Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeWirtschaft & FinanzenUnternehmen & VerbraucherUnternehmen

Ifo: Lage der Autoindustrie verbessert sich leicht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMedizinischer Notfall vor DFB-Pokal-SpielSymbolbild für einen TextKreml unterstützt Leo-2-AbschussprämieSymbolbild für einen TextSchumacher heuert bei Traditionsteam anSymbolbild für einen TextApotheken-Sterben so drastisch wie nieSymbolbild für einen TextIllerkirchberg: Vergewaltiger aufgetauchtSymbolbild für einen TextBSE-Alarm: Der Rinderwahn ist zurückSymbolbild für ein VideoHier schweigt Trump vier Stunden langSymbolbild für einen TextKultserie wird neu aufgelegtSymbolbild für ein VideoAuto brennt: Fahrer bewusstlos geborgenSymbolbild für einen TextVierjährige stirbt nach HundeangriffSymbolbild für einen TextDöner-Urteil hat weitreichende FolgenSymbolbild für einen Watson TeaserRoyals: Eklat bei Kate-AuftrittSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Lage der Autoindustrie verbessert sich leicht

Von dpa
Aktualisiert am 05.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Autoherstellung (Archivbild): Die Branche zeigt sich zuversichtlich.
Autoherstellung (Archivbild): Die Branche zeigt sich zuversichtlicher als noch im Oktober. (Quelle: Rainer Weisflog /imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zwar sagen die Experten noch immer ein negatives Wachstum voraus. Doch das Risiko einer tiefen Rezession im Winter hat sich dem Ifo zufolge verringert.

Die Lage der deutschen Autohersteller und ihrer Zulieferer hat sich dem Wirtschaftsforschungsinstitut Ifo zufolge etwas verbessert. Im November stieg der entsprechende Index zur Geschäftslage auf minus 2,2 Punkte nach minus 4,3 im Vormonat, wie das Institut am Montag unter Berufung auf eine eigene Umfrage mitteilte.

Die Erwartungen für die kommenden Monate stiegen demnach auf minus 13,3 Punkte – nach minus 35,3 im Oktober. "Das Risiko einer Gasmangellage im Winter und damit einer tiefen Rezession hat sich verringert", kommentierte Ifo-Experte Oliver Falck. Das stimme die Autoindustrie zuversichtlicher. Die Autohersteller planten mit einer steigenden Produktion.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Das hat uns einen ordentlichen Shitstorm eingebracht"
Von Frederike Holewik, Heike Vowinkel
Ratgeber
Gema GebührenInflationKalte ProgressionRezessionSchufa ScoreWirecard Skandal

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website