Sie sind hier: Home > Themen >

New York Times

Thema

New York Times

Corona-Krise in den USA:

Corona-Krise in den USA: "New York Times" listet Tote auf Titelseite auf

Lynne, die fantasievolle Großmutter, Joseph, der liebevolle Sohn, José, der ehrenwerte Staatsdiener: Sie alle sind Opfer der Corona-Pandemie in den USA. Und wurden nun von der New York Times mit einer ungewöhnlichen Titelseite geehrt. Die Titelseite ... mehr
New York: Drei Kinder mit Coronavirus an rätselhafter Krankheit gestorben

New York: Drei Kinder mit Coronavirus an rätselhafter Krankheit gestorben

In den USA sind drei Kinder an einem rätselhaften Schock-Syndrom gestorben, das mit dem Coronavirus in Verbindung gebracht wird. Dutzende weitere sind daran erkrankt.  Im US-Bundesstaat New York sind drei Kinder, die das Coronavirus hatten, an einem toxischen ... mehr
Verschwörungstheorien zu Corona: Wir sollten das ernst nehmen!

Verschwörungstheorien zu Corona: Wir sollten das ernst nehmen!

Jede Krise beschwört Kritiker herauf - auch die Coronakrise. Manche davon mag man im ersten Moment belächeln, aber einfach abtun sollte man sie auf keinen Fall, meint unsere Kolumnistin Lamya Kaddor. Prominente wie Xavier Naidoo oder Attila Hildmannn sind es ebenso ... mehr
Corona-Lockerungen in den USA: Trump lehnt Richtlinien von Seuchenbehörde ab

Corona-Lockerungen in den USA: Trump lehnt Richtlinien von Seuchenbehörde ab

Covid-19 macht den USA weiter zu schaffen. US-Präsident Trump will die Beschränkungen aber schnellstmöglich lockern. Die Richtlinien der US-Behörde für Seuchenkontrolle lehnt das Weiße Haus offenbar ab. Die US-Regierung hat offenbar die Richtlinien zur Lockerung ... mehr
USA: Ex-Polizist erschießt schwarzen Jogger Ahmaud Arbery – Video entsetzt

USA: Ex-Polizist erschießt schwarzen Jogger Ahmaud Arbery – Video entsetzt

Bereits im Februar wurde ein dunkelhäutiger Mann in Brunswick, Georgia, erschossen. Nun ist ein Video der Tat aufgetaucht und sorgt für Empörung. Die Täter: ein Ex-Polizist und sein Sohn. Ahmaud Arbery wollte nur joggen gehen – dann wurde der 25-jährige Schwarze ... mehr

Zum 104. Mal bekanntgegeben: Der Pulitzer-Preis für die aufsehenerregendsten Geschichten

New York (dpa) - Für ihre Berichterstattung über Russlands Einmischung in verschiedenen Ländern erhält die "New York Times" den renommierten Pulitzer-Preis. Die US-Zeitung habe über "eine Reihe packender Geschichten mit großem Risiko" berichtet und damit das aggressive ... mehr

Pulitzer-Preis: "New York Times" mit Auszeichnung für Russland-Berichte geehrt

Russland, Guantanamo, Erderwärmung und Ausbeutung von Taxifahrern: Einige der aufsehenerregendsten Geschichten des letzten Jahres wurden mit den Pulitzer-Preis geehrt. Eine US-Zeitung räumt gleich dreimal ab. Für ihre Berichterstattung über Russlands Einmischung ... mehr

Corona-Krise: US-Präsident Donald Trump hat wohl im Weißen Haus gewütet

Corona-Krise, hohe Arbeitslosigkeit, negative Medienberichte: Die US-Wahl 2020 steht vor der Tür – und Präsident Trump hat es derzeit nicht leicht. Das bekommt nun offenbar auch sein Wahlkampfmanager zu spüren.  Wutanfall im Weißen Haus: US-Präsident Donald Trump ... mehr

New York City: Dutzende Leichen in Kühllastern entdeckt

Ein Bestattungsunternehmen in New York City hatte keinen Platz für die vielen Leichen, die es beerdigen muss. Sie lagerten gestapelt in teils kaputten Kühllastern. Die Stadt gilt als Epizentrum der Corona-Epidemie in den USA.  In der Nähe einer Bestattungsfirma ... mehr

Sind es Ufos? Pentagon veröffentlicht mysteriöse Aufnahmen

Drei Videos von Piloten der US-Navy, die zwischen 2004 und 2015 aufgenommen wurden, heizen seit Jahren Ufo-Theorien an. Nun hat das Pentagon die Aufnahmen öffentlich gemacht. Die US-Marine hat drei Videos mit unidentifizierten Flugobjekten ... mehr

Nach Rausschmiss: US-Beamter erhebt schwere Vorwürfe gegen Trump-Regierung

Rick Bright war in den USA Leiter für biomedizinische Forschung und Entwicklung. Nach seiner ungewollten Versetzung, mitten in der Corona-Krise, übt er nun scharfe Kritik an der US-Regierung. Ein hochrangiger Regierungsbeamter in den USA beklagt, er sei wegen seines ... mehr

USA: Corona-Schock in New Jersey – 17 Leichen in Pflegeheim entdeckt

Eine kleine Stadt im US-Bundesstaat New Jersey wird besonders durch die Corona-Pandemie getroffen. Nach einem anonymen Tipp findet die Polizei mehrere Leichen im Schuppen eines Pflegeheimes. Der Ruf nach Leichensäcken kam am Samstag ... mehr

Trump-Gegner Joe Biden: Mächtige Unterstützer – und ein schwerer Vorwurf

Joe Biden startet mit Rückenwind in den Wahlkampf gegen Donald Trump. Er bekommt die Hilfe, die er am dringendsten benötigt. Doch zugleich erhebt eine Ex-Mitarbeiterin schwerwiegende Anschuldigungen. Binnen 24 Stunden hat Joe Biden die zwei wohl wichtigsten ... mehr

Corona: Trump pöbelt gegen US-Medien – Twittern gegen den Frust?

Donald Trump steht wegen seines Umgangs mit der Corona-Krise in der Kritik. Bei einem Pressebriefing will der Präsident sich nun wehren – und spielt ein bizarres Video. Ein heftiger Schlagabtausch folgt.  US-Präsident Donald Trump wird von vielen Seiten vorgeworfen ... mehr

Corona in USA – Trump-Berater kritisiert: "Hätten Leben gerettet werden können"

Anthony Fauci ist ein einflussreicher Virologe in den USA. Jetzt hat er bestätigt, dass die USA nicht schnell genug auf das Coronavirus reagiert haben. Pikant: Fauci berät Donald Trump. Der Berater von US-Präsident Donald Trump in der Corona-Pandemie, der Virologe ... mehr

Coronavirus-Krise: Drohende Katastrophe in USA – wie konnte das passieren?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute vertrete ich an dieser Stelle Florian Harms – und liefere Ihnen den kommentierten Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Frage, wann wir die Ausgangsbeschränkungen in Deutschland lockern ... mehr

Coronavirus-Krise: Trump-Konzern will seine Schulden erst später zahlen

Die Corona-Krise hat die US-Wirtschaft voll erreicht. Auch das Geschäftsimperium von Präsident Trump leidet darunter. Jetzt will die Holding offenbar die Kredit-Rückzahlung bei der Deutschen Bank aufschieben. Die Familienholding von US-Präsident Donald Trump will wegen ... mehr

Coronavirus – Donald Trump prahlt: "Präsident Trump ist ein Quoten-Hit"

Das Interesse an der Corona-Krise ist riesig, auch in den USA. Donald Trump freuen seine guten TV-Quoten. Er zitiert auf Twitter einen Artikel dazu – und lässt einen entscheidenden Teil weg. US-Präsident Donald Trump ist stolz auf die hohen Einschaltquoten seiner ... mehr

Coronavirus-Pandemie: USA werden neuer Covid-19-Epizentrum der Welt

Während US-Präsident Trump auf eine baldige Erholung von der Corona-Krise hofft, steigen die Infektionszahlen im Land rapide an. Inzwischen haben sich dort offenbar mehr Menschen angesteckt als in China.  Die USA haben einem Zeitungsbericht zufolge inzwischen ... mehr

Retourkutsche: China ordnet Ausweisung von US-Journalisten an

Peking/Washington (dpa) - Nach Einschränkungen der Arbeit chinesischer Staatsmedien in den USA hat Peking die Ausweisung mehrerer Journalisten führender amerikanischer Zeitungen angeordnet. Betroffen sind die "New York Times", das "Wall Street Journal ... mehr

Whistleblowerin Chelsea Manning: Gericht fordert überraschend Freilassung

Chelsea Manning sitzt in Beugehaft. Sie weigert sich, über Wikileaks-Gründer Julian Assange auszusagen. Nun ordnet ein Gericht überraschend Mannings Freilassung an. Ein US-Bundesgericht hat die sofortige Freilassung der früheren Wikileaks-Informantin Chelsea Manning ... mehr

Super Tuesday: Joe Biden – Millionär, Stotterer und Selfie-König

Joe Biden hat bei den Vorwahlen der Demokraten ein phänomenales Comeback hingelegt. Wenn es so weitergeht, könnte er im Herbst gegen Donald Trump antreten. Was Sie nun über ihn wissen sollten. Bei den US-Vorwahlen der Demokraten zeichnet sich ein Favorit für das Rennen ... mehr

James Lipton ist tot: US-Talkmaster ist mit 93 Jahren gestorben

In einer Sendung interviewt James Lipton über Jahrzehnte die größten Stars Hollywoods und macht sich einen Namen in der Branche. Nun ist der Talkmaster offenbar an Krebs gestorben.  Der US-Talkmaster James Lipton ist tot. Er starb im Alter von 93 Jahren ... mehr

Russland-Affäre: Trumps Wahlkampfteam verklagt "New York Times"

US-Präsident Trump legt sich gerne mal mit den Medien an. Doch diesmal zieht er sogar vor Gericht. Der Grund: Ein Meinungsbeitrag in einer US-Zeitung über die Russland-Affäre im vergangenen Jahr. Das Wahlkampfteam von US-Präsident Donald Trump wirft ... mehr

Tennis: Maria Sharapova beendet mit 32 Jahren ihre Karriere

Tennisspielerin Maria Sharapova hat alle vier Grand-Slam-Turniere gewonnen, zudem war sie Weltranglistenerste. Jetzt hat die russische Sportlerin mit erst 32 Jahren ihre Karriere überraschend beendet. Weltranglistenerste, fünfmalige Grand-Slam-Gewinnerin ... mehr

Donald Trump: Übergewicht – Ex-Leibarzt scheiterte sogar mit Diättricks

Donald Trump sollte für seine Gesundheit 10 bis 15 Pfund abnehmen. Dafür trickste sein Leibarzt den US-Präsidenten wie einen Fünfjährigen aus. Aber Trump nahm sogar zu – sein ehemaliger Arzt packt aus. Donald Trumps früherer Leibarzt hat nach eigener Aussage einiges ... mehr

US-Dienste: Russland unterstützt angeblich Wiederwahl von Donald Trump

Russland mischt sich offenbar erneut in die US-Wahlen ein. Nach Überzeugung der US-Geheimdienste will Moskau Präsident Donald Trump in die zweite Amtszeit hieven. Darüber berichten US-Medien. US-Geheimdienste gehen Medienberichten zufolge davon aus, dass sich Russland ... mehr

"Victoria's Secret"-Topmodels beklagen: "Der Missbrauch wurde weggelacht"

Mehr als 100 Topmodels unterzeichneten jetzt einen offenen Brief, weil sie die Zustände beim Dessous-Label "Victoria's Secret" nicht länger hinnehmen wollen. Von einer "Kultur von Frauenfeindlichkeit, Mobbing und Belästigung" ist die Rede. Nachdem die "New York Times ... mehr

Hauptzeugin bricht im Harvey-Weinstein-Prozess zusammen

Im Prozess gegen Harvey Weinstein brach die Hauptbelastungszeugin Jessica Mann in Tränen aus. Die Verhandlung musste daraufhin frühzeitig beendet werden. Am Montag kam es beim Prozess gegen  Harvey Weinstein in New York zu emotionalen Szenen ... mehr

"Gang of Four": Gitarrist Andy Gill mit 64 Jahren gestorben

Andy Gill, Gitarrist und Mitbegründer der Band Gang of Four, ist gestorben. Er wurde 64 Jahre alt. Seine Karriere begann schon in den Siebziger Jahren. Andy Gill, Gründungsmitglied und Gitarrist der britischen Gruppe Gang of Four, ist im Alter von 64 Jahren gestorben ... mehr

Twitter fordert Bilder-Löschung: Gegenwind für Gesichtserkennungs-Start-up

Das Start-up Clearview AI hat Milliarden Bilder aus dem Internet kopiert und damit eine Gesichtsdatenbank erstellt. Für das Vorgehen erntete Clearview Kritik – nun sollen auch rechtliche Schritte folgen. Twitter hat das Start-up Clearview AI aufgefordert, Fotos ... mehr

CIA-Psychologe verteidigt Folterpraktiken

Er gilt als Architekt der Foltermethoden, die in den USA nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 eingesetzt wurden – und James Mitchell würde alles wieder genauso machen, sagte er nun.  Ein vom US-Geheimdienst CIA angeheuerter Psychologe hat bei einer ... mehr

Dubioses Start-up baut Gesichts-Datenbank aus öffentlichen Fotos

Clearview hat rund drei Milliarden Bilder von Menschen gesammelt – und auch Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung gestellt. Brisant ist auch, wer am obskuren Unternehmen beteiligt ist.  Eine obskure US-Firma hat laut einem Bericht der " New York Times ... mehr

Bradley Cooper half Brad Pitt aus Alkoholsucht

Erst im vergangenen Jahr machte Schauspieler Brad Pitt seine Alkoholsucht öffentlich. Nun spricht er über den Menschen, der ihm in schwierigen Zeiten beigestanden hat.  Schauspieler Brad Pitt dankt seinem Kollegen Bradley Cooper für Hilfe in einer Lebenskrise ... mehr

Reiseziele 2020: "New York Times" empfiehlt zwei deutsche Städte

Die "New York Times" empfiehlt auch dieses Jahr wieder 52 Orte weltweit, darunter drei im deutschsprachigen Raum. Die Liste "52 Places to Go" zählt zusammen mit dem Ranking des Reiseführers "Lonely Planet" zu den besonders bekannten Empfehlungen für Reisende ... mehr

Boeing 737 Max: Gibt es neue Sicherheitsmängel?

Nach den Abstürzen in Indonesien und Äthiopien gilt ein Startverbot für die Boeing 737 Max. Der Konzern steckt seither in der Krise. Nun tauchen Meldungen von neuen Problemen auf, die schlimmstenfalls zum Absturz führen können. Seit Monaten gibt es ein Flugverbot ... mehr

Donald Trump – Dokumente belasten US-Elitesoldaten schwer: "Psychopath"

Edward Gallagher war ein hochdekorierter Elitesoldat – bis er wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen vor ein Militärgericht kam. Er wurde freigesprochen. Doch jetzt setzen ihn geleakte Dokumente unter Druck – auch Donald Trump ist involviert. Er soll einen wehrlosen ... mehr

Presse zum Trump-Impeachment: "Die Demokraten könnten sich verrechnet haben"

Als dritter US-Präsident der Geschichte ist Donald Trump angeklagt wegen Amtsvergehen. Doch das Verfahren könnte am Ende vor allem den Anklägern schaden, ist in der internationalen Presse zu lesen. Die "Washington Post" kommentiert das Impeachment-Votum ... mehr

New York: Frau nahe Times Square von herabfallendem Gebäudeteil erschlagen

In New York ist eine Frau von einem herabfallenden Objekt erschlagen worden. Medienberichten zufolge habe es sich dabei womöglich um ein Gebäudeteil gehandelt. Der Unfall ereignete sich nahe des berühmten Times Square. Eine Frau ist auf dem Weg zur Arbeit unweit ... mehr

Harvey Weinstein willigt in Vergleich ein und muss selbst nichts zahlen

Harvey Weinstein einigt sich laut US-Medien mit zahlreichen Frauen auf einen Vergleich. Mit einer Summe von 25 Millionen US-Dollar würden viele Prozesse beendet werden. Aus eigener Tasche soll er aber offenbar nichts bezahlen. Der gefallene US-Filmmogul Harvey Weinstein ... mehr

Las Vegas: Unbekannter setzt Tauben Cowboyhüte auf

In Las Vegas sind zwei Tauben mit kleinen Hüten aufgetaucht. Die Stadt  rätselt : Wer steckt dahinter? Die  Vögel  sind inzwischen echte Promis geworden. Las Vegas hat einen neuen Star: den gurrenden Cluck Norris. Wer ihn sieht, zückt das Handy und filmt drauflos ... mehr

Neuer Vorwurf gegen R. Kelly: Ausweis für Hochzeit mit Aaliyah gefälscht?

R. Kelly sitzt seit Juli im Gefängnis. Der Sänger ist in zahlreichen Punkten angeklagt – unter anderem wegen Kinderpornografie und Verführung von Minderjährigen. Nun muss er sich zudem einem neuen Vorwurf stellen. Der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagte ... mehr

Enthüllungen über Trump von Whistleblower: "Trump verhält sich wie ein Zwölfjähriger"

Donald Trump ist kein gewöhnlicher Präsident. Ein Skandal folgt auf den nächsten. Ein Whistleblower erregt nun mit neuen Details Aufsehen. Demnach planten hochrangige Beamte, massenweise zurückzutreten.   Es klingt wie das nächste Kapitel in einem sehr dicken ... mehr

"Totalausfall": CDU-Politiker Röttgen rechnet mit Merkels Außenpolitik ab

Die deutsche Außenpolitik ist nach Ansicht von Norbert Röttgen ein "Totalausfall". Auch seine Kanzlerin kritisiert der CDU-Außenexperte scharf: Merkel wisse zwar alles, tue aber nichts. Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hält der Bundesregierung ... mehr

Donald Trump: US-Präsident zieht nach Florida – der Steuern wegen?

Der gebürtige New Yorker Donald Trump hat auf Twitter seinen Umzug nach Florida angekündigt – angeblich, weil er in seiner Heimatstadt schlecht behandelt wird. Doch der Umzug bringt ihm auch Vorteile. US-Präsident Donald Trump verlagert seinen Erstwohnsitz ... mehr

"Erhebliche Kostenersparnis" - Weißes Haus: Trump-kritische Zeitungen nicht mehr abonnieren

Washington (dpa) - Die "New York Times" und die "Washington Post" werden wegen ihrer kritischen Berichterstattung immer wieder zum Ziel von Angriffen von US-Präsident Donald Trump. Nun will das Weiße Haus, dass Bundesbehörden die beiden Publikationen künftig nicht ... mehr

Mueller-Report: US-Justizministerium ermittelt gegen sich selbst

Die Ergebnisse des Mueller-Reports waren Präsident Donald Trump alles andere als recht. Nun berichten Medien, dass das US-Justizministerium eine Untersuchung zum Zustandekommen der Untersuchung eingeleitet hat. Das US-Justizministerium hat Medienberichten zufolge ... mehr

Weißes Haus bestellt Abos von kritischen Zeitungen ab

Immer wieder beleidigt Donald Trump kritische Journalisten – und wirft Zeitungen wie der "New York Times" vor, Falschnachrichten zu verbreiten. Nun soll der US-Präsident sogar noch einen Schritt weiter gegangen sein. Die "New York Times" und die " Washington ... mehr

Donald Trump: Wer ist "Mark Esperanto"? – US-Präsident sorgt für Riesen-Wirbel

Dieser präsidiale Vertipper sticht heraus: Auf Twitter schreibt Donald Trump von einem gewissen "Mark Esperanto", angeblich US-Verteidigungsminister. Und das soll nicht der einzige Fehler in dem Post sein. Mark who? Leser eines Tweets von Donald Trump gerieten ... mehr

Donald Trump: Anhänger zeigen makabere Fake-News-Videomontage

US-Präsident Donald Trump als Action-Held gegen die Fake-News-Medien: Mit einem solchen Video irritierten Anhänger bei einer Wahlveranstaltung.  Anhänger von US-Präsident Donald Trump haben auf einer Veranstaltung in Miami eine makabere Videomontage abgespielt. Darin ... mehr

Polen: Wie die PiS-Regierung in vier Jahren das Land verändert hat

Die PiS-Partei krempelt Polen um. Die Kontrollinstanzen werden ausgehebelt, die Menschen mit Geldgeschenken auf Kurs gebracht. Ist das Modell eine Blaupause für Populisten in anderen Ländern? Wenn Polen am heutigen Sonntag ein neues Parlament ... mehr

Opern-Legende Jessye Norman mit 74 Jahren verstorben

Als Opernsängerin begeisterte Jessye Norman Fans auf der ganzen Welt. Zudem wurde die Diva mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Jetzt ist Norman im Alter von 74 Jahren gestorben. Die US-amerikanische Opernsängerin Jessye Norman ist tot. Die Sopranistin starb am Montag ... mehr

Russland-Affäre: Hat Donald Trump Australiens Premier unter Druck gesetzt?

Während der Druck auf den US-Präsidenten in der Ukraine-Affäre wächst, dürfte ein neuer Bericht für weitere Furore sorgen: Demnach soll Trump versucht haben, einen weiteren Regierungschef zu beeinflussen. US-Präsident Donald Trump hat den australischen Premierminister ... mehr

Modekette Forever 21 meldet Insolvenz an – hunderte Läden schließen

Die US-amerikanische Modekette hat Gläubigerschutz beantragt und möchte sich auf das Kerngeschäft konzentrieren. Viele Filialen schließen – auch international.  Forever ist offenbar nicht für immer: Die US-amerikanische Modekette Forever 21 hat Insolvenz angemeldet ... mehr

Ukraine-Affäre: Donald Trump – Whistleblower soll für Geheimdienst CIA arbeiten

Der Verfasser des Beschwerdeschreibens zu Donald Trumps Ukraine-Telefonat soll laut US-Medien für den Geheimdienst CIA gearbeitet haben. Trump beschwerte sich über eine "Hexenjagd". Bei dem anonymen US-Informanten in der Ukraine-Affäre um Präsident Donald Trump handelt ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal