Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen >

Aldi Nord übernimmt fast 550 Filialen von Konkurrenten

Für 717 Millionen Euro  

Aldi Nord übernimmt fast 550 Filialen von Konkurrenz

01.12.2020, 13:12 Uhr | dpa, AFP

Aldi Nord übernimmt fast 550 Filialen von Konkurrenten. Aldi-Nord-Schild (Symbolbild): Der Discounter kauft kräftig hinzu. (Quelle: dpa/Carsten Rehder)

Aldi-Nord-Schild (Symbolbild): Der Discounter kauft kräftig hinzu. (Quelle: Carsten Rehder/dpa)

Der Discounter Aldi Nord kauft ordentlich hinzu: In Frankreich übernimmt das Unternehmen 547 Filialen eines Konkurrenten.

Der Lebensmitteldiscounter Aldi übernimmt in Frankreich 547 Filialen und drei Zentrallager des Konkurrenten Groupe Casino. Es handele sich um die größte Akquisition in der Geschichte der Unternehmensgruppe Aldi Nord, wie der deutsche Konzern in Essen mitteilte. 

Aldi Nord bezifferte sie auf 717 Millionen Euro. Im März habe man ein bindendes Angebot abgegeben, nun hätten die Wettbewerbsbehörden abschließend zugestimmt. Die Integration der Märkte soll bis Ende 2021 geschafft sein.

Die meisten der Filialen werden bislang unter der Marke Leader Price geführt. Aldi Nord will mit dem Zukauf seine Marktstellung in Frankreich ausbauen und sein Filialnetz verdichten, wie es hieß.

Im Nachbarland vertreten ist Aldi seit 1988 und betreibt dort bereits 862 Verkaufsstellen. In 13 Regionalgesellschaften sind mehr als 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen dpa und AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen

shopping-portal