Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeWirtschaft & FinanzenUnternehmen & VerbraucherUnternehmen

Patent-Vorwürfe: Moderna verklagt Biontech und Pfizer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Formel-1-Pilot ist totSymbolbild für ein VideoLawrow droht mit Ausweitung des KriegesSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes FotoSymbolbild für einen TextPamela Anderson posiert komplett nacktSymbolbild für einen TextMurmeltier sagt Winterwochen vorausSymbolbild für einen TextBrasilien will Flugzeugträger versenkenSymbolbild für einen TextDFB-Star spielt im "Tatort" mitSymbolbild für einen Text"Hitlerjunge Salomon" Sally Perel ist totSymbolbild für einen Text"Bergdoktor": Nichts ist, wie es mal warSymbolbild für einen TextSamsung stellt neue Geräte vorSymbolbild für einen TextKostet der Gelbe Sack künftig Geld?Symbolbild für einen Watson TeaserDieter Bohlen beleidigt Jury-KolleginSymbolbild für einen Text5 Getränke für ein starkes Immunsystem
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Moderna verklagt Biontech und Pfizer

Von afp, dpa
Aktualisiert am 06.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Biontech- und Moderna-Dosen: Das Gesundheitsministerium hält seine Versprechungen nicht ein, kritisieren die Kassenärzte.
Moderna- und Biontech-Impfdosen (Symbolbild): Das US-Unternehmen wirft dem deutschen Hersteller Patentverletzungen vor. (Quelle: Martin Wagner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Beide Firmen nutzen die mRNA-Technologie, nun gibt es Streit: Moderna will Biontech und Pfizer vor Gericht ziehen.

Der US-Pharmakonzern Moderna verklagt den Mainzer Impfstoffhersteller Biontech und dessen amerikanischen Partner Pfizer wegen Patentrechtsverletzung. Biontech und Pfizer hätten bei der Entwicklung ihres Impfstoffs gegen das Coronavirus Technologien kopiert, die Moderna bereits zwischen 2010 und 2016 entwickelt habe.

Die Patente schützten demnach die sogenannte mRNA-Technologie. mRNA steht für messenger-Ribonukleinsäure, die auch als Boten-RNA bezeichnet wird. Moderna habe hier bereits vor Ausbruch der Pandemie "Milliarden von Dollar" investiert und wolle seine innovative Technologie-Plattform schützen, sagte Vorstandschef Stephane Bancel laut einer Pressemitteilung.

Moderna reichte Klagen im US-Bundesstaat Massachusetts und beim Landgericht Düsseldorf ein. Anfang Juli hatte bereits das Tübinger Pharmaunternehmen Curevac Klage gegen Biontech wegen Patentrechtsverletzung eingereicht. Auch hier geht es um die mRNA-Technologie.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagenturen AFP und dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Das hat uns einen Shitstorm eingebracht"
Von Frederike Holewik, Heike Vowinkel
CoronavirusModerna
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website