Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - Feuerwehr: Fünf bis zehn verletzte Fahrgäste bei Zugunglück

...

Wirtschaft  

Feuerwehr: Fünf bis zehn verletzte Fahrgäste bei Zugunglück

05.12.2017, 22:15 Uhr | dpa-AFX

MEERBUSCH (dpa-AFX) - Bei dem Zugunglück in Meerbusch nahe Neuss sind laut Feuerwehr fünf bis zehn Menschen verletzt worden - und damit deutlich weniger als anfangs befürchtet. Es sei niemand ums Leben gekommen, und es habe kein Fahrgast schwere Verletzungen erlitten, sagte ein Sprecher der Feuerwehr Meerbusch am Dienstagabend. Zuvor hatte die Bundespolizei von bis zu 50 Verletzten gesprochen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018