Sie sind hier: Home > Finanzen >

Wie sich die IBAN zusammensetzt und man sich 22 Stellen merkt

SEPA-Überweisung  

Wie sich die IBAN zusammensetzt und man sich 22 Stellen merkt

03.04.2019, 13:50 Uhr | sm, t-online.de

Wie sich die IBAN zusammensetzt und man sich 22 Stellen merkt. Formular für eine Banküberweisung: Wer seine alte Kontonummer und Bankleitzahl im Kopf hat, wird mit der IBAN keine Probleme haben. Für alle anderen gibt es Tipps, sich die Zahlenkolonne zu merken. (Quelle: Getty Images/	Stadtratte)

Formular für eine Banküberweisung: Wer seine alte Kontonummer und Bankleitzahl im Kopf hat, wird mit der IBAN keine Probleme haben. Für alle anderen gibt es Tipps, sich die Zahlenkolonne zu merken. (Quelle: Stadtratte/Getty Images)

Vielen graut, wenn es an das Ausfüllen von Überweisungen geht. Schnell hat sich bei der IBAN ein Zahlendreher eingeschlichen. Doch es ist ganz einfach, wenn Sie wissen, wie sich die IBAN zusammensetzt.

Das SEPA-Verfahren (Single Euro Payments Area) regelt seit 1. Februar 2014 den Zahlungsverkehr innerhalb der Europäischen Union (EU) sowie der Schweiz. Verpflichtend wurde die SEPA-Zahlung im August 2014 für den Geschäftsverkehr und ab Februar 2016 im privaten Zahlungsverkehr. Eine wesentliche Neuerung ist die IBAN (International Bank Account Number), eine Zahlenfolge mit 22 Stellen.

Der Aufbau einer IBAN in Deutschland

Die IBAN besteht aus bekannten Bankdaten. Sie setzt sich zusammen aus der bisherigen Bankleitzahl und der bisherigen Kontonummer, die jeweils nur um das Länderkennzeichen (für Deutschland DE) und die zweistellige Prüfziffer ergänzt werden.

  • 2-stelliger Ländercode
  • 2-stellige Prüfsumme und Prüfziffer
  • Bis zu 30-stellige Kontoidentifikation (BBAN – Basic Account Number)

In Deutschland hat jede IBAN 22 Stellen. Die IBAN-Kennung wird in 4-er Blöcken getrennt. Die Länderkennung am Anfang wird immer großgeschrieben. Leere Stellen werden mit einer 0 ausgefüllt, Sonderzeichen gibt es nicht.

IBAN-BestandteileBezeichnungVergabeBeispiel
LändercodeLL2 GroßbuchstabenDE
PrüfzifferPZ2 Stellen12
BankleitzahlBLZ8 Stellen12345678
KontonummerKTO10 Stellen12345

Am Anfang steht die Länderkennung, gefolgt von der zweistelligen Prüfnummer. Darauf folgen die Bankleitzahl mit insgesamt acht Stellen und die maximal 10-stellige Kontonummer. Diese steht immer am Ende der IBAN. Ist die Kontonummer kürzer als zehn Stellen, werden die verbleibenden Stellen zwischen der Bankleitzahl und der Kontonummer mit einer 0 aufgefüllt.

Beispiel:
DE12 1234 5678 0000 0123 45

Neu merken müssen sich Verbraucher nur das Länderkennzeichen am Anfang und die darauf folgende Prüfziffer. Die übrigen Zahlen stammen von der bisherigen Kontonummer und der alten Bankleitzahl – nun BIC (Bank Identifier Code) genannt.

BIC: Im Zuge der SEPA-Umstellung wurde die Bankleitzahl durch den BIC – den Business Identifier Code – ersetzt. Alternativ wird dieser auch als SWIFT-Code bezeichnet.

Vergleich der IBAN im DACH-Raum

Die IBAN-Länge unterscheidet sich je Land. So sind es zum Beispiel in Österreich 20 Stellen und in der Schweiz 21 Stellen.

LandLändercodePrüfzifferBankleitzahlKontonummer
DeutschlandDE2 Stellen8 Stellen10 Stellen
ÖsterreichAT2 Stellen5 Stellen11 Stellen
SchweizCH2 Stellen5 Stellen12 Stellen

Übrigens: Die IBAN ohne Länderkennzeichen und ohne die zweistellige Prüfsumme wird auch BBAN (Basic Bank Account Number) genannt.

Der IBAN-Aufbau in den SEPA-Ländern

LandLänge der IBANIBAN-Format
Belgien16BEpp bbbk kkkk kkkk
Bulgarien22BGpp bbbb ssss ddkk kkkk kk
Dänemark18DKpp bbbb kkkk kkkk kk
Deutschland22DEpp bbbb bbbb kkkk kkkk kk
Estland20EEpp bbkk kkkk kkkk kkkK
Finnland18FIpp bbbb bbkk kkkk kK
Frankreich27FRpp bbbb bsss sskk kkkk kkkk kKK
Griechenland27GRpp bbb bbbb kkkk kkkk kkkk kkkk
Irland22IEpp bbbb ssss sskk kkkk kk
Island26ISpp bbbb kkkk kkkk XXXX XXXX XX
Italien27ITpp Pbbb bbss sssk kkkk kkkk kkk
Kroatien21HRpp bbbb bbbk kkkk kkkk k
Lettland21LVpp bbbb kkkk kkkk kkkk k
Liechtenstein21LIpp bbbb bkkk kkkk kkkk k
Litauen20LTpp bbbb bkkk kkkk kkkk
Luxemburg20LUpp bbbk kkkk kkkk kkkk
Malta31MTpp bbbb ssss sskk kkkk kkkk kkkk kkk
Monaco27MCpp bbbb bsss sskk kkkk kkkk kKK
Niederlande18NLpp bbbb kkkk kkkk kk
Norwegen15NOpp bbbb kkkk kkk
Österreich20ATpp bbbb bkkk kkkk kkkk
Polen28PLpp bbbb bbbK kkkk kkkk kkkk kkkk
Portugal25PTpp bbbb bbbb kkkk kkkk kkkKK
Rumänien24ROpp bbbb kkkk kkkk kkkk kkkk
San Marino27SMpp Kbbb bbss sssk kkkk kkkk kkk
Schweden24SEpp bbbk kkkk kkkk kkkk kkkk
Schweiz21CHpp bbbb bkkk kkkk kkkk k
Slowakei24SKpp bbbb kkkk kkkk kkkk kkkk
Slowenien19SIpp bbbb bkkk kkkk kKK
Spanien24ESpp bbbb ssss PPkk kkkk kkkk
Tschechische Republik24CZpp bbbb kkkk kkkk kkkk kkkk
Ungarn28HUpp bbbb bbbk kkkk kkkk kkkk kkkk
Vereinigtes Königreich22GBpp bbbb ssss sskk kkkk kk
Zypern28CYpp bbbs sssss kkkk kkkk kkkk kkkk

So lesen Sie die Tabelle:

DE, AT, CH = 2-stelliger Ländercode, Länderkennzeichen
pp = 2-stellige Prüfziffer
b = Bank-Clearing-Nummer (BIC)
k = Kontonummer
s = Branch Code, Nummer der Filiale
K = Kontrollzeichen (Großbuchstabe oder Ziffer)
X = sonstige Funktion


Tipps zum Merken der IBAN

Für diejenigen, die bisher schon Schwierigkeiten hatten, sich Zahlenreihen wie etwa die eigene Kontonummer zu merken, verrät Mathematiker Albrecht Beutelspacher folgende Tricks:

Herr Beutelspacher, wie merken Sie sich lange Zahlenreihen?

Albrecht Beutelspacher: Eine sehr bekannte Methode ist, jeder Ziffer einen Gegenstand zuzuordnen. Also zum Beispiel: Die Eins ist ein Baum, die Zwei ist ein Mülleimer, die Drei ist ein Mensch. Und dann denkt man sich dazu eine Geschichte aus. Da ist ein Mensch, der an einem Mülleimer vorbeiläuft und dann einen Baum sieht. Dann muss man sich die Geschichte merken und kann sich darüber die Zahlen herleiten. Ich habe aber mal einen Zahlenkünstler getroffen, der das viel zu kompliziert fand. Der hat sich einfach gesagt: "Die Zahlenreihe gefällt mir, die merke ich mir".

Haben Sie noch weitere Tricks auf Lager?

Es gilt das allgemeine Prinzip: Je blöder die Eselsbrücke ist, desto einfacher kann man sie sich merken. Als ich nach Gießen gezogen bin, hatten wir noch eine vierstellige Telefonnummer. Die lautete 4813. Als ersten Schritt habe ich sie in Einheiten zusammengefasst und "achtundvierzig dreizehn" gesagt. Das ist ein erster Trick. Man kann sich lange Zahlenreihen merken, in dem man sie in kurze, beherrschbare Blöcke unterteilt. Und bei "achtundvierzig dreizehn" dachte ich: Na ja, es ist nicht das Parfüm "4711", aber nah dran. Und so habe ich es mir gemerkt.


Und wenn jetzt bei meiner IBAN-Nummer nicht gerade so eine schöne Ähnlichkeit vorhanden ist?

Manchen Menschen hilft es, die Zahlen in einem gewissen Rhythmus aufzusagen, sie also mit einer Art Melodie zu unterlegen. Eine optische Unterstützung kann auch helfen. Ich kann mir zum Beispiel meinen PIN-Code merken, indem ich mir das Muster merke, das entsteht, wenn ich ihn auf der Tastatur eintippe.


Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Sparkassenverband
  • Eigene Recherche
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal