• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Geld & Vorsorge
  • Steuern
  • 42% des Einkommens – Immer mehr Deutsche bezahlen Spitzensteuersatz


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUS-Schauspielerin in Fluss ertrunkenSymbolbild für einen TextPushbacks: Flüchtlinge als HandlangerSymbolbild für einen TextRussland kann Zahlungen nicht leistenSymbolbild für einen TextJunge erschießt einjähriges MädchenSymbolbild für einen TextDeshalb will Lewandowski zu BarçaSymbolbild für einen TextFrau seit mehr als 1.000 Tagen vermisstSymbolbild für einen TextSo denkt Lahm über Götze und ManéSymbolbild für einen TextVW zeigt Elektro-Passat als LimousineSymbolbild für einen TextAirline verliert Tasche von Tennis-ProfiSymbolbild für einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild für einen TextNRW: Skurrile Panne in UrlaubsfliegerSymbolbild für einen Watson Teaser"Let's Dance"-Star postet Nackt-BildSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Immer mehr Deutsche bezahlen den Spitzensteuersatz

Von afp
Aktualisiert am 30.03.2019Lesedauer: 1 Min.
Steuerbescheid: Die Zahl der Steuerpflichtigen, die den Spitzensteuersatz von 42 Prozent bezahlen mĂĽssen, hat sich in den letzten Jahren fast verdoppelt.
Steuerbescheid: Die Zahl der Steuerpflichtigen, die den Spitzensteuersatz von 42 Prozent bezahlen mĂĽssen, hat sich in den letzten Jahren fast verdoppelt. (Quelle: Panthermedia/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Zahl der Steuerzahler, die den Satz von 42 Prozent leisten mĂĽssen, hat sich in den letzten Jahren fast verdoppelt. Wie hoch die Einnahmen des Staates dadurch sind.

Fast jeder zehnte Steuerpflichtige in Deutschland hat einem Bericht zufolge 2018 den Spitzensteuersatz gezahlt. Das geht aus der Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor, aus der die "Rheinische Post" in ihrer Samstagsausgabe zitiert.

Fast verdoppelt: 4,1 Millionen Deutsche bezahlen Spitzensteuersatz

Demnach stieg die Zahl jener Deutschen, die mit Teilen ihres Einkommens dem Steuersatz von 42 Prozent unterworfen war, auf 4,1 Millionen. 2014 waren lag diese Zahl einer Datensammlung des Ministeriums zufolge bei 2,3 Millionen.

In Deutschland sind knapp 44 Millionen Menschen steuerpflichtig. Insgesamt zahlten Spitzensteuersatz-Pflichtige im vergangenen Jahr 149,3 Milliarden Euro Steuern, das ist laut "RP" mehr als die Hälfte des gesamten Aufkommens aus Lohn- und Einkommenssteuer. Als Grund nennt die Zeitung den gestiegenen zu versteuernden Einkommen. Die entsprechenden Schwellenwerte für den Spitzensteuersatz seien nicht im selben Tempo angestiegen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Millionen Angestellte bekommen im Juli mehr Geld
BundesfinanzministeriumDeutschland

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website