Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Klinikauswahl treffen: Fachklinik bei Gelenkprothesen-Operation prüfen

Klinikauswahl treffen  

Fachklinik bei Gelenkprothesen-Operation prüfen

29.08.2019, 10:48 Uhr | dpa

Klinikauswahl treffen: Fachklinik bei Gelenkprothesen-Operation prüfen. Bei der Auswahl einer Klinik für eine Knie- oder Hüftgelenk-OP sollten Patienten darauf achten, wie viele Eingriffe dieser Art dort durchgeführt werden.

Bei der Auswahl einer Klinik für eine Knie- oder Hüftgelenk-OP sollten Patienten darauf achten, wie viele Eingriffe dieser Art dort durchgeführt werden. Foto: Florian Schuh. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Bei einer Knie- oder Hüftgelenk-Operation ist die Wahl einer qualifizierten Fachklinik wichtig. Die Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik (AE) rät Patienten, vor allem darauf zu achten, dass die Einrichtung in allen Behandlungsschritten über die nötige Expertise verfügt.

Auch die jeweiligen Abläufe der Operationen spielen bei der Qualifizierung der Klinik eine Rolle. Im besten Fall erfolgt der Eingriff komplett - also von der Vorbereitung über die Operation bis zur Nachbehandlung - standardisiert.

Patienten sollten außerdem darauf achten, wie viele Eingriffe dieser Art im Krankenhaus und vom jeweiligen Operateur durchgeführt werden. Diese Daten sind im jeweiligen Qualitätsbericht des Krankenhauses öffentlich einsehbar. Laut AE spricht eine Zahl von jährlich mindestens 300 Eingriffen in der Klinik für Expertise. Bei einem Operateur sollten es mindesten 50 pro künstlichem Hüft- oder Kniegelenk sein.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal