Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Arbeitsgericht Bonn: Scheinazubi muss wie ein Ungelernter entlohnt werden

Arbeitsgericht Bonn  

Scheinazubi muss wie ein Ungelernter entlohnt werden

07.09.2021, 16:34 Uhr | dpa

Arbeitsgericht Bonn: Scheinazubi muss wie ein Ungelernter entlohnt werden. Das Arbeitsgericht Bonn hat entschieden, dass einem Scheinauszubildenden einer Gebäudereinigungsfirma die tarifliche Vergütung eines ungelernten Arbeiters zusteht.

Das Arbeitsgericht Bonn hat entschieden, dass einem Scheinauszubildenden einer Gebäudereinigungsfirma die tarifliche Vergütung eines ungelernten Arbeiters zusteht. Foto: Caroline Seidel/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Bonn/Frankfurt (dpa/tmn) - Wer faktisch keine Ausbildung erhält, muss wie ein Beschäftigter ohne Lehre entlohnt werden. Ein Betrieb darf diese Methode also nicht anwenden, um Arbeitskräfte möglichst kostengünstig zu beschäftigen. Das hat das Arbeitsgericht Bonn (AZ: 1 Ca 308/21) entschieden.

Vielmehr müsse ein solcher Beschäftigter nach der üblichen Vergütung eines ungelernten Arbeitnehmers entlohnt werden. Auf das Urteil weist derBund-Verlag, Fachverlag für Arbeits- und Sozialrecht, aus Frankfurt hin.

Geklagt hatte ein Auszubildender, dessen Arbeitgeber das Ausbildungsverhältnis nach Abschluss des Ausbildungsvertrags weder bei der zuständigen Gebäudereiniger-Innung noch den Mitarbeiter bei der Berufsschule angemeldet hatte. Auch in der Praxis gab es keinen Ausbildungsplan für den Kläger, der nach einer kurzen Einarbeitung fortan als Gebäudereiniger eingesetzt wurde.

Das Arbeitsgericht Bonn sah die von dem Scheinauszubildenden erbrachten Leistungen nicht durch die Zahlung der Ausbildungsvergütung in Höhe von 775 Euro abgegolten. Nach Ansicht des Gerichts steht diesem stattdessen eine tarifliche Vergütung des Rahmentarifvertrags für gewerblich Beschäftigte in der Gebäudereinigung zu - das sind immerhin rund 1880 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR
Rohstoffe und Währungen

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: