Thema

Kim Jong Un

Abrüstungsgespräche: Trump will Nordkoreas Wünsche im Fall der Abrüstung erfüllen

Abrüstungsgespräche: Trump will Nordkoreas Wünsche im Fall der Abrüstung erfüllen

Seoul (dpa) - US-Präsident Donald Trump will nach Angaben des südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In alle Wünsche Nordkoreas im Falle einer atomaren Abrüstung des Landes erfüllen. Außerdem solle er dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un die Botschaft vermitteln ... mehr
Nordkorea: Trump will Kim sämtliche Wünsche erfüllen – wenn dieser abrüstet

Nordkorea: Trump will Kim sämtliche Wünsche erfüllen – wenn dieser abrüstet

US-Präsident Trump wirbt erneut um Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. Er möge Kim sehr, lässt Trump ausrichten. Das nächste Gipfeltreffen der beiden könnte schon im Januar stattfinden. US-Präsident Donald Trump will Nordkorea im Falle einer atomaren Abrüstung des Landes ... mehr
Beziehungen zu Nord- und Südkorea: Kims Hundegeschenk bekommt Nachwuchs

Beziehungen zu Nord- und Südkorea: Kims Hundegeschenk bekommt Nachwuchs

Grund zur Freude bei dem südkoreanischen Präsidenten – aus den zwei Hunden, die Kim Jong Un zur Verbesserung der Beziehungen seinem Amtskollegen überreicht hat, wurden plötzlich acht.  Nach der Schenkung von Pungsan-Jagdhunden von Nordkoreas Machthaber ... mehr
Nordkorea testet angeblich mysteriöse Hightech-Waffe

Nordkorea testet angeblich mysteriöse Hightech-Waffe

Eine "hochmoderne taktische Waffe" will Nordkorea getestet haben – berichten Staatsmedien. Um welche es sich genau handeln soll, ist nicht klar. Ein Nordkorea-Experte sieht darin ein Signal an die USA. Nordkorea hat nach Angaben von Staatsmedien eine neue "hochmoderne ... mehr
Erprobung wohl erfolgreich: Nordkorea testet angeblich neue High-Tech-Waffe

Erprobung wohl erfolgreich: Nordkorea testet angeblich neue High-Tech-Waffe

Seoul (dpa) - Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un hat nach Angaben staatlicher Medien den Test einer neu entwickelten High-Tech-Waffe mit beobachtet. Er habe das Testgelände eines nationalen Verteidigungsinstituts besucht, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur ... mehr

Trump: Nordkoreas Raketenaktivitäten sind "normal"

"Nichts neues": Von 13 geheimen Raketenstützpunkten in Nordkorea ist in einem neuen Bericht die Rede. Donald Trump reagiert gelassen. Donald Trump hat gelassen auf einen Bericht über angeblich geheime Raketenstützpunkte in Nordkorea reagiert. Wir wissen ... mehr

Auf- statt Abrüstung? Nordkorea soll Donald Trump täuschen

Donald Trump verkauft seine Nordkorea-Diplomatie als großen Erfolg. Eine neue Studie legt jedoch nahe, dass es Kim Jong Un mit seinen Atomzusagen nicht ernst meint. Nordkorea treibt nach Informationen der "New York Times" ungeachtet ... mehr

Nord- und Südkorea wollen gemeinsam Olympia 2032 ausrichten

Nach dem gemeinsamen Einlaufen bei den vergangenen Spielen werden sich Nord- und Südkorea nun zusammen um Olympia 2032 bewerben. Auch die Handball-WM in Deutschland ist von der Kooperation betroffen. Nord- und Südkorea wollen in einem weiteren Zeichen ... mehr

Studie von Human Rights Watch: Frauen in Nordkorea sind Gewalt durch Beamte ausgeliefert

Seoul (dpa) - Frauen in Nordkorea sind nach einem Bericht der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hilflos sexueller Gewalt durch Staatsbeamte und Parteifunktionäre ausgeliefert. Die Organisation wirft der Führung von Machthaber Kim Jong Un in dem am Donnerstag ... mehr

Nordkorea: Kim Jong Un lädt Papst Franziskus nach Pjöngjang ein

Auf dem Korea-Gipfel hat er es schon angekündigt – Kim Jong Un lädt ganz offiziell den Papst nach Pjöngjang ein. Der südkoreanische Präsident Moon Jae In wird die Einladung überreichen. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un lädt nach Angaben aus Südkorea Papst Franziskus ... mehr

US-Außenminister Pompeo: "Bedeutsame Fortschritte" mit Nordkorea

Ein zweites Gipfeltreffen zwischen Nordkoreas Machthaber und US-Präsident Trump scheint näher zu rücken. US-Außenminister Pompeo ist zufrieden mit seinen Gesprächen mit Kim.  In das Tauziehen um die atomare Abrüstung Nordkoreas kommt Bewegung. Nach seinen ... mehr

Mehr zum Thema Kim Jong Un im Web suchen

Gespräche über Atom-Abrüstung: Pompeo sieht Fortschritte in Verhandlungen mit Nordkorea

Seoul (dpa) - In den Verhandlungen mit Nordkorea über den Abbau seines Atomwaffenprogramms hat es nach Angaben von US-Außenminister Mike Pompeo einen Fortschritt gegeben. Nach einem Kurzbesuch in Pjöngjang am Sonntag sprach Pompeo später in Südkorea von "einem guten ... mehr

Wer macht das Rennen um den Friedensnobelpreis?

Am Freitag wird der Friedensnobelpreis vergeben: 2018 scheint die Wahl so schwer wie nie. Niemand weiß, wie nachhaltig die momentanen Friedensbemühungen in der Welt sind. Es ist ein Moment für die Geschichtsbücher und wohl das diplomatische Bild des Jahres ... mehr

USA und Nordkorea: Donald Trumps Liebeserklärung an Kim Jong Un

Donald Trump und Kim Jong Un – das ist eine besondere Beziehung. Bei einem Wahlkampfauftritt machte der US-Präsident dem nordkoreanischen Herrscher nun eine Liebeserklärung und klang wie ein verknallter Teenager. Im zarten Alter von 72 Jahren hat sich der verheiratete ... mehr

Trumps wichtigste Aussagen der UN-Pressekonferenz in New York

Vorwürfe gegen Brett Kavanaugh, Spekulationen um Rod Rosenstein – die US-Gerüchteküche brodelt. Nun hat sich Donald Trump in New York  allein den Fragen der Presse gestellt. Hier die wichtigsten Punkte. Bei einer Pressekonferenz in New York hat sich US-Präsident Donald ... mehr

Donald Trumps neuer Ton bei der UN-Vollversammlung: Kühl und kalkuliert

Bei seinem Auftritt vor den Vereinten Nationen trifft Donald Trump einen neuen Ton. Er macht unmissverständlich klar, dass für ihn allein Amerika zählt –  das könnte sich für ihn sogar lohnen. Für Deutschland hat Donald Trump in seiner 35-minütigen Rede einen einzigen ... mehr

Nordkorea: Japans Premier Shinzo Abe bereit zu Treffen mit Kim Jong Un

Entspannung im Fernen Osten: Japans Regierungschef Shinzo Abe zeigt sich offen für ein Treffen mit Kim Jong Un. Nordkorea hat Japan immer wieder mit Raketenstarts provoziert. Japans Ministerpräsident Shinzo Abe ist nach eigenen Worten bereit für ein Gipfeltreffen ... mehr

Donald Trump: Was plant der US-Präsident bei den Vereinten Nationen?

Immer wieder hat sich Donald Trump über die Vereinten Nationen beschwert, jetzt spricht der US-Präsident erneut vor der UN-Vollversammlung. Angeblich hat er große Pläne.  Was hat der Mann geschimpft! Die Vereinten Nationen seien schwach und inkompetent ... mehr

Nordkorea: Kims wertvolles Geschenk für Südkoreas Präsidenten

Der südkoreanische Präsident Moon Jae In hat nach dem Korea-Gipfel einen Grund zur Freude: Nordkoreas Diktator Kim Jong Un überreichte ihm ein besonderes Präsent. Kiefernpilze sind in Nordkorea nicht nur eine Spezialität, sondern auch ein wichtiges Exportprodukt ... mehr

Atom-Abrüstung bis 2021: Dialog der USA mit Nordkorea kommt in Fahrt

Seoul/Washington (dpa) - Die Verhandlungen über die atomare Abrüstung Nordkoreas haben neuen Schwung bekommen. Nach den Abrüstungsangeboten des Machthabers Kim Jong Un bei dem Gipfeltreffen mit Südkoreas Präsidenten Moon Jae In wollen die USA ihre zuletzt festgefahrenen ... mehr

Nach Gipfel mit Südkorea: Kim Jong Un kündigt konkrete Abrüstungsschritte an

Pjöngjang (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat konkrete Abrüstungsschritte angekündigt. Auf einem Gipfel mit Südkoreas Präsidenten Moon Jae In in Pjöngjang bot Kim am Mittwoch überraschend die Demontage seines wichtigsten Atomkomplexes an. Er fordert ... mehr

Gipfel in Pjöngjang: Nordkorea will wichtigste Atomanlage schließen

Nordkorea soll sich bereit erklärt haben, seine wichtigste Atomanlage unter internationaler Aufsicht abzubauen. Außerdem sollen Flugverbotszonen eingerichtet werden. In das Ringen um eine atomare Abrüstung Nordkoreas kommt Bewegung. Auf dem Gipfel ... mehr

Tagesanbruch: Hans-Georg Maaßen belohnt statt bestraft

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Hans-Georg Maaßen muss als Präsident des Bundesverfassungsschutzes abtreten. Das ist nicht überraschend, die politischen Auguren in Berlin raunten ... mehr

Süd- und Nordkorea wollen sich um Olympia 2032 bewerben

Zuletzt haben sie gemeinsame Teams gebildet. Jetzt wollen sich die lange verfeindeten Staaten gemeinsam um die Austragung der Olympischen Spiele bemühen. Auch in Deutschland gibt es Pläne. Süd- und Nordkorea wollen sich gemeinsam um die Ausrichtung der Olympischen ... mehr

Annäherung: Süd- und Nordkorea setzen Gipfeltreffen fort

Pjöngjang (dpa) - Südkoreas Präsident Moon Jae In und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un setzen heute ihre Gespräche über den Abbau des nordkoreanischen Atomwaffenprogramms und einen dauerhaften Frieden fort. Zum Auftakt der ersten Unterredungen am Dienstag ... mehr

Erster Besuch seit elf Jahren - Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Pjöngjang (dpa) - Ein weiterer Gipfel zwischen Nord- und Südkorea hat neue Hoffungen auf konkrete Fortschritte bei der atomaren Abrüstung des kommunistischen Regimes geweckt. Beim ersten Besuch eines südkoreanischen Präsidenten in der nordkoreanischen Hauptstadt ... mehr

Korea-Gipfel – Kim Jong-Un empfängt Moon Jae in Nordkorea

Die Gespräche zwischen den USA und Nordkorea sind festgefahren. Donald Trump hat Südkoreas Präsidenten Moon Jae In zum Hauptverhandler erkoren. Schafft er bei Kim den Durchbruch? Vorsichtig optimistisch geht der südkoreanische Präsident Moon Jae In in sein drittes ... mehr

Angela Merkels Strategie: Im Westen Macht gefestigt, im Osten kolossal gescheitert

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wenn Angela Merkel wissen will, was die Deutschen denken, lädt sie Matthias Jung ein. Der Chef der Forschungsgruppe Wahlen in Mannheim ist so etwas ... mehr

Kolumne: Sitten unter Donald Trump – Ein professioneller Lügenbold

Bob Woodward ist der Geschichtsschreiber amerikanischer Präsidenten. Er beschreibt Donald Trump als einen Menschen, der jeden in seiner Nähe schlecht macht, nur seiner Intuition vertraut und Angst vor einem Impeachment hat. Eines Tages beichtet ihm ein Freund ... mehr

Seoul für "mutige Schritte": USA und Nordkorea bereiten zweites Spitzentreffen vor

Seoul/Washington (dpa) - Südkoreas Präsident Moon Jae In hat die USA und Nordkorea zu "mutigen Entscheidungen" in ihren stockenden Verhandlungen über das nordkoreanische Atomwaffenprogramm aufgerufen. "Nordkorea muss die atomare Abrüstung in Angriff nehmen ... mehr

USA und Nordkorea: Brief an Donald Trump – Kim Jong Un will zweites Treffen

Kim Jong Un hat einen "warmherzigen" Brief an das Weiße Haus geschickt: Kommt es zu einem weiteren Treffen zwischen dem US-Präsidenten und Nordkoreas Machthaber? US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un könnten sich bald erneut treffen. Trump ... mehr

Nordkorea feiert 70. Staatsjubiläum mit Parade – aber ohne Säbelrasseln

Stärke präsentierte Nordkorea mit einer großen Militärparade. Allzu sehr wollte Kim Jong Un die USA dann doch nicht verärgern. Und ließ die Interkontinentalraketen im Arsenal. Mit einer pompösen Militärparade hat das abgeschottete Nordkorea ... mehr

Umstrittenes Atomprogramm: Laut Südkorea – Nordkorea will bis 2021 abrüsten

Nordkorea will offenbar bis 2021 das Atomwaffenprogramm beenden. Das soll Kim Jong Un bei einem Treffen mit Südkorea verkündet haben. Zwischenzeitlich schienen die Verhandlungen nicht mehr voranzugehen.  Nordkorea will südkoreanischen Angaben zufolge ... mehr

Nord- und Südkorea vereinbaren Termin für Atomgipfel

Nord- und Südkorea arbeiten weiter am Frieden. Beide Staatsoberhäupter wollen sich noch in diesem Monat erneut treffen. Thema diesmal: das Atomprogramm des Nordens.  Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und Südkoreas Präsident Moon Jae In kommen ... mehr

Konflikte - Trump stoppt Pompeos Nordkorea-Reise: Zu wenig Fortschritte

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Außenminister Mike Pompeo angewiesen, seinen für nächste Woche geplanten Besuch in Nordkorea abzusagen. "Ich habe das Gefühl, wir machen nicht ausreichend Fortschritte in Bezug auf die atomare Abrüstung", schrieb Trump ... mehr

Bericht von Atomaufsicht: Nordkorea arbeitet weiter an Atomprogramm

Mehrfach hat Nordkoreas Machthaber betont, sich für eine Denuklearisierung seines Landes einzusetzen. Doch Fortschritte gibt es bisher offenbar nicht. Auch mehr als zwei Monate nach dem Treffen des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump ... mehr

Donald Trump hält zweites Treffen mit Kim für wahrscheinlich

Das Treffen von Donald Trump und Kim Jong Un im Juni überraschte viele Experten. Ob Nordkorea seitdem wirklich abrüstet, weiß niemand. Doch der US-Präsident gibt sich optimistisch. US-Präsident Donald Trump kann sich ein zweites Treffen mit Nordkoreas Machthaber ... mehr

Erfolgreiche Gespräche: Nordkorea und Südkorea planen drittes Gipfeltreffen

Nord- und Südkorea nähern sich weiter an – darauf deutet Vieles hin. Es laufen Gespräche und weitere sollen folgen. Doch über die Inhalte ist wenig bekannt. Zwischen Nord- und Südkorea gibt es weitere Zeichen der Entspannung: Vertreter beider Länder einigten ... mehr

Zwei Monate nach Treffen: Trump und Kim – Was ihr Gipfel bislang brachte

Bei ihrem historischen Treffen einigten sich Trump und Kim vage auf eine atomaren Abrüstung. Konkrete Schritte oder ein Zeitplan waren Fehlanzeige. Was ist seither erreicht worden? Wenn es nach Donald Trump geht, ist die Lage klar. Der US-Präsident wird nicht ... mehr

UN-Bericht: Nordkorea umgeht heimlich Atom-Sanktionen

Nordkoreas falsches Spiel: Statt atomar abzurüsten umgeht die Führung in Pjöngjang heimlich internationale Sanktionen. Ob das auch Thema eines Briefes ist, den Trump an Kim geschrieben hat? Nordkorea umgeht einem Expertenbericht zufolge die wegen seines ... mehr

Lobende Worte: Donald Trump deutet weiteres Treffen mit Kim Jong Un an

Der US-Präsident hält an seinem Annäherungskurs gegenüber Nordkoreas Machthaber fest. Auf Twitter fand Trump erneut lobende Worte für Kim.  US-Präsident Donald Trump hat ein mögliches weiteres Treffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un angedeutet ... mehr

Gebeine gefallener US-Soldaten kehren aus Nordkorea zurück

65 Jahre nach dem Waffenstillstand im Korea-Krieg kehren die Überreste gefallener US-Soldaten in ihr Heimatland zurück. Damit hat Kim Jong Un eines seiner Versprechen an Donald Trump erfüllt. US-Vizepräsident Mike Pence hat am Mittwoch (Ortszeit) auf Hawaii ... mehr

Konflikte: Nordkorea baut offenkundig neue Interkontinentalraketen

Seoul (dpa) - Trotz Gesprächen mit den USA über atomare Abrüstung soll Nordkorea nach Medienberichten weiterhin Raketen für die Beförderung von Nuklearsprengköpfen herstellen. Geheimdienste in den USA hätten Hinweise darauf, dass Nordkorea in einer Forschungseinrichtung ... mehr

US-Medien: Nordkorea baut offenbar weiter Interkontinentalraketen

Trotz des Gipfeltreffens von Donald Trump und Kim Jong Un scheint Nordkorea an seinem Raketenprogramm festzuhalten. Geheimdienste sollen Informationen haben, nach denen die Raketen auch die USA erreichen könnten.  Nordkorea baut laut einem Bericht der " Washington ... mehr

Koreakrieg: Nordkorea übergibt Gebeine gefallener US-Soldaten

Darauf hatte Donald Trump bei seinem Treffen mit Kim Jong Un gepocht: Nordkorea hat begonnen, die sterblichen Überreste mutmaßlicher US-Soldaten zu übergeben, die im Korea-Krieg getötet worden sind. Als Teil der Vereinbarungen des Gipfeltreffens ... mehr

Gipfel: Briefmarke von Trump und Kim wird zum Verkaufsschlager

Singapur (dpa) - In Singapur hat sich eine Briefmarke mit dem Handschlag zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zum Verkaufsschlager entwickelt. Trotz des Preises von 10 Singapur-Dollar (etwa 6,30 Euro) ist die Marke in normalen ... mehr

Nordkorea: Kim Jong Un lässt offenbar Raketen-Startanlage abbauen

Trump ist erfreut: Nordkorea baut einem Bericht zufolge eine Raketen-Startanlage ab. So will das Regime Vertrauen gewinnen. Sein Atomprogramm betreibt Kim aber anscheinend weiter. Nordkorea hat offenbar damit begonnen, die Raketen-Startanlage Sohae ... mehr

Trump sendet "Rocket Man"-CD an Kim Jong Un

Einem Medienbericht zufolge soll US-Außenminister Pompeo bei seinem Besuch in Nordkorea eine CD für Kim Jong Un im Gepäck haben – mit Elton Johns "Rocket Man". Zuvor hatte Kim mit US-Präsident Trump darüber gesprochen.  Bei seinem Besuch in Nordkorea ... mehr

Tagesanbruch: Kim Jong Uns heimliches Atomwaffenprogramm für Nordkorea

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Angela Merkel kommuniziert durch Sprache, aber ein bisschen auch durch die Farbe ihrer Blazer, die sie in nahezu sämtlichen Schattierungen besitzt ... mehr

Nordkoreas Diktator Kim lässt weiter Atomwaffen bauen

Satellitenbilder sollen zeigen, dass Nordkorea sein Atomprogramm versteckt ausbaut – trotz anders lautender Erklärungen. Das bringt auch US-Präsident Trump in Verlegenheit. Nordkorea verfolgt einer neuen Analyse von Satellitenbildern zufolge weiter massiv ... mehr

US-Geheimdienste vermuten Uranreicherung in Nordkoera

Kim Jong Un hat in jüngsten Gesprächen mit Donald Trump eine „totale Denuklearisierung“ in Aussicht gestellt. Doch nun sind US-Geheimdienste davon überzeugt, dass in Nordkorea heimlich Uran angereichert wird.  Das Regime in Pjöngjang habe dazu neben der bekannten ... mehr

"Außergewöhnliche Bedrohung": Trump widerspricht sich im Nordkorea-Konflikt

Nach seinem Treffen mit Kim behauptete er, die Welt könne nun ruhiger schlafen. Jetzt räumt Trump ein: Von Nordkoreas Atomarsenal gehe weiter eine "außergewöhnliche Bedrohung" aus.  Entgegen seinen euphorischen Äußerungen unmittelbar nach dem Gipfeltreffen ... mehr

Süd- und Nordkorea wollen Familientreffen zulassen

Der Korea-Krieg hat zahlreiche Familien voneinander getrennt. Nun kommen sich Süd- und Nordkorea etwas entgegen.  Zum ersten Mal seit fast drei Jahren wollen Süd- und Nordkorea wieder Begegnungen zwischen Familien organisieren, die im Korea-Krieg auseinandergerissen ... mehr

USA: Trumps Vize-Stabschef Joe Hagin verlässt das Weiße Haus

Und wieder kehrt ein Trump-Mitarbeiter dem Weißen Haus den Rücken: Vize-Stabschef Joe Hagin kündigt und geht in die Privatwirtschaft.  Erneut verlässt ein hochrangiger Berater das Team von US-Präsident Donald Trump. Das Weiße Haus erklärte, Trumps Vize-Stabschef ... mehr

Donald Trump und Kim Jong Un: Interview mit Ex-Nordkorea-Unterhändlerin zum Gipfel

Hat sich Donald Trump von Kim Jong Un über den Tisch ziehen lassen? Ex-Nordkorea-Unterhändlerin Laura Rosenberger kritisiert schwere Fehler der US-Regierung –  und berichtet von Erfahrungen am Verhandlungstisch.  Mit seinem Gipfel mit Kim Jong Un hat Donald Trump ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018