Thema

Afghanistan

BGH urteilt: Flüchtling bekommt keine Entschädigung für Abschiebehaft

BGH urteilt: Flüchtling bekommt keine Entschädigung für Abschiebehaft

Karlsruhe (dpa) - Weder der Freistaat Bayern noch die Bundesrepublik müssen einem afghanischen Flüchtling eine Entschädigung für einen knappen Monat in Abschiebehaft zahlen. Die Anordnung der Haft sei in seinem Fall rechtmäßig gewesen, entschied der Bundesgerichtshof ... mehr
BGH: Flüchtling bekommt keine Entschädigung für Abschiebehaft

BGH: Flüchtling bekommt keine Entschädigung für Abschiebehaft

Ein Afghane saß knapp einen Monat in Abschiebehaft. Zu Unrecht, wie das Landgericht München entschied. Doch der Bundesgerichtshof widerspricht dem nun. Weder der Freistaat Bayern noch die Bundesrepublik müssen einem afghanischen Flüchtling eine Entschädigung für einen ... mehr
US-Präsidentschaftswahl 2020: Demokrat Pete Buttigieg startet Kampagne

US-Präsidentschaftswahl 2020: Demokrat Pete Buttigieg startet Kampagne

Er ist ein 37-Jahre alter Bürgermeister einer 100.000 Einwohner-Stadt – und mit einem Mann verheiratet. Der US-Demokrat Pete Buttigieg hat offiziell seine Kampagne für die Präsidentschaftswahl gestartet. Der offen homosexuelle US-Demokrat Pete Buttigieg hat am Sonntag ... mehr
Internationaler Strafgerichtshof: Bensouda scheitert, keine Ermittlungen in Afghanistan

Internationaler Strafgerichtshof: Bensouda scheitert, keine Ermittlungen in Afghanistan

Der Internationale Strafgerichtshof wird keine Ermittlungen wegen Kriegsverbrechen in Afghanistan aufnehmen. Damit wird ein Anliegen der Chef-Anklägerin abgeschmettert. Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) wird vorerst nicht zu möglichen Kriegsverbrechen ... mehr
Afghanistan: Taliban kündigen Frühjahrsoffensive an

Afghanistan: Taliban kündigen Frühjahrsoffensive an

Einerseits führen sie Friedensgespräche, andererseits kündigen die afghanischen Taliban nun weitere Angriffe an. Neue Waffen und Taktiken würden sie zu Siegen führen, behaupten die Fanatiker. Ungeachtet laufender ... mehr

Seehofer legt Entwurf für kürzere Asylklageverfahren vor

Die Regierung arbeitet derzeit an einem neuen Gesetz, das Klagen bei Asylverfahren vereinfachen soll. Horst Seehofer hat nun einen Entwurf dafür vorgelegt – aus der SPD kommt massive Kritik. Im Koalitionsvertrag haben CDU, CSU und SPD verabredet ... mehr

Julian Assange: WikiLeaks-Gründer droht Auslieferung

Julian Assange: Die Plattform WikiLeaks vermeldete, dass ihrem Gründer der Rauswurf aus der ecuadorianischen Botschaft in London droht. (Quelle: t-online.de) mehr

Schock-Szenen: Britische Soldaten sorgen für Brexit-Skandal

Schockierende Szenen: Britische Soldaten haben bei einer Übung in Afghanistan auf ein Foto des Politikers Jeremy Corbyn geschossen. (Quelle: Reuters) mehr

Ausstellung in Köln - Menschen im Krieg: Das Lebenswerk der Anja Niedringhaus

Köln (dpa) - Unbändige Lebensfreude steht im Gesicht des kleinen Jungen geschrieben. Vor einer dunklen Bergkette lässt er einen selbst gebastelten Drachen steigen - das war unter den Taliban verboten. Das Foto aus Afghanistan ist charakteristisch für das Lebenswerk ... mehr

Afghanistan wünscht sich Friedensgespräche in Deutschland

Bisher verhandelt die US-Regierung direkt mit den Taliban über Frieden – ohne Beteiligung der afghanischen Regierung. Die bringt nun das Petersberg-Modell aus dem Jahr 2001 ins Gespräch. Der afghanische Außenminister hat Deutschland ... mehr

Erstmals eine Frau Gewinnerin: Afghanin gewinnt erstmals Musikshow "Afghan Star"

Kabul (dpa) - Erstmals in der Geschichte der Fernsehshow "Afghan Star", der afghanischen Version von "American Idol", hat eine Frau den populären Gesangswettbewerb gewonnen. Die 18-jährige Sahra Elham setzte sich im Finale am Donnerstagabend gegen ihren ... mehr

Mehr zum Thema Afghanistan im Web suchen

Bundeswehreinsatz in Afghanistan bis 2020 verlängert

Derzeit sind etwa 1.200 deutsche Soldaten der Bundeswehr in Afghanistan stationiert. Nach einer Abstimmung im Bundestag steht nun fest: Daran wird sich bis Ende März 2020 vorerst nichts ändern. Der Bundestag hat das Mandat für den Einsatz deutscher Soldaten ... mehr

Prozess in Ravensburg: Angeklagter gesteht Messerattacke

Vor einem halben Jahr wurden drei Menschen bei einer Messerattacke in Ravensburg schwer verletzt. Der Täter ist bereits beim Prozessauftakt geständig: Stimmen im Kopf sollen ihn zum Angriff verleitet haben.  Mit einem ... mehr

Kabul: Explosionen und Schüsse am Neujahrstag – mehrere Tote

Auf das Neujahrsfest in Kabul ist erneut ein Anschlag verübt worden. Mindestens sechs Menschen sind dabei umgekommen. Vor einem Jahr gab es einen ähnlichen Angriff mit vielen Toten. In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind bei mehreren Explosionen am Neujahrstag ... mehr

Afghanistan Mindestens 27 Tote bei Anschlägen

Mehrere Anschläge haben Provinzen in Afghanistan erschüttert. Eine Militärbasis und mehrere Stützpunkte der Polizei sind Ziel der Attacken. Mindestens 27 Menschen sterben.  In einer Reihe von Anschlägen in den afghanischen Unruheprovinzen Farjab, Helmand und Kandahar ... mehr

USA sanktionieren Ermittler beim Internationalen Strafgerichtshof

Die USA machen seit längerer Zeit Stimmung gegen den Internationalen Strafgerichtshof – aus Sorge vor Strafverfolgung ihrer Soldaten. Jetzt gehen sie direkt gegen die Juristen aus Den Haag vor. Die USA verweigern künftig Mitarbeitern des Internationalen ... mehr

Studie: Taliban-Gründer lebte bis zum Tod neben US-Basis

Mullah Omar, der Gründer der Taliban, hat sich laut einer Studie jahrelang direkt neben einer US-Basis in Afghanistan versteckt. Experten vermuteten den Terrorfürsten in Pakistan. Der Gründer und langjährige Führer der Taliban,  Mullah Omar, soll bis zu seinem ... mehr

Bei Besuch in Masar-i-Scharif: Maas wirbt für Verlängerung des Afghanistan-Mandats

Masar-i-Scharif (dpa) - Außenminister Heiko Maas hat den Bundestag zu einer breiten Unterstützung für die Verlängerung des am 31. März auslaufenden Mandats für den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan aufgerufen. Zugleich dankte der SPD-Politiker in Masar-i-Scharif ... mehr

Signal für Friedensbemühungen: Außenminister Maas zu Gesprächen in Afghanistan gelandet

Masar-i-Scharif (dpa) - Außenminister Heiko Maas will mit einem Besuch in Afghanistan die Bemühungen für einen Friedensprozess in dem Krisenstaat unterstützen. Der SPD-Politiker traf am Sonntagabend zu Gesprächen im Norden des Landes ein. Am Dienstag folgt ein Besuch ... mehr

Afghanistan: Mehr als 20 Tote nach Angriff auf Baufirma

Im Osten Afghanistans haben zwei Selbstmordattentäter eine Baufirma angegriffen. Dabei sind mindestens 16 Mitarbeiter getötet worden. Bisher hat sich niemand zu dem Angriff bekannt. Bei einem Angriff auf eine Baufirma in Ostafghanistan sind mehr als 20 Menschen ... mehr

"Krieg gegen Taliban ist verloren" – Ströbele zieht Bilanz zu Afghanistan

Was haben 18 Jahre Krieg in Afghanistan bewirkt? Die Bilanz ist ernüchternd. Und die Bundesregierung weigert sich, Tatsachen anzuerkennen. Die Bundesregierung hat letzte Woche die Verlängerung des Mandats der Bundeswehr für den Kriegseinsatz in Afghanistan wieder ... mehr

UN: Zahl ziviler Todesopfer in Afghanistan auf Höchststand

Nach Angaben der UN ist die Zahl der in Afghanistan getöteten Zivilisten in 2018 auf dem höchsten Stand seit 2009. Hauptursache sind vermehrte terroristische Anschläge. Die Zahl der bei Konflikten in Afghanistan getöteten Zivilisten hat den höchsten Stand seit Beginn ... mehr

Abschiebungen nach Nordafrika 2018 deutlich gestiegen

Der Bundesrat verschob die Entscheidung, ob Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer gelten. Trotzdem schickt die Bundesregierung mehr Menschen nach Nordafrika zurück. Die Zahl der Abschiebungen in die Maghreb-Staaten hat sich einem Zeitungsbericht zufolge ... mehr

38 Menschen an Bord: Afghanen aus Deutschland nach Kabul abgeschoben

Kabul (dpa) - In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. An Bord der in Frankfurt gestarteten Maschine waren 38 abgelehnte Asylbewerber, wie Beamte am Flughafen mitteilten. Es war die 21. Sammelabschiebung ... mehr

Proteste am Flughafen: Erneut Sammelabschiebung von Frankfurt nach Afghanistan

Frankfurt/Main (dpa) - Erneut ist nach dpa-Informationen am Montagabend ein Abschiebeflug von Frankfurt am Main nach Kabul gestartet. An Bord des Flugzeugs waren demnach 38 Afghanen, unter anderem ein Gefährder aus Nordrhein-Westfalen. Auch ein 23-Jähriger, dessen ... mehr

Ministertreffen in Brüssel: USA sichern Nato-Partnern Absprachen zu Afghanistan zu

Brüssel (dpa) - Die USA haben den Nato-Partnern zugesichert, nicht ohne vorherige Absprache Soldaten aus Afghanistan abzuziehen. "Es wird keine unilaterale Truppenreduzierung geben", sagte der amtierende amerikanische Verteidigungsminister Patrick Shanahan ... mehr

1200 Soldaten in Afghanistan: Kabinett beschließt Verlängerung von vier Auslandseinsätzen

Die Zukunft des Nato-Einsatzes in Afghanistan ist ungewiss, die USA wollen ihre 14.000 Soldaten am liebsten abziehen. Das Bundeskabinett hat nun ein Zeichen der Kontinuität gesetzt. Das Bundeskabinett hat die Verlängerung des Auslandseinsatzes der Bundeswehr ... mehr

Stuttgart: Lange Haft nach Messerangriff auf Vater der Ex-Freundin

Mit mehreren Messerstichen attackierte er den Vater seiner Ex-Freundin: Ein 20 Jahre alter Afghane ist in Stuttgart wegen versuchten Mordes verurteilt worden.  Wegen eines Messerangriffs auf den Vater seiner Ex-Freundin ist ein 20-Jähriger zu sechs Jahren ... mehr

Hoffen auf Frieden mit Taliban: US-Verteidigungsminister Shanahan besucht Afghanistan

Kabul (dpa) - Der amtierende US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan hat bei einem Überraschungsbesuch in der afghanischen Hauptstadt Kabul den Oberkommandierenden der Nato- und der US-Streitkräfte sowie Vertreter der afghanischen Regierung getroffen. Nach Angaben ... mehr

US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan überraschend in Kabul

US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan ist nach Afghanistan gereist. In Kabul will er sich mit Staatschef Ghani treffen. Die USA bauen auf Friedensgespräche zwischen Regierung und Taliban.  Der kommissarische US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan ist zu einem ... mehr

Freispruch für Taliban-Unterstützer aufgrund von Zwangslage

Das Hanseatische Oberlandesgericht hat am Donnerstag einen Unterstützer der afghanischen Taliban freigesprochen. Die Generalstaatsanwaltschaft hatte den in Lübeck wohnenden Asylbewerber wegen Unterstützung einer terroristischen Organisation im Ausland angeklagt. Weitere ... mehr

Trump erwartet kommende Woche Rückeroberung des "IS-Kalifats"

Donald Trump sichert zu, dass die USA ihren Kampf gegen die Terrormiliz auch nach einem Abzug ihrer Truppen aus Syrien nicht beenden werden. An den Abzugsplänen hält er aber fest – trotz Warnungen. US-Präsident Donald Trump rechnet in unmittelbarer Zukunft mit einer ... mehr

Fall Mireille aus Flensburg: Ex-Freund muss in lebenslange Haft für Mord

Im Prozess um die tödlichen Messerstiche auf die 17-jährige Mireille ist nun ihr Ex-Freund zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Der Mann will die Tat nicht begangen haben. Fast ein Jahr nach den tödlichen Messerstichen auf eine 17-jährige Flensburgerin ... mehr

Mindestens ein Drittel: Himalaya und Hindukusch verlieren großen Teil der Gletscher

Kathmandu (dpa) - Mindestens ein Drittel der Gletscher im Gebiet von Himalaya und Hindukusch wird einer Studie zufolge bis Ende dieses Jahrhunderts schmelzen - selbst wenn das ambitionierteste Ziel der Pariser Klimakonferenz erreicht wird. Sollten globale ... mehr

Bartels legt Bericht vor: Wehrbeauftragter sieht Bundeswehr in schweren Problemen

Berlin (dpa) - Schwere Ausrüstungsmängel, eine lähmende Verwaltung sowie ein historischer Tiefstand bei der Anwerbung neuer Soldaten - der Wehrbeauftragte Hans-Peter Bartels sieht in seinem Bericht zur Lage der Bundeswehr diverse Probleme. Für den dringend ... mehr

Lage der Bundeswehr: Wehrbeauftrager kritisiert zivile Lufttransporte in Afghanistan

Deutsche Soldaten sind in Afghanistan auf angemietete Hubschrauber angewiesen. Das bereitet dem Wehrbeauftragen vor seiner Jahresbilanz große Sorge. Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels, hat einen ausufernden Transport deutscher Soldaten mit zivilen ... mehr

TV-Ansprache: Afghanischer Präsident fordert Friedensgespräche mit Taliban

Kabul (dpa) - In einer landesweit übertragenen TV-Ansprache hat der afghanische Präsident Aschraf Ghani die radikalislamischen Taliban zu direkten Friedensgesprächen mit seiner Regierung aufgerufen. Zuvor hatten die Aufständischen in Gesprächen mit den USA anscheinend ... mehr

USA und Taliban verkünden Fortschritte bei Verhandlungen

Das Regime der Taliban ist lange vorbei – doch seit 17 Jahren herrscht Krieg in Afghanistan. Die Islamisten kämpfen einen Guerilla-Krieg. Endet er bald? Die USA und die  Taliban sind Vertretern beider Seiten zufolge bei ihren Friedensgesprächen vorangekommen ... mehr

Bad Kreuznach: Messerangreifer ist Vater des getöteten Babys

Ein Mann attackiert seine schwangere Partnerin mit einem Messer und tötet dabei das ungeborene Kind. Ein DNA-Test zeigt nun: Er war der Vater. Ein 25 Jahre alter Mann, der seine schwangere Partnerin in Bad Kreuznach mit einem Messer attackiert haben soll, ist der Vater ... mehr

Anschlag in Bottrop: Verdächtiger vermindert schuldfähig – in Psychiatrie verlegt

In der Silvesternacht fährt ein Mann in Essen und Bottrop in Menschengruppen und verletzt dabei acht Personen. Nun ist der Mann in eine Psychiatrie verlegt worden. Nach den Attacken in der Silvesternacht auf Menschen mit ausländischen Wurzeln ... mehr

Anschlag auf Geheimdienstbasis: Viele Tote bei Taliban-Attacke in Afghanistan

Kabul (dpa) - Nach einem Anschlag auf die Basis des Geheimdienstes in der zentralafghanischen Stadt Maidan Schahr ist die Zahl der Toten weiter gestiegen. Mindestens 60 Sicherheitskräfte seien getötet worden, sagte der Provinzrat Mohammed Sardar Bachtiari ... mehr

Afghanistan: Taliban-Angriff auf Militärstützpunkt fordert über 100 Tote

Taliban greifen in Afghanistan einen Stützpunkt von Spezialkräften an. Nach einer Explosion stürmen Angreifer das Gebäude. Die Angst vor dem Abzug der US-Truppen wächst im Land. Bei einem Angriff der radikalislamischen Taliban-Miliz in  Afghanistan sind am Montag ... mehr

Pelosi wirft Trump vor, ihre Sicherheit gefährdet zu haben

Der Zoff geht weiter: Trump hat der Top-Demokratin Pelosi eine Auslandsreise im Militärflieger gestrichen. Pelosi wirft ihm nun vor, ihre Delegation durch sein Vorgehen gefährdet zu haben. Die Top-Demokratin und Trump-Widersacherin  Nancy Pelosi ... mehr

Shutdown: Präsident Trump sagt Reise von US-Delegation nach Davos ab

Wegen des Haushaltsstreits wird keine amerikanische Delegation zum Weltwirtschaftsforum in die Schweiz reisen. Zuvor hatte Donald Trump schon eine Reise seiner Widersacherin Pelosi gestrichen. Die US-Regierung wird wegen des Haushaltsstreits mit teilweisem ... mehr

Mutmaßlicher Taliban-Helfer vor Gericht

Vor dem Staatsschutzsenat am Oberlandesgericht in Hamburg hat am Dienstag ein Prozess gegen einen mutmaßlichen Unterstützer der Taliban in Afghanistan begonnen. Der in Lübeck wohnende 25-Jährige war nach Angaben eines Gerichtssprechers im März 2015 nach Deutschland ... mehr

Anschlag in Kabul: Zwei deutsche Polizisten leicht verletzt

Bei dem schweren Autobombenanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Montag auch zwei deutsche Polizisten leicht verletzt worden. Das verlautete am Abend aus dem Auswärtigen Amt. Nach Informationen des "Spiegels" wurden die beiden Männer - ein Bundespolizist ... mehr

Verdächtige nach Prügelattacke weiter in Untersuchungshaft

Im Dezember hat eine Gruppe Flüchtlinge wahllos auf zwölf Passanten eingeprügelt. Die Täter sitzen in Untersuchungshaft – laut Innenministerium ist ihre Abschiebung zurzeit nicht möglich. Knapp zwei Wochen nach einer Prügelattacke in Amberg sitzen die vier beschuldigten ... mehr

Abschiebung nach Afghanistan scheiterte an ungeklärter Identität

Ein 23-jähriger Straftäter musste nach seiner Abschiebung nach Afghanistan wieder nach Deutschland zurückkehren. Nun ist klar, warum die Behörden ihn ablehnten: Sie zweifelten an seiner Identität.  Die Abschiebung eines mehrfach vorbestraften Straftäters aus Hessen ... mehr

Afghanistan schickt abgeschobenen Mann zurück nach Hessen

Ein 23-Jähriger wird nach seiner Abschiebung von den afghanischen Behörden zurück geschickt – obwohl das afghanische Generalkonsulat zuvor seine Identität bestätigt hat.   Die Abschiebung eines mehrfach vorbestraften Mannes aus Hessen nach Afghanistan ist in der Nacht ... mehr

Afghanistan: Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

Trotz politischer Unruhen gilt Afghanistan als sicheres Herkunftsland. Nun ist erneut ein Flugzeug aus Deutschland in Kabul gelandet – mit 36 abgeschobenen Asylbewebern an Bord. In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland ... mehr

München: Frau zu Sex mit mindestens 100 Männern gezwungen

Sie sollen eine Frau erpresst und zu Sex mit bis zu 150 Männern genötigt haben: In München steht diesen Monat deshalb ein Paar vor Gericht. Die beiden Angeklagten sind sich keiner Schuld bewusst. In einem Prozess wegen Zwangsprostitution einer Frau aus Berlin haben ... mehr

Afghanistan: Mindestens 35 Tote bei Einsturz einer Goldmine

Schweres Grubenunglück im Nordosten Afghanistans: Beim Einsturz einer Goldmine sind Dutzende Arbeiter getötet worden. Viele weitere seien eingeschlossen worden, heißt es.  Beim Einsturz eines Stollens in einer Goldmine im Nordosten Afghanistans sind nach Angaben ... mehr

YouGov-Umfrage: Afghanistan-Einsatz hängt für Deutsche von den USA ab

Berlin (dpa) - Bei einem deutlichen Abzug von US-Truppen aus Afghanistan will fast die Hälfte der Deutschen den Einsatz der Bundeswehr in dem Land beendet sehen. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur sprachen ... mehr

US-Präsident Donald Trump erwägt offenbar Truppenabzug aus Afghanistan

Mit dem angekündigten Rückzug aller Truppen aus Syrien hat US-Präsident Trump viel Aufregung ausgelöst. Nun scheint ihm auch das US-Engagement in Afghanistan lästig zu werden. Nach dem angekündigte Abzug aller Truppen aus Syrien erwägt die US-Regierung nun offenbar ... mehr

Deutsche Ex-Militärs fordern Abzug aus Afghanistan

Sollten die USA ihre Streitkräfte aus Afghanistan abziehen, sollte auch Deutschland reagieren, meinen der frühere Generalinspekteur und ein ehemaliger Nato-General. Für den Einsatz gebe es dann keinen Grund mehr. Mit dem möglichen Abzug Tausender US-Soldaten ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe