Sie sind hier: Home > Themen >

New York Times

Thema

New York Times

Dank US-TV-Sender: Neuer Milliarden-Deal für die Premier League

Dank US-TV-Sender: Neuer Milliarden-Deal für die Premier League

Sie bleiben sich treu: Der amerikanische Sender NBC hat sich erneut die TV-Rechte an der Premier League gesichert. Die Einigung gilt für mehrere Jahre – und beschert der Liga eine Milliardensumme.  Der amerikanische TV-Gigant NBC hat sich für weitere sechs Jahre ... mehr
Syrien: US-Militär soll Luftangriffe mit zivilen Opfern vertuscht haben

Syrien: US-Militär soll Luftangriffe mit zivilen Opfern vertuscht haben

Ein Bericht der "New York Times" weckt Zweifel an einem Einsatz des US-Militärs in Syrien. Dutzende Zivilisten könnten dabei ums Leben gekommen sein, doch aufgeklärt wurde der Vorfall nie. Der "New York Times" zufolge hat das amerikanische Militär im Jahr 2019 offenbar ... mehr
Nach Reichelt-Affäre – Springer-Verlag: Mitarbeiter sollen Beziehungen offenlegen

Nach Reichelt-Affäre – Springer-Verlag: Mitarbeiter sollen Beziehungen offenlegen

Der Skandal um "Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt hat dem Ansehen des Axel-Springer-Verlags stark geschadet – auch auf dem US-amerikanischen Markt. Nun plant der Vorstand strengere Regeln für alle Mitarbeiter.  Der Axel-Springer-Verlag plant ... mehr
Baldwin-Drama: Regieassistent äußert sich erstmals zu tödlichem Schuss am Set

Baldwin-Drama: Regieassistent äußert sich erstmals zu tödlichem Schuss am Set

Nach dem tödlichen Vorfall am Set von "Rust" hat nun auch Regieassistent Dave Halls sein Schweigen gebrochen. Er sei erschüttert über den Tod seiner Kollegin. Halls kritisierte indirekt zudem die Filmindustrie.  Der Regieassisent, der Hollywood-Star Alec Baldwin ... mehr
Neuer

Neuer "Bild"-Chef Johannes Boie will "Kultur des Respekts stärken"

Nach den Enthüllungen über Machtmissbrauch in der "Bild"-Redaktion soll Johannes Boie das Boulevardblatt wieder auf Kurs bringen. Der neue Chefredakteur will auch früheren Hinweisen nachgehen. Der neue "Bild"-Chefredakteur Johannes Boie will den nach eigenen Angaben ... mehr

Ippen-Verlag will Recherche zu Julian Reichelt nicht mehr veröffentlichen

Der Skandal um Ex-Bild-Chefredakteur Julian Reichelt hat große Aufmerksamkeit erregt. Die vom Ippen-Verlag zuvor zurückgezogenen Recherchen zu dem Thema werden allerdings wohl nicht mehr erscheinen. Die Ippen-Mediengruppe wird nach einer Prüfung die eigenen Recherchen ... mehr

Trotz Rücktrittsforderungen: Matthias Döpfner bittet um Unterstützung

Mit einer SMS zog Mathias Döpfner den Unmut der deutschen Zeitungsverleger auf sich. Einige forderten sogar seinen Rücktritt als Vorsitzender ihres Verbands. Nun äußert sich der Springer-Chef dazu.  Nach Kritik an Äußerungen in einer privaten ... mehr

"New York Times"-Journalist Ben Smith: "Axel Springer hat ein Vertrauensproblem"

Der New York Times-Journalist Ben Smith schaffte, was deutschen Medien nicht gelang: Sein Artikel sorgte dafür, dass "Bild"-Chef Julian Reichelt gehen musste. Nun spricht er über die Probleme des Springer-Konzerns. Ben Smith ist seit 2020 der Medienkolumnist ... mehr

Reichelt-Affäre – Springer soll juristischen Druck auf Betroffene ausgeübt haben

Julian Reichelt ist seinen Job als "Bild"-Chef los. Nach Vorwürfen des Machtmissbrauchs gelobt Axel Springer Besserung. Doch angeblich soll das Unternehmen juristischen Druck auf ehemalige Affären Reichelts ausgeübt haben. Der Medienkonzern Axel Springer ... mehr

Medienhäuser kritisieren Springer-Chef Mathias Döpfner

Die Äußerungen von Mathias Döpfner zum Rauswurf von "Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt stoßen in Medienhäusern auf heftige Kritik. Vor allem eine Formulierung sorgt für Empörung. Aus Medienhäusern mehrt sich öffentliche Kritik ... mehr

Springer-Chef Döpfner, "Bild" und Reichelt: Deutschlands Zeitungsriese wankt

In einem Chat hat der Springer-Chef die Bundesrepublik mit der DDR gleichgesetzt. Dabei ist Mathias Döpfner nicht irgendwer, sondern vertritt die Interessen aller Verleger. Doch die schweigen. Warum?  Mathias Döpfner ist einer der bestbezahlten Manager Deutschlands ... mehr

Eklat um Julian Reichelt: Döpfner schildert wahren Auslöser für Entlassung

Der Springer-Verlag steht wegen des späten Rauswurfs des ehemaligen "Bild"-Chefredakteurs Julian Reichelt in der Kritik. Nun schildert der Vorstandsvorsitzende Mathias Döpfner seine Version der Ereignisse. Nach der Entlassung des ehemaligen "Bild"-Chefredakteurs Julian ... mehr

Bestechung, Mordauftrag, Geldwäsche: FBI durchsucht Haus von Putin-Vertrauten

Bestechung, Mordauftrag, Verbindung zu einer kriminellen Bande: Das FBI hat derzeit einen russischen Oligarchen im Visier. Er soll ein Vertrauter Putins sein. Die USA hatten zuvor Sanktionen gegen den Mann verhängt. Die US-Bundespolizei hat zwei Anwesen des russischen ... mehr

Abgesetzter "Bild"-Chef: Empörung über Danksagungen an Julian Reichelt

Nach schweren Vorwürfen gegen Julian Reichelt hat der Springer-Verlag den  "Bild"- Chefredakteur  abgesetzt. Das hielt seine Kollegen nicht davon ab, dem Ex-Boss zu huldigen –  und zwar live im TV. Die Suspendierung des "Bild"-Chefredakteurs Julian Reichelt ... mehr

"Bild"-Chefredakteur Reichelt: Missbrauch? Verleger stoppte kritischen Bericht

Die "New York Times" sorgt mit einer Recherche über den Axel-Springer-Verlag für Aufruhr in der deutschen Medienbranche. Es geht um Vorwürfe gegen "Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt – und Verleger Dirk Ippen, der einen kritischen Bericht verhinderte ... mehr

US-Millionär Durst zu lebenslanger Haftstrafe wegen Mord verurteilt

Es war ein Sensationsprozess in den USA: Der Immobilienerbe Robert Durst muss lebenslang in Haft. Er wurde wegen Mordes an seiner Freundin verurteilt. Die Tat ereignete sich vor mehr als 20 Jahren. Der amerikanische Millionär Robert Durst ist wegen des über 20 Jahre ... mehr

Streit um Namensrechte: Fifa fordert über eine Milliarde von EA Sports

Seit Tagen wird öffentlich darüber diskutiert, ob EA Sports seine enorm populäre "Fifa"-Fußballspielreihe umbenennen könnte. Jetzt wird klar, warum: Die Fifa fordert offenbar über eine Milliarde Dollar Lizenzgebühr. Die Spieleserie Fifa ist eine der erfolgreichsten ... mehr

Sportlerin Mary Cain verklagt Nike wohl auf 20 Millionen Dollar

Mary Cain war einst das Aushängeschild der US-Leichtathletik und Teil des umstrittenen "Oregon Projects" von Trainer Alberto Salazar und Nike. Nun verklagt die Sportlerin offenbar den Coach und den Sportartikelhersteller. Das könnte teuer für Nike werden ... mehr

USA: Ex-Präsident Trump behindert offenbar Ermittlungen zum Kapitol-Sturm

Der ehemalige Präsident versucht laut Berichten über seinen Anwalt zu verhindern, dass enge Vertraute vor dem Kongress aussagen. Ein prominenter ehemaliger Unterstützer will wohl Trumps Linie folgen. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump versucht Medienberichten ... mehr

Die Panne von Facebook, WhatsApp und Instagram ist ein weltweiter Weckruf

Zum ersten Mal fällt die drittgrößte Website der Welt für mehrere Stunden aus. Ein Weckruf. Für die Server von Facebook gibt es bislang keinen TÜV.  Um 18.22 Uhr deutscher Zeit meldete Facebook beim Konkurrenten Twitter, "einige Menschen" hätten derzeit Probleme ... mehr

Fifa: Fußballverband plant wohl Teilverlegung des Sitzes in die USA

Eigentlich hat die Fifa seit langem ihren Sitz in Zürich. Doch der Standort in der beschaulichen Schweiz scheint für den Internationalen Fußballverband nicht global genug. Daher erwägen die Verantwortlichen wohl eine Teilv erlegung.  So viele ... mehr

Alica Schmidt: Deutsche Leichtathletin gibt Modeldebüt in Mailand

Sie wurde zur "Sexiest Athletin der Welt" gekürt und ist bei Instagram ein Star. Nun ist auch die Modewelt auf Alica Schmidt aufmerksam geworden. Bei der Mailänder Fashion Week wird die Sportlerin für Hugo Boss laufen. Bei den Olympischen Spielen in Tokio konnte Alica ... mehr

USA: Ex-Präsident Donald Trump verklagt Nichte auf 100 Millionen Dollar

Wie viele Steuern der ehemalige US-Präsident Donald Trump zahlt, blieb lange ein Geheimnis – ehe seine Nichte und die "New York Times" seine Finanzen teilweise offenlegten. Nun will sich Trump dagegen wehren. Der ehemalige Präsident der USA, Donald Trump ... mehr

Annalena Baerbock: Das schreibt die "New York Times" über die Grünen-Chefin

Die "New York Times" analysiert den Wahlkampf in Deutschland. Nun hat sie ein langes Porträt über die Kanzlerkandidatin der Grünen veröffentlicht  – in der Baerbock sich mit einer US-Politikerin vergleicht. Die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock ... mehr

"New York Times" amüsiert sich über Olaf Scholz (SPD) und deutschen Wahlkampf

Die "New York Times" analysiert den Wahlkampf in der Bundesrepublik. Besonders SPD-Spitzenkandidat Scholz steht im Fokus – als "vielleicht langweiligster Mann im ganzen Land".  Die renommierte US-Zeitung " New York Times" hat den deutschen Wahlkampf analysiert und zieht ... mehr

"Der Explosionsradius wird von Mal zu Mal größer"

Vor wenigen Wochen sorgten technische Störungen bei CDN-Providern für flächendeckende Internetausfälle. Eine Expertin erklärt, was hinter diesen Diensten steckt und warum das Wohl des heutigen Netzes in ihren Händen liegt. Wer am 8. Juni gegen Mittag seinen Internet ... mehr

Kraml-Kritiker Nawalny: Muss im Straflager Staatsfernsehen schauen

Der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny hat sein erstes Interview seit seiner Inhaftierung gegeben. Darin vergleicht er seine Strafkolonie mit einem chinesischen Arbeitslager und klagt über "psychologische Gewalt". In seinem ersten Interview aus der Haft in Russland ... mehr

Angst ums Image: Facebook hält Bericht über meistgesehenen Link zurück

Aus Angst, ein Bericht könne "ein schlechtes Licht auf das Unternehmen werfen", hielt Facebook ihn kurzerhand zurück. Aber das ging nicht lange gut. Nun ist beides da: der Bericht – und auch das schlechte Licht. Das US-Unternehmen Facebook hat einem Medienbericht ... mehr

Künstler Chuck Close ist tot

Der US-Künstler Chuck Close ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Der Maler wurde mit überdimensionalen Porträts weltberühmt – und geriet in seiner zweiten Lebenshälfte durch Anschuldigungen in die Schlagzeilen. Mit überdimensionalen Porträts wurde Chuck Close ... mehr

Nach Belästigungsvorwürfen: New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo tritt zurück

Nach einem Bericht zu sexueller Belästigung wurde der Druck auf New Yorks Gouverneur Cuomo immer größer. Selbst US-Präsident Joe Biden stellte sich gegen den Demokraten. Jetzt hat der Politiker reagiert. Der Gouverneur des US-Bundesstaats New York, Andrew Cuomo, tritt ... mehr

USA: Andrew Cuomo zeigt Fotos von Angela Merkel gegen Belästigungsvorwürfe

New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo soll mehrere Frauen sexuell belästigt haben. Die Vorwürfe wiegen schwer. Cuomo verteidigt sich mit Kussfotos von anderen Politikern – auch von Kanzlerin Angela Merkel.  Küsse auf den Mund, Griffe an Po und Brust, ungewollte Umarmungen ... mehr

Bericht: Trump wollte Wahl offiziell für 'korrupt' erklären lassen

Ein Ausschuss untersucht, ob Ex-Präsident Donald Trump Verantwortung für den Sturm auf das US-Kapitol trägt. Nun ist die Mitschrift eines Gesprächs mit den Spitzen des Justizministeriums aufgetaucht.  Der frühere US-Präsident Donald Trump soll das Justizministerium ... mehr

Indischer Ozean: Japanisches Schiff wohl von Piraten angegriffen

Im Indischen Ozean ist offenbar ein Schiff angegriffen worden. Es werden Piraten hinter der Attacke vermutet. Hintergrund könnte die Verbindung des Schiffes nach Israel sein. Ein japanisches Schiff ist nach Angaben der zuständigen britischen Firma im Norden ... mehr

Pegasus | Spähsoftware-Skandal: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Kritiker nennen es einen "nie da gewesenen Überwachungsskandal": Recherchen haben umfassende Abhöraktionen mit einer Spähsoftware auf Smartphones aufgedeckt. Die Dimension ist riesig. Die Spionage-Software Pegasus des israelischen Unternehmens NSO soll eigentlich ... mehr

So unterschiedlich geht Indien mit der Corona-Krise um

Indien hat die Corona-Krise besonders hart getroffen, doch der Umgang mit dem Virus könnte in dem Land nicht unterschiedlicher sein. Auch deshalb wächst die Sorge von Experten. Während die zweite Welle in Indien bestenfalls abgeflacht ist, warnen Experten bereits jetzt ... mehr

Britney Spears bricht ihr Schweigen: "Mein Vater gehört ins Gefängnis"

Britney Spears kämpft vor Gericht darum, die Vormundschaft ihres Vaters zu beenden. Diese besteht seit über 13 Jahren. Nun hat die Popsängerin erstmals ausgesagt – und schwere Vorwürfe erhoben.  Die Popsängerin Britney Spears hat erstmals persönlich vor einem Gericht ... mehr

Fashion-Fauxpas: Wie kurz dürfen Männershorts sein?

Wie kurz dürfen oder sollten Shorts bei Männern sein? Die Frage umtreibt nicht nur Designer fürs kommende Jahr, sondern auch schon im Sommer 2021 viele Leute. Das Mode-Label Prada und seine Verantwortlichen Miuccia Prada (73) und Raf Simons (53) haben soeben ... mehr

"Von Natur aus faul": So denkt Amazon-Chef Bezos über seine Mitarbeiter

Er ist kein Optimist: Laut Multimilliardär Jeff Bezos sind alle Menschen faul – vom Kunden bis zum Mitarbeiter. Und das System Amazon ist gnadenlos darauf ausgerichtet. Wer die langen Arbeitszeiten, die verpflichtenden Überstunden und die vielen Laufwege der Mitarbeiter ... mehr

Chinas Atomaufsicht bestätigt: Erhöhte Radioaktivität in Reaktor in Taishan

China hat einen Bericht über ein mögliches Leck am Atomkraftwerk Taishan zurückgewiesen. Der französische Co-Betreiber hatte vor Unregelmäßigkeiten gewarnt. Nun räumt die zuständige Behörde aber ein anderes Problem ein. Chinas Atomaufsicht ... mehr

Bericht: Trump-Regierung erzwang von Apple Daten zweier Demokraten

Um ein Leck zu prüfen, hat die Regierung um den Ex-US-Präsidenten Donald Trump offenbar Kommunikationsdaten von zwei Demokraten bei Apple angefordert. Das Justizministerium soll nun Korruptionsvorwürfe prüfen. Die Regierung des früheren US-Präsidenten Donald Trump ... mehr

USA | Kalifornien: Spielsüchtige Nonne veruntreut Hunderttausende Dollar

Eine langjährige Rektorin einer katholischen Grundschule in den USA hat über Jahre hinweg Gelder unterschlagen. Das Geld verzockte sie unter anderem im Casino. Der 79-Jährigen droht eine langjährige Haftstrafe. Ein spielsüchtige Nonne in Kalifornien soll über Jahre ... mehr

Internetausfall: BBC, Twitch oder Reddit – weltweit Websites nicht erreichbar

BBC, New York Times, Twitch oder Reddit – zahlreiche überwiegend englischsprachige Websites waren am Dienstag für viele Nutzer nicht erreichbar. Grund dafür war wohl ein Problem bei einem Anbieter. Zahlreiche Websites weltwelt sind am Dienstag wegen ... mehr

Ufo-Bericht: Keine Hinweise auf Aliens, aber eine brisante Vermutung

Was weiß die US-Regierung über außerirdisches Leben? Seit Jahrzehnten spekulieren Ufo-Fans über diese Frage. Nun soll ein Bericht Antworten liefern. Der von der Ufo-Fangemeinde mit Spannung erwartete Bericht der US-Geheimdienste über unbekannte Flugobjekte ... mehr

Francis Lee Bailey (†87): Anwalt von Ex-Footballstar O. J. Simpson ist tot

Der ehemalige Footballspieler O. J. Simpson wurde 1995 wegen Mordes angeklagt. Sein Verteidiger Francis Lee Bailey erreichte am Ende einen Freispruch. Jetzt ist der Anwalt mit 87 Jahren gestorben. Der US-Staranwalt Francis Lee Bailey, der einst im Mordprozess gegen ... mehr

Bericht der "New York Times": Trump-Regierung beschaffte sich Reporter-Daten

New York (dpa) - In der Amtszeit des früheren Präsidenten Donald Trump hat sich die US-Regierung einem Bericht der "New York Times" zufolge heimlich Zugang zu Telefondaten von vier Reportern der Zeitung verschafft. Das Justizministerium unter Trumps Amtsnachfolger ... mehr

Eric Carle (†91): "Die kleine Raupe Nimmersatt"-Kinderbuchautor ist tot

Die Geschichte der gefräßigen Raupe Nimmersatt begeistert Kinder rund um den Globus. Nun ist ihr Schöpfer, der Kinderbuchautor und Künstler Eric Carle, im Alter von 91 Jahren gestorben.  Der US-Autor und Illustrator Eric Carle, dessen Kinderbuch "Die kleine Raupe ... mehr

Charles Grodin (†86): "Ein Hund namens Beethoven"-Star ist tot

Der amerikanische Schauspieler Charles Grodin, der vor allem durch Komödien und Familienfilme bekannt wurde, ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Das bestätigte sein Sohn. Charles Grodin ist tot. Er starb am Dienstag in seinem Haus im US-Staat Connecticut an Krebs ... mehr

USA: Was Präsident Joe Biden zuletzt verdiente – und an Steuern zahlte

Rückkehr zur Tradition: US-Präsident Joe Biden hat seine Finanzen öffentlich gemacht. Sein Amtsvorgänger Donald Trump hatte sich bis zuletzt gegen entsprechende Forderungen gewehrt. US-Präsident Joe Biden lässt seine jährliche Steuererklärung weiterhin ... mehr

Prüfungen in NRW: "New York Times"-Autor bekommt wegen Englisch-Abi viel Post

Düsseldorf/New York (dpa) - Ein Autor der Zeitung "New York Times" wird nach eigenen Angaben von Zuschriften deutscher Schüler überrollt - wegen des Abiturs im Fach Englisch in Nordrhein-Westfalen. Eine seiner Kolumnen sei offenbar Teil der Prüfung gewesen, twitterte ... mehr

Abi-Aufgabe: Schüler aus NRW überschütten US-Journalist mit Kommentaren

In Nordrhein-Westfalen war am Freitag das Englisch-Abitur fällig. Die Schüler bekamen dabei die Kolumne eines US-Journalisten. Der wird nun auf seinen Social-Media-Kanälen mit Kommentaren überhäuft. Auf Twitter überhäufen Abiturienten aus Nordrhein-Westfalen ... mehr

Vertrauter von Donald Trump: Kongress kündigt Untersuchung wegen Sex-Vorwürfen an

Die Vorwürfe gegen den US-Abgeordneten Matt Gaetz werden jetzt offiziell vom Kongress untersucht. Dem Trump-Vertrauten wird unter anderem sexuelles Fehlverhalten vorgeworfen. Das US-Repräsentantenhaus hat eine Untersuchung zu sexuellem Missbrauch ... mehr

Mit welchen Tricks Donald Trumps Kampagne Geld sammelte

Wenn es ums Verdienen geht, hat sich Donald Trump immer als erfolgreicher Geschäftsmann präsentiert. Beim Spendensammeln war sein Team wohl besonders trickreich – und musste später Millionen wieder zurückzahlen. In den USA sind die Parteien und Kandidaten auf Spenden ... mehr

Nach Panne in US-Werk: 15 Millionen Dosen Corona-Impfstoff unbrauchbar

In einer US-Produktionsstätte des Corona-Vakzins von Johns on & Johnson hat es Probleme gegeben. Einem Bericht zufolge haben Mitarbeiter versehentlich Inhaltsstoffe verwechselt. Bei der Produktion des Corona-Impfstoffs des Herstellers  Johnson & Johnson ist bei einer ... mehr

USA: Intimes Drogengeständnis von Joe Bidens Sohn Hunter

Er kochte sein eigenes Crack und ging nicht ohne Drink auf die Straße: In seiner Autobiografie berichtet Hunter Biden, Sohn des US-Präsidenten, von seiner schweren Drogensucht – und dem tragischen Tod seiner Mutter. Alkohol, Drogen, Entzug ... mehr

Erste Transfrau für hohes Amt in US-Regierung bestätigt

Es ist Meilenstein in der Geschichte der USA: Zum ersten Mal erhält eine Transfrau einen einflussreichen Posten in der Regierung. Rachel Levine hat große Pläne. Der US-Senat hat mit Rachel Levine als Staatssekretärin im Gesundheitsministerium erstmals eine Transfrau ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: