Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Elon Musk lĂ€sst Tesla-Aktien abstĂŒrzen

Von afp, jmt

Aktualisiert am 08.09.2018Lesedauer: 2 Min.
Tesla-Chef Musk mit dem Joint: Vor Live-Kameras raucht der US-Erfinder Marihuana mit dem Moderator.
Tesla-Chef Musk mit dem Joint: Vor Live-Kameras raucht der US-Erfinder Marihuana mit dem Moderator. (Quelle: Screenshot: Joe Rogan Experience)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Technik-Ikone Elon Musk hat wĂ€hrend eines Live-Interviews mit dem Moderator einen Joint geraucht. Gut fĂŒr die KreativitĂ€t, findet der Tesla-Boss. Die AktionĂ€re finden das hingegen gar nicht gut.

Der Chef des US-Elektroautobauers Tesla, Elon Musk, hat in einer Live-Sendung Marihuana geraucht. Moderator und Komiker Joe Rogan hatte den Joint angezĂŒndet und ihn anschließend der Technik-Ikone Musk angeboten.

"Du kannst wahrscheinlich nicht, weil... AktionÀre?"

"Ist das ein Joint oder ist das eine Zigarre?", fragt Musk zunÀchst verdutzt. Das sei Marihuana mit Tabak, sagt daraufhin Rogan. "Ich denke, das habe ich mal probiert", entgegnet Musk. Dann bietet ihm Rogan den Joint an. "Du kannst wahrscheinlich nicht, weil... AktionÀre, oder?" Doch Musk greift zu: "Ich meine, es ist legal, oder?" Danach nimmt er einen Schluck Whiskey.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

TatsĂ€chlich fanden die Tesla-AktionĂ€re den Auftritt offenbar gar nicht lustig. Die Aktie kam am Freitag unter Druck – und das Minus wurde noch grĂ¶ĂŸer nach zwei plötzlichen AbgĂ€ngen im Top-Management. Sowohl Buchhaltungschef Dave Morton als auch Personalchefin Gaby Toledo verlassen das Unternehmen. Die Aktie fiel im frĂŒhen US-Handel um mehr als sechs Prozent und notierte zeitweise nur noch knapp ĂŒber dem Jahrestief vom April.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Amok-Alarm an Schule: Mann schießt mit Armbrust
SpezialeinsatzkrÀfte: Der TÀter war am Morgen ins OberstufengebÀude der Schule eingedrungen.


"Wie eine Tasse Kaffee im RĂŒckwĂ€rtsgang"

In der im Internet ĂŒbertragenen Livesendung schrĂ€nkte Elon Musk mit Blick auf seinen Marihuana-Konsum allerdings ein, dass er nur sehr selten Gras rauche. "Ich finde nicht, dass es gut fĂŒr die ProduktivitĂ€t ist. Es ist wie eine Tasse Kaffee im RĂŒckwĂ€rtsgang." WĂ€hrend des GesprĂ€chs verglich er seinen unablĂ€ssig arbeitenden Erfindergeist mit "Explosionen".

Die immer neuen Ideen in seinem Kopf seien wie "nicht endende Explosionen", sagte Musk wĂ€hrend des Podcasts. Als kleiner Junge habe er sich gefragt, ob er verrĂŒckt sei, weil es anderen Menschen offenbar nicht so erging wie ihm.

Der Tesla-Chef hatte Mitte August mit Äußerungen beim Kurzmitteilungsdienst Twitter fĂŒr Wirbel gesorgt, in denen er ĂŒber einen möglichen RĂŒckzug seines Unternehmens von der Börse gesprochen und gesundheitliche Belastungen eingerĂ€umt hatte. An den AktienmĂ€rkten sorgte die unkonventionelle AnkĂŒndigung fĂŒr Unruhe. Ende August verkĂŒndete Musk, dass Tesla nun doch an der Börse bleibe.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Elon MuskTesla
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website