Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Geld & Vorsorge > Steuern > Steuererklärung >

Kfz-Steuer für Diesel – Definition und Berechnung

Steuererklärung  

Kfz-Steuer für Diesel – so berechnen Sie den Betrag selbst

24.04.2014, 09:54 Uhr | ss (TP)

Kfz-Steuer für Diesel – Definition und Berechnung. Die Kfz-Steuer richtet sich nach Kohlendioxidausstoß und Alter des Autos (Quelle: imago images/suedraumfoto)

Die Kfz-Steuer richtet sich nach Kohlendioxidausstoß und Alter des Autos (Quelle: suedraumfoto/imago images)

Ziel der Kfz-Steuer für Diesel ist es, einen höheren Ausstoß von Schadstoffen mit einer höheren Steuer zu belegen und im Umkehrschluss Besitzer von schadstoffarmen Fahrzeugen zu entlasten. Wie setzt sich die Berechnung zusammen?

Die Kfz-Steuer für Diesel

In die Berechnung der Kfz-Steuer für Diesel-Fahrzeuge fließen der Hubraum und der Kohlendioxidausstoß ein. Zudem ist das Datum der Erstzulassung für die Berechnung der Steuer von Relevanz.

Teil 1 der Kfz-Steuer für Diesel-Fahrzeuge: der Hubraum

Pro angefangenen 100 Kubikzentimetern (ccm) sind 9,50 Euro für die Kfz-Steuer eines Diesel-Pkws zu zahlen.

Beispiel: Ihr Diesel Pkw hat einen Hubraum von 1660 ccm, daraus ergibt sich für die Kfz-Steuer ein Betrag in Höhe von 17 x 9,50 Euro = 161,50 Euro.

Teil 2 der Kfz Steuer für Diesel-Fahrzeuge: der CO2-Ausstoß

Für den CO2-Freibetrag gilt für alle Fahrzeuge mit einer Erstzulassung vor dem 1. Januar 2012 ein Sockelwert in Höhe von 120 g/km. Jedes Gramm oberhalb dieses Sockelbetrags ist mit zwei Euro zu versteuern. Bei Fahrzeugen mit einer Erstzulassung nach 2012 gilt der Sockelwert in Höhe von 110 g/km, ab 2014 sind es 95 g/km. Der Gesetzgeber verfolgt mit dieser Maßnahme das Ziel, Sie bei der Anschaffung eines neuen Fahrzeugs zur Wahl umweltschonender Modelle zu bewegen.

Beispiel: Ihr Fahrzeug wurde am 1. März 2012 erstmals zugelassen. Der Emissionswert beträgt 135 g/km. Damit übersteigt der CO2-Ausstoß des Fahrzeugs den geltenden Sockelbetrag um 25 g/km. Die zu zahlende Summe beläuft sich somit auf 25 x 2 Euro = 50 Euro.

Die Daten zur Berechnung der Kfz-Steuer für Diesel Fahrzeuge

Im Fahrzeugschein unter „B" ist das Datum der Erstzulassung eingetragen. Unter V.7 finden Sie die CO2-Emissionen in g/km. Der Hubraum in ccm ist unter P.1, die Motorart unter P.3 angegeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Geld & Vorsorge > Steuern > Steuererklärung

shopping-portal