Sie sind hier: Home > Finanzen >

Arbeit: Wie Linkshänder in der Arbeitswelt leiden

Arbeit  

Wie Linkshänder in der Arbeitswelt leiden

14.08.2018, 12:36 Uhr | dpa

Arbeit: Wie Linkshänder in der Arbeitswelt leiden. Viele Handwerks- und Arbeitsmaterialien sind mittlerweile in einer Linkshänderversion verfügbar.

Viele Handwerks- und Arbeitsmaterialien sind mittlerweile in einer Linkshänderversion verfügbar. Bei der Anschaffung sind Betroffene jedoch auf die Kulanz des Chefs angewiesen. Foto: Tobias Kleinschmidt. (Quelle: dpa)

München (dpa/tmn) - Linkshänder haben es im Beruf mitunter schwerer als Rechtshänder. Die Tücken ihres Alltags liegen dabei oft im Detail.

"Der Zahlenblock ist auf Tastaturen standardmäßig rechts, Arbeitsgeräte für Handwerker wie Abstandsmesser sind falsch herum und Ärzte müssen sich umständlich verdrehen um an ihre Apparaturen zu kommen", sagt die Psychologin Johanna Barbara Sattler von der Beratungsstelle "Lefthander Consulting".

Oft könnte man leicht Abhilfe verschaffen. "Tastaturen und bestimmte Handwerksmaterialien für Linkshänder gibt es - doch die Betroffenen sind auf die Kulanz ihres Chefs angewiesen, diese zu beschaffen. Oder sie müssen sie selber kaufen", sagt Sattler. Einfacher ist es meist mit den Computermäusen. Sofern sie nicht ergonomisch geformt sind, lassen sie sich auch links benutzen.

Linkshänder, die sich inzwischen an ihren Rechtshänder-Arbeitsplatz gewöhnt haben, leiden manchmal dennoch. Auch wenn auf den ersten Blick alles gut funktioniert, können trotzdem die typischen "Umschulungs-Folgen" wie Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisschwierigkeiten und schnellere Ermüdung auftreten. Wer starke Beschwerden hat, kann über eine Rückschulung nachdenken.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal