Thema

Afghanistan

Social Media Hype: Afghanistan lacht über 14-Sekunden-Geschichte

Social Media Hype: Afghanistan lacht über 14-Sekunden-Geschichte

Kabul (dpa) - In Afghanistan sorgt ein angeblicher Gesetzesvorschlag aus dem Frauenministerium für viel Spott und Witze. Demnach soll mit 10.000 Afghani (rund 115 Euro) bestraft werden, wer eine Frau länger als 14 Sekunden ansieht. Zwar erklärte das Frauenministerium ... mehr
Kleine Revolution: Afghanische Fußball-Frauen stürzen Verbandsspitze

Kleine Revolution: Afghanische Fußball-Frauen stürzen Verbandsspitze

Kabul (dpa) - Attacken, Geld-Angebote für Sex und körperliche Gewalt: Der afghanische Frauenfußball wird von einem Skandal erfasst, von dem sich sogar der Präsident des Landes erschüttert zeigt. Funktionäre und Trainer sollen mehrere Nationalspielerinnen zumindest ... mehr
Ohne den Ball: Kleiner Messi-Fan vor Taliban geflüchtet

Ohne den Ball: Kleiner Messi-Fan vor Taliban geflüchtet

Kabul (dpa) - Jeden Morgen kam der kleine Murtasa zu seiner Mutter und ließ sich von ihr seinen kostbarsten Besitz geben. Der Siebenjährige schälte ihn geduldig aus vier übereinandergestülpten und zugeknoteten Plastiktüten: ein weiß-blauer Fußball, signiert von seinem ... mehr
Mutmaßlicher deutscher Taliban: Acht Jahre Haft beantragt

Mutmaßlicher deutscher Taliban: Acht Jahre Haft beantragt

Die Bundesanwaltschaft hat für einen mutmaßlichen deutschen Taliban-Kämpfer in Düsseldorf acht Jahre Haft beantragt. In dem Prozess vor dem Oberlandesgericht soll am kommenden Montag das Urteil gesprochen werden. Nach Ansicht der Bundesanwaltschaft hat sich die Anklage ... mehr
In diesen Ländern ist die Terrorgefahr am höchsten

In diesen Ländern ist die Terrorgefahr am höchsten

Der Terrorismus bleibt weltweit eine Gefahr: Eine internationale Studie gibt Aufschluss über die Länder, in denen die Gefahr von Anschlägen besonders hoch ist.  In  Afghanistan gab es 2017 die weltweit meisten Terroranschläge. Dort gab es 434 Anschläge auf die Polizei ... mehr

Urteil gegen mutmaßlichen deutschen Taliban erwartet

Im Prozess gegen einen mutmaßlichen deutschen Terroristen der Taliban will das Düsseldorfer Oberlandesgericht heute das Urteil verkünden. Die Bundesanwaltschaft hat für den 37-Jährigen acht Jahre Haft beantragt. Der 37-Jährige habe sich durch das Abfeuern einer ... mehr

Sammelabschiebung nach Afghanistan: 14 Männer abgeschoben

Erneute Sammelabschiebung nach Afghanistan: 14 erwachsene Afghanen sind mit einem Flug nach Kabul in ihre Heimat zurückgebracht worden. Unter den Männern befanden sich neun verurteilte Straftäter.  Insgesamt 14 erwachsene Männer sind am Dienstagabend mit einem ... mehr

Afghanistan-Konferenz in Genf: Maas fordert mehr Reformanstrengungen von Kabul

Genf (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas hat die Regierung in Kabul zu weiteren Bemühungen aufgerufen, um die Taliban im Friedensprozess an den Verhandlungstisch zu bringen. "Eine Vereinbarung zwischen allen politischen Akteuren in Afghanistan, besonders zwischen ... mehr

Trumps Eigenlob an Thanksgiving: "Habe einen gewaltigen Unterschied gemacht"

Kurioser Auftritt an Thanksgiving: Donald Trump gibt ein Pressestatement in seiner Residenz in Florida. Und wem möchte er an diesem Feiertag danken? Der US-Präsident klopft sich selbst auf die Schulter. Donald Trump hatte am Donnerstag für den traditionellen ... mehr

Afghanistan: Mindestens 43 Tote bei schwerem Anschlag in Kabul

Inmitten Hunderter Gläubiger sprengt sich der Attentäter in Kabul in die Luft. Dutzende Menschen reißt er mit in den Tod. Es ist der 20. große Anschlag in der afgahnischen Hauptstadt allein in diesem Jahr. Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt ... mehr

Attentat auf religiöse Feier: Mindestens 50 Tote nach schwerem Anschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 50 Menschen getötet worden. Weitere mindestens 72 Menschen seien am Dienstag verletzt worden, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums, Wahidullah Madschroh. Weitere ... mehr

Mehr zum Thema Afghanistan im Web suchen

Skateboard-Pionier Titus Dittmann: "Skateboarden kann Frieden stiften"

Als Skateboard-Pionier wurde Titus Dittmann bundesweit bekannt. Auch mit fast 70 steht er immer noch auf dem Board – unter anderem in Syrien und Afghanistan, wo Dittmann Kindern durch Skateparks neue Perspektiven eröffnen möchte. Dabei hat er einen ... mehr

18. Sammelabschiebung: Abschiebeflug aus Deutschland in Afghanistan eingetroffen

Kabul (dpa) - In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Mittwochmorgen ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. An Bord waren 42 abgelehnte Asylbewerber, wie Beamte am Flughafen mitteilten. Es war die 18. Sammelabschiebung seit dem ersten ... mehr

Nächster Abschiebeflug nach Afghanistan steht bevor

Trotz einer sich weiter verschlechternden Sicherheitslage in Afghanistan sollen am Dienstag erneut abgelehnte Asylbewerber aus Deutschland nach Kabul abgeschoben werden. Laut Bayerischem Flüchtlingsrat gebe es Hinweise, dass der Flug am Dienstag ... mehr

Konferenz mit Taliban: Neuer Anlauf für Frieden in Afghanistan

Moskau (dpa) - Eine internationale Konferenz zu Afghanistan hat neue Hoffnungen auf ein Ende des Bürgerkriegs dort geweckt. Russland als Gastgeber der Gespräche in Moskau sieht Verhandlungen als Grundlage für eine Friedenslösung. Einen Beitrag dazu könne die Teilnahme ... mehr

US-Soldat bei Insider-Angriff in Afghanistan getötet

In Afghanistan ist ein US-Soldat von einer afghanischen Streitkraft getötet worden. Ein weiterer Soldat wurde verletzt. Erst im September war es zu einem ähnlichen Vorfall gekommen. Ein US-Soldat in Afghanistan ist anscheinend von einem afghanischen Soldaten ... mehr

Hintergründe unklar: Tote bei Anschlag und Hubschrauberabsturz in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag und einem Hubschrauberabsturz in Afghanistan sind am Mittwoch insgesamt mindestens 24 Menschen getötet worden. Bei dem Absturz in der westlichen Provinz Farah kamen nach Behördenangaben mindestens 18 Menschen ums Leben ... mehr

Explosion in Afghanistan: Mindestens sieben Tote bei Anschlag in Kabul

In Kabul sind mindestens sieben Menschen bei einer Explosion ums Leben gekommen. Die afghanische Hauptstadt wird immer wieder von schweren Anschlägen erschüttert. Bei einem Anschlag auf Gefängnismitarbeiter in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Mittwoch ... mehr

Schwere Organisationsprobleme: Gewalt und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan

Kabul (dpa) - Die Parlamentswahl in Afghanistan ist von einem Organisationschaos und schweren Anschlägen mit zahlreichen Toten überschattet worden. Nach Angaben von Innenminister Wais Barmak kamen am Wochenende bei Angriffen etwa der radikalislamischen Taliban ... mehr

Tote und Verletzte: Wahl in Afghanistan von Chaos und Gewalt überschattet

Kabul (dpa) - Die Parlamentswahl in Afghanistan ist von organisatorischem Chaos und Gewalt überschattet worden. Bei Angriffen islamistischer Extremisten kamen landesweit mindestens 28 Menschen ums Leben, mindestens 102 weitere wurden verletzt, wie Innenminister ... mehr

Wahl in Afghanistan: Angriffe und Chaos – Wahlhelfer bedroht

Afghanistan wählt ein neues Parlament: Doch beim Urnengang gibt es viele organisatorische Mängel. Mit Angriffen versuchen die Taliban, die Wahl zu stören. Die Parlamentswahl in Afghanistan wird von Gewalt und groben organisatorischen Schwierigkeiten ... mehr

Vor Wahlen am Samstag: Kandahars Polizeichef bei Anschlag in Südafghanistan getötet

Kabul (dpa) - Bei einem Angriff im Gouverneurspalast in der südafghanischen Provinzhauptstadt Kandahar ist der berüchtigte Polizeichef der gleichnamigen Provinz, General Abdul Rasik, getötet worden. Das bestätigte der Generalstabschef der afghanischen Armee, Mohammed ... mehr

Mutmaßlichem "deutschen Taliban" droht lebenslange Haft

Einem mutmaßlichen "deutschen Taliban" droht lebenslange Haft. Er soll in Afghanistan in einer Eliteeinheit gekämpft haben. Am Mittwoch begann in Düsseldorf der Prozess gegen den 37-Jährigen. Die Bundesanwaltschaft wirft ihm Terrorismus, versuchten Mord und die Nutzung ... mehr

Mutmaßlicher "deutscher Taliban" kommt vor Gericht

Der mutmaßliche "deutsche Taliban" Thomas K. steht von kommender Woche an in Düsseldorf vor Gericht. Die Bundesanwaltschaft wirft dem 37-Jährigen in ihrer Anklage Terrorismus, versuchten Mord und die Nutzung von Kriegswaffen vor, wie ein Sprecher des Oberlandesgerichts ... mehr

Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Mittwochmorgen ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. An Bord der Maschine aus München waren 17 abgelehnte Asylbewerber, wie Beamte am Flughafen mitteilten. Laut Bundesinnenministerium (BMI) beteiligten ... mehr

Anschlag in Provinz Nangarhar: Mindestens 13 Menschen in Ostafghanistan getötet

Kabul (dpa) Bei einem Anschlag in der ostafghanischen Provinz Nangarhar sind am Dienstag mindestens 13 Menschen getötet worden. Weitere mindestens 42 Personen seien verletzt worden, sagte ein Sprecher des Gouverneurs der Provinz Nangarhar, Attaullah Chogiani ... mehr

Attacke in Ravensburg: Oberbürgermeister überredet Messerangreifer zur Aufgabe

Auf einem Platz in Ravensburg attackiert ein Mann aus Afghanistan drei Menschen. Sie werden schwer verletzt. Dann kommt der Oberbürgermeister zur Hilfe. Ein Asylbewerber aus Afghanistan hat in der Innenstadt von Ravensburg in der Bodenseeregion drei Menschen mit einem ... mehr

Fast 2600 Kandidaten: Wahlkampf für Parlamentswahlen in Afghanistan hat begonnen

Kabul (dpa) - Im Bürgerkriegsland Afghanistan hat der Wahlkampf für die seit mehr als drei Jahren überfällige Parlamentswahl begonnen. Fast 2600 Kandidaten, darunter 418 Frauen, kämpfen um die 249 Sitze in der Wolesi Dschirga (Haus des Volkes). 68 Sitze sind für Frauen ... mehr

London: Julian Assange gibt Posten als Chefredakteur von Wikileaks auf

Er befürchtet an die USA ausgeliefert zu werden. Seit über 6 Jahren lebt Julian Assange deshalb im politischen Asyl. Nun tritt er von seinem Posten als Wikileaks-Chefredakteur zurück. Wikileaks-Gründer Julian Assange hat seinen Posten als Chefredakteur ... mehr

Unglück in Afghanistan: Acht Kinder beim Spielen mit Granate getötet

In Afghanistan sind acht Kinder ums Leben gekommen, die eine Granate gefunden hatten. Sie hatten nicht erkannt, was sie vor sich hatten – und versuchten, den Sprengkörper zu öffnen. Beim Spielen mit einer herumliegenden Mörsergranate sind im Nordwesten des Landes ... mehr

Ausstellung: Hildesheimer Museum zeigt bedrohtes Kulturgut Afghanistans

Hildesheim (dpa) - Mit der Zerstörung des Kulturgutes von Afghanistan beschäftigt sich das Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim. Die Ausstellung "Afghanistan - Menschen & Kulturerbe in Gefahr" zeigt ab diesem Samstag die reiche Kulturgeschichte des asiatischen ... mehr

Museum zeigt bedrohtes Kulturgut Afghanistans

Mit der Zerstörung des Kulturgutes von Afghanistan beschäftigt sich das Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim. Die Ausstellung "Afghanistan - Menschen & Kulturerbe in Gefahr" zeigt von diesem Samstag an die reiche Kulturgeschichte des asiatischen Landes ... mehr

Ehrensache Ehrenamt: Inge Utsch übernimmt Elternpflichten

Etwas Gutes tun – einfach so. 30 Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich. Inge Utsch hat die Vormundschaft für einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling übernommen. Tag für Tag engagieren sich in Deutschland mehr als 30 Millionen Menschen ehrenamtlich ... mehr

Vier Männer aus Hessen in Abschiebeflug nach Afghanistan

Bei einer Sammelabschiebung diese Woche nach Afghanistan sind auch vier Männer aus Hessen zurück in ihre Heimat geflogen worden. Darunter ein 32 Jahre alter "sicherheitsbehördlich bekannter Extremist", wie ein Sprecher des Innenministeriums in Wiesbaden am Mittwoch ... mehr

Mit 17 Afghanen an Bord: Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

Kabul (dpa) - In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Mittwochmorgen ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. Beamte am Flughafen bestätigten, die Maschine aus München sei kurz nach 7.30 Uhr Ortszeit gelandet. Wie das Bayerische Landesamt ... mehr

Flugzeug erreicht Kabul: Erneut 20 Menschen nach Afghanistan abgeschoben

Ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland mit 20 Menschen an Bord hat Afghanistan erreicht. Die Rückführungen sind umstritten, denn am Hindukusch nimmt die Gewalt wieder zu. In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Mittwochmorgen ein weiterer Abschiebeflug ... mehr

Trump-Sicherheitsberater droht - Bolton: Lassen Internationalen Strafgerichtshof "sterben"

Den Haag (dpa) - Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) hat den grundsätzlichen Angriff der US-Regierung auf sich entschieden zurückgewiesen. Das Gericht sei "unabhängig und unparteiisch" und dem Prinzip der Rechtsstaatlichkeit verpflichtet, erklärte das Gericht ... mehr

USA wollen Internationalen Strafgerichtshof "sterben lassen"

Gegen Angehörige des US-Militärs könnten Ermittlungen durch den Internationalen Strafgerichtshof erfolgen. Ein Trump-Berater bezeichnet das Gericht als "illegitim". Die US-Regierung hat mit Sanktionen gegen Mitglieder des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH ... mehr

26 Tote bei Doppelanschlag auf Sportclub in Kabul

Bei einem Doppelanschlag auf einen Sportclub in Kabul sind 26 Menschen ums Leben gekommen. Die IS-Miliz hat sich bereits zu den Anschlägen bekannt.  Einen Tag nach einem Anschlag in einem Schiitenviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul ist die Zahl der Toten ... mehr

Afghanistan: Präsident Ghani warnt vor Illusionen über Deutschland

Die Hoffnungen vieler Afghanen an eine Flucht nach Deutschland sind fehlgeleitet, sagt Aschraf Ghani. Gleichzeitig warnt er die deutsche Regierung vor einer Abschottung. Der afghanische Präsident Aschraf Ghani hat seine Landsleute vor Illusionen über vermeintlich leicht ... mehr

200.000 Menschen fliehen in Afghanistan vor den Taliban

Afghanistan kommt nicht zur Ruhe: In diesem Jahr mussten rund 200.000 Menschen vor den radikalislamischen Taliban fliehen. In kaum einer Region sind die Menschen sicher.   In Afghanistan sind seit Jahresanfang mehr als 206.000 Menschen ... mehr

Nach langer Krankheit: Taliban erklären Islamisten Dschalaluddin Hakkani für tot

Kabul (dpa) - Der afghanische Extremist Dschalaluddin Hakkani ist nach Angaben der radikalislamischen Taliban nach langer Krankheit gestorben. Er hat in den 70er Jahren das Hakkani-Netzwerk gegründet, eine der mächtigsten und gefürchtetsten Gruppen des islamistischen ... mehr

Taliban-Verbündete: Afghanischer Islamisten-Anführer Hakkani gestorben

Auf sein Konto sollen die viele blutige Anschläge in Afghanistan gehen, jetzt ist der Gründer des Hakkani-Netzwerks gestorben. Das erklärten die mit ihm verbündeten Taliban.   Der afghanische Extremist Dschalaluddin Hakkani ist nach Angaben der radikalislamischen ... mehr

Miller übernimmt Kommando: Neuer Nato-Oberbefehlshaber in Afghanistan

Kabul (dpa) - Die Nato-Mission Resolute Support und die amerikanischen Streitkräfte in Afghanistan haben einen neuen Oberbefehlshaber. Der amerikanische General Austin Scott Miller übernahm am Sonntag das Amt von John Nicholson. Bei einer Zeremonie in Kabul sagte ... mehr

Schauspielerin und Aktivistin - Eine starke Frau: Leena Alam kämpft gegen die Angst

Bad Hersfeld (dpa) - Die Schrecken der Vergangenheit sitzen offenbar tief. Leena Alam sitzt in einem Hotel-Restaurant im beschaulichen Bad Hersfeld. Die Schauspielerin aus Afghanistan, die in dieser Saison in einer Nebenrolle ihr Debüt bei den Theater-Festspielen ... mehr

Doku über Attentat wird im Beisein von Überlebenden gezeigt

Der Dokumentarfilm "True Warriors" über ein Sprengstoff-Attentat bei einer Theaterpremiere im Jahr 2014 in Kabul wird im Beisein von Überlebenden am Donnerstag in Bad Hersfeld gezeigt. Bei der Vorführung im Cineplex (Vogelgesang 1) und einem anschließenden Austausch ... mehr

Mordprozess um Messerattacke auf 17-Jährige startet

Wegen Mordes an einer 17-Jährigen muss sich ein 18-Jähriger vom 4. September an vor dem Landgericht Flensburg verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem gebürtig aus Afghanistan stammenden Angeklagten vor, Mireille aus niederen Beweggründen mit 14 Messerstichen ... mehr

IS-Anführer in Afghanistan getötet

Regierungsangaben zufolge haben Sicherheitskräfte den Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat in Afghanistan bei einer Luft- und Bodenoffensive getötet.  Afghanische und ausländische Sicherheitskräfte haben nach Angaben der Regierung in Kabul ... mehr

Land will Personenkreis für Abschiebungenüberprüfen

Die grün-schwarze Landesregierung will überprüfen, ob mehr Menschen als bisher für eine Abschiebung nach Afghanistan infrage kommen. Bislang schickt das Land Straftäter, Gefährder und abgelehnte Asylbewerber zurück, die nicht bei der Klärung ihrer Identität mitwirken ... mehr

Kabul: Tote und Verletzte nach Raketen-Angriff in Diplomatenviertel

In Afghanistan beginnt das Opferfest  mit einem Raketenangriff in der Hauptstadt Kabul. Mindestens sechs Menschen werden verletzt. Der IS bekannte sich zu dem Angriff.  Angreifer haben nach offiziellen Angaben mindestens zwanzig Raketen auf die afghanische Hauptstadt ... mehr

Konflikte: Mehrere Raketen auf Kabul abgefeuert

Kabul (dpa) - Angreifer haben nach offiziellen Angaben mindestens zehn Raketen auf die afghanische Hauptstadt Kabul gefeuert. Sie seien am Dienstagmorgen aus Ostkabul in Richtung diplomatisches Viertel geflogen, sagte ein Sprecher des Innenministeriums ... mehr

Afghanistan: Präsident Ghani kündigt zum Opferfest Waffenruhe mit Taliban an

Präsident Ghani hat einen dreimonatigen Waffenstillstand in Afghanistan ausgerufen. Die Taliban haben seinem Vorhaben allerdings noch nicht zugestimmt.  Der afghanische Präsident Aschraf Ghani hat eine weitere Waffenruhe mit den radikalislamischen Taliban ... mehr

Konflikte: Afghanistans Präsident Ghani kündigt neue Waffenruhe an

Kabul (dpa) - In Afghanistan sollen die Waffen vorerst schweigen. Präsident Aschraf Ghani kündigte eine weitere Waffenruhe mit den radikalislamischen Taliban an, die vom Montag, einen Tag vor Beginn der Feierlichkeiten zum islamischen Opferfest ... mehr

Konflikte: Taliban erobern weiteres Bezirkszentrum in Afghanistan

Kabul (dpa) - Die radikalislamischen Taliban haben in der afghanischen Nordprovinz Fariab ein weiteres Bezirkszentrum unter ihre Kontrolle gebracht. Zwischen 40 und 60 Sicherheitskräfte und Mitarbeiter der Bezirksregierung hätten sich in Balcharag den Taliban kampflos ... mehr

In Deutschland untergetaucht – Mafia-Boss Abbruzzese gefasst

Für die kalabrische 'Ndrangheta schmuggelte er Drogen aus der ganzen Welt nach Europa, wurde gesucht und zu 20 Jahren Haft verurteilt. Nun hat die Polizei Luigi Abbruzzese gestellt. Die italienische Polizei hat einen Mafia-Boss gefasst, der zeitweise in Deutschland ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018