Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter >

Autozulieferer Schaeffler: Elf Millionen Euro für null Tage Arbeit

Personal-Wirrwarr kostet Unsumme  

Elf Millionen Euro für null Tage Arbeit bei Schaeffler

03.07.2014, 15:38 Uhr | t-online.de

Autozulieferer Schaeffler: Elf Millionen Euro für null Tage Arbeit. Für den Personal-Fauxpas von Schaeffler wird Beinahe-Chef Deller fürstlich entschädigt (Quelle: dpa)

Für den Personal-Fauxpas von Schaeffler wird Beinahe-Chef Deller fürstlich entschädigt (Quelle: dpa)

Während sich die Parteien in Deutschland bis zuletzt um den Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde zankten und Wirtschaftsverbände dagegen Sturm liefen, zeigt ein Vorgang beim Autozulieferer Schaeffler, wie die Kohle in oberen Etagen großer Unternehmen zum Teil verpulvert wird. So bekommt der Beinahe-Chef Klaus Deller des fränkischen Konzerns - sozusagen für null Tage Arbeit! - elf Millionen Euro. Eine Summe, für die ein normaler Arbeitnehmer mit einem Jahresgehalt von 50.000 Euro 220 Jahre lang schuften müsste.

Bei dem Betrag handelt es sich allerdings nicht um ein Gehalt, sondern quasi um Schmerzensgeld, das der weltgrößte Autozulieferer Deller wegen einer Personal-Panne zahlt, wie das "Manager Magazin" berichtet.

Interimschef überzeugte doch

Hintergrund ist, dass sich die Eigentümer Georg Schaeffler und dessen Mutter Maria-Elisabeth bei ihrer Suche nach einem neuen Chef nach langen Diskussionen auf Deller festgelegt und ihn vom Zulieferer Knorr-Bremse abgeworben haben. Als Interimschef hatten sie jedoch Finanzvorstand Paul Rosenfeld eingesetzt.

News & E-Mail bei t-online.de | Politik, Sport, Unterhaltung & Ratgeber
Damenjacken für kalte Tage
Der perfekte modische Begleiter wartet auf Sie
Neue Saison, neue Mode!
Frisch eingetroffen! Die Mode für den Frühling
congstar Fair Flat
Bis zu 10 GB – "surfst du weniger, zahlst du weniger"

Jeden Morgen wissen,
was wichtig ist.

*Datenschutzhinweis Aktuelle Ausgabe lesen

Der Newsletter von Chefredakteur Florian Harms

Die Sky Konferenzen der UEFA Champions League live & in HD sehen
Für Telekom Kunden 3 Monate inklusive - danach 9,95 € mtl.*

Kein zusätzlicher Receiver notwendig:
Die Original Sky Konferenzen der UEFA Champions League und der Fußball-Bundesliga mit Sky Sport Kompakt + alle Spiele der DEL, BBL und 3.Liga mit Magenta Sport!* Jetzt Angebot sichern!

Anzeige
Für jeden Einrichtungsstil das passende Sofa
jetzt tolle Angebote entdecken auf ROLLER.de
TchiboBonprixStreet OneOttoUlla PopkenJack WolfskinPeter HahnheineAlba ModaCECILDouglasWENZWeltbild.deHirmer Große GrößenSheegoJP1880BRAXBAURLidlNeckermannHappy SizehessnaturBabistaKlingel.demyToys.deESPRITWalbusch
    10-Tages-Vorhersage
    NACHRICHTEN AUS DER REGION


    shopping-portal

    Wie es heißt, habe Rosenfeld die Zeit genutzt, um die Schaefflers doch noch von sich zu überzeugen. So bekam der 48-Jährige ab dem 1. Juli schließlich einen Fünfjahresvertrag als Vorstandsvorsitzender. Der Vertrag mit Deller, demzufolge dieser seinen Job am 1. Juli hätte antreten sollen, sei auf Betreiben der Schaeffler-Familie aufgelöst worden.

    Summe entspricht garantierten Bezügen

    Die Summe für Deller entspricht dem Bericht zufolge grob den garantierten Bezügen aus dem dreijährigen Vertrag als operativer Schaeffler-Chef, den Deller mit den Eigentümern vor wenigen Monaten abgeschlossen hatte. Bislang hat sich Schaeffler auf Anfrage von t-online.de noch nicht zu den Informationen geäußert.

    Liebe Leserinnen und Leser,

    Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

    Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

    Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

    Ihr Community-Team

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Anzeige
    Die DSL-Alternative mit LTE50. Pausieren jederzeit möglich
    zum Homespot 200 bei congstar
    Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
    Mehr zum Thema
    Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter

    shopping-portal
    Das Unternehmen
    • Ströer Digital Publishing GmbH
    • Unternehmen
    • Jobs & Karriere
    • Presse
    Weiteres
    Netzwerk & Partner
    • Stayfriends
    • Erotik
    • Routenplaner
    • Horoskope
    • billiger.de
    • t-online.de Browser
    • Das Örtliche
    • DasTelefonbuch
    • Erotic Lounge
    • giga.de
    • desired.de
    • kino.de
    • Statista
    Telekom Tarife
    • DSL
    • Telefonieren
    • Magenta TV
    • Mobilfunk-Tarife
    • Datentarife
    • Prepaid-Tarife
    • Magenta EINS
    Telekom Produkte
    • Kundencenter
    • Magenta SmartHome
    • Magenta Sport
    • Freemail
    • Telekom Mail
    • Sicherheitspaket
    • Vertragsverlängerung Festnetz
    • Vertragsverlängerung Mobilfunk
    • Hilfe
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2019