• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Unternehmen & Verbraucher
  • Verbraucher
  • Rente: Deutsche gehen immer frĂĽher in den Ruhestand – und erhalten mehr Geld


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchüsse vor Nachtclub in Oslo – ToteSymbolbild für einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild für einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild für einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild für einen TextGiffey fällt auf falschen Klitschko reinSymbolbild für ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild für ein VideoSchweighöfer spricht über seine BeziehungSymbolbild für einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild für einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild für einen TextNiederländische Royals in SommerlooksSymbolbild für einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen über KrebserkrankungSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Deutsche gehen immer früher in Rente – und erhalten mehr Geld

Von afp, mak

24.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Ältere nachdenkliche Frau (Symbolbild): Um in Rente gehen zu können, muss man eine bestimmte Altersgrenze erreicht haben.
Ältere nachdenkliche Frau (Symbolbild): Um in Rente gehen zu können, muss man eine bestimmte Altersgrenze erreicht haben. (Quelle: kupicoo/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Menschen in Deutschland gingen vergangenes Jahr früher in Rente als in den Vorjahren, wie aus neuen Zahlen der Rentenversicherung hervorgeht. Ihre Bezüge waren ebenfalls höher als zuvor.

Arbeitnehmer sind im vergangenen Jahr im Durchschnitt früher und mit höheren Bezügen in Rente gegangen als in den Vorjahren. Wie die "Bild" (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf Zahlen der Deutschen Rentenversicherung berichtete, gingen 2021 insgesamt 1,435 Millionen Beschäftigte in Rente.

Im Schnitt wechselten Männer mit 64,05 Jahren in Altersrente. Im Jahr 2020 lag das Renteneintrittsalter noch bei 64,07 Jahren. Frauen gingen mit 64,18 Jahren in Altersrente – gegenüber 64,24 im Vorjahr.

Die Altersgelder der Neurentner fielen höher aus als in den vorangegangen Jahren. Bei Erwerbsminderungsrenten bekamen Männer im Schnitt 956 Euro (2020: 914 Euro) netto und Frauen 882 Euro (851 Euro).

Rentner mit 63 bekommen höchste Durchschnittsrenten

An Altersrenten erhielten Männer 1.204 Euro (2020: 1.171) netto und Frauen 856 Euro (2020: 827). Die höchsten Durchschnittsrenten bekamen Senioren, die mit der abschlagsfreien Rente nach 45 Versicherungsjahren aus dem Berufsleben ausschieden, der sogenannten "Rente mit 63" (mehr dazu lesen Sie hier). Bei Männern lag der Rentenzahlbetrag nach Abzug der Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge im Schnitt bei 1.579 Euro und für Frauen bei 1.235 Euro.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Corona-Sommerwelle? Virologe warnt vor ganz anderem Problem


Wann Arbeitnehmer in Rente gehen können, hängt von dem Jahrgang ab. Konnten Menschen, die vor 1947 geboren wurden, noch regulär mit 65 Jahren in Rente gehen, gilt für alle ab 1964 Geborenen die höhere Regelaltersgrenze von 67 Jahren.

Darunter versteht man das Alter, mit dem sie ohne Abschläge auf ihre Rentenzahlungen in Rente gehen können. Lesen Sie hier, welche Jahrgänge wann in Rente gehen können, ohne Abschläge in Kauf nehmen zu müssen.

Was möchten Sie zur Rente wissen? In der "Rentenfrage der Woche" beantworten wir Fragen, die Sie, unsere Leserinnen und Leser, uns zuschicken. Auf dieser Seite finden Sie alle bereits beantworteten Rentenfragen. Wenn Sie weitere Fragen rundum Altersvorsorge und gesetzliche Rente haben, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an "wirtschaft-finanzen@stroeer.de".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff
ArbeitnehmerDeutschland
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website