t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeGesundheitGesundheitswesen

Um 0,2 Prozentpunkte: Techniker Krankenkasse senkt den Zusatzbeitrag


Um 0,2 Prozentpunkte
Größte Krankenkasse senkt den Zusatzbeitrag

Von rtr
Aktualisiert am 14.12.2018Lesedauer: 1 Min.
Techniker Krankenkasse: Jens Spahn hat den Durchschnittssatz für Krankenkassen 2019 festgelegt.Vergrößern des BildesTechniker Krankenkasse: Jens Spahn hat den Durchschnittssatz für Krankenkassen 2019 festgelegt. (Quelle: Joko/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Auch die größte gesetzliche Krankenkasse reduziert den Zusatzbeitrag 2019. Der Beitragssatz liegt dann unter dem festgelegten Durchschnittssatz.

Die Techniker als größte gesetzliche Krankenkasse senkt zum nächsten Jahr ihren Zusatzbeitrag um 0,2 Prozentpunkte auf 0,7 Prozent. Dies entschied der Verwaltungsrat am Freitag in Hamburg. Damit liegt der Beitragssatz der Techniker Krankenkassen unter dem von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für nächstes Jahr festgelegten Durchschnittssatz von 0,9 Prozent. In diesem Jahr liegt er bei einem Prozent.

Zusatzbeitrag: Krankenkassen können ihn individuell festlegen

Allerdings kann jede Kasse den Zusatzbeitrag je nach Finanzlage individuell festsetzen. Die Entscheidung des Ministers setzt die Kassen gleichwohl unter Druck. Die Barmer als zweitgrößte Kasse will ihren Zusatzbeitrag bei 1,1 Prozent konstant halten und liegt damit über dem Durchschnitt.

Noch zahlen den Zusatzbeitrag nur die Beschäftigten, ab 2019 wird er durch eine Gesetzesänderung von Arbeitnehmern und Arbeitgebern gemeinsam getragen. Hinzu kommt stets der allgemeine Beitragssatz, der per Gesetz bei 14,6 Prozent des Bruttolohns festgeschrieben ist. Diesen teilen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer ohnehin.

Transparenzhinweis
  • Die Informationen ersetzen keine ärztliche Beratung und dürfen daher nicht zur Selbsttherapie verwendet werden.
Verwendete Quellen
  • Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website