Sie sind hier: Home > Themen >

Norbert Röttgen

...
Thema

Norbert Röttgen

"Anne Will"-Talk zur WM 2018 – Stoiber: "Russland ist Teil des Problems"

Sollen Politiker die WM in Russland boykottieren? Die Frage spaltet – und auch bei "Anne Will" waren sich nicht einmal Parteikollegen einig. Zwei ehemalige Spitzenpolitiker bilden eine überraschende Allianz. Die Gäste: • Edmund Stoiber (CSU), Ehemaliger bayerischer ... mehr
Tagesanbruch: Gute Nachrichten, Merkels China-Reise, Einsteins Gehirn

Tagesanbruch: Gute Nachrichten, Merkels China-Reise, Einsteins Gehirn

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wie sollen wir in die Arbeitswoche starten nach so einem wunderbar sonnigen, langen Pfingstwochenende? Sicher, wir könnten uns umgucken und feststellen ... mehr
Stephan Weil: SPD streitet über Russland-Kurs

Stephan Weil: SPD streitet über Russland-Kurs

Außenminister Heiko Maas will Russland mit Härte begegnen, Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil rät hingegen zum "Einvernehmen" mit Wladimir Putin. CDU und FDP kritisieren die Uneinigkeit der SPD. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil widerspricht ... mehr
Syrien-Talk bei Anne Will:

Syrien-Talk bei Anne Will: "Putin ist rational, aber ein absoluter Zyniker"

Westliche Bomben auf vermutliche syrische Giftgasanlagen sorgen in Russland für erhöhte Alarmbereitschaft. Geht davon eine Gefahr für den Weltfrieden aus? Da war man sich bei Anne Will nicht ganz einig. Die Gäste Golineh Atai, ARD-Korrespondentin in Moskau Norbert ... mehr
Kritik an Seehofer: Islam-Debatte wird für Union zur Zerreißprobe

Kritik an Seehofer: Islam-Debatte wird für Union zur Zerreißprobe

Jahrelang haben CDU und CSU über eine Obergrenze bei Flüchtlingen gestritten – und sogar den Erfolg bei der Bundestagswahl riskiert. Der Islam-Streit könnte ähnliches Sprengpotenzial haben. So viel Gegenwind dürfte selbst für einen lustvollen Provokateur wie  Horst ... mehr

Norbert Röttgen fordert Ende von Seehofers "taktisch motivierter" Debatten

Seit Wochen streiten die Unionsparteien über den Umgang mit dem Islam in Deutschland. CDU-Politiker Norbert Röttgen findet nun deutliche Worte in Richtung CSU. Er fordert: Sozialarbeiter statt "fruchtloser Streit". Der CDU-Außenpolitiker Norbert ... mehr

Union, Grüne und FDP machen Front gegen "Nord Stream 2"

Führende Abgeordnete von CDU, CSU, Grünen und FDP machen gemeinsam Front gegen die umstrittene Ostsee-Pipeline "Nord Stream 2". Die geplante Gasleitung von Russland nach Deutschland spalte Europa. Fraktionsübergreifend wenden sich Europapolitiker der Union ... mehr

"Maybrit Illner" – TV-Kritik: "Frau Merkel ist nicht mehr unbesiegbar"

Seine Schöpfer lieben ihn, ansonsten ist er umstritten: der neue Koalitionsvertrag von CDU und SPD. Bei Maybrit Illner diskutierten die Gäste, ob im Text Zukunftspotenzial steckt. Die Gäste Claudia Kade, Journalistin Paul Ziemiak (CDU), Vorsitzender der Jungen Union ... mehr

Gewagtes "Spiegel"-Cover: Angela Merkel "ganz nackt"

Eine nach Macht gierende Angela Merkel, die am Ende noch das letzte Hemd verliert: So karikiert der "Spiegel" die Bundeskanzlerin. In ihrer Partei wird derweil hitzig über den Verlust des Finanzministeriums gestritten. Der Koalitionsvertrag steht ... mehr

Personaldebatte in der CDU: Merkels Widersacher proben den Aufstand

Nicht nur in der SPD brodelt es, auch in der CDU wächst der Unmut über die Parteiführung. Vor allem der Verlust wichtiger Ministerien schmerzt. Nun wagen sich Merkels Gegner aus der Deckung. Das Verhandlungsergebnis der Union ... mehr

Bundestagswahl 2017: Alexander Gauland verteidigt sich bei "Hart aber fair"

AfD-Politiker Gauland verteidigt bei " Hart aber fair" seinen Angriff auf die SPD-Politikerin Aydan Özoguz. Dabei geht das eigentliche Thema der Sendung beinahe unter. Die Gäste: Norbert Röttgen (CDU, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses) Jürgen Trittin ... mehr

Mehr zum Thema Norbert Röttgen im Web suchen

Gerhard Schröder: "Rosneft-Ambitionen schaden SPD nicht"

Nach der Kritik an Gerhard Schröders möglichem neuen Posten im Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft bestreitet der Altkanzler negative Auswirkungen für die SPD im Wahlkampf.  "Ich glaube nicht, dass ich mit dem Mandat meiner Partei schade", sagte ... mehr

Wahlkampf: Wird Gerhard Schröder für die SPD zum Problem?

Die Freundschaft von Altkanzler Gerhard Schröder zu Kreml-Chef Wladimir Putin und seine Tätigkeit für russische Unternehmen ist seit langem umstritten. Die SPD hat bisher darüber hinweggesehen. Jetzt geht Schröder aber auch für ihren Geschmack einen Schritt ... mehr

"Anne Will": Donald Trump hat Nato "als Deppen dargestellt"

Rüpel, Rowdy und doch US-Präsident: Die Welt muss Donald Trump ertragen. Aber kann sie auch etwas von ihm erwarten? Das diskutierte Anne Will am Sonntagabend – es wurde eine ernüchternde Runde mit Blick auf die nächsten dreieinhalb Jahre. Die Gäste Norbert ... mehr

Landtagswahl NRW-Wahl: TV-Duell Kraft gegen Laschet

Zwölf Tage vor der Wahl treffen sich Hannelore Kraft und Armin Laschet zum Fernseh-Duell. Meist geht es engagiert und routiniert zu. Aber einmal fährt die Amtsinhaberin dann doch aus der Haut. Beim Thema Schrottimmobilien wird Hannelore Kraft ... mehr

Anne Will: Norbert Röttgen findet klare Worte an die Türkei

Klare Worte an die Türkei richten - das fordern die Talkgäste bei Anne Will. Und Norbert Röttgen wurde deutlich: Er drohte mit dem Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen, sollte die Türkei ein Präsidialsystem einführen. Ist Angriff letztlich die beste Verteidigung ... mehr

Reaktionen auf Auftrittsverbot türkischer Politiker in Deutschland

Nach dem geplatzten Wahlkampfauftritt des türkischen Justizministers im baden-württembergischen Gaggenau werfen deutsche Politiker der Türkei vor, die Integration der in Deutschland lebenden Türken zu torpedieren. "Was überhaupt nicht ... mehr

Zoff mit Türkei: Erdogan-Offiziere beantragen Asyl in Deutschland

Das Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei ist seit Monaten gespannt. Nun steht der nächste Konflikt ins Haus: Ranghohe türkische Militärs haben Asyl in Deutschland beantragt - und werden es vermutlich auch bekommen. Kurz vor der Türkei-Reise von Kanzlerin ... mehr

Weitere Amtszeit Angela Merkels? Erklärung zu Kandidatur am Sonntag

Am Wochenende soll es so weit sein: Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich einem Medienbericht zufolge dazu äußern, ob sie 2017 erneut für das Amt der Regierungschefin kandidiert. Zu erwarten sei die Erklärung Merkels am Sonntag zum Auftakt ... mehr

Parteien - Röttgen: Aussage zu Merkel war "persönliche Einschätzung"

Berlin (dpa) - Mit seinen Äußerungen zu einer neuerlichen Kanzlerkandidatur von Angela Merkel im US-Sender CNN hatte der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen am Dienstag für Wirbel gesorgt. Am Mittwoch stellte er in der "Bild"-Zeitung klar: Das Interview sei in allen ... mehr

Angela Merkel als Kanzlerkandidatin? Röttgen-Interview löst Wirbel aus

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird nach Ansicht des CDU-Außenpolitikers Norbert Röttgen für eine vierte Amtszeit kandidieren. "Sie wird als Kanzlerkandidatin antreten", sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag dem Sender CNN. Die CDU ruderte prompt ... mehr

Bundespräsident - Gauck-Nachfolge: Koalition will mit Steinmeier Signal setzen

Berlin (dpa) - Die große Koalition setzt in Krisenzeiten mit dem bisherigen Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) auf einen international erfahrenen Bundespräsidenten. Angesichts weltweiter Unruhe und Instabilitäten sei ein Signal der Stabilität "ein wichtiges ... mehr

Steinmeier als Bundespräsident: Union akzeptiert den SPD-Vorschlag

Überraschende Wende im Gerangel um den neuen Bundespräsidenten: Die CDU will Frank-Walter Steinmeier ( SPD) als Kandidaten für das Amt mittragen. Auch die CSU ist für den deutschen Außenminister als gemeinsamen Kandidaten der Regierungskoalition für das Amt. Die Partei ... mehr

Joachim Gauck warnt vor möglichem US-Präsidenten Donald Trump

Joachim Gauck hat sich beunruhigt über die bevorstehende US-Präsidentschaftswahl geäußert. "Beim Blick nach Washington bin ich besorgt", sagte der  Bundespräsident  dem "Spiegel" mit Blick auf die mögliche Wahl Donald Trumps. Auf einen möglichen Wahlsieg ... mehr

Konflikte: Merkel fordert Waffenruhe in Aleppo

Magdeburg/Aleppo (dpa) - Nach den heftigen Luftangriffen auf Aleppo fordert Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein Ende der schweren Kämpfe in der nordsyrischen Stadt. "Es ist grauenvoll, was sich da abspielt. Wir müssen alles daran setzen, um zu versuchen, einen ... mehr

Krieg in Syrien: Norbert Röttgen fordert Sanktionen gegen Russland

Norbert Röttgen hat schwere Vorwürfe gegen Moskau erhoben. Der CDU-Außenpolitiker gibt  Russland im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" eine Mitverantwortung für schwere Kriegsverbrechen in Syrien und forderte deshalb neue Sanktionen. "Eine Folgen ... mehr

Türkei-Putsch: Anne Will meldete sich mit Sondersendung zurück

Eine Sondersendung hat Anne Will aus ihrem Sommerurlaub zurückgeholt. Eigentlich hätten es sogar zwei Sondersendungen werden können. Zunächst hatte die ARD einen Talk zu den Geschehnissen in Nizza ... mehr

Brexit-Folgen: Macht von Deutschland in der EU wächst und wächst

Führung ja, aber bitte keine Dominanz: Der Brexit bedeutet eine Machtverschiebung in der EU - hin zu Deutschland. Kanzlerin Angela Merkel muss darauf Antworten finden. Als Barack Obama erfuhr, dass sich sein engster Verbündeter tatsächlich selbst zu verzwergen ... mehr

Erdogan-Talk bei Anne Will: "Das wäre ein Staatsputsch!"

Ein lupenreiner Demokrat oder ein Despot auf dem Weg zur Alleinherrschaft über die Türkei? Recep Tayyip Erdogan ist wohl einer der umstrittensten Politiker in Europa. Wandelt er sein Land nun in einen Ein-Mann-Staat? Ja, lautete der Tenor am Sonntagabend ... mehr

Davutoglu-Rücktritt: Reaktionen von deutschen Politikern

Deutsche Politiker werten den Rückzug des türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu als schlechte Nachricht für Europa. Allerdings findet die Linken-Abgeordnete Sevim Dagdelen, dass Davutoglus Einfluss von den Europäern überschätzt wurde. Davutoglu ... mehr

Irak-Talk bei Günther Jauch: "Man kann Demokratie nicht herbeibomben"

Von unserem Mitarbeiter Alexander Reichwein. "Blutiger Feldzug – wie gefährlich sind die islamistischen Gotteskrieger?" – So lautete der Titel der Sendung, in der Günther Jauch mit seinen Gästen diskutieren wollte, ob es einen weiteren Irakkrieg ... mehr

Gorleben: Atomkraftgegner werfen Röttgen "Starrsinn" vor

Der Streit um ein mögliches Atommüll-Endlager in Gorleben geht auch nach dem Ende des Castor-Transports unvermindert weiter. Die Bürgerinitiative (BI) Umweltschutz Lüchow-Dannenberg warf Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) am Mittwoch "Starrsinn ... mehr

Merkel serviert Röttgen ab - Altmaier wird neuer Bundesumweltminister

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach dem verheerenden Wahldebakel in Nordrhein-Westfalen ihren Umweltminister Norbert Röttgen gefeuert. Sein Nachfolger wird Unions-Fraktionsgeschäftsführer Peter Altmaier, wie die CDU-Chefin am Mittwoch in Berlin bekannt ... mehr

Ministerium: Keine Stellungnahme Röttgens geplant

Das Bundesumweltministerium hat Berichte zurück gewiesen, wonach sich der gescheiterte Bundesumweltminister Norbert Röttgen noch einmal zu den Umständen seiner Entlassung äußern will. "Es gibt keine Stellungnahme zu den Vorgängen und auch keine Ankündigung", sagte ... mehr

Landtagswahl in NRW: Seehofer wettert gegen Röttgen

Die schweren Vorhaltungen von CSU-Chef Horst Seehofer gegen den gescheiterten Spitzenkandidaten der NRW-CDU, Norbert Röttgen, sorgen in der Landespartei für Unmut. Der Fraktionsvorsitzende Karl-Josef Laumann verlangte von Seehofer mehr Solidarität. Fraktionsvize Armin ... mehr

Horst Seehofer fordert schwarz-gelbes Krisentreffen

CSU-Chef Horst Seehofer fordert nach der Wahlschlappe der CDU in Nordrhein-Westfalen ein Krisentreffen der Parteivorsitzenden der schwarz-gelben Koalition. "Ich halte es für dringend nötig, dass sich die drei Parteivorsitzenden über das weitere Vorgehen unterhalten ... mehr

Wahlen in NRW: Fuchs bezeichnet Wahldebakel als "regionales Ereignis"

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Fuchs, sieht die Gründe für die herbe Niederlage der CDU bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen vor allem vor Ort. "Es war ein Riesenfehler, nicht voll nach NRW zu gehen ... mehr

NRW-Wahl 2012: Seehofer will nicht zur Tagesordnung übergehen

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer pocht nach dem Wahldebakel der Schwesterpartei CDU in Nordrhein-Westfalen auf Konsequenzen für die Arbeit der Berliner Koalition. Seehofer sagte am Montag in Immenstadt bei einem Allgäu-Besuch: "Ich bin nicht bereit, zur Tagesordnung ... mehr

Norbert Röttgen: Kritik an Spitzenkandidat nimmt auch in der NRW-CDU zu

In der nordrhein-westfälischen CDU wächst die Kritik an ihrem gescheiterten Spitzenkandidaten Norbert Röttgen. Es sei ein "Fehler" gewesen, dass sich der Bundesumweltminister "nicht ohne Wenn und Aber" für die Landespolitik entschieden habe, sagte Generalsekretär Oliver ... mehr

NRW-Wahl 2012: Rot-Grün siegt - Röttgen schmeißt hin

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben SPD und Grüne eine satte Mehrheit geholt und können nun mit absoluter Mehrheit weiterregieren. Die CDU erlebte am Sonntag hingegen ein beispielloses Debakel und musste das schlechteste Ergebnis aller Zeiten ... mehr

Norbert Röttgen: Scharfe Kritik aus der CDU

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Fuchs, hat Bundesumweltminister Norbert Röttgen wegen seines Wahlkampfes in Nordrhein-Westfalen kritisiert. "Unser Ergebnis ist eine Katastrophe", sagte der CDU-Politiker ... mehr

Prognosen: In NRW zeichnet sich klarer Wahlsieg für Rot-Grün ab

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich ein klarer Wahlsieg der Sozialdemokraten und eine Fortsetzung der rot-grünen Koalition ab. Laut Prognosen von ARD und ZDF liegt die SPD mit Spitzenkandidatin Hannelore Kraft weit vor der CDU mit ihrem Spitzenmann ... mehr

Norbert Röttgen: "Ich habe verloren"

Als um 18.00 Uhr im Partyzelt vor der Düsseldorfer CDU-Parteizentrale die Prognose des ZDF über den Bildschirm flimmert, sind die Mienen der anwesenden CDU-Mitglieder versteinert. 25 Prozent - das ist noch weniger als erwartet. "Eine enttäuschende Niederlage", ringt ... mehr

Solarförderung: Norbert Röttgen wirbt für Änderungen

Kurz vor den Beratungen der Länder über die Kürzung der Solarförderung im Bundesrat hat Bundesumweltminister Norbert Röttgen für das Vorhaben geworben. "Wir wollen und müssen die Energiewende zu einem wirtschaftlichen Erfolg für unser Land machen", sagte ... mehr

Gorleben: Atomkraftgegner kritisieren Norbert Röttgen

Atomkraftgegner haben erneut Zweifel an dem von Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) angekündigten Neustart bei der Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle geäußert. "Tatsächlich läuft alles weiter auf Gorleben zu", sagte die Vorsitzende des Vereins ... mehr

Norbert Röttgen weist interne Kritik an Kandidatenliste zurück

Die geplante Kür des nordrhein-westfälischen CDU-Spitzenkandidaten Norbert Röttgen wird von neuen parteiinternen Querelen überschattet. Der Vorsitzende des CDU-Bezirks Mittelrhein, Axel Voss, rief einem Bericht der "Bild"-Zeitung (Onlineausgabe) zufolge ... mehr

Nordrhein-Westfalen: Sigmar Gabriel attackiert Norbert Röttgen

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel kritisiert das fehlende Bekenntnis des nordrhein-westfälischen CDU-Spitzenkandidaten Norbert Röttgen zur NRW-Landespolitik. Das sei das Gegenteil von dem, was er der eigenen Partei bei seiner Wahl zum Landesvorsitzenden zugesagt ... mehr

Norbert Röttgen soll auch nach Wahlniederlage als Oppositionsführer in NRW bleiben

In der Union wächst der Druck auf den nordrhein-westfälischen Spitzenkandidaten Norbert Röttgen, auch im Falle einer Wahlniederlage in Düsseldorf zu bleiben. Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer rief Röttgen dazu auf, auch als Oppositionsführer nach Nordrhein-Westfalen ... mehr

Norbert Röttgen offen für schwarz-grüne Koalition in NRW

Der nordrhein-westfälische CDU-Vorsitzende Norbert Röttgen schließt eine schwarz-grüne Koalition nach den Neuwahlen nicht aus. "Selbstverständlich wird so koaliert, wie die Mehrheiten möglich sind", sagte der Spitzenkandidat am Donnerstag dem Radiosender ... mehr

Norbert Röttgen kritisiert FDP in NRW

Der nordrhein-westfälische CDU-Vorsitzende Norbert Röttgen kritisiert das Verhalten der FDP vor der entscheidenden Haushaltsabstimmung im Landtag. Die FDP habe sich der rot-grünen Regierung als Steigbügelhalter angedient, sagte Röttgen am Mittwoch ... mehr

Joachim Gauck begeistert NRW-CDU

Mit seinem Besuch bei der nordrhein-westfälischen CDU hat der designierte Bundespräsident Joachim Gauck für Begeisterung gesorgt. CDU-Landeschef Norbert Röttgen betonte am Samstag in Hamminkeln (Kreis Wesel) die "bemerkenswerte Lebensleistung ... mehr

Norbert Röttgen erhält "Pannekopp des Jahres"

Die Negativauszeichnung "Pannekopp des Jahres" des Ruhrpott-Karnevals Geierabend geht in diesem Jahr an Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU). Er erhalte den Anti-Orden für seinen "genialen Plan", den Castor-Transport von Jülich nach Ahaus durch das Ruhrgebiet ... mehr

Asse: Bundesumweltministerium will Atommüll bergen

Das Bundesumweltministerium bekennt sich klar zur Rückholung der radioaktiven Abfälle aus dem maroden Atommülllager Asse. Für Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) "hat die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Asse oberste Priorität", versicherte ... mehr

Rösler legt Plan zur Solarkürzung vor

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will eine feste Obergrenze für den Bau neuer Solaranlagen und damit die Förderung zugunsten der Verbraucher deutlich einschränken. Der den Koalitionsfraktionen zugeleitete Vorschlag sieht ... mehr

Röttgen will Solarförderung stärker kürzen

Bundesumweltminister Norbert Röttgen hat weitere Kürzungen der Solarförderung angekündigt, um den Zubau neuer Anlagen in Deutschland etwas zu drosseln. "Wir brauchen eine Anpassung, darüber rede ich morgen mit der Branche", sagte der Minister ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018