am Main. "Und sie gehen immer weiter runter." Solange ... mehr

US-Spekulanten wetten auf weiteren Euro-Absturz zum US-Dollar

Seit Monaten steht der Euro unter Druck. Von knapp 1,40 Dollar Anfang Mai sackte der Kurs der Gemeinschaftswährung zuletzt unter die Marke von 1,32 Dollar auf den tiefsten Stand seit elf Monaten. Amerikanische Hedge Fonds spekulieren auf weitere Verluste ... mehr

Bremen droht nach IfW-Berechnungen die Pleite

Die Schulden des deutschen Staates sind im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit 1950 wieder gesunken. Trotzdem müssen viele Bundesländer aufpassen - allen voran Bremen. Steigt die Zinslast, müsste der Stadtstaat vom Bund gerettet werden. Das geht aus einer Studie Kieler ... mehr

Kampf gegen Staatspleite: keine Einigung im argentinischen Schuldenstreit

Im argentinischen Schuldendrama schwindet die Hoffnung auf eine Lösung weiter. Zuletzt hatten private Banken mit den klagenden Hedge Fonds einen Ausweg gesucht, doch auch diese Gespräche sind gescheitert. Das teilte Aurelius Capital, einer der Fonds ... mehr

Deutschland spart durch Niedrigzinsen Milliarden

Der deutsche Staat hat nach Bundesbank-Zahlen dank der extrem niedrigen Zinsen seit der Finanzkrise 2007 rein rechnerisch rund 120 Milliarden Euro eingespart. Seit Jahren sei die durchschnittliche Verzinsung der deutschen Staatsschuld stark ... mehr

Axel-Springer-Verlag steigert Gewinn und Umsatz im zweiten Quartal

Der Axel- Springer- Verlag hat im zweiten Quartal Gewinn und Umsatz gesteigert und sieht sich für das Gesamtjahr auf Kurs. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) kletterte zwischen April und Juni binnen Jahresfrist um 8,2 Prozent auf 148 Millionen ... mehr

Argentinien steht erneut kurz vor der Staatspleite

Im Schuldenstreit zwischen Argentinien und US-Hedge-Fonds sind die Verhandlungen in letzter Minute gescheitert. Die Frist für eine Einigung lief außerdem um 6.00 Uhr deutscher Zeit ab. Die zweitgrößte südamerikanische Volkswirtschaft ist damit nach 13 Jahren erneut ... mehr

Staatsschulden: Argentinien droht die Pleite

Argentinien könnte kommende Woche ein weiterer Zahlungsausfall drohen. Verhandlungen mit US-Finanzkonzernen über 1,5 Milliarden Dollar (1,1 Milliarden Euro) unbezahlter Schulden verliefen am Freitag (Ortszeit) in New York ergebnislos. Wird bis zum 30. Juli keine ... mehr

EZB-Zinssenkung kostet deutsche Sparer viel Geld

Die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) hat für deutsche Sparer laut einer Studie milliardenschwere Verluste zur Folge. Die Allianz hat die Zinssätze 2013 mit den Durchschnittszinsen der Jahre 2003 bis 2008 verglichen und dann die durch die gelockerte ... mehr

Geldanlage: Viele Banken zahlen keine Zinsen auf Tagesgeld

Wegen der anhaltenden Niedrigzinsphase an den Kapitalmärkten gehen Inhaber von Tagesgeldkonten immer häufiger leer aus: 198 Geldinstitute in Deutschland zahlten auf solche Einlagen mittlerweile keine Zinsen mehr, berichtete die "Welt am Sonntag" unter Berufung ... mehr

Gut verzinste Scala-Verträge: Sparkasse Ulm knickt ein

Der Streit um gute verzinste Scala-Sparverträge hat die Sparkasse Ulm offenbar zum Umdenken bewogen. Sie versucht nun, die erhitzten Gemüter zu besänftigen. "Wir haben nicht beabsichtigt, Verträge zu kündigen, wir haben keine gekündigt und aus heutiger Sicht haben ... mehr

Plädoyer für eine neue Sparkultur: Vermögen schaffen statt Geld horten

Trotz der anhaltend niedrigen Zinsen sind deutsche Sparer nicht bereit, ihren sicheren Hafen zu verlassen. Im Drang ihr Vermögen zu sichern und zu erhalten, investieren die Deutschen trotz realer Kapitalverluste weiter in mickrig verzinste Bankeinlagen ... mehr

Vorzeitige Kredit-Kündigung: Warnung vor zu hohen Strafzinsen

Wer seinen Kredit vorzeitig kündigt, muss oft eine hohe Entschädigung an die Bank zahlen. Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) warnt Kreditnehmer vor zu hohen Strafzinsen. Denn Banken kassieren oft überzogene Summen für die sogenannten ... mehr

Zuteilung im Bausparvertrag: Das richtige Timing

Die Bausparvertrag Zuteilung ist einer der wichtigen Punkte im Prozess des Vertrags, denn erst mit Zuteilungsreife werden das Guthaben und ein zinsgünstiges Bauspardarlehen ausgezahlt. Um eine Immobilien-Finanzierung perfekt aufeinander abstimmen ... mehr

Neue Chancen für Gold - Vorsicht beim Schmuckkauf im Urlaub

Seit dem Jahr 2012 schien Gold seinen Glanz verloren zu haben. Doch die Krise im Irak und die andauernde Niedrigzinspolitik der Notenbanken dürfte den Goldpreis wieder nach oben treiben. Das prognostizieren jedenfalls Analysten. Allerdings: Skrupellose ... mehr

Niedrigster Stand seit Finanzkrise: Inflation in der Eurozone stabilisiert sich

ie Inflation in der Eurozone hat sich im Juni nach ersten Schätzungen bei extrem niedrigen 0,5 Prozent stabilisiert. Schon im Mai und im März hatte die Rate ebenfalls 0,5 Prozent betragen, jeweils verglichen mit demselben Monat des Vorjahres, wie Eurostat in Luxemburg ... mehr

Live-Chat zu Lebensversicherungen wird verschoben - Experte leider verhindert

Eigentlich sollte hier heute Mittag ein Experten-Live-Chat zum Thema Lebensversicherungen und Altersvorsorge stattfinden. Leider ist Axel Weßling von der Allianz kurzfristig verhindert, so dass wir die Beantwortung Ihrer Fragen verschieben müssen. Wir informieren ... mehr

Europäische Zentralbank: Draghi signalisiert Minizins bis 2016

Anleger und Investoren können sich wohl darauf einstellen, dass die Leitzinsen im Euroraum noch lange an der Nulllinie kleben werden. Darauf deuten Äußerungen ranghoher Notenbanker hin. Gefragt danach, wie lange die Zinsen noch niedrig blieben, sagte EZB-Chef Mario ... mehr

Immobilienblase droht in Deutschland: Warnung vor neuen Gefahren

Drohen dem Finanzsystem in Deutschland neue Gefahren? Nach Einschätzung hochrangiger Experten - ja. Trotz einer Entspannung der Lage in den vergangenen Monaten gebe es "weiterhin eine Reihe akuter und latenter Risiken", heißt es im ersten Bericht des vor einem ... mehr

Kündigung teurer Kredite wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrungen möglich

Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen der Banken ermöglichen den vorzeitigen Ausstieg aus teuren Immobilienkrediten und günstigere Zinsen. Das berichtet die Zeitschrift " Finanztest" in ihrer Juli-Ausgabe. Verbraucherzentralen haben die Belehrungen ... mehr

Argentinien muss Milliarden an Hedge Fonds zahlen

Die argentinische Staatspleite von 2001 beschäftigt das Land noch immer: Buenos Aires muss nun 1,3 Milliarden Dollar an US-Investoren zahlen. So urteilte der Oberste Gerichtshof der USA und wies eine Beschwerde des südamerikanischen Landes gegen ein Urteil aus niedriger ... mehr

Armutsfalle Eigenheim: Eine Scheidung tut nicht nur weh, sie kann auch arm machen

Baugeld ist so billig wie noch nie. Für ein Darlehen über 200.000 Euro müssen Bauherren derzeit bei einer Laufzeit von zehn Jahren für Zinsen und ein Prozent Tilgung monatlich nur rund 500 Euro hinblättern. Vor allem für junge Ehepaare ist das verlockend. In vielen ... mehr

Kontoüberziehung: Banken senken Dispo-Zinsen - aber nur leicht

Trotz Niedrigzins verlangen deutsche Banken mit die höchsten Dispozinsen in Europa. Jetzt senken einige Institute den Zinssatz fürs Konto-Überziehen - allerdings nur sehr geringfügig. Das berichtet die "Bild"- Zeitung nach einer Umfrage unter ... mehr

EZB-Leitzins: Mario Draghi setzt mit Zinssenkung auf Angriff

Notenbank-Chef Mario Draghi macht ernst. Nach der Sitzung des EZB-Rates Anfang Juni verkündete er nicht nur Zinssenkungen, sondern ein ganzes Bündel begleitender Maßnahmen zur Konjunkturbelebung. Die Senkung des Leitzinses auf jetzt 0,15 Prozent entsprach ... mehr

EZB senkt Leitzins: Was es für Sparer und Bankkunden bedeutet

Sparer und Bankkunden dürften die Zinssenkung der Europäischen Zentralbank ( EZB) nicht unmittelbar zu spüren bekommen. "Bei Tagesgeldkonten zum Beispiel liegen die Zinsen derzeit im Durchschnitt bei 0,67 Prozent", sagt Max Herbst von der FMH-Finanzberatung in Frankfurt ... mehr

Kritiker zerpflücken EZB-Entscheidungen: Banken glauben nicht an mehr Kredite

Schon im Vorfeld der EZB-Maßnahmen meckerten viele Experten. Nun muss die Europäische Zentralbank tatsächlich viel Prügel für ihre jüngsten geldpolitischen Entscheidungen einstecken. Die erhofften Effekte könnten ausbleiben, meinen Kritiker aus den Reihen der Banken ... mehr

Vor EZB-Zinsentscheid: Nur Inflation kann die Zins-Spirale stoppen

Die Europäische Zentralbank ( EZB) steht vor einem historischen Schritt. Um 13.45 Uhr dürfte sie mitteilen, dass sie den rekordniedrigen Leitzins in der Eurozone weiter absenkt - von derzeit 0,25 auf vermutlich 0,15 Prozent. Für Sparer bedeutet der Schritt ... mehr

Kolumne: Aktien derzeit als Anlage alternativlos

Wer fragt, ob Aktien ins Depot gehören, könnte genauso gut auch fragen: Sein oder nicht Sein? Ohne Aktien ist derzeit kein Plus im Depot zu schaffen. Das macht einigen klassischen Rentenanlegern Angst und selbst Aktienfans werden ob der Rally skeptisch. Zu Recht ... mehr

EZB warnt vor Chaos an den Finanzmärkten

Die Europäische Zentralbank (EZB) warnt angesichts der Rekordjagd an den Börsen vor steigenden Risiken für die Finanzstabilität. Die Suche der Investoren nach Rendite könnte die "Möglichkeit eines scharfen und ungeordneten Abbaus ... mehr

Reformpaket: Schutzschirm für Kunden von Lebensversicherungen kommt

Die Bundesregierung errichtet für die Millionen Kunden der deutschen Lebensversicherer ein Schutzschild gegen die negativen Folgen der niedrigen Zinsen. Bis zur Sommerpause wolle das Kabinett ein Gesetz zur Sicherung der Garantieversprechen an die Versicherten ... mehr
 
1 2 3 4 6 8 9 10


shopping-portal