Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Deutsche Bank: Investmentbankchef Ritchie tritt Ende Juli zurück


Ende des Monats  

Deutsche Bank: Investmentbankchef Ritchie tritt zurück

05.07.2019, 14:42 Uhr | dpa

Deutsche Bank: Investmentbankchef Ritchie tritt Ende Juli zurück. Garth Ritchie: Ein Nachfolger des Investmentbankchefs der Deutschen Bank steht bereits fest.  (Quelle: imago images/Sven Simon)

Garth Ritchie: Ein Nachfolger des Investmentbankchefs der Deutschen Bank steht bereits fest. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Garth Ritchie tritt Ende des Monats zurück. Wer die Verantwortung für die Unternehmens- und Investmentbank übernimmt, steht auch schon fest. 

Der Investmentbankchef der Deutschen Bank, Garth Ritchie, tritt Ende Juli zurück. Das teilt der Dax-Konzern mitten in den Beratungen über eine Neuaufstellung des Instituts mit. Konzernchef Christian Sewing werde die Verantwortung für die Unternehmens- und Investmentbank übernehmen.

Hauptversammlung entlastete Ritchie nur knapp

Der seit längerem in der Kritik stehende Investmentbanking-Chef werde die Bank noch bis Ende November 2019 beraten, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Ritchie, der auch stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Geldhauses ist, startete seine Laufbahn bei der Deutschen Bank 1996 in Johannesburg und hatte im Laufe der Jahre verschiedene Führungspositionen inne. Seit 2016 saß er im Vorstand.



Auf der Hauptversammlung im Mai hatte Ritchie zusammen mit Regulierungsvorständin Sylvie Matherat das schlechteste Ergebnis eingefahren. Nur gut 61 Prozent der Aktionäre stimmten für seine Entlastung. Investoren störten sich insbesondere an seiner hohen Vergütung und einer millionenschweren Sonderzahlung. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal