Sie sind hier: Home > Themen >

Gerhard Schröder

Thema

Gerhard Schröder

Nachruf auf Werner Müller: der Manager, der eigentlich Pianist werden wollte

Nachruf auf Werner Müller: der Manager, der eigentlich Pianist werden wollte

Trauerfeiern können auch würdig sein: Im Essener Dom redeten Politiker wie Gerhard Schröder und Armin Laschet über Werner Müller, einen wahrhaft unabhängigen Mann, der groß dachte und groß handelte. Es gab einmal einen Wirtschaftsminister, der ließ seinen ... mehr
Frankreich will Schröders Reformen kopieren

Frankreich will Schröders Reformen kopieren

Frankreich s Staatschef François Hollande hat die Arbeitsmarktreformen "Agenda 2010" des früheren Bundeskanzlers Gerhard Schröder (SPD) als mögliches Vorbild für Reformen im eigenen Land bezeichnet - zugleich aber auf mehr Zeit bei der Umsetzung gepocht ... mehr
Umstrittene Russland-Reise: Wirtschaftsverband wegen Siemens-Chef in der Kritik

Umstrittene Russland-Reise: Wirtschaftsverband wegen Siemens-Chef in der Kritik

Die Kritik an der umstrittenen Reise von Siemens-Chef Kaeser zu Russlands Präsident Putin weitet sich aus. Nun gerät auch der Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft unter Beschuss. Der Verband wehrt sich. Das Treffen des Siemens-Chefs Joe Kaeser mit dem russischen ... mehr
Studie entzaubert Hartz-Mythos

Studie entzaubert Hartz-Mythos

Das deutsche Jobwunder machte die Hartz-Reformen zum Vorbild für die Krisenländer Europas. Eine neue Studie räumt mit diesem Mythos auf: Nicht die Agenda 2010 habe Deutschland zum ökonomischen Superstar gemacht, sondern die Unabhängigkeit der Betriebe ... mehr
Gerhard Schröder: Kein Spitzenjob bei russischem Öl-Riesen Rosneft

Gerhard Schröder: Kein Spitzenjob bei russischem Öl-Riesen Rosneft

Deutschlands Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hat einen Bericht zurückgewiesen, er sei für einen Spitzenposten beim russischen Ölkonzern Rosneft im Gespräch. In diesem Teil der Erde kennt sich Schröder allerdings gut aus. "Das ist eine Falschmeldung", sagte ... mehr

Gerhard Schröder stellt sich hinter VW-Patriarch Ferdinand Piëch

In der vergangenen Woche hatte die Spitze des VW-Konzerns ihren Machtkampf offen ausgetragen. Nun hat Gerhard Schröder Partei für Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch ergriffen. Der frühere Vorstandschef habe für den Konzern und die Beschäftigten "unermesslich viel getan ... mehr

Bezüge von Altpolitikern: Das kosten uns Schmidt, Schröder und Co.

Sie sind erfahren, müssen keine Wahl mehr fürchten – und Altersarmut erst recht nicht. Unsere "elder statesmen" von Helmut Schmidt bis Gerhard Schröder, der gestern 71 wurde, kassieren lebenslang. Wie viel steht ihnen zu? 52 Jahre alt, keine zwei Jahre im Dienst ... mehr

AfD-Aktivist Wolfgang Glomb: Vom Geburtshelfer des Euro zum Euro-Gegner

Wolfgang Glomb hat im Bundesfinanzministerium die Einführung des Euro vorbereitet. Heute bekämpft er die Währung, ist in der Alternative für Deutschland aktiv und beschimpft Altkanzler Schröder. Wie konnte das passieren? Wolfgang Glomb hat noch kein einziges ... mehr

Gabriel, Schröder und Putin: Nächtliches Dinner in Russland

Außenminister Sigmar Gabriel und sein SPD-Kollege, Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder, haben sich in St. Petersburg mit dem russischen Präsidenten getroffen. Bei dem nächtlichen Dinner war auch die Lage in der Ukraine ein Thema. Der russische Präsident Wladimir Putin ... mehr

Ströbele im Interview: "Der Kanzler war vor dem Absprung zur FDP"

Im zweiten Teil des Exklusiv-Interviews mit t-online.de blickt der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele Richtung Bundestagswahl und spricht über die Chancen seiner Partei. Am Ende wird der 77-Jährige ganz persönlich. t-online.de: Im Herbst sind Bundestagswahlen ... mehr

Schröder über Rot-Rot-Grün: "Ich glaube nicht, dass man das hinbekommt"

Martin Schulz hat ein rot-rot-grünes Bündnis nach der Bundestagswahl bisher nicht ausgeschlossen. Ex-Kanzler Gerhard Schröder positioniert sich dagegen klar. Für ihn spricht vor allem eine Person gegen die mögliche Links-Koalition. "Ich glaube nicht ... mehr

Oskar Lafontaine erwidert Gerhard Schröders Vorwürfe

Ex-Kanzler Gerhard Schröder hat der SPD von einem Bündnis mit der Linkspartei abgeraten und dies auch mit Oskar Lafontaine begründet. Jetzt keilt der Linken-Politiker gegen die Sozialdemokraten insgesamt zurück. Lafontaine hat als Antwort auf Schröder die SPD zu einem ... mehr

Gerhard Schröder ruft Mitglieder bei SPD-Parteitag zu Kampf auf

Wie holt man drei Monate vor der Wahl einen gigantischen Rückstand auf? Martin Schulz hat sich dafür entschieden, die Kanzlerin härter anzufassen. Beim SPD-Parteitag in Dortmund hilft ihm einer, der früher mal das Sieger-Gen hatte. Die grau melierten Haare ... mehr

SPD: Martin Schulz greift Union und Angela Merkel an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Angela Merkel auf dem Bundesparteitag in Dortmund in scharfen Worten vorgeworfen, sich vor Inhalten zu drücken und damit die Wähler einzulullen. Kanzleramt und CDU-Parteizentrale würden sich systematisch der Debatte um die Zukunft ... mehr

SPD-Parteitag: Martin Schulz wirft Angela Merkel "Arroganz der Macht" vor

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz stimmt seine Partei mit scharfer Kritik an der Union auf den Wahlkampfendspurt ein. "Wir werden klar machen, dass die andere Seite nichts hat", sagte Schulz vor dem SPD-Parteitag in Dortmund, bei dem das Wahlprogramm verabschiedet ... mehr

Peter Hartz meldet sich mit Reformideen zurück

Der ehemalige VW-Manager und Arbeitsmarktreformer Peter Hartz hat sich mit einem Konzept gegen Langzeit- und Jugendarbeitslosigkeit zurückgemeldet. Er wolle sich nicht damit abfinden, dass etwa eine Million Menschen in Deutschland langzeitarbeitslos ... mehr

Kommentar: Macron darf kein Gerhard Schröder werden

Nach seiner Wahl zum Präsidenten will Emmanuel Macron die längst überfälligen Reformen in Frankreich angehen. Das ist richtig, kann aber auch gefährlich werden, wie das Beispiel Gerhard Schröder zeigt. Ein Kommentar von Carsten Werner Frankreich und Deutschland ... mehr

Gerhard Schröder spricht über Trump und Macron

Altkanzler Gerhard Schröder hat davor gewarnt, sich der Politik des US-Präsidenten Donald Trump anzupassen. Außerdem rät er Kanzlerin Angela Merkel dazu, dem neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron "offensiv" entgegen zu kommen.  "Wir dürfen dieser Politik ... mehr

Helmut Schmidt: Altkanzler fordert striktere Bankenkontrolle

In die Debatte um die Zukunft der Eurozone haben sich jetzt auch die Altbundeskanzler Helmut Schmidt und Gerhard Schröder eingemischt. Schmidt hat eine stärkere Kontrolle der Banken gefordert - notfalls auch "gegen den Willen der Bankiers". Einen Euro-Crash ... mehr

Agenda 2020: Top- Ökonomen fordern neue Agenda 2010

In seiner Regierungserklärung "Mut zum Frieden und Mut zur Veränderung" sagte Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder vor zehn Jahren: "Wir werden Leistungen des Staates kürzen, Eigenverantwortung fördern und mehr Eigenleistung von jedem Einzelnen abfordern ... mehr

Wahlkampfexperte Spreng im Interview: "Schulz hat mich nicht überzeugt"

Ist der Zug für Martin Schulz längst abgefahren? Wie groß sind die Chancen der SPD, das Ruder noch herumzureißen? t-online.de sprach mit dem Wahlkampf-Experten Michael Spreng. Spreng kennt sich aus mit Wahlkampf: 2002 leitete ... mehr

AfD-Partei-Vize Gauland: "Wir sind nicht für Putins autoritäres Regime"

Vier Wochen vor der Bundestagswahl streiten die Parteien um politische Kontakte nach Russland. Die AfD dementiert, russische Interessen in Deutschland zu vertreten. Zuletzt waren durch Recherchen von t-online.de Kontakte eines mutmaßlichen russischen Spions ... mehr

Bundestagswahl 2017– Merkel kritisiert Gerhard Schröder

Die Kritik am geplanten Einstieg  Gerhard Schröders beim russischen Staatskonzern Rosneft wird stärker. Nun greift auch Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren Amtsvorgänger an. "Ich finde das, was Herr Schröder macht, nicht in Ordnung", sagte die CDU-Chefin in einem ... mehr

Gerhard Schröder: "Rosneft-Ambitionen schaden SPD nicht"

Nach der Kritik an Gerhard Schröders möglichem neuen Posten im Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft bestreitet der Altkanzler negative Auswirkungen für die SPD im Wahlkampf.  "Ich glaube nicht, dass ich mit dem Mandat meiner Partei schade", sagte ... mehr

Heftige Kritik an Altkanzler: "Schröder wird zum bezahlten Diener Putins"

Ein möglicher Posten für Ex-Kanzler Gerhard Schröder im Vorstand des größten russischen Ölkonzerns Rosneft sorgt für heftige Kritik. Das Unternehmen steht auf der Sanktionsliste der EU. Der Europaabgeordnete Reinhard Bütikofer (Grüne) bezeichnete das Verhalten ... mehr

Bundestagswahl 2017: "Kanzlerformel": Merkel regiert mit FDP oder Grünen

Schwarz-Gelb, Schwarz-Grün oder doch eher ein Dreierbündnis - acht Wochen vor der Wahl sind die Demoskopen noch unsicher. Ein Team von Politikforschern geht indes fest von einer Zweierkoalition unter Merkels Führung aus. Seit 2002 lag es in der Kanzlerfrage richtig ... mehr

Russland: Putin wieder als Präsident vereidigt – Schröder war anwesend

Mit großem Pomp geht Wladimir Putin in eine neue Zeit im Kreml. Er ist auf der Höhe seiner Macht. Ganz vorne unter den Ehrengästen: ein langjähriger deutscher Freund. Es sind nicht viele Hände, die Russlands Präsident Wladimir Putin nach seiner feierlichen Vereidigung ... mehr

Die 5. Ehe für den Altkanzler: Gerhard Schröder soll geheiratet haben

Gerhard Schröder und seine Partnerin Soyeon Kim sollen geheiratet haben. Eigentlich kündigte der Altkanzler seine Hochzeit für den Herbst 2018 an. Medienberichten zufolge fand die Eheschließung bereits statt.  Der 74-Jährige war bei der Vereidigung von Wladimir Putin ... mehr

Altkanzler Gerhard Schröder gibt Beraterjob für Rothschild-Bank auf

SPD-Altbundeskanzler Gerhard Schröder (72) hat nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS) seinen Beraterjob beim Bankhaus Rothschild aufgegeben.  Nach zehn Jahren sei die Beratungstätigkeit zum 1. März dieses Jahres "planmäßig ausgelaufen ... mehr

Zukunft von Kaiser's Tengelmann: Lidl steigt in Filialen-Poker ein

Die Discounterkette  Lidl steigt in den Poker um Kaiser's Tengelmann ein. Übernehmen wolle man das Gesamtpaket zwar nicht, an einzelnen Filialen habe das Unternehmen aus Neckarsulm jedoch Interesse. Als es noch um die Übernahme der ganzen Supermarkt-Kette ... mehr

Gerhard Schröder soll im Streit um Kaiser's Tengelmann schlichten

Das schwierige Ringen um die Zukunft Kaiser's Tengelmann nimmt eine unerwartete Wende. Ein Schlichtungsverfahren soll eine Lösung im festgefahrenen Konflikt um die Supermarktkette bringen. Als Schlichter steigt Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder in den Ring. Auf diesen ... mehr

Gerhard Schröder nun Aufsichtsrat bei Hannover 96

Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder ist in den Aufsichtsrat der Hannover 96 GmbH & Co. KGaA eingezogen. Der frühere Regierungschef ist eines von sechs Mitgliedern, die von der Hauptversammlung der 96-Firma für das Kontrollgremium bestellt worden sind. Der in Hannover ... mehr

Kaiser's Tengelmann: Edeka und Rewe einigen sich über Zukunft

Die Schlichtung im Streit um die Zukunft der Supermarkt-Kette Kaiser's Tengelmann ist erfolgreich gewesen. Auf einer Pressekonferenz bestätigten Verdi-Chef Frank Bsirske und SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel die Einigung. Tausende Mitarbeiter behalten bis auf weiteres ... mehr

Kaiser's Tengelmann: Rewe will Klage erst einmal auf Eis legen

Von einem ruhigen Weihnachtsfest, wie Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel es den Kaiser's-Tengelmann-Mitarbeitern versprochen hat, kann noch keine Rede sein. Zwar will Rewe nun seine Beschwerde gegen Gabriels Ministererlaubnis für die Übernahme der verlustreichen ... mehr

"Hart aber Fair": Ergeht es Angela Merkel wie Gerhard Schröder?

Fluchtpunkt Deutschland – hat Merkel ihre Bürger überfordert? Ein Jahr nach Öffnung der Grenzen für die Flüchtlinge diskutierten die Gäste bei Frank Plasberg in der ARD-Sendung "Hart aber Fair" nicht die bemerkenswerten Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern. Sie gifteten ... mehr

Alt-Kanzler Schröder fordert Kurswechsel in der Euro-Politik

Die Regierung in Berlin stemmt sich gegen die zunehmenden Käufe von Staatsanleihen durch die EZB. Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder verteidigt dagegen die Politik der Notenbank und fordert stattdessen die Bundesregierung zu einem Kurswechsel ... mehr

Gerhard Schröder verteidigt Andenken von Helmut Schmidt

Altkanzler Gerhard Schröder springt für Helmut Schmidt in die Bresche. Hintergrund ist das Zögern der SPD in Hannover bei der Benennung einer Straße nach dem verstorbenen ehemaligen Bundeskanzler. Die SPD will zunächst Schmidts Rolle als Wehrmachtsoffizier ... mehr

Sigmar Gabriel sieht Sozialdemokratie existenziell bedroht

SPD-Chef Sigmar Gabriel will seine Partei mit einer stärkeren Fokussierung auf das Kernthema soziale Gerechtigkeit zurück in die Offensive bringen. Es sei ein Alarmsignal, wenn nur noch 32 Prozent der Bürger der SPD in Umfragen in diesem Bereich Kompetenz zuschrieben ... mehr

Wahltrend: CDU nach Terroranschlag im Aufwind, SPD und FDP verlieren leicht

Nach dem Terroranschlag von Berlin können die Unions-Parteien profitieren. Das wichtigste Thema der vergangenen Woche wirkt sich deutlich auf die politische Stimmung im Land aus. Im neuen Stern-RTL-Wahltrend gewinnen CDU/CSU gleich zwei Prozentpunkte hinzu ... mehr

Schröder über Trump: "Bin nicht besonders ängstlich"

Nach dem Amtsantritt von Donald Trump in den USA fragen sich Politiker in aller Welt, wie sie mit dem Neuen im Weißen Haus umgehen sollen. Deutschlands Altkanzler Gerhard Schröder hat ein Rezept. "Ich bin nicht besonders ängstlich", sagte der Sozialdemokrat in Hannover ... mehr

Altkanzler Schröder lobt Donald Trump

Gerhard Schröder ( SPD) hat den gewählten US-Präsidenten Donald Trump gelobt. Im Interview mit der "WirtschaftsWoche" zeigte der Altkanzler Sympathie für Trumps geplante Wirtschaftspolitik. "Zu sagen: Ich kümmere mich um die Kerne der Industrie, das finde ich richtig ... mehr

Altkanzler Schröder wirbt für Rot-Rot-Grün - und kritisiert Merkel

Altkanzler Gerhard Schröder ( SPD) hat sich in den anstehenden Bundestagswahlkampf eingeschaltet. Er warf Kanzlerin Angela Merkel vor, Verdruss bei den Wählern zu schüren, und warb für Rot-Rot-Grün. Schröder äußerte sich in der "Wirtschaftswoche". Er sagte dem Magazin ... mehr

Trauerfeier für Fidel Castro: Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Deutschland auf Kuba

Deutschland wird bei der Trauerfeier für den verstorbenen kubanischen Revolutionsführer Fidel Castro in Havanna von Altkanzler Gerhard Schröder vertreten. Darauf hätten sich Bundesregierung und Bundespräsidialamt verständigt, teilte eine Regierungssprecherin ... mehr

Erdogan wirft Angela Merkel "Nazi-Methoden" vor

Im Konflikt mit Berlin hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan der deutschen Bundeskanzlerin nun auch persönlich "Nazi-Methoden" vorgeworfen.  In einer vom Fernsehen übertragenen Rede sagte Erdogan an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gerichtet: "Du benutzt gerade ... mehr

Großreform soll behinderte Menschen besser stellen

Zu viele Barrieren, zu geringe Leistungen, zu wenig Wahlrecht - mit einer großen Reform sollen Menschen mit Behinderung bessergestellt werden. Das Kanzleramt gibt den Weg für den umfassenden Entwurf frei. Die Leistungen für Betroffene sollen verbessert ... mehr

Altkanzler Schröder soll Schaeffler helfen

Im Ringen um Staatshilfen für den hoch verschuldeten Schaeffler-Konzern hoffen örtliche Kommunalpolitiker auch auf Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD). Dieser werde den Landrat des Kreises Erlangen-Höchstadt, Eberhard Irlinger (SPD), und den Herzogenauracher ... mehr

Gerhard Schröder: Vom Partei- zum Wirtschaftsboss

Mit dem Abtritt vom politischen Parkett startete die zweite Laufbahn von Gerhard Schröder. Als „Redner, Türöffner oder Wegbereiter großer Deals“ ist der Ex-Bundeskanzler gefragter denn je - fast so wie in Kanzlerzeiten resümiert das „manager magazin“. So tummele ... mehr

Ein Paar in vertauschten Rollen

Doris Schröder-Köpf (SPD) kennt sich aus in ihrem Wahlkreis. Sätze wie: "Hier in dieser Kirche steht eine Schlesier-Fahne" oder "In dem Altenheim finden immer lustige Veranstaltungen statt" sprudeln bei einer Wahlkampftour durch den hannoverschen Stadtteil Mittelfeld ... mehr

Merkel, Kohl und Co.: So veränderten sie sich während der Amtszeit

Merkel, Obama, Putin, früher Kohl, Schröder und Clinton - täglich sehen wir die Spitzenpolitiker im Fernsehen und im Web. Was wir dabei kaum wahrnehmen: Auch an den Mächtigsten der Welt ziehen die Jahre nicht spurlos vorüber. Zum Beweis zeigt unsere "Slider ... mehr

Hartz IV: Peter Hartz und Gerhard Schröder veränderten mit ihrer Reform die Republik

Für viele Menschen in Deutschland sicher kein Grund zum feiern: Vor zehn Jahren wurden Sozialhilfe und Arbeitslosengeld unter der Leitung des damaligen Kommissionsvorsitzenden und VW-Managers Peter Hartz zusammengelegt. Die Hartz-Reformen waren geboren ... mehr

Zukunft von Kaiser's Tengelmann weiter offen - Keine Einigung in Sicht

Düsseldorf (dpa) - Neuer Anlauf zur Rettung möglichst vieler Arbeitsplätze bei der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann: Heute wollen sich die Chefs von Tengelmann, Edeka und Rewe unter Leitung von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder zu einer dritten Schlichtungsrunde ... mehr

Hochzeitsreise: Soyeon Kim und Gerhard Schröder besuchen KZ-Gedenkstätte

Nach der Hochzeit im Mai und einer großen Feier in der vergangenen Woche sind Gerhard Schröder und seine Frau Soyeon Kim zu ihrer Hochzeitsreise aufgebrochen. Gerade stoppten sie in der KZ-Gedenkstätte Buchenwald nahe Weimar. Altbundeskanzler Gerhard Schröder und seine ... mehr

Neues Konzept "Sozialstaat 2025": Nahles kündigt Abschied von Agenda 2010 an

Die SPD und das Erbe von Kanzler Schröder: Parteichefin Andrea Nahles kündigt an, sich von der Agenda 2010 verabschieden zu wollen. Dafür will die Partei ein neues Konzept vorlegen. SPD-Chefin Andrea Nahles hat den Abschied ihrer Partei von der Agenda ... mehr

Altkanzler Gerhard Schröder veröffentlicht Hochzeitsfoto mit Soyeon Kim

Am heutigen Freitag feiern Altkanzler Gerhard Schröder und seine Frau Soyeon Kim eine Hochzeitsparty im Berliner Luxushotel "Adlon". Mit dabei: viele prominente Gäste. Vorab wurde ein Foto des Brautpaares veröffentlicht. Gerhard Schröder und seine aus Südkorea stammende ... mehr

Im Adlon in Berlin: Gerhard Schröder feiert Hochzeit mit Ehefrau Nummer fünf

Vor fünf Monaten überraschte Altkanzler Schröder mit einer Blitzhochzeit in Seoul – seine fünfte Ehe. Nun feiern er und seine neue Liebe Soyeon Kim in edlem Rahmen nach. So schön kann Liebe sein: Altbundeskanzler Gerhard Schröder und seine südkoreanische Frau Soyeon ... mehr
 
1


shopping-portal