• Home
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
  • Wann muss ein Kind ins Krankenhaus?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild fĂŒr einen TextNeue Doppelspitze der Linken gewĂ€hltSymbolbild fĂŒr ein VideoLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild fĂŒr einen TextGepĂ€ck-Chaos in DĂŒsseldorfSymbolbild fĂŒr einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild fĂŒr einen TextSylt: Party-Zonen fĂŒr 9-Euro-Touristen?Symbolbild fĂŒr einen TextScholz fehlt auf Söders G7-FotoSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche beim Wandern verunglĂŒcktSymbolbild fĂŒr einen TextFußballstar ĂŒberrascht mit Wechsel Symbolbild fĂŒr einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild fĂŒr einen TextFerchichi ĂŒber Liebesleben mit BushidoSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAzubi kĂ€mpft in Armut ums ÜberlebenSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Wann muss ein Kind ins Krankenhaus?

tj (CF)

Aktualisiert am 13.02.2012Lesedauer: 1 Min.
Wenn Ihr Kind operiert werden muss, sollten Sie Ruhe behalten und einen erfahrenen Kinderchirurg aussuchen.
Wenn Ihr Kind operiert werden muss, sollten Sie Ruhe behalten und einen erfahrenen Kinderchirurg aussuchen. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eltern sind schnell besorgt, wenn eine Operation ansteht. Dabei kann dem Kind im Krankenhaus eigentlich so gut wie gar nichts passieren. Hier finden Sie eine Übersicht ĂŒber die hĂ€ufigsten Eingriffe bei kleinen Kindern.

Typische operationelle Eingriffe beim Kind im Krankenhaus

Bei Blasenreflux wird operiert, wenn es hĂ€ufiger zu Harnwegsinfekten kommt. Zwei bis fĂŒnf Tage muss das Kind im Krankenhaus bleiben. Bei BlutschwĂ€mmen, Leistenbruch und Magenpförtner-Krampf sollte das Kind so schnell wie möglich operiert werden. Im Fall von Hypospadie hingegen empfehlen Kinderchirurgen, mit der Operation zu warten, da diese bei grĂ¶ĂŸeren Jungen leichter fĂ€llt.

Um das Immunsystem nicht zu gefĂ€hrden, ist eine Operation an den Gaumenmandeln erst ab dem vierten Geburtstag ratsam. Nabelbruch bildet sich oft von selbst zurĂŒck. Daher wird eine Operation höchstens ab dem sechsten Lebensmonat nötig. Wenn Paukenerguss innerhalb von drei Monaten nicht abgetrocknet ist, sollte operiert werden.


Typische Kinderkrankheiten: So erkennen Sie sie

Kinderkrankheit Windpocken
Kinderkrankheit Mumps: Impfen wird empfohlen
+5

Bei Phimose hĂ€ngt der richtige Zeitpunkt einfach vom Ausmaß der Beschwerden ab. Polypen bilden sich oft ab dem siebten Lebensjahr zurĂŒck. Wenn es aber zu großen Behinderungen kommt, zum Beispiel bei Schwierigkeiten beim Sprechenlernen, muss operiert werden.

Was tun, wenn das Kind krank ist?

Der richtige Ansprechpartner ist ein erfahrener Kinderchirurg, denn er untersucht den gesamten Körper und nicht nur das betroffene Organ. Außerdem weiß er, wie sich der Eingriff auf die Entwicklung des Kindes auswirkt und passt sich so den altersbedingten Besonderheiten des Kindes an. Vor der Operation selbst brauchen weder Eltern noch Kind Angst zu haben: sie findet meist unter Vollnarkose statt, bei der es nur Ă€ußerst selten zu ZwischenfĂ€llen kommt.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dĂŒrfen nicht verwendet werden, um eigenstĂ€ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kinderkrankheiten







t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website