• Home
  • Themen
  • Venezuela


Venezuela

Venezuela

USA und Frankreich einigen sich bei Digitalsteuer

Frankreich hat eine Digitalsteuer fĂŒr US-Internetkonzerne eingefĂŒhrt – gegen entschiedenen Widerspruch der USA. Nun zeichnet sich eine Lösung ab. Alle Informationen im Newsblog.

Merkel und Trump im GesprÀch in Biarritz: viele Konfliktthemen.

Der venezolanische PrĂ€sident NicolĂĄs Maduro möchte offenbar Neuwahlen erzwingen – und so das von der Opposition kontrollierte Parlament loswerden.

Bis auf das Parlament sind so gut wie alle Institutionen Venezuelas mit Gefolgsleuten von PrÀsident Nicolas Maduro besetzt.

Venezuela steckt weiterhin tief in der Krise. Nun hat Donald Trump mit neuen Maßnahmen den Druck auf Staatschef Maduro erhöht. Der US-PrĂ€sident ist ein starker BefĂŒrworter des OppositionsfĂŒhrers Juan GuaidĂł.

Donald Trump: Der US-PrĂ€sident hat eine VerfĂŒgung zu neuen Sanktionen gegen Venezuela unterschrieben.

Gewaltige ReichtĂŒmer raubten Nazi-GrĂ¶ĂŸen wie Hermann Göring zusammen – manche werden bis heute gesucht. Auch Stasi-Chef Erich Mielke ließ sich vom Goldfieber anstecken.

Stolpsee in Brandenburg: Angeblich liegt in dem GewÀsser ein Schatz von Hermann Göring.
Von Angelika Franz

Das einst reiche Erdölland Venezuela versinkt nach einem weiteren Blackout in Dunkelheit. Die Regierung macht dafĂŒr wieder einen Angriff auf...

Blick auf Caracas: Venezuela ist von einem massiven Stromausfall betroffen.

Venezuela ist erneut durch einen großflĂ€chigen Stromausfall in Dunkelheit gestĂŒrzt worden. Die Regierung spricht von einem Angriff auf das Wasserkraftsystem.

Stromausfall in Venezuela: Die Sonne geht hinter dunklen HĂ€usern in der Hauptstadt Caracas unter.

Wird er die erhoffte VerstĂ€rkung fĂŒr den deutschen Rekordmeister? Einem Bericht zufolge ist der FC Bayern an Giovani Lo Celso interessiert – allerdings könnte es eine Schwierigkeit geben.

Stark im Argentinien-Trikot: Giovani Lo Celso im LĂ€nderspiel der "Albiceleste" gegen Venezuela im MĂ€rz.

Venezuela steckt tief in der Krise – wirtschaftlich und politisch. Nun wollen Vertreter von Regierung und Opposition offenbar zurĂŒck an den Verhandlungstisch. Das Treffen soll auf der Karibikinsel Barbados stattfinden.

Nicolas Maduro mit Anhang bei einer MilitÀr-Zeremonie am Sonntag: Venezuela steckt in einer tiefen politischen Krise. Neue Verhandlungen sollen einen Durchbruch bringen.

Das VerhĂ€ltnis der beiden AtommĂ€chte Russland und USA ist angespannt wie lange nicht. Sanktionen und Handelskonflikte nĂ€hren den Konflikt. Immerhin: Über AbrĂŒstung wollen Putin und Trump weiter reden.

US-PrÀsident Donald Trump und Wladimir Putin: Beim G20-Gipfel im Japan versprachen die beiden Einigkeit.

In einem dramatischen Elfmeterschießen hat sich Brasilien gegen Paraguay durchgesetzt und ist ins Halbfinale der SĂŒdamerika-Meisterschaft eingezogen. Doch fĂŒr Schlagzeilen sorgte ein Krankheitsfall.

Richarlison: Der brasilianische StĂŒrmer hat sich mit Mumps angesteckt.

SĂ€belrasseln im Iran-Konflikt: Die USA sollen einen Angriff auf den WĂŒstenstaat unmittelbar vor dem Start abgebrochen haben. Bei der Presse kommt Trumps Taktik nicht gut weg. 

US-PrÀsident Donald Trump und Barack Obama: In den Kommentaren der Presse kommt die Entscheidung Trumps, die Eskalation mit dem Iran forciert zu haben, nicht gut an.

Die brasilianische Nationalmannschaft wird bei der Copa America vom heimischen Publikum gnadenlos ausgepfiffen. Nach einem unglĂŒcklichen Remis muss sie um den fest eingeplanten Gruppensieg bangen.

Brasiliens Gabriel Jesus verzweifelt: Gleich drei Tore wurden seinem Team bei der Copa America nicht gegeben.

Mit der Öffnung der FußgĂ€ngerbrĂŒcken zwischen TĂĄchira und der kolumbianischen Stadt CĂșcuta können nun wieder tĂ€glich Tausende Venezolaner...

Nicolas Maduro (M.

Ein heftiges Erdbeben erschĂŒttert Peru. Die US-Erdbebenwarte gibt die StĂ€rke des Bebens mit 8,0 an. Behörden berichten von einem Toten und mehreren Verletzten.

Auf diesem Foto, das von der Feuerwehr von Peru zur VerfĂŒgung gestellt wird, gehen die Menschen vor einem zerstörten Haus in Yurimaguas vorbei: Ein starkes Erdbeben hat den Norden von Peru erschĂŒttert.

Nach einem starken Qualifying ist Mick Schumacher von Platz vier ins Rennen der Formel 2 in Monaco gestartet – landete aber nach selbstausgelöster Unterbrechung außerhalb der PunkterĂ€nge. 

Mick Schumacher: Das Top-Talent war beim Rennen in Monte Carlo an einer Kollision beteiligt.

Nach Massenprotesten will Venezuelas PrÀsident Maduro seine Position nun mit einer vorgezogenen Parlamentswahl festigen. Die Opposition spricht von einer Farce.

Venezuela PrĂ€sident NicolĂĄs Maduro: Einen möglichen Termin fĂŒr Neuwahlen nannte er nicht.

Die USA und Russland stehen sich in vielen internationalen Konflikten feindlich gegenĂŒber. Das Misstrauen sitzt tief. Kremlchef Putin ist jedoch optimistisch. Wird es eine AnnĂ€herung geben?

Mike Pompeo trifft Wladimir Putin.

Der tĂŒrkische PrĂ€sident gestaltet die Demokratie nach seinen Vorstellungen. Kritik aus dem Ausland lĂ€sst er nicht gelten und kĂŒndigt an, sich "dieser Sprache des Drucks" nicht zu beugen.

Recep Tayyip Erdogan spricht im Parlament: Der tĂŒrkische PrĂ€sident hat jegliche internationale Kritik an der Entscheidung der Wahlkommission zur Annullierung der Ergebnisse der BĂŒrgermeisterwahl in Istanbul zurĂŒckgewiesen.

Mit Schrecken erinnern sich die Kubaner an die entbehrungsreiche Sonderperiode zurĂŒck. Es herrschte Hunger, es gab kaum Strom, viele flohen. Damals stĂŒrzte die Sowjetunion, jetzt taumelt das Venezuela.

Kuba, Havanna: Menschen stehen vor einem GeschĂ€ft in der kubanischen Hauptstadt Havanna an, um einzukaufen. Mit Schrecken erinnern sich die Kubaner an die entbehrungsreiche Sonderperiode zurĂŒck.

Cristopher Figuera leitete den gefĂŒrchteten venezolanischen Geheimdienst, bis er mit der Regierung brach und den OppositionsfĂŒhrer Lopez aus dem Hausarrest freiließ – zum Wohlgefallen der USA.  

Nicolas Maduro redet vor dem venezolanischen MilitĂ€r: Die USA wollen den sozialistischen Staatschef zum RĂŒcktritt zwingen.

Donald Trump hat sich nach zwei Jahren Amtszeit in eine Reihe gefĂ€hrlicher Konflikte ziehen lassen – Iran, Nordkorea, Venezuela. Eine Strategie ist nicht zu erkennen. Welche Rolle spielt sein Stab?

Donald Trump mit dem sĂŒdkoreanischen PrĂ€sidenten. Rechts neben ihm Außenminister Pompeo, daneben Sicherheitsberater Bolton.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website