• Home
  • Themen
  • VW


VW

VW

Der Seat Ibiza im Gebrauchtwagen-Check

Wer einen gebrauchten Kleinwagen sucht, orientiert sich oft am Polo von VW. Doch wem der Klassiker zu brav erscheint, könnte Gefallen am Schwestermodell Ibiza von Seat finden. Was sagen die Fachleute?

Sportiver Spanier: Der Ibiza der VW-Tochter Seat gibt den dynamischen Kleinwagen.

Das Börsenspiel "Trader 2021" der Société Générale

In Wolfsburg tobt ein Machtkampf. VW-Chef Herbert Diess will das Unternehmen umbauen – und stĂ¶ĂŸt dabei auf Gegenwehr seitens des Betriebsrates. Der wiederum hat in der Politik einen starken Freund.

VW-Chef Herbert Diess: Der CEO gerĂ€t immer wieder in Konflikte – denn VW hat eine besondere Kultur.
  • Nele Behrens
Von Nele Behrens

Betriebsratschefin und AufsichtsrÀtin Daniela Cavallo geht weiter auf Distanz zu VW-Konzernchef Herbert Diess und hat den Manager scharf angegriffen. Bei einer Betriebsversammlung ...

Daniela Cavallo

Inmitten des neu ausgebrochenen FĂŒhrungsstreits bei VW wollen Betriebsrat, Management und Kontrolleure die BeschĂ€ftigten ĂŒber den weiteren Umgang mit ProduktionsausfĂ€llen und ...

Volkswagen

Die Chipkrise lĂ€sst den Neuwagen-Absatz gewaltig einbrechen. Alle deutschen Marken verzeichnen teils gewaltige RĂŒckgĂ€nge – eine sogar den grĂ¶ĂŸten. Freuen können sich nur drei Hersteller.

Polestar: Der Elektroautohersteller ist einer der wenigen Gewinner im Oktober 2020.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Chipmangel und andere Lieferprobleme: Die Hersteller bauen deutlich weniger Autos als sie könnten. Wer eins kaufen will, braucht oft Geduld...

Auch bei VW lÀsst der Mangel an Mikrochips den Bestand an Neuwagen schrumpfen.

Er wird zur schrĂ€gen Nummer im elektrischen VW-Programm: Mit dem ID.5 bringen die Niedersachsen jetzt ihr erstes SUV-CoupĂ© in den Handel. Die elegante LinienfĂŒhrung hat ihren Preis.

SchrĂ€ge Linie: VW rollt das elektrische SUV-CoupĂ© ID5 Anfang 2022 auf die Straße.

Ein schwarzer Kleinwagen ist in einer 30er-Zone zu schnell unterwegs. Auf einer Kreuzung rammt er mit voller Wucht ein anderes Auto. Es gibt sechs teils schwer Verletzte – und möglicherweise einen Clan-Bezug.

Einsatz in der Nacht: WĂ€hrend im Auto Verletzte versorgt werden, schneiden andere Feuerwehrleute das Dach ab.

Die Volkswagen-Tochter Porsche hat trotz Corona-Pandemie und Chipmangel einen krÀftigen Gewinnsprung gemacht. Das operative Ergebnis stieg in den ersten neun Monaten um 78,4 ...

Porsche AG

VW macht den nĂ€chsten Schritt bei der elektrischen Familienplanung: Unterhalb des ID3 soll kĂŒnftig ein weiterer Stromer auch die Kleinwagen-Kundschaft ansprechen und den Elektro-Umstieg gĂŒnstiger machen.

VW ID Life: Der gĂŒnstige Stromer könnte im Jahr 2024 auf den Markt kommen.

Nun spĂŒren auch VWs Manager die Chipknappheit: Wer ein E-Auto oder einen Hybridwagen möchte, muss nun Geduld zeigen. Bis Ende 2022 dĂŒrfen sich die Manager hinten anstellen. Denn VW eilt ein Konkurrent davon.

VW-Chef Herbert Diess mit einem ID.3: Die ĂŒbrigen Manager des Weltkonzerns mĂŒssen sich bis Ende 2022 erst einmal mit den Verbrennermodellen zufriedengeben.

Unter den Autobauern herrscht ein eiserner Kampf. Mag man meinen. Doch zwischen VW und Tesla scheint die Stimmung besonders gut zu sein.

Elon Musk: Der Tesla-Chef lobt den Chef von VW.

Der europÀische Automarkt ist lukrativ. Das will eine Reihe chinesischer Autohersteller nutzen, um sich mit bezahlbaren E-Autos auch hierzulande zu etablieren.

Jetzt geht es los: Verschiedene Automarken wie Geely ziehen in den europÀischen Markt ein.

Die erste europĂ€ische Tesla-Fabrik soll in wenigen Wochen die ersten E-Autos produzieren, dieses Wochenende wird bereits gefeiert. Über ein Milliardenprojekt, das den europĂ€ischen Automarkt aufmischt.

Tesla-Chef Elon Musk beim Tag der offenen TĂŒr der Tesla Gigafactory: Dort sollen ab Ende 2021 die ersten Fahrzeuge vom Band rollen.

Sie boomen derzeit bei den Neuzulassungen: Elektroautos. Und bisher haben auch auf diesem Markt die deutschen Autohersteller die Nase vorn. Das scheint sich aber nun zu Àndern.

Elektroautos und Plug-in-Hybride: Bei den in 2021 bisher zugelassenen haben deutsche Hersteller die Nase vorne. (Symbolbild.)

MAN-Vorstandschef Andreas Tostmann erwartet von der Berufung seines Scania-Kollegen Christian Levin zum neuen Chef der VW-Lastwagenholding Traton neuen Schwung. "Wir mĂŒssen jetzt ...

Andreas Tostmann

Cupra bringt in diesen Tagen den Born in den Handel. Der Kompakte ist das erste E-Auto der sportlichen Tochtermarke von Seat...

Der neue Born: Seat-Tochter Cupra setzt kĂŒnftig auch auf E-MobilitĂ€t.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website