Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel & Medikamente >

Diese Medikamente machen dick – Arzt nach Alternativen fragen

Arzt nach Alternativen fragen  

Diese Medikamente machen dick

17.04.2019, 11:18 Uhr | dpa-tmn

Prescription medication overflowing from sugar bowl Prescription medication overflowing from sugar b (Quelle: imago / Westend61)

Vorsicht: Darum können Medikamente auch dick machen. (Quelle: spot on news)

Medikamente können auch dick machen

Jeder zweite Erwachsene in Deutschland war 2017 übergewichtig. Das muss aber nicht nur an falscher Ernährung und Bewegungsmangel liegen. Auch Medikamente können zu einer Gewichtszunahme führen. (Quelle: spot on news)

Vorsicht: Darum können Medikamente auch dick machen. (Quelle: spot on news)


Eigentlich sollen Medikamente helfen, doch manchmal gibt es unschöne Nebenwirkungen. Teilweise ziehen Medikamente eine ungewünschte Gewichtszunahme nach sich. Was in so einem Fall zu tun ist. 

Medikamente sollen dafür sorgen, dass es Patienten besser geht. Manche Präparate machen nebenbei aber auch dick, schreibt die "Apotheken Umschau" (B4/2019). Diese Medikamente drosseln zum Beispiel den Stoffwechsel, andere regen den Appetit an – und begünstigen so eine Gewichtszunahme.


Dickmacher gibt es vor allem unter Diabetesmitteln und Psychopharmaka, auch Cortisonpräparate und Betablocker können sich auf der Waage bemerkbar machen. Eigenmächtig absetzen sollten Patienten die Medikamente deswegen aber nicht, sondern stattdessen das Gespräch mit ihrem Arzt suchen. Dieser kann eventuell die Dosis verringern oder einen anderen Wirkstoff verschreiben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel & Medikamente

shopping-portal