• Home
  • Themen
  • Alfa Romeo


Alfa Romeo

Alfa Romeo

Mick Schumacher gibt Formel-1-DebĂŒt am NĂŒrburgring

Der Traum von der Formel 1 rĂŒckt fĂŒr Mick Schumacher immer nĂ€her: Der Sohn der Motorsport-Legende Michael Schumacher wird beim Großen Preis der Eifel erstmals regulĂ€r in einem Königsklasse-Boliden sitzen.

Mick Schumacher: Der Sohn des siebenfachen Weltmeisters Michael Schumacher feiert demnĂ€chst sein Formel-1-DebĂŒt.

Im Dieselskandal ermittelt die Staatsanwaltschaft bei Fiat Chrysler. Wegen Betrugsverdachts im Zusammenhang mit möglicher Manipulation von Abgaswerten seien mehrere Standorte durchsucht worden. 

Fiat: Der Fahrzeughersteller soll bei einigen Modellen eine Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung montiert haben.

In 5,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, ein Spitzentempo von 255 km/h – und das als Hybrid. Was hat die neue Limousine des italienischen Herstellers noch auf dem Kasten? Und wann kommt sie auf den Markt?

Neuvorstellung: Maserati bietet seine Limousine Ghibli vom September an auch mit einem Mild-Hybrid-System an.

Der Formel-2-Fahrer Juan Manuel Correa ĂŒberlebte im vergangenen Jahr einen Horrorunfall, bei dem ein anderer Pilot ums Leben kam. Nun erhebt er schwere VorwĂŒrfe gegen den Verband.

Überlebte einen Horrorcrash in Spa-Francorchamps im vergangenen Jahr: Formel-2-Fahrer Juan Manuel Correa.
Von Cian Hartung

Rennfahrer Robert Kubica wird als Alternativfahrer Teil des Alfa-Romeo-Teams. Damit lebt der Traum des 35-jÀhrigen Polen, auch acht Jahre nach seinem Unfall in einem Formel-1-Boliden zu sitzen, weiter.

Robert Kubica: Der Pole geht als Ersatzfahrer in die neue Formel-1-Saison.

Der Oktober brachte vielen Herstellern teils gigantische ZuwĂ€chse. Zu den Gewinnern zĂ€hlt sogar eine Marke, die sonst meist hinterherfĂ€hrt. FĂŒr den Boom gibt es eine einfache ErklĂ€rung.

Alfa Romeo: Der Autobauer musste im Juli 2020 bei den Neuzulassungen einen RĂŒckschlag einstecken (-33,6 %).
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Der Autobranche steht womöglich kurz vor einer Megafusion: Die Opel-Mutter PSA soll der Verschmelzung mit Fiat Chrysler bereits zugestimmt haben. Der Deal könnte den Druck auf deutsche Konzerne erhöhen.

Opel-Fertigung in Eisenach: Die Opel-Mutter PSA will mit Fiat-Chrysler fusionieren.

Rennfahrer Mick Schumacher hat bestĂ€tigt, dass in den nĂ€chsten Wochen wahrscheinlich seine weitere Zukunft entschieden wird. Die große Frage ist: Wo startet er in der kommenden Saison? 

Startet aktuell in der Formel 2: Mick Schumacher.

Gemischte August-Bilanzen bei den deutschen Autobauern: Drei Marken im Minus, fĂŒnf andere verzeichnen teils satte ZuwĂ€chse. Überraschung des Monats: GrĂ¶ĂŸter Gewinner ist der kleinste Hersteller.

Smart-HĂ€ndler: Die Daimler-Tochter landete im Juli 2020 deutlich im Minus (-51,6 %).
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Der Große Preis von Großbritannien in Silverstone ist in den vergangenen Jahren insgesamt vor allem eine Strecke fĂŒr die dominanten Boliden...

Formel-1-Traditionsstrecke in Großbritannien: Der Kurs von Silverstone.

Sie verkaufen keine zehn Autos pro Tag: Die seltensten Marken auf Deutschlands Straßen heißen nicht nur Ferrari oder Bentley. Auch andere Hersteller schreiben Ă€hnlich kleine Zulassungszahlen.

Ssangyong Musso: Der koreanische Pick-up zum Mini-Preis ist in Deutschland ein Geheimtipp.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Renault ist bereits mit den japanischen Herstellern Nissan und Mitsubishi eng verbunden. Nun soll es ein BĂŒndnis mit Fiat Chrysler geben. Der Verbund wĂŒrde VW bei den VerkĂ€ufen ĂŒberholen.

Logo Fiat: Fiat Chrysler fĂŒhrt unter anderen die Marken Alfa Romeo, Fiat, Chrysler, Dodge, Jeep oder Maserati.

EinbrĂŒche von ĂŒber einem Drittel: FĂŒnf Autobauer lassen im MĂ€rz richtig Federn. Was sie verlieren, gewinnt ein anderer. Und noch viel mehr. Ein Importeur steigert seinen Absatz um mehr als 400 Prozent.

Model 3: RĂŒckgĂ€nge von mehr als 65 Prozent muss im Juli 2020 der Elektrobauer Tesla hinnehmen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website