Sie sind hier: Home > Finanzen >

Für mehr Freizeit: Homeoffice in Absprache mit Chef testen

Für mehr Freizeit  

Homeoffice in Absprache mit Chef testen

14.08.2019, 09:31 Uhr | dpa

Für mehr Freizeit: Homeoffice in Absprache mit Chef testen. Im Homeoffice sparen Berufstätige die Zeit für den Weg zur Arbeit und zurück.

Im Homeoffice sparen Berufstätige die Zeit für den Weg zur Arbeit und zurück. Und ohne Konferenzen und Fragen von Kollegen lässt sich mehr in kürzerer Zeit abarbeiten. Foto: Daniel Naupold. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa/tmn) - Wer mehr Freizeit haben möchte, kann mit dem Chef zum Beispiel die Arbeit im Homeoffice vereinbaren. Das empfiehlt Zeitmanagement-Coach Thomas Mangold in der Zeitschrift "Cosmopolitan" (Ausgabe September 2019).

Die Arbeitszeit sinkt dadurch zwar nicht. Berufstätige sparen aber die Zeit für den Weg zur Arbeit und zurück. Und ohne Konferenzen und Fragen von Kollegen lässt sich mehr in kürzerer Zeit abarbeiten.

Solche Argumente können auch dabei helfen, den Vorgesetzten von der Idee des Homeoffice zu überzeugen. Mangold empfiehlt Mitarbeitern, dem Chef anzubieten, das Modell einige Male zu testen. Im Anschluss könne man dann besprechen, wie es gelaufen ist - und ob das Homeoffice als Dauerlösung taugt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal