• Home
  • Themen
  • Audi


Audi

Audi

DTM-Champion Rast ĂŒbersteht Horrorcrash

Ein schrecklicher Unfall von Rene Rast ĂŒberschattet das DTM-Rennen auf dem Lausitzring. Zum GlĂŒck bleibt der DTM-Champion unverletzt.

Das Auto von Rene Rast nach seinem Unfall beim DTM Lauf auf dem Lausitzring.

Der grĂ¶ĂŸte Automarkt der Welt hat seinen ganz eigenen Geschmack. Viele Hersteller bauen deshalb Autos, die es nur in China gibt. Auf der Peking Motor Show zeigen sie sich dem Publikum.

Mercedes-Maybach Ultimate Luxury: Riesige RĂ€der, SUV-Bauweise, Unmengen an Platz und Luxus – und ein Stufenheck! Maybach vereint in seinem Entwurf alles, was zumindest der chinesische Geschmack begehrt.

Erneute Razzien in der Diesel-AffÀre: Nun durchsuchen die Ermittler auch die Zentralen der VW-Töchter Porsche und Audi. Unter den VerdÀchtigten bei Porsche sei auch ein ein Mitglied des Vorstands.

Porsche-Zentrale in Stuttgart: Ermittler durchsuchten im Zusammenhang mit dem Dieselskandal BĂŒros des Autoherstellers.

Der bisherige VW-Markenchef Herbert Diess wird neuer Volkswagen-Konzernchef. Er löst VorgĂ€nger Matthias MĂŒller ab. Doch das ist nicht der einzige Umbau in Wolfsburg.

Herbert Diess: Der frĂŒhere VW-Markenchef wird nun Volkswagen-Konzernchef.

Wer einen wirklich praktischen Kombi sucht, kauft nicht unbedingt einen Audi. Auch der neue A6 Avant will eher mit anderen StÀrken punkten. An Platz fehlt es ihm trotzdem nicht.

Neuer Audi A6 Avant: Design statt Nutzwert stand bei der Entwicklung im Vordergrund.
Michael Gebhardt/SP-X

Eine Anwaltskanzlei hat BMW in den USA wegen Abgas-Manipulation verklagt. Das Unternehmen aus MĂŒnchen war wohl der letzte deutsche Auto Konzern, der nicht vom Abgas-Skandal betroffen war.

Die BMW-Zentrale in MĂŒnchen: Im Februar gab das Unternehmen zu, in Tausenden Autos falsche Software verbaut zu haben.

261.749 Pkw wurden im Februar in Deutschland neu zugelassen. Die deutschen Autohersteller belegen weiter die SpitzenplĂ€tze. Der Dieselskandal scheint – fast – keine Rolle mehr zu spielen.

Drei erfolgreiche Automarken: Hyundai, Mercedes und VW.
  • Manfred SchĂ€fer
Von Manfred SchÀfer

Genfer Salon – das Schaufenster einer ganzen Branche. Nur einer, der Audi E-tron, will scheinbar nicht gesehen werden. Und kriegt dadurch alle Aufmerksamkeit. Großer MesseĂŒberblick.

Der noch getarnte E-tron ist Audis Antwort auf Teslas elektrisches Model X

Audi A6, BMW X4 und Mercedes A-Klasse – sie sind nur drei der ganz wichtigen Premieren auf dem Genfer Automobilsalon. t-online.de zeigt die spannendsten Modelle im großen Überblick.

Das Mini-Auto Microlino erinnert stark an die Isetta von BMW aus den 1950er Jahren.
Mario Hommen/SP-X

Trotz Kritik aus den eigenen Reihen und auf internationaler BĂŒhne will Donald Trump bei seinen geplanten Strafzöllen bleiben. Er twitterte: "Sorry, es ist Zeit fĂŒr VerĂ€nderung!"

Donald Trump bleibt hart: Er will seine angedrohten Strafzölle gegen alle Kritik durchsetzen.

Von der Linken lernen, heißt siegen lernen: Nach diesem Motto macht sich die Neue Rechte auf den Marsch durch die Institutionen. Das Ziel sind nicht nur die Parlamente, meint Gerhard Spörl.

Alexander Gauland, Alice Weidel und Jörg Meuthen: Die AfD ist auch im traditionell linken Milieu erfolgreich.
Eine Kolumne von Gerhard Spörl

Abgastests an Affen, Razzia bei Audi und drohende Fahrverbote – das Image von Diesel-Pkw ist desaströs. Die Deutschen verschmĂ€hen den Diesel und setzen auf Alternativen.

Elektroauto: Die Zahl der neu zugelassenen Elektroautos ist im Januar um mehr als 100 Prozent gestiegen.

Wenn Autos kĂŒnftig vollautomatisch fahren, kann dies nach EinschĂ€tzung von Experten zu einer deutlichen Senkung der Unfallzahlen fĂŒhren. Aber das automatisierte Fahren birgt Unfallforschern zufolge derzeit noch viele Risiken.

Testfahrt im Audi: Was dĂŒrfen die Nutzer hoch- und vollautomatisierter Fahrfunktionen tun?

Bis zum 2. Februar muss der Autokonzern eine Lösung prĂ€sentieren, wie die Manipulationen bei den V6-Dieselmodellen abgestellt werden sollen. FĂŒr das A8-Modell droht ein Zulassungsverbot.

Audi Q5: In Deutschland sind 77.600 Audis von dem RĂŒckruf betroffen. (Symboldbild)

FĂŒr das Jahr 2018 haben die Autohersteller viele schöne und hochpreisige Schmankerl angekĂŒndigt. Wir zeigen zehn der Besten.

Der neue BMW 8er: automobiler Luxus aus Bayern.
Max Friedhoff/SP-X

BMW legt die aktuellen Verkaufszahlen fĂŒr 2017 vor. Welchen Konkurrenten konnte der Autohersteller abhĂ€ngen und auf welchen PlĂ€tzen sind Daimler und Audi?

BMW Logo

China hat die Produktion von Spritfressern untersagt. Darunter auch Modelle von Volkswagen und Daimler. Langfristig plant die Regierung den Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor.

Produktionsstraße in einem Autowerk: Autos mit einem hohen Kraftstoffverbrauch dĂŒrfen in China nicht mehr hergestellt werden.
Finn Mayer-Kuckuk

Im Jahr 1988 kamen viele Sportwagen erstmals auf den Markt. Aber auch wichtige Kompakt- und Mittelklasseautos waren dabei, die nun erstmals als Oldtimer zugelassen werden dĂŒrfen.

Endlich 30 - Diese Autos dĂŒrfen 2018 das H-Kennzeichen bekommen
Stefan Weißenborn

FĂŒr Autofahrer war der Dieselskandal das bestimmende Thema des Jahres 2017: Es drohen Fahrverbote, das Label "Made in Germany" ist in Gefahr und VW-Manager sitzen im GefĂ€ngnis.

Der Abgasskandal nimmt 2017 richtig Fahrt auf: Das Kraftfahrt-Bundesamt ordnet mehrere RĂŒckrufe an. (Symbolbild)
Henning Seelmeyer

Sicht heißt Sicherheit – sobald es draußen dunkel wird, steigt das Unfallrisiko dramatisch an. Autohersteller arbeiten an neuen Scheinwerfern mit einer noch prĂ€ziseren Ausleuchtung der Fahrbahn. 

Die QualitÀt des Autolichts hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt.

Importlimousinen mit Stufenheck sind nur was fĂŒr Spießer? Stimmt im Falle des Mazda6 nicht: Der ViertĂŒrer ist bildhĂŒbsch und muss sich auch sonst nicht vor den deutschen Edel-Limos verstecken.

Über ĂŒppige 4,87 Meter spannt sich im dynamischen Bogen eine sehnige Karosserie.
Holger Holzer/SP-X

WĂ€hrend Bruder Mick in die Fußstapfen seines Vaters tritt, hat sich Gina Schumacher fĂŒr das Westernreiten entschieden. FĂŒr ihre Leistungen gab es nun einen Preis.

Der Laudator Michael Mronz (l.) und die PreistrÀgerin und Westernreiterin Gina Schumacher.

Die BMW-Tochter M schickt ihre Hochleistungsvariante M5 an den Start – erstmals in der Firmengeschichte mit einem speziell entwickelten Allradantrieb.

Den BMW M5 gibt es fĂŒr rund 118.000 Euro.
Michael Specht/SP-X

Der Audi A8 mit V8-TDI-Motor muss wegen illegaler Abschalteinrichtungen zurĂŒck in die Werkstatt. Die betroffenen Fahrzeuge sollen dann ein Software-Update bekommen.

Audi ist bereits tief in den Dieselskandal von Volkswagen verstrickt.

Einst war Polestar das Signet fĂŒr die sportlichsten Volvo-Modelle. Doch die chinesischen Schweden machen aus dem einstigen Tuner ihre neue Elektromarke. Das 600-PS-CoupĂ© wird allein zur Miete angeboten.

Der 600 Ps starke Polestar 1

Auf den ersten Blick möchte man den neuen XF Sportbrake fĂŒr den alten halten. TatsĂ€chlich handelt es sich aber um ein völlig neues Auto, das Jaguar in fast allen Punkten verbessert hat.

Jaguar bietet den XF wieder als Kombi an.
Mario Hommen/SP-X

FĂŒr alle, denen der Audi A8 zu sehr Limousine ist, dĂŒrfte der neue A7 die rechte Wahl sein. Er spinnt die Idee des erfolgreichen VorgĂ€ngers gekonnt weiter. 

Mit seinem flachen Grill und den schmalen LED-BĂ€ndern wirkt der Audi A7 sportlicher als der grĂ¶ĂŸere A8.
Stefan Grundhoff / press-inform

Rene Rast hat sich gleich in seinem ersten Jahr als DTM-Stammfahrer den Meistertitel gesichert. Beim Finale in Hockenheim kam es zur Entscheidung. Der bisherige Spitzenreiter hatte Pech.

René Rast beim DTM-Lauf auf dem Hockenheimring.

HĂ€tten Sie den Schlagerstar erkannt? Der 66-JĂ€hrige hat im t-online.de-Interview ĂŒber seinen Imagewechsel, kritische Reaktionen und ein "Wolle"-Comeback gesprochen.

Pete Wolf singt auf Englisch.

Der Audi A8 fÀhrt sich sehr komfortabel und dank einer Allradlenkung auch erstaunlich agil. Dazu kommt ein umfangreiches Arsenal von Assistenzsystemen.

In 5,6 Sekunden beschleunigt der Audi A8 auf Tempo 100. In der Spitze erreicht er Tempo 250.
Wolfgang Gomoll/press-inform

Gerade fĂ€hrt die sechste Generation des VW Polo zur Premierenparty. Zeit fĂŒr einen Blick in den RĂŒckspiegel, dort wo sich der kleine Polo wie ein großer Popstar immer wieder neu erfunden hat. 

Den Polo GT gab es ab 1975.
SP-X, Wolfram Nickel

Zwei Jahre nach Bekanntwerden des millionenfachen Abgasbetrugs mit Dieselmotoren des VW -Konzerns ist der Skandal fĂŒr den Autobauer alles andere als abgehakt.

IAA-Volkswagen

Ein neuer Polo, ein neuer X3, ein neuer A8: Die IAA 2017 wird vor allem aus deutscher Sicht viele neue Modell-Highlights bieten.

Hyundai KONA 4
Mario Hommen, SP-X

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website