• Home
  • Gesundheit
  • Ungeimpft nach Falschinformation von Arzt: Deutscher Patient seit Wochen beatmet


Interview
Unsere Interview-Regel

Der GesprĂ€chspartner muss auf jede unserer Fragen antworten. Anschließend bekommt er seine Antworten vorgelegt und kann sie autorisieren.

Im Video: Chefarzt schildert dramatischen Fall von falsch informiertem Patienten

  • Hanna Klein
  • Axel KrĂŒger
Von C. Exner, H. Klein, A. KrĂŒger

Aktualisiert am 13.01.2022Lesedauer: 1 Min.
"Das stimmt sehr, sehr traurig": Dieser deutsche Chefarzt schildert einen dramatischen Fall eines falsch informierten Patienten. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextUnion baut Vorsprung auf SPD ausSymbolbild fĂŒr ein VideoIn diesen Regionen fĂ€llt StarkregenSymbolbild fĂŒr einen TextBayern-Star kehrt zu Ex-Klub zurĂŒckSymbolbild fĂŒr ein VideoKleinflugzeug stĂŒrzt in FlussSymbolbild fĂŒr einen TextRad-Star zofft sich auf TwitterSymbolbild fĂŒr einen TextLauterbach kontert GassenSymbolbild fĂŒr einen TextHaaland vergisst Vermögen in DortmundSymbolbild fĂŒr einen TextDAZN wird teurer – fĂŒr alleSymbolbild fĂŒr einen TextScheitert die E-MobilitĂ€t an einem Rohstoff?Symbolbild fĂŒr ein VideoOrang-Utan droht zu ertrinken Symbolbild fĂŒr einen TextWichtige Autobahn vier Tage lang gesperrtSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBecker: Besuchs-Details durchgesickertSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Die Corona-Zahlen in Deutschland steigen. Im Video spricht ein deutscher Chefarzt ĂŒber das VerhĂ€ltnis zwischen Geimpften und Ungeimpften und erzĂ€hlt, ob Patienten ihren Entschluss bereuen.

"Die Sorge, dass man die Patienten nicht vollumfĂ€nglich versorgen kann, die begleitet uns seit anderthalb Jahren immer wieder", sagt Matthias Held. Mit einer Verzögerung von zwei bis drei Wochen wĂŒrden sich steigende Corona-Infektionszahlen dann immer auch im Klinikum bemerkbar machen, so der Direktor am Klinikum WĂŒrzburg Mitte. Mit einer "angespannten Erwartung" blickt er deshalb auf die kommenden Wochen.

Wie die Lage in seinem Krankenhaus derzeit ist, welche FĂ€lle besonders eindrĂŒcklich waren und wie ihm ungeimpfte Patienten auf Station begegnen, sehen Sie im Videobeitrag hier oder direkt oben im Text.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dĂŒrfen nicht verwendet werden, um eigenstĂ€ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mit diesen GetrĂ€nken fĂŒllen Sie Ihren Mineralstoffhaushalt auf
Von Wiebke Posmyk
Deutschland







t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website