Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

"Politbarometer": Union legt zu, SPD sackt wieder ab

"Politbarometer"  

Union legt zu, SPD sackt wieder ab

10.05.2019, 11:51 Uhr | dpa

"Politbarometer": Union legt zu, SPD sackt wieder ab. Angela Merkel bleibt unter den zehn wichtigsten Politikern weiter die beliebteste.

Angela Merkel bleibt unter den zehn wichtigsten Politikern weiter die beliebteste. Foto: Michael Kappeler. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Zustimmungswerte für die Union sind einer neuen Umfrage zufolge wieder gestiegen, die Sozialdemokraten haben dagegen leicht verloren.

Im ZDF-"Politbarometer" der Forschungsgruppe Wahlen verbesserten sich CDU und CSU in der Sonntagsfrage um zwei Punkte auf 30 Prozent. Die SPD verlor dagegen einen Punkt und liegt nur noch bei 16 Prozent. Die Grünen hielten sich mit unveränderten 20 Prozent auf Platz zwei. Die AfD käme laut Umfrage bei einer Bundestagswahl am kommenden Sonntag derzeit auf 14 Prozent (plus 1), die FDP auf 7 (minus 1), die Linke auf 8 (minus 1).

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bleibt unter den zehn wichtigsten Politikern weiter die beliebteste. Auf der Skala von plus 5 bis minus 5 kommt sie der Erhebung zufolge auf einen Durchschnittswert von 1,4. Auf Platz zwei folgt Grünen-Chef Robert Habeck (1,1) vor Außenminister Heiko Maas und Finanzminister Olaf Scholz (beide SPD, jeweils 0,8). CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer landet mit 0,7 auf Platz fünf.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: