Sie sind hier: Home > Themen >

New York Times

$self.property('title')

New York Times

Donald Trump: Anhänger zeigen makabere Fake-News-Videomontage

Donald Trump: Anhänger zeigen makabere Fake-News-Videomontage

US-Präsident Donald Trump als Action-Held gegen die Fake-News-Medien: Mit einem solchen Video irritierten Anhänger bei einer Wahlveranstaltung.  Anhänger von US-Präsident Donald Trump haben auf einer Veranstaltung in Miami eine makabere Videomontage abgespielt. Darin ... mehr
Polen: Wie die PiS-Regierung in vier Jahren das Land verändert hat

Polen: Wie die PiS-Regierung in vier Jahren das Land verändert hat

Die PiS-Partei krempelt Polen um. Die Kontrollinstanzen werden ausgehebelt, die Menschen mit Geldgeschenken auf Kurs gebracht. Ist das Modell eine Blaupause für Populisten in anderen Ländern? Wenn Polen am heutigen Sonntag ein neues Parlament ... mehr
Opern-Legende Jessye Norman mit 74 Jahren verstorben

Opern-Legende Jessye Norman mit 74 Jahren verstorben

Als Opernsängerin begeisterte Jessye Norman Fans auf der ganzen Welt. Zudem wurde die Diva mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Jetzt ist Norman im Alter von 74 Jahren gestorben. Die US-amerikanische Opernsängerin Jessye Norman ist tot. Die Sopranistin starb am Montag ... mehr
Russland-Affäre: Hat Donald Trump Australiens Premier unter Druck gesetzt?

Russland-Affäre: Hat Donald Trump Australiens Premier unter Druck gesetzt?

Während der Druck auf den US-Präsidenten in der Ukraine-Affäre wächst, dürfte ein neuer Bericht für weitere Furore sorgen: Demnach soll Trump versucht haben, einen weiteren Regierungschef zu beeinflussen. US-Präsident Donald Trump hat den australischen Premierminister ... mehr
Modekette Forever 21 meldet Insolvenz an – hunderte Läden schließen

Modekette Forever 21 meldet Insolvenz an – hunderte Läden schließen

Die US-amerikanische Modekette hat Gläubigerschutz beantragt und möchte sich auf das Kerngeschäft konzentrieren. Viele Filialen schließen – auch international.  Forever ist offenbar nicht für immer: Die US-amerikanische Modekette Forever 21 hat Insolvenz angemeldet ... mehr

Ukraine-Affäre: Donald Trump – Whistleblower soll für Geheimdienst CIA arbeiten

Der Verfasser des Beschwerdeschreibens zu Donald Trumps Ukraine-Telefonat soll laut US-Medien für den Geheimdienst CIA gearbeitet haben. Trump beschwerte sich über eine "Hexenjagd". Bei dem anonymen US-Informanten in der Ukraine-Affäre um Präsident Donald Trump handelt ... mehr

Donald Trump: US-Präsident droht Informanten in der Ukraine-Affäre

"Früher sind wir anders mit Spionage verfahren": Donald Trump verschärft den Ton in der Ukraine-Affäre und droht Mitarbeitern. Er wolle wissen, wer dem Whistleblower Informationen geliefert habe.  In der Ukraine-Affäre um möglichen Machtmissbrauch ... mehr

Sexismus-Vorwürfe: Opernstar Plácido Domingo sagt Auftritte in New Yorker Met-Oper ab

Plácido Domingo steht unter Druck: Der Opernstar hat alle Auftritte an der berühmten New Yorker Metropolitan Oper abgesagt. Ihm wird vorgeworfen, zahlreiche Frauen zu sexuellen Handlungen genötigt zu haben. Der durch Belästigungsvorwürfe unter Druck geratene Opernstar ... mehr

Ukraine-Affäre: Donald Trump soll Kiew mit Zahlungsstopp Druck gemacht haben

Neue Details in der Ukraine-Affäre: US-Präsident Donald Trump soll vor dem Telefonat mit seinem Amtskollegen aus Kiew US-Hilfsgelder eingefroren haben. Ein Druckmittel, um Ermittlungen gegen Joe Biden zu erzwingen? Wenige Tage vor seinem umstrittenen Telefonat ... mehr

Kavanaugh-Recherchen: Donald Trump greift die "New York Times" an

Auch nach seiner Ernennung zum Supreme-Court-Richter kehrt keine Ruhe ein: Die "New York Times" hat neue Details zu Vorwürfen sexueller Übergriffe gegen Brett Kavanaugh veröffentlicht. Donald Trump reagiert erbost. US-Präsident Donald Trump hat die "New York Times ... mehr

Künstler hofft auf "von Robin Hood inspirierte" Diebe

Ein Klo aus Gold, das Besucher nutzen durften, wurde aus dem britischen Blenheim-Palast gestohlen. Das Kunstwerk im Wert von  über 1,1 Millionen Euro ist noch immer verschwunden. Nun äußert sich der Künstler zu dem skurrilen Diebstahl. Nach dem Diebstahl einer Toilette ... mehr

Russland gegen USA: Wladimir Putin jagt den einst wichtigsten Agenten der CIA

Im Kreml soll sich ein CIA-Spion bis an den Präsidenten herangewanzt haben. Das wäre für den Ex-Geheimdienstchef Putin eine besondere Schmach. Mehrere "Verräter", wie er sie nennt, wurden schon vergiftet.  Vom wichtigsten Agenten des US-Auslandsgeheimdienstes ... mehr

Bericht: Tausende Männer im US-Militär Opfer sexueller Übergriffe

100.000 Opfer in den vergangenen Jahren: Im US-Militär sind tausende Männer sexuellen Übergriffen ausgesetzt gewesen. Erhoben werden die Zahlen erst seit 2006. Bei den US-Streitkräften sind in den vergangenen Jahren nach einem Bericht der "New York Times ... mehr

USA: Angriff in Odessa - Mann schießt aus Postwagen wahllos auf Menschen

Erneut ein Schusswaffenangriff in den USA: Mindestens ein Mann schießt in Texas aus einem gestohlenen Postwagen auf Menschen. Der oder die Täter sind auf der Flucht. Die Polizei warnt die Bevölkerung. Bei einem Schusswaffenangriff im US-Bundesstaat Texas ... mehr

Donald Trump: Persönliche Assistentin plaudert – und muss gehen

Sie galt als Trumps "Pförtnerin" – nun muss Madeleine Westerhout Medienberichten zufolge gehen. Sie soll Journalisten mit vertraulichen Informationen versorgt haben. Und schon wieder ein Abgang im Weißen Haus: Die persönliche Assistentin von US-Präsident Donald Trump ... mehr

ISS-Astronautin verdächtigt: Wurde das erste Verbrechen im Weltall begangen?

Möglicherweise wurde das erste Verbrechen im All begangen. Eine ISS-Astronautin soll sich von der internationalen Raumstation aus Zugriff auf das Konto ihrer Ex-Partnerin verschafft haben. Wozu? Eine Nasa-Astronautin soll von der internationalen Raumstation ... mehr

Saoirse Kennedy Hill: Enkelin von Robert F. Kennedy stirbt mit 22 Jahren

Saoirse Kennedy Hill ist tot. Die Enkeltochter des ehemaligen US-Senators Robert F. Kennedy starb am Donnerstag im Alter von nur 22 Jahren, wie ihre Familie nun mitteilt.  Die erst 22 Jahre alte Tochter von Mary Courtney Kennedy Hill und Paul Michael Hill wurde ... mehr

Zweite Kandidatin von Trump: Senat bestätigt Craft als neue UN-Botschafterin

Seit rund einem halben Jahr haben die USA keine UN-Botschafterin mehr. Das ändert sich jetzt. Kelly Craft ist allerdings nicht unumstritten – auch was ihre Einstellung zur Klimakrise betrifft.  Sieben Monate nach dem Ausscheiden von Nikki Haley bekommen die USA wieder ... mehr

US-Medienberichte – Osama bin Laden: Sein Sohn Hamza soll tot sein

Die USA hatten Anfang des Jahres eine Million Dollar Kopfgeld auf den Sohn des früheren Al-Qaida-Chefs Osama bin Laden ausgesetzt. Nun sei Hamza bin Laden wohl nicht mehr am Leben, heißt es aus Washington. Ein Sohn von Al-Qaida-Gründer Osama bin Laden ... mehr

Robert De Niro: Hollywood-Legende baut ein eigenes Filmstudio in New York

Robert De Niro hat in New York bereits das Tribeca Filmfestival gegründet. Jetzt plant der US-Schauspieler den Aufbau eines neuen Filmstudios in der Millionenmetropole. Gemeinsam mit seinem Sohn Raphael und Investoren will  Robert De Niro ein neues Filmstudio ... mehr

Deutsche Bank meistert US-Stresstest – Zitterpartie überstanden

Erleichterung bei der Deutschen Bank: Nach mehreren Schlappen hat die US-Tochter den Stresstest der US-Notenbank ohne Probleme bewältigt. Das ist nicht nur aus Imagegründen ein Erfolg für den angeschlagenen Konzern. Endlich mal gute Nachrichten für die  Deutsche ... mehr

Vernachlässigte Migrantenkinder aus US-Lager verlegt

Eine Anwaltsgruppe hat verheerende Zustände in einem US-Lager für Kinder von Migranten aufgedeckt. Auf die Enthüllung folgt nun die Verlegung. Nach der Aufdeckung besorgniserregender Zustände in einem US-Grenzlager für Migrantenkinder ... mehr

"New York Times" wehrt sich gegen Donald Trumps Vorwurf des Hochverrats

US-Präsident Trump wirft der "New York Times" angeblichen Hochverrat vor – darauf steht in den USA die Todesstrafe. Die Zeitung wehrt sich vehement. "New York Times"-Herausgeber Arthur Sulzberger hat sich vehement gegen den von US-Präsident Donald Trump erhobenen ... mehr

Deutsche Bank: US-Behörden ermitteln offenbar wegen Geldwäsche

Laut einem Zeitungsbericht könnte der Deutschen Bank eine strafrechtliche Verfolgung wegen Geldwäsche drohen. Einige der untersuchten Transaktionen stehen offenbar auch mit Donald Trump im Zusammenhang. Der Deutschen Bank droht einem Medienbericht zufolge neuer ... mehr

"Feinde des Volkes": Trump wirft der "New York Times" per Twitter Hochverrat vor

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die "New York Times" wegen eines Artikels über amerikanische Cyber-Übergriffe gegen Russland scharf attackiert. Er warf dem Blatt in einem Tweet in der Nacht zum Sonntag einen "virtuellen Akt des Hochverrats ... mehr

USA: Donald Trump wirft der "New York Times" Hochverrat vor

Donald Trump attackiert erneut die "New York Times" und wettert auf Twitter gegen die Medien. Diese seien korrupt und "Feinde des Volkes". Die "Times" reagiert empört auf die Anschuldigungen. US-Präsident  Donald Trump hat die "New York Times" wegen eines Artikels ... mehr

Mehr zum Thema New York Times im Web suchen

Instagram-Post: Madonna fühlt sich durch Zeitungs-Porträt "vergewaltigt"

Berlin (dpa) - Mit drastischer Wortwahl hat sich US-Sängerin Madonna (60, "Like a Virgin") gegen ein Porträt über sich in der "New York Times" ("NYT") gewehrt. "Zu sagen, ich wäre enttäuscht, wäre eine Untertreibung", schrieb sie am Donnerstag (Ortszeit) bei Instagram ... mehr

Madonna fühlt sich durch "New York Times"-Porträt "vergewaltigt"

Madonna teilt gegen die "New York Times" aus: Eine Journalistin der Zeitung habe die Pop-Diva monatelang für ein Portrait begleitet. Mit dem Ergebnis war Madonna dann überhaupt nicht einverstanden. Madonna hat ein Porträt der "New York Times", das sich unter anderem ... mehr

Philippinen: Rodrigo Duterte will sich selbst von Homosexualität "geheilt" haben

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat mit einer Äußerung für Empörung gesorgt: Er behauptet, sich selbst von seiner Homosexualität geheilt zu haben – mit einem Trick.  Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte behauptet, er sei früher homosexuell gewesen ... mehr

I.M. Pei: Architekt der Louvre-Pyramide mit 102 Jahren gestorben

Er galt als einer der bedeutensten Architekten der Gegenwart – und wurde als "Meister des Lichts" bekannt.  Nun ist I. M. Pei im Alter von 102 Jahren gestorben. Der amerikanisch-chinesische Stararchitekt I. M. Pei ist im Alter von 102 Jahren gestorben. Das wurde ... mehr

Truppenpläne in Iran-Krise: Trump dementiert Bericht

US-Präsident Donald Trump hat einen Bericht über die Entsendung von 120.000 US-Soldaten in den Mittleren Osten dementiert. Wenn überhaupt würde er viel mehr Kämpfer schicken.  Die USA planen im Konflikt mit dem Iran nach Angaben von US-Präsident Donald Trump derzeit ... mehr

Europawahl: Russland mischt sich offenbar verstärkt beim EU-Wahlkampf ein

EU-Vertreter zeigen sich äußerst besorgt: Zwei Wochen vor der EU-Wahl gibt es neue Hinweise auf eine versuchte Einflussnahme des Kremls. Ein Bericht der "New York Times" über Unterstützung lokaler Antifa-Gruppen ist aber mit Vorsicht zu genießen. Knapp zwei Wochen ... mehr

Prozess in New York – Deutsche Hochstaplerin Sorokin: "Es tut mir nicht leid"

Ihr Fall hat internationales Aufsehen erregt: Anna Sorokin hat sich unter die Reichen Manhattans gemischt – bis ihre Hochstaplerei aufflog. Nach ihrer Verurteilung gesteht sie in einem Interview ihre Taten nicht zu bereuen.   Kurz nach ihrer Verurteilung zu einer ... mehr

Steuerunterlagen: Donald Trump soll Milliardenverlust gemacht haben

Der Mythos von Donald Trump als erfolgreicher Geschäftsmann bröckelt. Einem Zeitungsbericht zufolge soll er in zehn Jahren über eine Milliarde Dollar verloren haben. Donald Trump hat einem Medienbericht zufolge in den 80er- und 90er-Jahren Verluste von mehr als einer ... mehr

Donald Trump und William Barr: Wie man sich dem US-Präsidenten unterwirft

"Herr Trump frisst deine Seele in kleinen Happen": Der US-Justizminister verblüfft mit seiner Parteinahme für den Präsidenten –  ein alter Widersacher liefert dafür eine interessante Erklärung. Die Woche in Washington war vom Entsetzen über Donald Trumps Justizminister ... mehr

Netflix: Obama produziert Serie über Trump

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama will eine Netflix-Serie über seinen Nachfolger produzieren. Auch seine Frau Michelle arbeite mit ihm daran. Als Vorlage dient ein Buch über die Trump-Regierung. Der frühere US-Präsident Barack Obama wird zusammen mit seiner ... mehr

USA: Elitesoldat soll grundlos Zivilisten im Irak getötet haben

Dem US-Elitesoldaten Edward Gallagher werden schwere Kriegsverbrechen im Irak vorgeworfen. Als Scharfschütze soll er auf Kinder und ältere Menschen geschossen haben – der Fall spaltet die USA. Er soll wehrlose Zivilisten im Irak erschossen haben, darunter ... mehr

Presseschau zum Anschlag in Sri Lanka: "Ein abscheuliches Verbrechen"

Der Anschlag auf wehr- und arglose Betende in Sri Lanka am Ostersonntag hat die Kommentatoren weltweit entsetzt. Zugleich reagieren sie mit Hoffnung. Ein Überblick.  Die  "New York Times" schreibt am Sonntag : "Wie es sich für ein Land gehört, das seit langem im Zentrum ... mehr

"Salvator Mundi" von Leonardo da Vinci: Teuerstes Gemälde verschwunden

Das berühmte Jesus-Abbild "Salvator Mundi"  ist verschwunden. Es ist das teuerste Gemälde, das je versteigert wurde. Jetzt werden sonderbare Gerüchte laut. Das teuerste Gemälde der Welt sollte eigentlich im Louvre in Abu Dhabi ausgestellt werden. Doch das Museum ... mehr

Juventus Turin und Cristiano Ronaldo gehen nicht auf USA-Reise

Seit einigen Jahren nehmen die großen Vereine Europas am "International Champions Cup" teil. Italiens Rekordmeister Juventus Turin wird im Sommer allerdings nicht am Start sein.  Seit dem Jahr 2013 wird der International Champions Cup ausgetragen. An dem im Sommer ... mehr

Wie ein Rechtsgutachten "Eddas" Pfändung begründet

Weil sie der Stadt Tausende Euro schuldete, ließ die Gemeinde Ahlen bei einer Frau einen Hund pfänden. Das Vorgehen sorgte für Debatten. Ein Rechtsgutachten leistet nun Aufklärung. "Zu einem Hund lässt sich auch eine engere Bindung aufbauen als etwa zu einem Fisch ... mehr

Nach Kiff-Auftritt: Pentagon prüft Elon Musks Sicherheitsstatus

Elon Musk hat vor laufender Kamera einen Joint geraucht. Das könnte nun Folgen für den Tesla-Chef haben. Offenbar überprüft das US-Justizministerium eine wichtige Sicherheitsfreigabe des Unternehmers. Tech-Milliardär Elon Musk muss einem Medienbericht ... mehr

Trump verschaffte Schweigersohn Kushner wohl Zugang zu "Top Secret"-Infos

Er habe nichts damit zu tun, dass sein Schwiegersohn nun Zugriff auf streng geheime Informationen der US-Regierung habe, hatte Trump neulich noch erklärt. Jetzt legt ein Bericht das genaue Gegenteil nahe. US-Präsident Donald Trump hat der "New York Times" zufolge trotz ... mehr

Wollte Rod Rosenstein Trump vom Kabinett absetzen lassen?

US-Vizejustizminister Rod Rosenstein soll 2017 über eine Absetzung Trumps durch das Kabinett nachgedacht haben. Der Grund: physische oder mentale Beeinträchtigung.  Der stellvertretende US-Justizminister Rod Rosenstein hat 2017 über eine Absetzung von Präsident Donald ... mehr

Ryan Adams: Musiker weist Vorwürfe von sexuellem Fehlverhalten zurück

"Ich bin kein perfekter Mann", schreibt US-Musiker Ryan Adams. Sieben Frauen werfen ihm Manipulation und sexuelles Fehlverhalten vor. Auch seine Ex-Frau Mandy Moore. Der US-Musiker weist die Anschuldigung deutlich von sich.  Der US-Musiker Ryan Adams ... mehr

Jamal Khashoggis Leiche noch immer spurlos verschwunden

Trotz der Inhaftierung der mutmaßlichen Mörder des saudi-arabischen Journalisten weiß die Regierung in Riad immer noch nicht, wo die zerstückelte Leiche des Regierungskritikers ist. In der am Sonntag ausgestrahlten Sendung "Face the Nation" des US-Senders CBS antwortete ... mehr

Trump-Rede zur Lage der Nation: "Hat er kein Schamgefühl?"

Er hat sie endlich gehalten: die Rede zur Lage der Nation. Doch wie ist Donald Trumps Auftritt zu bewerten? Ein Überblick über die Meinungen der internationalen Presse. Donald Trump hat die wichtige "State of the Union" gehalten ... mehr

Aufregung um rotierendes "Eis-Ufo" in den USA

In einem Fluss in der US-Stadt Westbrook ist eine riesige Eisscheibe aufgetaucht – und dreht sich seit Tagen munter im Kreis. Für die Stadt ist es ein Glücksfall. Eine riesige rotierende Eisscheibe in einem Fluss im US-Bundesstaat Maine hat bei Beobachtern ... mehr

Russland-Affäre: Trump-Ermittlungen – US-Kongress geht Spionage-Vorwürfen nach

Nach einem Bericht zu FBI-Ermittlungen gegen den US-Präsidenten schaltet sich das Repräsentantenhaus ein. Die Ermittler müssten vor Trumps "verwirrten Attacken" geschützt werden. Das US-Repräsentantenhaus geht einem Zeitungsbericht der "New York Times ... mehr

Bericht der New York Times: FBI soll gegen Donald Trump ermitteln

Die US-Bundespolizei soll 2017 Ermittlungen gegen den US-Präsidenten eingeleitet haben. Im Zentrum stand die Frage, ob Trump eine Bedrohung für die nationale Sicherheit darstellt.  Die US-Bundespolizei FBI hat laut einem Zeitungsbericht 2017 Ermittlungen zu der Frage ... mehr

Top 52-Reiseziele in 2019: "New York Times" empfiehlt München, Dessau und Nordseeinseln

New York (dpa) - Die "New York Times" hat München, Dessau und die deutschen Nordseeinseln als drei von insgesamt 52 Reisezielen im Jahr 2019 empfohlen. Die jährlich veröffentlichte Liste zählt zusammen mit dem Ranking des Reiseführers "Lonely Planet" zu den besonders ... mehr

New York Times: Das sind die Reisehighlights 2019

Die "New York Times" empfiehlt 52 Orte, die 2019 eine Reise wert sind. Darunter sind neben drei deutschen Destinationen auch einige Nachbarländer. Wohin Ihr nächster Trip sich lohnt.  Die "New York Times" hat München, Dessau und die deutschen Nordseeinseln ... mehr

Nach Syrien-Entscheidung: Donald Trump will Truppen aus Afghanistan abziehen

US-Medien zufolge will Donald Trump zahlreiche US-Soldaten aus Afghanistan abziehen. Zuvor hatte er bereits den Abzug der Truppen aus Syrien angekündigt. Die Entscheidung erntet Kritik – und zieht eine Kündigung nach sich. Neben dem Abzug ihrer Soldaten aus Syrien ... mehr

Haushaltsstreit: US-Senatoren verhindern vorerst Shutdown

Republikaner und Demokraten haben eine Zwischenlösung im US-Haushaltsstreit gefunden – allerdings ohne die von Trump geforderten Milliarden für die Grenzmauer. Ob der Präsident den Kompromiss mitträgt? Angesichts der drohenden Teilstilllegung der US-Regierung ... mehr

Cambridge-Analytica-Skandal: Washingtons Generalstaatsanwalt verklagt Facebook

Facebook kommt aus den Negativschlagzeilen nicht heraus: Wegen der Affäre um den Datenmissbrauch hat Washingtons Generalstaatsanwalt nun Klage eingereicht.  Kaum hatte die " New York Times" enthüllt, dass Facebook über Jahre hinweg Technologiefirmen wie Amazon ... mehr
 


shopping-portal