Sie sind hier: Home > Themen >

Washington

Thema

Washington

Trump droht Mexiko mit Autozöllen und setzt Ultimatum

Trump droht Mexiko mit Autozöllen und setzt Ultimatum

Die Schließung der Grenze bleibt erst einmal aus. Innerhalb von einem Jahr soll Mexiko nun illegale Einwanderung und Drogenschmuggel stoppen – sonst könnten neue Zölle kommen.   US-Präsident Donald Trump droht Mexiko statt mit einer baldigen ... mehr
Donald Trump: US-Demokraten fordern Einblick in Steuerklärungen

Donald Trump: US-Demokraten fordern Einblick in Steuerklärungen

Der US-Präsident hat seine Steuererklärungen bislang nie veröffentlicht – entgegen der üblichen Gepflogenheiten in den USA. Die Opposition will dies nun erzwingen, doch Trump mauert. Die Demokraten erhöhen im US-Kongress den Druck auf US-Präsident Donald Trump ... mehr
Nato-Staaten geben Donald Trump ein Versprechen

Nato-Staaten geben Donald Trump ein Versprechen

Die USA kritisieren besonders sonders Deutschland weiter wegen der Verteidigungsausgaben. Beim Außenministertreffen zum Nato-Jubiläum verabschiedete das Bündnis nun eine Erklärung. Unter dem Druck der USA haben Deutschland und die anderen Nato-Verbündeten ein neues ... mehr
Washington: Beschwörende Appelle zum Auftakt des Nato-Geburtstags

Washington: Beschwörende Appelle zum Auftakt des Nato-Geburtstags

Washington (dpa) - Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat zum 70. Geburtstag des Militärbündnisses eindringlich zu Geschlossenheit aufgerufen und die USA an die Bedeutung enger transatlantischer Beziehungen erinnert. "Wir haben unsere Meinungsverschiedenheiten ... mehr
Donald Trump kritisiert Angela Merkel bei Treffen mit Jens Stoltenberg

Donald Trump kritisiert Angela Merkel bei Treffen mit Jens Stoltenberg

Der US-Präsident trifft sich in Washington mit Nato-Generalsekretär Stoltenberg. Bei der Gelegenheit lobt er Angela Merkel – und bemängelt zugleich ihre Politik. US-Präsident Donald Trump hat seine Kritik an den deutschen Verteidigungsausgaben bekräftigt. Deutschland ... mehr

Donald Trump mit peinlicher Behauptung: "Mein Vater ist Deutscher"

Der Vater von Donald Trump wurde in New York geboren. Sein Sohn hat das offenbar vergessen. Am Dienstag behauptete Trump, sein Vater sei Deutscher. Das sorgte mal wieder für Lacher.  Die eigene Familiengeschichte kennt eigentlich fast jeder. Anders ist das offenbar ... mehr

Handelsstreit zwischen China und USA könnte bald vorbei sein

Der Konflikt zwischen den beiden Ländern dauert bereits seit Monaten an. Zuletzt näherten sich die Verhandlungspartner an, nun könnte in einer weiteren Gesprächsrunde eine Schlichtung erreicht werden. Die USA und China stehen einem Bericht der "Financial Times" zufolge ... mehr

USA stoppen Lieferung von Material für F-35-Kampfjets an die Türkei

Die Türkei will sich als erstes Nato-Mitglied auf ein russisches Raketenabwehrsystem stützen. Die USA nennen das "inakzeptabel" – und ziehen Konsequenzen. Aus Unmut über die geplante Installierung eines umstrittenen russischen Raketenabwehrsystems ... mehr

Ukraine-Konflikt: Nato weitet Aktivitäten im Schwarzen Meer aus

Fünf Jahre dauert der Ukraine-Konflikt schon an. Zuletzt war die Lage im Schwarzen Meer eskaliert. Die Nato ist besorgt – und will aktiv werden. Die Nato will sich nach der jüngsten Eskalation des Konflikts zwischen der Ukraine und Russland stärker für die Sicherheit ... mehr

Notstand in den USA: Demokraten kommen nicht gegen Trumps Veto an

Die US-Demokraten wollten Trumps Veto gegen die Aufhebung seines Notstands überstimmen und sind damit gescheitert. Der Streit um den Notstand und damit um die Mauer zu Mexiko geht weiter. Die Demokraten sind mit dem Versuch gescheitert ... mehr

Nach Mueller-Bericht: Demokraten stellen Entlastung Trumps in Frage

Die Untersuchungen des FBI-Sonderermittlers Mueller sind beendet, US-Präsident Trump hält sich für vollständig entlastet. Die Demokraten glauben das nicht. Sie fordern die Veröffentlichung des gesamten Mueller-Berichts, der weiter unter Verschluss ... mehr

Donald Trump und der Robert-Mueller-Bericht: Das Endspiel

Sonderermittler Robert Mueller hat seine Untersuchung zur Russland-Affäre beendet. Jetzt bricht eine politische Schlacht los. Was droht Donald Trump? Jetzt ist es endlich passiert. Seit Monaten fieberte Washington auf den Moment hin, in dem die Untersuchungen ... mehr

Ehekrach bei Beraterin Conway wegen Geisteszustand von Donald Trump

Ein Ehekrach wird in den USA zum Politikum: Trump-Beraterin Kellyanne Conway und ihr Mann George streiten öffentlich über den Geisteszustand des US-Präsidenten.   Ehekrach ist normalerweise etwas Privates, doch in den USA sorgt derzeit ein prominentes Paar mit seinen ... mehr

Venezuela: Trump droht Maduro mit härteren Sanktionen

Die US-Regierung versucht mit immer neuen Strafmaßnahmen, den venezolanischen Staatschef zum Rückzug zu drängen. Donald Trump nutzt den Besuch des brasilianischen Präsidenten nun für eine weitere Drohung. US-Präsident Donald Trump hat der venezolanischen ... mehr

Mahnung an Maduro: Trump droht Venezuela mit noch härteren Sanktionen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat der venezolanischen Führung von Staatschef Nicolás Maduro mit weiteren, noch schärferen Sanktionen gedroht. "Wir haben noch nicht die härtesten Sanktionen verhängt", sagte Trump bei einer gemeinsamen Pressekonferenz ... mehr

Populisten unter sich: Jair Bolsonaro trifft Donald Trump

Beleidigungen  auf Twitter, Attacken gegen Medien: Brasiliens neuer Staatschef Jair Bolsonaro und US-Präsident Donald Trump haben einiges gemein. Nun treffen sie sich in Washington. Die Ähnlichkeiten zwischen den beiden sind so deutlich, dass so mancher in Brasilien ... mehr

USA: US-Militär weist Bericht zu Soldate in Syrien zurück

Donald Trump hatte im Dezember angekündigt, alle US-Soldaten aus Syrien abzuziehen. Das "Wall Street Journal" berichtet nun über einen Plan, wonach bis zu 1000 Soldaten in Syrien bleiben könnten – das weisen die USA zurück.  Die USA haben einen Medienbericht entschieden ... mehr

USA sanktionieren Ermittler beim Internationalen Strafgerichtshof

Die USA machen seit längerer Zeit Stimmung gegen den Internationalen Strafgerichtshof – aus Sorge vor Strafverfolgung ihrer Soldaten. Jetzt gehen sie direkt gegen die Juristen aus Den Haag vor. Die USA verweigern künftig Mitarbeitern des Internationalen ... mehr

Dieselskandal: US-Börsenaufsicht verklagt VW

Der Autobauer soll Anleger betrogen haben, behauptet die US-Wertpapieraufsicht. VW weist die Anschuldigungen zurück und sieht einen Versuch, auf alte Forderungen "aufzusatteln". Die US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) hat Volkswagen ... mehr

Brüssel: EU-Abgeordnete gegen Gespräche über Handel mit USA

Die wirtschaftlichen Beziehungen zu den USA sind angespannt. Aber die Mehrheit der EU-Abgeordneten will keine Handelsgespräche mit der Trump-Regierung – im Gegensatz zu Deutschland. Im Handelsstreit mit den USA hat das EU-Parlament der Aufnahme ... mehr

Notstand in Venezuela: USA ziehen noch verbliebene Diplomaten ab

Der andauernde Stromausfall legt weite Teile Venezuelas lahm – die Nationalversammlung hat nun den Notstand erklärt. Die USA kündigen an, ihre letzten Diplomaten aus dem Krisenstaat abzuziehen. Die USA ziehen ihre letzten Diplomaten aus Venezuela ... mehr

USA glauben an einen Deal mit Nordkorea bis 2020

Nordkorea baut offenbar eine Raketenstartanlage in raschem Tempo wieder auf. Das US-Außenministerium zeigt sich unbeirrt – eine Einigung sei trotz des gescheiterten Gipfeltreffens in Sicht.  Trotz des gescheiterten Gipfeltreffens mit Nordkoreas Machthaber ... mehr

Demokraten schließen Fox News bei Vorwahlkampf-Debatten aus

Donald Trump ist auf Kriegsfuß mit den Medien – mit Fox pflegt er allerdings eine enge Beziehung. Sein Lieblingssender darf nun keine Vorwahldebatte der Demokraten austragen. Trump reagiert prompt. Die US-Demokraten werden keine ihrer Fernsehdebatten im Vorwahlkampf ... mehr

Nach Gipfel von Trump und Kim: Aktivitäten auf nordkoreanischer Raketenanlage

Der Gipfel zwischen Kim Jong Un und Donald Trump wurde ohne Einigung über den Abbau der nordkoreanischen Atomanlagen abgebrochen. Nun vermelden Experten neue Aktivitäten auf einer stillgelegten Raketenanlage. Auf einer Raketenanlage in Nordkorea sind US-Experten zufolge ... mehr

Donald Trump will Handelsabkommen mit Indien und Türkei aufheben

Der US-Handelsstreit geht weiter. Diesmal hat der US-Präsident Indien und die Türkei ins Visier genommen. Die beiden Länder sollen künftig keine Sonderbehandlung in Sachen Zöllen erhalten. Die USA haben Indien und der  Türkei angedroht, ihnen den Status ... mehr

Justizausschuss will Trump zur Rechenschaft ziehen – umfassende Untersuchungen

Hat Donald Trump sein Amt missbraucht? Das will das US-Repräsentantenhaus nun untersuchen. Dazu wurden unter anderem Dokumente von Trumps Söhnen und seinem Schwiegersohn angefordert. Der Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses hat eine umfassende Untersuchung ... mehr

Osama bin Ladens Sohn: USA setzen Kopfgeld auf Hamza bin Laden aus

Die USA bieten einen hohen Preis für Hinweise auf seinen Aufenthaltsort: Hamza bin Laden habe mehrfach mit Terrorattacken als Rache für die Tötung seines Vaters gedroht. Auch habe er eine Führungsrolle im Terrornetzwerk al-Qaida eingenommen.  Die USA haben ein Kopfgeld ... mehr

Nach Cohen und Nordkorea-Gipfel: Für Donald Trump beginnt eine heikle Phase

Ein Doppelschlag in Hanoi und Washington setzt Donald Trump mächtig zu: Dabei war die Aussage von Michael Cohen nur der Auftakt – auch die Trump-Kinder müssen jetzt fürchten. Donald Trump ist nach einer desaströsen Dienstreise nach Hanoi wieder in Washington gelandet ... mehr

Kaschmir-Konflikt: Pakistan will indischen Piloten freilassen

Der Konflikt zwischen den Atommächten Indien und Pakistan ist zuletzt gefährlich eskaliert. Nun sendet Pakistan ein Signal der Entspannung an den Nachbarn. Pakistan wird nach Angaben von Premierminister Imran Khan am Freitag den gefangengenommenen indischen Piloten ... mehr

Trumps Ex-Anwalt Cohen: Pornodarstellerin Stormy Daniels lobt seine "Mut"

Trumps Ex-Anwalt soll ihr nach einer Affäre mit dem US-Präsidenten Schweigegeld gezahlt haben. Stormy Daniels hat Michael Cohen nun für seine Aussage vor dem US-Kongress gelobt. Pornodarstellerin Stormy Daniels hat den ehemaligen Anwalt von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Tagesanbruch: Donald Trumps nordkoreanisches Ablenkungsmanöver

Liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Kommt nun der Exit vom Brexit, bleiben die Briten nach der Kehrtwende der Premierministerin doch in der EU? Gemach, so weit sind wir noch nicht, und ob das sinnvoll ... mehr

Donald Trump: Manchmal muss man einfach über ihn lachen

Donald Trump sorgt  gelegentlich für unfreiwillige Komik. Unser Korrespondent berichtet von einem Besuch im Weißen Haus, der ihn trotz des ernsten Themas an absurdes Theater erinnerte. Die erste Woche von Donald Trumps Notstand geht zu Ende: 16 Bundesstaaten haben ... mehr

Rechtsradikaler US-Offizier soll Anschläge auf Demokraten geplant haben

Das FBI hat einen mutmaßlich geplanten Terrorangriff eines Rechtsradikalen vereitelt. Der Offizier der US-Küstenwache habe in seiner Wohnung ein ganzes Waffenarsenal zusammengetragen. Ein rechtsradikaler Offizier der US-Küstenwache soll Anschläge auf demokratische ... mehr

Joe Biden entschuldigt sich für Donald Trump

Joe Biden war unter Obama Vize-Präsident der USA. Auf der Münchener Sicherheitskonferenz entschuldigte er sich bei den Bündnispartnern der USA für die Politik von Donald Trump.  Der frühere US-Vizepräsident Joe Biden hat die Verbündeten der USA gebeten, sein Land trotz ... mehr

Streit um Mauer zu Mexiko: Donald Trump unterzeichnet Notstandserklärung

Der Streit um den US-Haushalt hat seinen Höhepunkt erreicht: Um das Geld für die Grenzmauer zu bekommen, hat US-Präsident Donald Trump die Notstandserklärung unterzeichnet. US-Präsident Donald Trump hat zur Finanzierung der Mauer an der Grenze zu Mexiko den nationalen ... mehr

Nationaler Notstand wegen Mauerbau: Donald Trumps letzter Ausweg

Donald Trump plant einen Notstand. Wegen seiner Grenzmauer rüttelt er am US-Rechtsstaat – zu welchem Preis? In Washington geht eine Woche hektischen Feilschens zwischen Demokraten, Republikanern und dem Präsidenten zu Ende. Das Resultat ... mehr

Tagesanbruch: Deutschland, das weltpolitische Mäuschen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wir erleben Stunden der Unerbittlichkeit. Die Unerbittlichen sitzen im Parlament in Westminster, sie wissen um ihre riesige Verantwortung ... mehr

Bill Barr ist neuer US-Justizminister

Umstrittener US-Justizminister: Bill Barr soll sich kritisch zu den Russland-Ermittlungen geäußert haben. Mit seinem neuen Posten übernimmt er die Aufsicht über Sonderermittler Mueller. Der 68-jährige Anwalt Bill Barr ist neuer US-Justizminister. Der wegen ... mehr

Trumps Ex-Wahlkampfchef: Manafort hat bei Russland-Ermittlungen gelogen

"Absichtlich mehrere Falschaussagen": Trumps ehemaliger Wahlkampfmanager verpflichtete sich, bei den Russland-Ermittlungen die Wahrheit zu sagen. Laut einer Richterin hat er gegen die Vereinbarung klar verstoßen. Der frühere Wahlkampfchef von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Donald Trump: Eine Kriegserklärung an den US-Präsidenten

Der Machtkampf tobt: Die Demokraten traktieren Donald Trump jetzt mit Untersuchungen auf allen Ebenen. Und sie kratzen an seiner roten Linie. In Washington geht eine stürmische Woche zu Ende, und das Neue ist: Das Auge des Sturms lag nicht im Weißen Haus, sondern ... mehr

USA kritisieren Regierung für Abschiebung von Terroristen

Die Abschiebung des islamistischen Terroristen Adem Y. in die Türkei trotz eines Auslieferungsantrags der USA hat heftige Kritik der US-Regierung an der Bundesregierung ausgelöst. "Wir sind zutiefst enttäuscht über die Entscheidung Deutschlands", teilte der amtierende ... mehr

Trump erwartet kommende Woche Rückeroberung des "IS-Kalifats"

Donald Trump sichert zu, dass die USA ihren Kampf gegen die Terrormiliz auch nach einem Abzug ihrer Truppen aus Syrien nicht beenden werden. An den Abzugsplänen hält er aber fest – trotz Warnungen. US-Präsident Donald Trump rechnet in unmittelbarer Zukunft mit einer ... mehr

David Malpass: Trump schlägt Globalisierungsgegner für Weltbankspitze vor

David Malpass ist ein erfahrener Ökonom und ein über 40 Jahre erprobter Strippenzieher im politischen Betrieb. Jetzt soll er die Weltbank führen, die er zuvor heftig kritisiert hatte.  US-Präsident Donald Trump hat den 62-Jahre alten Ökonom David Malpass als neuen ... mehr

Herrmann lobt US-Außengrenzenschutz als Vorbild für die EU

Der Außengrenzschutz der EU muss nach Ansicht von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann das gleiche Niveau wie in den USA haben. "Die Europäischen Sicherheitsbehörden müssen stets wissen, wer sich bei uns aufhält. Dazu ist es nötig, die verschiedenen ... mehr

Tagesanbruch: “Islamischer Staat“ im Irak und Syrien – Die neue Gefahr

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich mich als Erstes für Ihren Zuspruch bedanken, denn der Tagesanbruch verzeichnet stetig wachsende Abrufzahlen. Die Ausgabe am Montag wurde von mehr als 150.000 Menschen gelesen, beim Audio-Tagesanbruch ... mehr

Berlin verspricht Nato Erhöhung der Verteidigungsausgaben

Trotz Milliardenloch in der Finanzplanung will die Bundesregierung die Verteidigungsausgaben langfristig erhöhen. Das kündigt sie der Nato an. Durch konkrete Zahlen untermauert sie das aber nicht. Im Streit mit den USA über die Verteidigungsausgaben hat Deutschland ... mehr

Donald Trump vor "State of the Union"-Ansprache: Seine wichtigste Rede

Donald Trump steht vor der Rede zur Lage der Nation unter Druck: Der Shutdown war eine heftige Niederlage. Will er das Land jetzt auf einen Notstand an der Grenze vorbereiten? Es ist einer der reizvollsten Termine für einen amerikanischen ... mehr

US-Gouverneur Ralph Northam: Rassistisches Bild zeigt doch jemand anders

Erst entschuldigte sich Ralph Northam dafür, einst auf einem rassistischen Foto posiert zu haben, nun folgte eine Kehrtwende. Jetzt bestreitet Virginias Gouverneur, überhaupt auf der Aufnahme zu sein. Der demokratische Gouverneur des US-Bundesstaats Virginia ist wegen ... mehr

USA steigen aus Abrüstungsvertrag INF über atomare Mittelstreckenwaffen aus

Der Vertrag sollte die Welt vor der Gefahr eines Atomkriegs schützen. Jetzt steigen die USA aus dem INF-Vertrag aus. Die Schuld daran geben sie Russland. Die US-Regierung steigt aus dem INF-Vertrag mit Russland zum Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen ... mehr

INF-Vertrag vor dem Aus: Wächst die Gefahr eines Atomkrieges?

Mit dem INF-Vertrag steht eines der weltweit wichtigsten Abrüstungsabkommen vor dem Aus. Ist das die endgültige Rückkehr des Kalten Krieges? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Was sieht der INF-Vertrag vor? Das Abkommen über nukleare Mittelstreckensysteme ... mehr

Konflikt mit China: USA erheben Anklage gegen Huawei – Vorwurf Bankbetrug

Das US-Justizministerium hat offiziell Anklage gegen den chinesischen Konzern Huawei erhoben. Es geht vor allem um Geschäfte im Iran. Das dürfte den Handelskonflikt weiter befeuern. Das US-Justizministerium hat Anklage gegen Huawei, den größten Hersteller ... mehr

Nach Streit mit Pelosi: Trump hält Rede zur Lage der Nation am 5. Februar

Donald Trump und seine Widersacherin Nancy Pelosi haben sich geeinigt: Die US-Demokratin teilte den Ort und Termin für Donald Trumps Rede zur Lage der Nation mit. US-Präsident Donald Trump soll seine Rede zur Lage der Nation nun am 5. Februar vor dem Kongress halten ... mehr

USA erlassen Sanktionen gegen Venezuelas Ölsektor – Maduro will sich wehren

Die USA ziehen einen ihrer stärksten Trümpfe: Sie verhängen Sanktionen gegen den Ölsektor des Landes. Maduro reagiert sofort. Eine Notiz des US-Sicherheitsberaters sorgt derweil für Wirbel. Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro hat Maßnahmen gegen die US-Sanktionen gegen ... mehr

Donald Trump verkündet stolz "Deal" mit Demokraten: Shutdown vorerst beendet

Durchbruch im US-Haushaltsstreit: Donald Trump hat sich mit den Demokraten auf ein vorläufiges Ende des "Shutdowns" geeingt. Der Streit um die Grenzmauer geht weiter. Fünf Wochen nach Beginn des "Shutdowns" in den USA hat US-Präsident Donald Trump einen Durchbruch ... mehr

Trumps Ex-Anwalt: Cohen muss vor dem US-Senat aussagen

Michael Cohen hatte seine Befragung vor dem Geheimdienstausschuss abgesagt. Der Grund: Seine Familie würde bedroht. Doch der Senat besteht auf die Anhörung – und schickt eine verbindliche Vorladung. Michael Cohen, der frühere Anwalt von US-Präsident Donald Trump ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal