Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Parteien >

Forsa-Trendbarometer: Union in Umfrage wieder bei 40 Prozent

Forsa-Trendbarometer  

Union in Umfrage wieder bei 40 Prozent

23.05.2020, 14:16 Uhr | dpa

Forsa-Trendbarometer: Union in Umfrage wieder bei 40 Prozent. Kanzlerin Angela Merkel und der bayerische Ministerpräsident Markus Söder. Seit der Corona-Krise hat die Union in den Umfragen stark hinzugewinnen können.  (Quelle: imago images/Christian Spicker)

Kanzlerin Angela Merkel und der bayerische Ministerpräsident Markus Söder. Seit der Corona-Krise hat die Union in den Umfragen stark hinzugewinnen können. (Quelle: Christian Spicker/imago images)

Die Union profitiert weiter von der Corona-Krise. Würde jetzt gewählt werden, kämen CDU/CSU auf 40 Prozent der Stimmen. Dabei greifen sie vor allem von einer Partei Wähler ab. 

Die Union kommt in einer aktuellen Umfrage wieder auf 40 Prozent. Im Vergleich zur Vorwoche legt sie im RTL/n-tv-Trendbarometer von Forsa, das am Samstag veröffentlicht wurde, um einen Prozentpunkt zu. Die Grünen kämen danach auf 16 Prozent, die SPD läge bei 15 Prozent, die AfD bei neun, die Linke bei acht und die FDP bei fünf Prozent.

Die wachsenden Proteste gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung scheinen der CDU/CSU nicht zu schaden. Der Zuwachs der Union speist sich laut Forsa vor allem durch frühere Wähler der SPD, der FDP und der Grünen.

Von 100 neuen Unions-Wählern haben 23 bei der Bundestagswahl im September 2017 SPD gewählt, 22 FDP, zwölf Grüne und drei AfD. Von den Verlusten der AfD profitiere die Union kaum, weil die meisten abgewanderten damaligen AfD-Wähler derzeit gar nicht wählen würden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal