Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Pariser Großbank verzichtet auf die Finanzierung von Tabakbranche

...

Wirtschaft  

Pariser Großbank verzichtet auf die Finanzierung von Tabakbranche

24.11.2017, 17:52 Uhr | dpa-AFX

PARIS (dpa-AFX) - Die französische Großbank BNP Paribas kehrt der Tabakbranche den Rücken. So werde das Geldhaus künftig nicht mehr in Tabakunternehmen investieren oder diese finanzieren, wie BNP am Freitag in Paris mitteilte.

Die bekannte Großbank mit weltweit mehr als 192 000 Mitarbeitern verwies auf die Weltgesundheitsorganisation. Diese habe den Tabak als erste vermeidbare Todesursache bezeichnet. In welcher Weise das Pariser Kreditinstitut bisher in der Tabakbranche engagiert ist, wurde nicht deutlich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018