Thema

Ausland

Mueller-Report: Donald Trumps Twitter-Tirade gegen den Bericht

Mueller-Report: Donald Trumps Twitter-Tirade gegen den Bericht

Der Mueller-Report ist veröffentlicht worden. US-Präsident Donald Trump twitterte sich schon Stunden vorher in Stimmung. Seine Botschaft ist eindeutig. Schon am frühen Morgen geht es los: Donald Trump kritisiert am Tag, an dem der Mueller-Report zur Russland ... mehr
Russland-Affäre: Trump wollte laut Mueller-Bericht Ermittlungen abwenden

Russland-Affäre: Trump wollte laut Mueller-Bericht Ermittlungen abwenden

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Russland- Ermittlungen zu Beginn als Bedrohung seiner Präsidentschaft gesehen und auf verschiedenen Wegen versucht, diese abzuwenden. Das geht aus dem in Teilen geschwärzten Bericht von Sonderermittler Robert Mueller ... mehr
Mueller-Report: Zahlreiche Kontakte zwischen Donald Trumps Team und Moskau

Mueller-Report: Zahlreiche Kontakte zwischen Donald Trumps Team und Moskau

US-Sonderermittler Mueller hat diverse Kontakte zwischen dem Wahlkampflager von Trump und Vertretern Russlands identifiziert. Die Beweise reichten jedoch nicht für den Nachweis einer Straftat aus.  Kontakte zwischen dem Team von Donald Trump und Russland ... mehr
Mueller-Bericht veröffentlicht: Lesen Sie hier den Kompletten Report

Mueller-Bericht veröffentlicht: Lesen Sie hier den Kompletten Report

Bisher gab es nur eine kurze Zusammenfassung des Berichts zur Russland-Affäre um den US-Präsidenten. Bei t-online.de können sie nun das Original lesen.  Das Interesse ist gewaltig, die Spannung hoch: Nach fast zweijährigen Untersuchungen werden die Erkenntnisse ... mehr
Libyen: Regierung erlässt Haftbefehl gegen General Haftar

Libyen: Regierung erlässt Haftbefehl gegen General Haftar

Er marschiert auf Libyens Hauptstadt Tripolis zu und hat seinen Einfluss auf große Teile des Landes ausgedehnt. Nun hat die Militärstaatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen General Haftar erlassen. Libyens international anerkannte Regierung hat einen Haftbefehl gegen ... mehr

Brexit: Briten hamstern Schweizer Uhren

Der Brexit ist erst einmal verschoben: Theresa May und die Labour-Opposition verhandeln über Änderungen am Austritts-Deal. Der EU-Austritt treibt derweil interessante Blüten. Alle Infos im Newsblog. Klicken Sie hier, um das Blog zu aktualisieren Donnerstag ... mehr

Türkei: Erdogan kritisiert Berichterstattung der westlichen Medien

Der türkische Staatschef Erdogan ist verärgert über westliche Medien. Die Berichterstattung über die wirtschaftliche Situation seines Landes sei nicht in Ordnung gewesen.  Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die westlichen Medien wegen ihrer kritischen ... mehr

Russland und Nordkorea: Putin und Kim Jong Un treffen sich noch im April

Jetzt ist es offiziell: Russlands Präsident Wladimir Putin und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un treffen sich zum ersten Mal persönlich. Weit reisen muss Kim für den Gipfel nicht.  Kremlchef Wladimir Putin und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un wollen sich nach Angaben ... mehr

Neue High-Tech-Waffe getestet - Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Seoul (dpa) - Nordkorea will nicht länger mit US-Außenminister Mike Pompeo über sein umstrittenes Atomwaffenprogramm verhandeln. Das Außenministerium in Pjöngjang warf Pompeo vor, die Gespräche zu behindern und die Würde von Machthaber Kim Jong Un verletzt zu haben ... mehr

Russland-Affäre um Trump: William Barr verteidigt Umgang mit Mueller-Report

US-Justizminister William Barr verteidigt in einer Pressekonferenz vor der Veröffentlichung des Mueller-Reports sein Vorgehen. Zugleich verspricht er größtmögliche Transparenz. Kurz vor der Veröffentlichung des Berichts von Sonderermittler Robert Mueller ... mehr

Europawahl: EVP mit Spitzenkandidat Manfred Weber in Umfragen vorn

Der CSU-Politiker Manfred Weber hat derzeit gute Chancen, EU-Kommissoinschef zu werden. Doch seine EVP verliert laut einer Umfrage Zustimmung. Die Rechten profitieren. Fünf Wochen vor der Europawahl sehen aktuelle Meinungsumfragen die christdemokratische ... mehr

Mehr zum Thema Ausland im Web suchen

Ostern: Nicht alle Gaza-Christen dürfen zum Beten nach Jerusalem

An Ostern dürfen nur ausgewählte Christen vom Gazastreifen nach Jerusalem reisen. Deshalb gibt es Kritik am israelischen Präsidenten Benjamin Netanjahu.   Die christliche Gemeinde im Gazastreifen hat Israel für stark beschränkte Ausreisegenehmigungen zu Ostern ... mehr

289 Milliarden Euro: Athen stimmt für Reparationsforderungen an Deutschland

Athen (dpa) - Das griechische Parlament hat am Mittwochabend beschlossen, offiziell von Deutschland Reparationszahlungen für die Kriegsschäden und -verbrechen im Zweiten Weltkrieg einzufordern. Es geht einer griechischen Expertenkommission zufolge ... mehr

Klimaprotest in London: Polizei räumt Straßenblockaden – 400 Festnahmen

Seit Montag protestieren Umweltaktivisten in London. Teils blockierten sie Straßen und Brücken. Einige klebten sich an den Gartenzaun von Labour-Chef Jeremy Corbyn. Die britische Polizei hat seit Montag fast 500 Umweltaktivisten in London festgenommen. Sie waren einem ... mehr

USA: Nordkorea will Mike Pompeo von Atomgesprächen ausschließen

Er hatte sich federführend um die Verhandlungen um das Atomprogramm gekümmert. Nun will Nordkorea US-Außenminister Pompeo nicht mehr dabei haben. Sie kritisieren unter anderem seinen Charakter. Nordkorea hat den Ausschluss von US-Außenminister Mike Pompeo ... mehr

Bewaffneter Überfall: 14 Buspassagiere in Pakistan erschossen

In Pakistan kommt es immer wieder zu islamistischen Aufständen. Nun sind erneut mehrere Menschen Opfer eines Anschlags geworden. Unbekannte überfielen Busse.  In der pakistanischen Unruheprovinz Baluchistan haben bewaffnete Männer nach Behördenangaben 14 Buspassagiere ... mehr

Donald Trump: Mueller-Report wird veröffentlicht – die offenen Fragen

Washington fiebert der Veröffentlichung des Mueller-Berichts entgegen. Schwärzt Trumps Justizminister alles potenziell Schädliche? Die wichtigsten offenen Fragen im Überblick. Die Erwartungen sind wieder einmal hochgeschraubt: Die amerikanische Hauptstadt fiebert ... mehr

China: VW-Boss Diess will von Umerziehungslagern nichts wissen

VW baut viele seiner Autos in China, in einer Region der Produktion sollen Menschen jedoch auf übelste Weise gequält werden. Der Chef des Autobauers gibt sich ahnunglos – dann rudert sein Sprecher zurück. Die Region Xinjiang in  China ist ein Sammelbecken für viele ... mehr

Reparationsforderungen: Griechenland will Milliarden von Deutschland

Nun ist es amtlich: Griechenland wird von Deutschland Geld für die im Zweiten Weltkrieg erlittenen Schäden fordern. Schon bald sollen entsprechende diplomatische Schritte eingeleitet werden. Das griechische Parlament hat am Mittwochabend beschlossen, offiziell ... mehr

Nordkorea: Kim Jong Un lässt neue "taktische Lenkwaffe" testen

"Um die Kampfkraft der Volksarmee zu vergrößern": Nordkoreanische Staatsmedien berichten von einer neuen Waffe, die laut Machthaber Kim Jong Un von sehr großer Bedeutung für das Land sei.  Nordkorea hat nach eigenen Angaben im Beisein von Machthaber ... mehr

Trotz Erdogans Protest: Imamoglu zum Bürgermeister von Istanbul erklärt

Die türkische Wahlkommission hat den Kandidaten der Opposition, Ekrem Imamoglu, vorerst zum Sieger der Bürgermeisterwahl in Istanbul erklärt. Ob die Ergebnisse anulliert werden, ist noch unklar.  Ekrem Imamoglu, Kandidat der größten Oppositionspartei CHP, erhielt ... mehr

Kopfschuss bei Festnahme: Peruanischer Ex-Präsident tötet sich bei Verhaftung selbst

Lima (dpa) - Die Polizisten stehen bereits mit einem Haftbefehl in seinem Haus im feinen Stadtteil Miraflores, als Alan García um ein letztes Telefongespräch bittet. Er schließt sich in einem Zimmer ein, um mit seinem Anwalt zu sprechen. Dann fällt ein Schuss ... mehr

Erdogans AKP will Annullierung: Oppositionspolitiker zum Bürgermeister von Istanbul erklärt

Istanbul (dpa) - Mehr als zwei Wochen nach der Bürgermeisterwahl in Istanbul hat die türkische Wahlkommission den Oppositionskandidaten Ekrem Imamoglu zum Sieger erklärt. Die Entscheidung über eine Wiederholung der Abstimmung steht aber noch aus. Der Politiker ... mehr

Peru: Ex-Präsident Garcia schießt sich bei Festnahme selbst in den Kopf

Kurz vor seiner Festnahme in Lima hat der peruanische Ex-Präsident Alan Garcia versucht, sich per Kopfschuss das Leben zu nehmen. Eine Not-Op versuchte ihm das Leben zu retten – vergebens.  Der peruanische Ex-Präsident Alan García ist tot. Dies teilte die Partei ... mehr

Generalaudienz im Vatikan: Treffen sich zwei Klima-Kämpfer - Greta Thunberg beim Papst

Rom (dpa) - Fröhliche Gesichter, ein Händedruck und Worte der Ermunterung: Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg und Papst Franziskus haben sich am Mittwoch auf dem Petersplatz in Rom getroffen. Bei dem kurzen Wortwechsel dankten die beiden einander ... mehr

Größter muslimischer Staat: Indonesiens Präsident Joko Widodo vor zweiter Amtszeit

Jakarta (dpa) - Indonesien wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch in den nächsten fünf Jahren vom bisherigen Präsidenten Joko Widodo regiert. Bei der Wahl im weltweit bevölkerungsreichsten muslimischen Land lag der amtierende Staatschef am Mittwoch klar vor seinem ... mehr

Brexit macht Osterpause: Die Briten nehmen sich Zeit, die sie nicht haben

"Bitte verschwendet die Zeit nicht", mahnte EU-Ratspräsident Tusk nach der Brexit-Verlängerung. Und was machen die Briten? Osterpause. Die Aufgaben werden dadurch nicht einfacher. Der Brexit macht Osterpause. Das britische Abgeordnetenhaus hat sich am 12. April ... mehr

Soldaten bleiben vor Ort: Trump legt Veto gegen Stopp der US-Militärhilfe im Jemen ein

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sein Veto gegen eine Kongress-Resolution eingelegt, mit der die US-Unterstützung für die von Saudi-Arabien geführte Militäroperation im Jemen beendet werden sollte. "Diese Resolution ... mehr

Österreich: Ex-Parteichef packt aus: Breitseite auf Österreichs Kanzler Kurz

Die Vorwürfe seines Vorgängers als Parteichef wiegen schwer. Österreichs Kanzler Kurz soll durch Intrigen seinen Weg an die Macht geebnet haben. Und das Land auf einen gefährlichen Kurs führen. Für Österreichs Kanzler Sebastian Kurz ist es eine politische Ohrfeige ... mehr

193 Millionen Indonesier wählen neuen Präsidenten – mit einem Nagel

Der bevölkerungsreichste muslimische Staat der Welt hat gewählt – mit einem ungewöhnlichen Verfahren. Trotz aller Kritik steht Amtsinhaber Joko Widodo vor der Wiederwahl.  Bei der Präsidentenwahl in Indonesien zeichnet sich ein klarer Sieg des amtierenden Staatschefs ... mehr

Brand in Notre-Dame: Findet Emmanuel Macron die richtigen Worte?

Frankreich hielt den Atem an, als die Flammen Notre-Dame zu zerstören schienen. Es ging glimpflich aus. Präsident Macron kann seine Rede über Reformen nachholen. Findet er die richtigen Worte? Natürlich steht Notre-Dame, dieses wunderbare Bauwerk, in Paris ... mehr

Donald Trump: Veto gegen Resolution zu Militärhilfe im Jemen eingelegt

Der saudisch-geführte Militäreinsatz im Jemen ist umstritten.  Der US-Kongress fordert ein Ende der amerikanischen Unterstützung. Trump blockiert – und stellt sich damit gegen Teile seiner eigenen Partei. US-Präsident Donald Trump hat sein Veto gegen eine Resolution ... mehr

Humanitäre Unterstützung: Rotes Kreuz verteilt erste Hilfsgüter in Venezuela

Caracas (dpa) - Nach wochenlangem Ringen um humanitäre Unterstützung für Venezuela hat das Rote Kreuz erste Hilfsgüter in dem südamerikanischen Krisenland verteilt. Mitarbeiter der Hilfsorganisation brachten am Mittwoch Trinkwasser und Tabletten zur Wasserreinigung ... mehr

Türkei: AKP beantragt Wiederholung der Bürgermeisterwahl in Istanbul

Die AKP des türkischen Präsidenten Erdogan macht ihre Drohung wahr: Sie beantragt die Wiederholung der Bürgermeisterwahl in Istanbul. Die Abstimmung hatte der Kandidat der Opposition gewonnen. Mehr als zwei Wochen nach der Kommunalwahl ... mehr

Tripolis: Mehrere Raketen eingeschlagen – Explosionen erschüttern libysche Hauptstadt

Raketenangriff auf Tripolis: Mehrere heftige Explosionen haben das Stadtzentrum erschüttert. Mindestens zwei Menschen sind dabei ums Leben gekommen – mehrere Personen wurden verletzt.  Bei Raketenangriffen auf die libysche Hauptstadt Tripolis sind mindestens ... mehr

Verfassungsänderungen: Ägyptens Präsident Al-Sisi bekommt mehr Macht

Kairo (dpa) - Ägyptens Parlament hat einem weiteren Ausbau der Macht von Präsident Abdel Fattah al-Sisi und des Militärs zugestimmt. Die Abgeordneten beschlossen mit Zwei-Drittel-Mehrheit Verfassungsänderungen, die unter anderem dem Staatschef die Möglichkeit geben ... mehr

Republikaner Bill Weld: Donald Trump hat jetzt einen Herausforderer

Ein Republikaner will Donald Trump die erneute Präsidentschaftskandidatur streitig machen. Der frühere Gouverneur von Massachusetts tritt gegen ihn an. Hat Bill Weld eine Chance? Donald Trump muss sich mit einem innerparteilichen Konkurrenten auseinandersetzen ... mehr

Moskau: Norwegischer Rentner in Russland wegen Spionage zu Lagerhaft verurteilt

Ein Rentner aus Norwegen soll für den Geheimdienst Informationen über russische U-Boote gesammelt haben. Ein Gericht in Moskau verurteilte den Mann zu langer Lagerhaft. Nun muss er auf Präsident Putin hoffen.   Ein russisches Gericht hat einen norwegischen Rentner ... mehr

Steuererklärungen vorgelegt: Linker US-Präsidentschaftsbewerber Sanders jetzt Millionär

Washington (dpa) - Der Anwärter auf die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten, Bernie Sanders (77), ist durch einen Bestseller zum Millionär geworden. Der Senator veröffentlichte Steuererklärungen, wonach er und seine Ehefrau Jane Sanders in den Jahren ... mehr

Gezerre um EU-Austritt: EU-Ratspräsident verteidigt Brexit-Aufschub - Maas warnt

Straßburg (dpa) - EU-Ratspräsident Donald Tusk hat vor dem Europaparlament die Entscheidung für eine mehrmonatige Verschiebung des Brexit-Datums verteidigt. Der Aufschub bis zum 31. Oktober erlaube es der EU, sich auf andere wichtige Themen wie den Handel ... mehr

Sitzblockade in Khartum: Tausende demonstrieren im Sudan weiter für zivile Regierung

Khartum (dpa) - Trotz Entgegenkommens des Militärs im Sudan halten die Proteste Tausender Menschen dort an. Die Demonstranten harrten am elften Tag der Sitzblockade weiter vor der Zentrale der Streitkräfte in der Hauptstadt Khartum aus, wie ein Augenzeuge berichtete ... mehr

Konkurrenz aus eigener Partei: Erster Republikaner will 2020 gegen Trump antreten

Washington (dpa) - Der frühere Gouverneur des US-Bundesstaats Massachusetts, Bill Weld, will Präsident Donald Trump die Kandidatur der Republikaner bei der Wahl 2020 streitig machen. Weld erklärte am Montag (Ortszeit) im Sender CNN, er werde sich um die Kandidatur ... mehr

Spionageversuch in Trump-Resort: Chinesin bleibt in U-Haft – Fluchtgefahr

Mit Hightech-Equipment und jeder Menge Reisepässe ist eine Chinesin im Luxusresort von US-Präsident Trump festgenommen worden. Nun hat ein Gericht entschieden: Die Frau bleibt bis zum Prozess in Untersuchungshaft.  Die Chinesin, die sich Zugang zum Feriendomizil ... mehr

Bernie Sanders: Sozialistischer US-Politiker hat selbst Millionen verdient

Er beklagt oft die Schere zwischen Arm und Reich und vertritt sozialistische Positionen. Steuerunterlagen belegen, dass Bernie Sanders selbst ziemlich gut verdient hat. Das könnte dem Präsidenschaftskandidaten schaden. Politische Gegner des linken US-Politikers  Bernie ... mehr

Ecuador seit Assange-Festnahme Ziel von 40 Millionen Cyberangriffen

Die Angriffe erfolgten unter anderem auf Außenministerium, Präsidentenamt und Zentralbank. Grund offenbar: die Verhaftung des Wikileaks-Gründers Julian Assange. Ecuador ist nach der Festnahme von Wikileaks-Gründer Julian Assange nach Regierungsangaben ... mehr

Appell an die UN: Lima-Gruppe macht Druck auf Maduro in Venezuela

Santiago de Chile (dpa) - Lateinamerikanische Staaten erneuern den internationalen Druck, um Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro aus dem Amt zu drängen. Die sogenannte Lima-Gruppe hat die Vereinten Nationen aufgerufen, Maßnahmen zur Friedenserhaltung in Venezuela ... mehr

Kurz vor Sendetermin - Brand von Notre-Dame: Macron verschiebt Fernsehansprache

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat wegen des Brands der Pariser Kathedrale Notre-Dame eine wichtige Fernsehansprache verschoben. Das bestätigte der Élyséepalast am Montagabend kurz vor dem ursprünglich geplanten Sendetermin. Wann Macron ... mehr

AU stellt Ultimatum: Internationaler Druck auf Militärführung im Sudan steigt

Khartum (dpa) - Wenige Tage nach dem Militärputsch im Sudan steigt der internationale Druck auf die Generäle, die Macht schnell wieder an eine zivile Regierung abzugeben. Der Sicherheitsrat der Afrikanischen Union (AU) stellte den Streitkräften am Montag ein Ultimatum ... mehr

Report zur Russland-Affäre kommt Donnerstag – geschwärzt

Am Donnerstag ist es soweit: Nach zwei Jahren Ermittlungen soll der Bericht von US-Sonderermittler Robert Mueller zur Russland-Affäre erscheinen. Donald Trump ärgert sich erneut. Macht ihn der Termin nervös? Der Abschlussbericht des US-Sonderermittlers Robert Mueller ... mehr

USA: Abgeordnete Ilhan Omar erhält nach Trump-Tweet Morddrohungen

Ilhan Omar hat zuletzt Schlagzeilen gemacht. Sie ist eine der ersten Musliminnen im US-Kongress. US-Präsident Trump hat es seit längerem auf sie abgesehen. Nun ist er offenbar zu weit gegangen. Nach einem Tweet von US-Präsident Donald Trump hat sich die muslimische ... mehr

7000 Stimmen Vorsprung: Sozialdemokraten gewinnen Finnen-Wahl hauchdünn

Helsinki (dpa) - Die Sozialdemokraten sind bei der Parlamentswahl in Finnland stärkste Kraft geworden, haben die rechtspopulistische Partei Die Finnen aber nur mit einem minimalen Vorsprung von knapp 7000 Stimmen hinter sich gelassen. Es war der erste Wahlsieg ... mehr

Umstrittenes 9/11-Video: Morddrohungen gegen muslimische Abgeordnete nach Trump-Tweet

Washington (dpa) - Nach einem Tweet von US-Präsident Donald Trump hat sich die muslimische US-Kongressabgeordnete Ilhan Omar über eine wachsende Zahl von Morddrohungen beklagt. Trump hatte am Freitag auf Twitter ein Video mit Aussagen der demokratischen Abgeordneten ... mehr

Julian Assange: Wie er es sich mit allen verscherzte

Was passiert mit dem Mann, der Wikileaks gründete und geheimes Material veröffentlichte? Die Antwort ist nicht nur für Julian Assange entscheidend, sondern auch für die demokratische Öffentlichkeit. Vor zwei Jahren heckten russische Diplomaten einen ... mehr

Wladimir Putin und Kim Jong Un planen Treffen – schon Ende des Monats?

Wladimir Putin und Kim Jong Un planen offenbar ein Treffen. Vom Kreml ist noch nichts Konkretes zu erfahren. In Südkorea hingegen wird schon kräftig spekuliert. Russland bereitet ein Treffen von Kremlchef Wladimir Putin mit Nordkoreas Machthaber ... mehr

Copyright-Reform beschlossen: Neues EU-Urheberrecht kommt mit deutschem "Ja, aber..."

Luxemburg (dpa) - Die heftig umstrittene Reform des EU-Urheberrechts ist endgültig beschlossen. In der letzten Abstimmung zu diesem Gesetz stimmten die EU-Staaten dem Vorhaben am Montag mehrheitlich zu. Auch die deutsche Bundesregierung votierte mit einem ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe