Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen >

Pharmaindustrie: Biontech sucht 500 neue Mitarbeiter – in diesen Bereichen


Pharmaindustrie  

Biontech schafft 500 neue Arbeitsplätze

01.08.2021, 11:43 Uhr | AFP

Pharmaindustrie: Biontech sucht 500 neue Mitarbeiter – in diesen Bereichen. Ein Biontech-Mitarbeiter im Marburger Werk: Der Impfstoffhersteller will seine Belegschaft um ein Viertel vergrößern.  (Quelle: Biontech)

Ein Biontech-Mitarbeiter im Marburger Werk: Der Impfstoffhersteller will seine Belegschaft um ein Viertel vergrößern. (Quelle: Biontech)

Die Expansion geht weiter: Der Impfstoffhersteller sucht erneut Hunderte neue Mitarbeiter. Zum ersten Mal investiert das Unternehmen dabei auch in ein eigenes Vertriebsteam.

Der Mainzer Corona-Impfstoffhersteller Biontech BioNTech Sp ADS Aktie expandiert. Für die kommenden Monate sei ein umfangreicher Stellenaufbau geplant, sagte Vorstandsmitglied Sierk Poetting der "Welt am Sonntag". 500 neue Stellen quer durch alle Abteilungen seien derzeit ausgeschrieben.

Vor der Corona-Pandemie beschäftigte Biontech gut 1.300 Mitarbeiter. Das Unternehmen arbeitete in erster Linie an neuen Therapiemöglichkeiten gegen Krebserkrankungen.

BioNTech Sp ADS

290,60 EUR-
Aktuelles ChartZeitraum 1 Jahr17:29 UhrXetra
BioNTech Sp ADS Aktie
Hoch
371,50
Zwischenwert Hoch / Mittel
296,03
Mittel
220,56
Zwischenwert Mittel / Tief
145,09
Tief
69,62
Jan '21Apr '21Jul '21

Biontech will Produkte selbst vermarken

Gemeinsam mit dem US-Konzern Pfizer entwickelte Biontech dann im vergangenen Jahr den ersten in vielen Ländern zugelassenen Impfstoff gegen das Coronavirus. Dafür verwendete das Unternehmen die neuartige mRNA-Technologie, die auch bei der Entwicklung von Krebsimmuntherapien zum Einsatz kommt. In den vergangenen anderthalb Jahren stieg die Zahl der Biontech-Mitarbeiter bereits auf rund 2.000.

Laut der "Welt am Sonntag" will der Hersteller nun zum ersten Mal in ein eigenes Vertriebsteam von 60 Mitarbeitern investieren, um die Vermarktung zugelassener Produkte selbst voranzubringen. "Wir haben Biontech von Anfang als vollintegriertes Unternehmen aufgestellt. Mit eigener Forschung und Entwicklung, Produktion und nun auch einem Vertrieb", sagte Poetting.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Rohstoffe und Währungen

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: