Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld >

Verbraucher: PIN über Tastatur des Geldautomaten merken

Verbraucher  

PIN über Tastatur des Geldautomaten merken

29.05.2018, 04:26 Uhr | dpa

Verbraucher: PIN über Tastatur des Geldautomaten merken. Sich die PIN einzuprägen, fällt vielen schwer.

Sich die PIN einzuprägen, fällt vielen schwer. Bankkunden kann es helfen, sich eine unsichtbare Linie auf der Tastatur vorzustellen. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Girokarten sind im Prinzip sichere Kartenzahlungsmittel. Denn zum Geld abheben oder direkten Bezahlen ist in der Regel die Eingabe einer persönliche Geheimzahl (PIN) erforderlich.

Damit Dritte die Karte nicht unberechtigt nutzen können, sollten Karteninhaber die Geheimzahl auswendig lernen, rät die Initiative Euro Kartensysteme. Um sich eine neue PIN zu merken, können Kunden zum Beispiel die Tastatur des Geldautomaten als optische Hilfestellung nutzen. Dazu müssen sie sich die unsichtbare Linie einprägen, die beim Eingeben ihrer Geheimzahl entsteht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal