• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Unternehmen & Verbraucher
  • Unternehmen
  • Siemens Energy: Konzern streicht jeden dritten Manager-Job


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild f├╝r einen TextTexas: Neue Details zu toten MigrantenSymbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r ein VideoRussische Panzerkolonne f├Ąhrt in eine FalleSymbolbild f├╝r einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-R├╝ckrufSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextBritney Spears' Mann spricht ├╝ber EheSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r einen Text"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet BabySymbolbild f├╝r einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Siemens Energy streicht jeden dritten Manager-Job

Von rtr
24.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Windkraftr├Ąder (Symbolbild): Siemens Energy stellt unter anderem Teile f├╝r Windr├Ąder her.
Windkraftr├Ąder (Symbolbild): Siemens Energy stellt unter anderem Teile f├╝r Windr├Ąder her. (Quelle: Bj├Ârn Trotzki/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Siemens Energy will schlanker werden: Der Energietechnik-Hersteller will seine Managerposten eindampfen. Jede dritte Stelle soll wegfallen.

Siemens Energy streicht fast jeden dritten Manager-Posten. Die schlankeren Strukturen sollten Entscheidungsprozesse deutlich beschleunigen, teilte das Unternehmen am Dienstag zu seinem Kapitalmarkttag mit.

Ziel der Ma├čnahmen sei es unter anderem, auf komplexe Abstimmungsprozesse zu verzichten und das Verantwortungsbewusstsein einzelner Einheiten zu st├Ąrken. Ein Stellenabbau werde durch die Neuorganisation nicht angestrebt.

"Technologie ist wichtig, reicht aber f├╝r sich genommen nicht mehr aus", sagte Siemens-Energy-Chef Christian Bruch. "Ausschlaggebend wird sein, wie wir unsere Lieferketten und Fertigungen steuern, wie wir Projekte abarbeiten und wie wir unsere wachsende Datenbasis erfolgreich nutzen."

Siemens Energy will Windkraftfirma ├╝bernehmen

Das Segment mit Gas- und Stromanlagen solle zudem in drei Gesch├Ąftsfelder aufgeteilt werden. Dadurch solle dem Kapitalmarkt die M├Âglichkeit gegeben werden, die Entwicklung der Gesch├Ąfte besser zu beurteilen.

Erst am Wochenende hatte Siemens Energy ein milliardenschweres ├ťbernahmeangebot f├╝r die Anteile an Siemens Gamesa vorgelegt, die dem Konzern noch nicht geh├Âren. Von diesem Schritt erhofft sich Siemens Energy eine leichtere Sanierung der angeschlagenen spanischen Windkrafttochter.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
K├Ąufer f├╝r insolventen Flughafen Frankfurt-Hahn gefunden
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft
Siemens
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website