Thema

Twitter

Twitter bombardiert Nutzer mit kryptischen Zeichen

Twitter bombardiert Nutzer mit kryptischen Zeichen

Ein Problem bei Twitter hat bei Nutzern für Verwunderung gesorgt und selbst den Gründer des Netzwerks ratlos gemacht: Der Dienst verschickte massenhaft Kauderwelsch-Nachrichten. Der Kurznachrichtendienst Twitter hat am Dienstag Nutzer mit seltsamen Nachrichten verwirrt ... mehr
Moskau: Russland plant schon nächsten bemannten Flug zur ISS

Moskau: Russland plant schon nächsten bemannten Flug zur ISS

Die Ermittlungen zum Fehlstart der Sojus-Rakete laufen noch. Die Astronauten hatten Glück im Unglück. Doch Russland plant schon den nächsten Flug zur Internationalen Raumstation. Nach dem missglückten Start einer russischen Sojus-Rakete rechnet ... mehr
Keine Bilder und Videos: Bei Twitter-App neuen Datensparmodus nutzen

Keine Bilder und Videos: Bei Twitter-App neuen Datensparmodus nutzen

Berlin (dpa/tmn) - Viele hochauflösende Fotos oder Autostart-Videos in der Timeline können die Twitter-App äußerst datenhungrig machen. Wer sein Mobilfunk-Datenvolumen schonen möchte, findet deshalb nun in der App unter "Einstellungen und Datenschutz/Datennutzung" einen ... mehr
Umfrage auf Twitter: Das würden Frauen tun,wenn es eine Ausgangssperre für Männer gäbe

Umfrage auf Twitter: Das würden Frauen tun,wenn es eine Ausgangssperre für Männer gäbe

Stellen Sie sich vor, ab 21 Uhr dürfen Männer nicht mehr auf die Straße. Wie würden Frauen reagieren? Das fragte eine Twitter-Nutzerin. Die Antworten zeigen, wie stark die Angst vor Belästigungen ist. Achtung, diese Frage ist hypothetisch gemeint ... mehr
Bagdad: Auch EU-Botschafter krank von verunreinigtem Wasser

Bagdad: Auch EU-Botschafter krank von verunreinigtem Wasser

Die irakische Stadt Basra leidet seit Monaten unter Wassermangel. Infolgedessen erkrankten bereits über 90.000 Menschen – und jetzt auch ein EU-Botschafter. Nach zehntausenden Einwohnern von Basra ist auch der EU-Botschafter im Irak bei einem Besuch ... mehr

Tödliche Substanz per Post: Sollte Trump vergiftet werden? – Verdächtiger festgenommen

Verdächtige Briefe gehen bei der US-Regierung ein. Erste Untersuchungen zeigen: Die Post ist hochgiftig. Eine Festnahme lässt nicht lange auf sich warten. Ein Mann, der Briefe mit hochgiftigen Substanzen an die US-Regierung geschickt haben soll, ist am Mittwoch ... mehr

Präsident in der Karibik: Aufregung um Stinkefinger-Foto mit Macron

Bei einem Besuch auf der Karibikinsel Saint-Martin lässt sich der französische Präsident mit den Einheimischen ablichten. Ein Foto hat dabei besonders für Wirbel gesorgt. Ein Foto des französischen Präsidenten Emmanuel Macron mit einem jungen Mann, der den Stinkefinger ... mehr

Politiker sind bereit Facebook im Notfall zu zerschlagen

Deutsche Politiker haben sich für die nachträgliche Entflechtung von Facebook ausgesprochen. Die Übernahme von Whatsapp und Instagram ist für einige schon Grund genug. Grüne für Zerschlagung, FDP spricht von "absurdem" Vorschlag – Politiker mehrerer Parteien haben ... mehr

Neuer Verhaltenskodex: Facebook, Google & Co geloben mehr Einsatz gegen Fake News

Brüssel (dpa) - Online-Riesen wie Facebook und Google wollen stärker gegen Falschinformationen im Netz vorgehen. Einen entsprechenden Verhaltenskodex unterzeichneten die Unternehmen auf freiwilliger Basis, wie die EU-Kommission mitteilte. Dieser solle "zu einer ... mehr

"Frag den Staat" verklagt Behörde: Bundesinnenministerium soll Twitter-Nachrichten offenlegen

Wenn Behörden per E-Mail kommunizieren, muss das dokumentiert und gesichert werden. Werden Twitter oder Facebook zum Weg, diese Pflicht zu umgehen? Eine Klage soll die Frage klären.  Das Portal "FragdenStaat.de" hat mit einer Klage gegen das Bundesinnenministerium ... mehr

Verfeindete Atommächte: Pakistans Premier will mit Indien wieder über Frieden reden

Islamabad (dpa) - Der pakistanische Ministerpräsident Imran Khan hat in einem Brief an den indischen Premier Narendra Modi die Wiederaufnahme von Friedensgesprächen angeregt. Dies bestätigte der Sprecher des pakistanischen Außenministeriums, Mohammad Faisal ... mehr

Mehr zum Thema Twitter im Web suchen

"Late Night Berlin": Heufer-Umlauf über sinnlose Twitter-Diskussionen mit Pöblern

Berlin (dpa) - Der ProSieben-Moderator Klaas Heufer-Umlauf (34) hält Diskussionen mit Pöblern und Beleidigern bei Twitter für überflüssig. "Die werden alle hart weggeblockt", sagte er dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). "Ich will mich nicht mit jemandem ... mehr

"Noch nicht": Baldwin weist Gerüchte über Heirat mit Bieber zurück

Los Angeles (dpa) - "Ich verstehe, wo die Spekulation herkommt, aber ich bin noch nicht verheiratet!", schrieb US-Model Hailey Baldwin (21) auf Twitter nach dem Gerücht, sie und Partner Justin Bieber (24) hätten sich das Ja-Wort gegeben. Einige Stunden später war dieser ... mehr

EU-Kommission erwägt strenge Löschpflicht für "terroristische Inhalte" im Netz

Die EU-Kommission will Betreiber von Webseiten und Online-Plattformen gesetzlich dazu verpflichten, "terroristische Inhalte" rasch zu löschen. Die erste Stunde nach der Veröffentlichung sei entscheidend.  Es müsse verbindliche Regeln geben, "um terroristische Propaganda ... mehr

Berlin: Polizei-Tweet über jungen Kondom-Dieb amüsiert Tausende

Ein junger Mann hat 49 Präservative geklaut und wurde dabei erwischt. Was er wohl mit so vielen Kondomen vor hatte? Die Antwort gab es von der Berliner Polizei – auf Twitter. Die Berliner Polizei hat einen 16-Jährigen beim Diebstahl von Dutzenden Kondomen erwischt ... mehr

Nach US-Open-Eklat: Aufregung um Karikatur von Serena Williams

Der emotionale Auftritt von Serena Williams im Damen-Finale der US Open sorgt weiter für Wirbel. Auslöser ist die Zeichnung eines australischen Karikaturisten, die stark kritisiert wird. Wegen seiner Zeichnung der US-Tennisspielerin Serena Williams steht Mark Knight ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

WhatsApp: Martinelli-Virus, Momo und Co. – Die sechs nervigsten Kettenbriefe

Sie sind einfach nicht tot zu kriegen: Viele Spam-Nachrichten kommen immer wieder und suchen WhatsApp in Wellen heim. Dagegen hilft nur Aufklärung. Hier ist eine Liste der hartknäckigsten Kettenbriefe. Es gibt echte Gefahren bei WhatsApp, wie zum Beispiel ... mehr

USA: Rechtsextremer Moderator Alex Jones fliegt von Twitter

Nach langem Hin und Her hat der Kurznachrichtendienst Twitter den ultrarechten Moderator Alex Jones dauerhaft von seiner Plattform verbannt. Der Rausschmiss dürfte US-Präsident Donald Trump erneut Zündstoff geben.  Twitter hat den persönlichen Account des ultrarechten ... mehr

US-Verschwörungstheoretiker: Twitter sperrt Account von Rechtspopulist Alex Jones

Washington (dpa) - Der Kurznachrichtendienst Twitter hat den Account des US-Verschwörungstheoretikers Alex Jones dauerhaft gesperrt. Das teilte Twitter am Donnerstag in einem Tweet mit. Das Gleiche gelte für den Twitter-Auftritt von Jones' umstrittener Website ... mehr

Benefizspiel: Jürgen Klopp trifft auf Vermieter Brandon Rodgers

Jürgen Klopp trifft am kommenden Samstag mit Liverpool auf den schottischen Meister Celtic Glasgow. Für den Liverpool-Coach ist es auch das Treffen mit seinem Vorgänger – und Vermieter.  Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat mit einer witzigen Videobotschaft ... mehr

Donald Trump über Woodwards Enthüllungsbuch: "Ist es nicht eine Schande"

Mit einer wütenden Twitter-Salve reagiert US-Präsident Donald Trump auf das neue Enthüllungsbuch über das angebliche Chaos im Weißen Haus. Ginge es nach ihm, müsste sich die Presse warm anziehen. Ein Zustand des permanenten "Nervenzusammenbruchs" - so beschreibt ... mehr

Facebook und Twitter im US-Senat: "Unvorbereitet und schlecht ausgestattet"

US-Geheimdienste sind überzeugt, dass Russland Einfluss auf die US-Wahlen genommen hat. Twitter und Facebook müssen vor dem US-Senat dazu nun Rede und Antwort stehen. Die Internetgiganten Twitter und Facebook haben eingeräumt, unzureichend auf Versuche russischer ... mehr

Chemnitz: Hitlergruß von links inszeniert? Wie Rechte Fake News verbereiten

Nach Hinweisen auf einen Fehler, der uns in unserer Berichterstattung in diesem Artikel unterlaufen ist, haben wir hier einen aktualisierten Artikel veröffentlicht. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. mehr

Österreich: ÖVP-Politiker fliegt wegen sexistischem Tweet aus Fraktion

Wegen eines sexistischen Tweets wurde ein österreichischer Politiker aus der ÖVP-Fraktion ausgeschlossen. Der Abgeordnete hatte sich am Sonntag für seine Aussage bei Twitter entschuldigt. Der österreichische Politiker Efgani Dönmez ist aus der konservativen ... mehr

Der längste Bullenmarkt der US-Börsengeschichte

Katastrophale Zeiten sind nicht selten die Geburtsstunde von Bullenmärkten. Wenn dann die Party am schönsten scheint, fallen sie in sich zusammen. Der aktuelle Aufschwung an der Börse dauert schon sehr lange – genau genommen über 3.450 Tage. Sollten Anleger achtsam ... mehr

US-Präsident wettert erneut gegen Google und Co

US-Präsident Donald Trump befeuert den Zwist mit großen Internetkonzernen wie Google, Twitter und Facebook weiter. Sie seien parteiisch und würden konservative Stimmen unterdrücken. Google wehrt sich. US-Präsident Donald Trump lässt mit seinem Vorwurf der Parteilichkeit ... mehr

"Sehr unfair": US-Präsident Trump legt sich weiter mit Google an

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump lässt mit seinem Vorwurf der Parteilichkeit gegen Google, Facebook und Twitter nicht locker. Am Mittwochabend veröffentlichte er ein Video, mit dessen Hilfe nachgewiesen werden sollte, dass Google die Reden ... mehr

Nach Inhaftierung: Deniz Yücel fordert Entschädigung von der Türkei

Deniz Yücel klagt einer Journalistenorganisation zufolge vor Gericht auf Schadensersatz von der Türkei. Ein Jahr lang saß der "Welt"-Korrespondent dort ohne Anklage in Haft.  Der für ein mehr als ein Jahr inhaftierte "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel will nach Angaben ... mehr

Koreanische Halbinsel: Donald Trump will keine "Kriegsspiele" mehr

Donald Trump will die gemeinsamen Militärmanöver mit Südkorea vor der koreanischen Halbinsel abschaffen. Zugleich sendet er eine deutliche Warnung an Nordkorea. US-Präsident Donald Trump hat klargestellt, dass er die gemeinsamen ... mehr

Tötungsdelikt in Chemnitz: Mutmaßlicher Haftbefehl im Netz geleakt

Nach der Tötung eines Mannes in Chemnitz bahnt sich ein weiterer Skandal an:  Der Haftbefehl gegen den irakischen mutmaßlichen Haupttäter wird offenbar von Rechtsradikalen im Netz verbreitet.  In den sozialen Netzwerken kursiert ein Foto, das angeblich den Haftbefehl ... mehr

So bezahlt Amazon Mitarbeiter für Lob auf Twitter

Die Arbeitsbedingungen in den Versandzentren des US-Onlineriesen Amazon stehen in der Kritik. Völlig zu Unrecht, twittern einige Mitarbeiter. Jetzt wird bekannt, wie Amazon diese dafür bezahlt. Etwa 15 Amazon-Mitarbeiter in den USA fielen jüngst dadurch ... mehr

US-Flaggen auf halbmast: Trump würdigt McCains Verdienste jetzt doch

Washington (dpa) - Nach massivem öffentlichen Druck hat US-Präsident Donald Trump den verstorbenen Senator John McCain und dessen Verdienste doch noch gewürdigt. Trump ordnete zudem an, die US-Flaggen an Regierungsgebäuden bis zur Beerdigung seines parteiinternen ... mehr

Fall Nicky Verstappen: 55-Jähriger in Spanien festgenommen

Der elfjährige Nicky Verstappen wurde 1998 in den Niederlanden ermordet. Erst nach 10 Jahren konnten die Ermittler ein DNA-Profil des mutmaßlichen Täters erstellen. Die Spur führt nach Spanien. 20 Jahre nach dem Mord an dem elfjährigen Nicky Verstappen ... mehr

Internet: Bots und Trolle agitieren bei Twitter gegen Impfungen

Washington (dpa) - Software-Roboter und russische Trolle haben laut einer Studie Falschinformationen zum Thema Impfen verbreitet. Die Trolle haben unter anderem die Impf-Debatte mit kontroversen Themen wie wirtschaftliche Ungleichheit und Rassismus in Verbindung ... mehr

Google sperrt Konten mit Iran-Verbindung

Google hat auf auf verschiedenen Plattformen Konten gesperrt, die Verbindungen zu iranischen Staatsmedien hatten. Auch gegen verdeckten russischen Einfluss geht der Internet-Konzern vor. Nach den Internetplattformen Facebook und Twitter hat auch Google mehrere ... mehr

Leute: J.K. Rowling rückt Fremdenführer zurecht

London/Paris (dpa) - Joanne K. Rowling (53) hat Nonsens zurechtgerückt, den ein Pariser Fremdenführer über sie verbreitet hat. Ein Fan schrieb die Schöpferin der "Harry Potter"-Abenteuer am Dienstag via Twitter aus Frankreich an: "Ich habe bei einer Stadtrundfahrt ... mehr

Leute: Kelly Clarkson reagiert auf homophoben Tweet

Los Angeles (dpa) - US-Popsängerin Kelly Clarkson (36, "Since You Been Gone") kontert auf Twitter homophobe Äußerungen eines Fans. Als Reaktion auf ein Hochzeitsfoto zweier Frauen, das Clarkson am Montag (Ortszeit) teilte, schrieb der User, er liebe zwar ihre Musik ... mehr

Melania Trump fordert mehr Anstand auf Twitter

Donald Trumps scharfe Tweets sind berüchtigt. Das hindert die Ehefrau des US-Präsidenten nicht, öffentlich mehr Anstand in sozialen Netzwerken zu fordern. Diese könnten "zerstörerisch und schädlich" sein. Fast zeitgleich mit der jüngsten Twitter-Tirade ihres Mannes ... mehr

New York: Ziegen stören U-Bahn-Verkehr

Ziegenjagd in Brooklyn: Zwei Tiere haben sich auf die Gleise der New Yorker U-Bahn verirrt – und damit den U-Bahnverkehr der Stadt für rund zwei Stunden gestört. Zwei Ziegen haben den U-Bahn-Verkehr in New York für mehrere Stunden gestört. Die schwarz-weißen Tiere waren ... mehr

Rechter Moderator gesperrt: Donald Trump klagt über "Zensur" in den sozialen Medien

Nach der Twitter-Sperre des ultrarechten Moderators Alex Jones hat sich US-Präsident Donald Trump erneut über die vermeintliche "Zensur" in den sozialen Medien beschwert. Facebook und Twitter streiten ab, Meinungen gezielt zu unterdrücken.  US-Präsident Donald Trump ... mehr

Medien - US-Zeitungen vs. Trump: "Journalisten sind nicht der Feind"

Boston (dpa) - Mit einer großangelegten Kampagne wehren sich Hunderte Zeitungen in den USA gegen die ständigen Angriffe von Präsident Donald Trump. In Leitartikeln bezogen sie Position gegen die Anschuldigung Trumps, Falschnachrichten zu verbreiten und "Feinde ... mehr

Berlin: AfD-Schiff trifft auf "Seebrücke"-Demo – Gläser fliegen

Oben Demonstranten für die Rettung von Menschen aus dem Mittelmeer, unten ein Schiff mit AfD-Anhängern um Armin-Paul Hampel: Der Kapitän brach die Fahrt ab.  Tumultartige Szenen in Berlin, weil eine Demonstration für Seenotrettung auf ein Schiff ... mehr

Tweets zur "Bachelorette": "Nicht durch korrekte Grammatik unterstützt"

Bachelorette Nadine ist noch immer auf der Suche nach dem Richtigen. Mittlerweile hat sich der Kreis der Kandidaten immens verkleinert – Gesprächsstoff gibt es trotzdem noch. Ein Speeddating der anderen Art, Liebesbriefe schreiben um die Wette, Knutschereien ... mehr

Anhaltender Protest: Alex Jones kriegt Twitter-Sperre - aber nur eine Woche

Nachdem fast alle großen Social-Media-Plattformen die Konten von Verschwörungstheoretiker Alex Jones gesperrt haben, bleibt ihm nur noch sein Twitter-Account erhalten – dieser wird aber jetzt für eine Woche gesperrt. Als letzte große Social-Media-Plattform ... mehr

716 Milliarden Dollar: Trump unterzeichnet Rekordsumme für Militärausgaben

Donald Trump hat den Verteidigungsetat 2019 unterzeichnet – eine Rekordsumme von 716 Milliarden Dollar. Gleichzeitig verteidigte er seine Pläne für eine Weltraumarmee und teilte unterschwellig gegen einen seiner Kritiker aus. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Türkei: Lira sinkt auf neues Rekordtief

Ein provokanter Trump-Tweet, kämpferische Erdogan-Reden und ein zu vages Rettungspaket für die türkische Wirtschaft – die Lira fällt und fällt. Nach dem Absturz der türkischen Lira in der vergangenen Woche hat der türkische Finanzminister Berat Albayrak einen ... mehr

Gesetz gegen Terrorpropaganda: EU-Kommission plant Löschpflicht für YouTube und Co

Die EU-Kommission will Internetplattformen gesetzlich zur effektiveren Bekämpfung von Terrorpropaganda im Netz verpflichten.  Bisherige Regelungen seien unzureichend.  Die EU-Kommission plant im Kampf gegen terroristische Inhalte im Internet eine härtere Gangart ... mehr

Diplomatisches Gerangel: Saudi-Arabien droht Kanada – Trudeau will nicht einlenken

Im Streit zwischen Saudi-Arabien und  Kanada zeichnet sich keine Entspannung ab. "Es wurde ein Fehler gemacht, und er muss korrigiert werden", verteidigte Saudi-Arabien sein Vorgehen. Und auch Premierminister Trudeau will nicht einlenken. Der kanadische Premierminister ... mehr

Twitter-Chef will Konto von Alex Jones nicht sperren

Facebook, YouTube, Spotify und Apple: Fast alle großen Internetplattformen haben den US-Verschwörungstheoretiker Alex Jones für seine umstrittenen Äußerungen abgestraft. Jetzt wächst der Druck auf Twitter. Doch Twitter-Chef Jack Dorsey will sich aus der ganzen ... mehr

Aufregung nach Tweet: Elon Musk will Tesla von der Börse nehmen

Tesla sorgt für Ausnahmezustand an der Wall Street: Erst ein Bericht über eine Milliarden-Beteiligung Saudi-Arabiens, dann folgt ein Paukenschlag von Firmenchef Musk bei Twitter. Tesla-Chef Elon Musk spielt mit dem Gedanken, den Elektroautobauer von der Börse zu nehmen ... mehr

Smart Home erlebt in Deutschland einen Durchbruch

Immer mehr Deutsche nutzen Smart-Home-Geräte. Das ergibt eine Umfrage des Branchenverbands Bitkom. Dabei zeigt sich: Männer und Frauen haben unterschiedliche Ansprüche ans intelligente Heim. Lampen per Smartphone bedienen oder die eigenen ... mehr

US-Sanktionen gegen den Iran: Fünf Fragen, fünf Antworten

Nachdem die USA das Atomabkommen mit dem Iran einseitig aufgekündigt haben, treten nun die US-Sanktionen gegen Teheran in Kraft. W as ist Trumps Ziel? Fünf Fragen, fünf Antworten. Es waren deftige Worte in Großbuchstaben: "Bedrohen Sie niemals wieder ... mehr

Donald Trump traf sich wegen Clinton-Informationen mit russischer Anwältin

Seine bisher deutlichste Äußerung zur Russland-Affäre: Trump nennt die Beschaffung von Informationen über einen "politischen Gegner" als Grund für ein brisantes Treffen seines Sohnes mit einer russischen Anwältin. US-Präsident Donald Trump hat eine brisante Unterredung ... mehr

Parteien: Seehofer löst Kritik und Spott aus

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat mit dem Kampagnen-Vorwurf an seine Gegner und seiner Twitter-Ankündigung Kritik und Spott auf sich gezogen. SPD-Chefin Andrea Nahles forderte ihn auf, sich auf seine Aufgaben zu konzentrieren: "Statt in Bierzeltreden ... mehr

Horst Seehofer bald auf Twitter: Gefährlicher Nachmacher

Horst Seehofer distanziert sich von Trump, kopiert ihn aber trotzdem. Das ist gefährlich. Denn Nachmacher machen Geschichte. Nicht immer wissen sie, wie. Horst Seehofer wird künftig twittern, „in einem anderen Stil“ als Donald Trump. Im Bierzelt in Töging am Inn sagte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018