• Home
  • Themen
  • Alice Weidel


Alice Weidel

Alice Weidel

Erika Steinbach kommt für die AfD wie gerufen

Im politischen Berlin ist Erika Steinbach schon länger eine Außenseiterin, der AfD ist sie willkommen. In Pforzheim absolvierte Steinbach nun ihren ersten Auftritt für die Rechtspopulisten.

In Pforzheim absolvierte Erika Steinbach ihren ersten Wahlkampfauftritt für die AfD.

Aufregung bei einer TV-Debatte zur Bundestagswahl: Die AfD-Vertreterin Alice Weidel verlässt die Sendung. Sie ist außer sich, als sie sich vom AfD-Rechtsausleger Höcke distanzieren soll.

Alice Weidel (AfD) bei der ZDF-Sendung "Wie geht's Deutschland". Die Sendung verlässt sie vorzeitig.

Der TV-Fünfkampf zwischen den Linken, den Grünen, der CSU, der FDP und AfD war eine lebhafte und teilweise kontroverse Debatte. Einen klaren Sieger gab es nicht.

Sahra Wagenknecht (l-r, Linke),Cem Özdemir (Grüne), Joachim Herrmann (CSU), Christian Lindner (FDP) und Alice Weidel (AfD) lieferten sich beim TV-Duell einen teilweise sehr lebhaften Schlagabtausch.

Das mit Spannung erwartete TV-Duell zwischen Merkel und Schulz ist Geschichte. Hitziger könnte es am Abend im TV-Duell der kleineren Parteien werden.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nach dem Duell mit Martin Schulz im Fernsehstudio in Adlershof.

Die rechtspopulistische AfD greift Angela Merkel im Wahlkampf massiv an. Spitzenkandidatin Alice Weidel poltert, die Kanzlerin habe gegen geltendes Recht verstoßen.

Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel meint, Angela Merkel habe gegen geltendes deutsches und europäisches Recht verstoßen.

Die populistische Art von Moderator Claus Strunz behindert eine ernsthafte Diskussion. FDP-Chef Lindner muss sich sogar die Frage gefallen lassen, wie es bei ihm bei Tinder läuft.

Sat.1-Moderator Claus Strunz inszenierte sich bei "Die zehn wichtigsten Fragen der Deutschen" lieber selbst, anstatt eine politische Diskussion zu führen.

Der Spitzenkandidat der AfD fordert in einer Rede, die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung zu "entsorgen". Trotz heftiger Kritik stellt sich seine Co-Kandidatin hinter ihn. Gauland selbst legt nach.

Aydan Özoguz (SPD) und Alexander Gauland (AfD).

Vier Wochen vor der Bundestagswahl streiten die Parteien um politische Kontakte nach Russland. Die AfD dementiert, die SPD hat sich noch nicht geäußert. Die anderen Parteien üben scharfe Kritik.

Außenminister Sigmar Gabriel soll sich mit Wladimir Putin und Altkanzler Gerhard Schröder zum Abendessen getroffen haben.

Alexander Gauland (AfD) erklärte, dass Flüchtlinge und Zuwanderer, die eine Fluchtroute über Libyen Richtung Europa einschlügen, den Anspruch auf Menschenrechte verloren hätten.

Alice Weidel (links) und Alexander Gauland

Noch vier Wochen bis zur Bundestagswahl und das Rennen scheint bereits entschieden. Im Talk bei Anne Will bemühten sich CDU und SPD, diesen Eindruck zu zerstreuen.

Thomas Oppermann (SPD, l-r), Volker Kauder (CDU), Moderatorin Anne Will, Alice Weidel (AfD) und Christian Lindner (FDP) in der TV-Sendung «Anne Will».

t-online.de enthüllte die Verstrickungen von AfD-Abgeordneten mit einem mutmaßlichen Spion. Nun nimmt ein Bundestagskandidat erstmals Stellung – in einem staatlichen Nachrichtenportal Russlands.

AfD-Bundestagskandidat Markus Frohnmaier gründete gemeinsam mit dem mutmaßlichen russischen Spion einen politischen Verein. Er ist Sprecher der Spitzenkandidatin Alice Weidel.

Nach der Bundestagswahl dürfte die AfD erstmals in den Bundestag einziehen. Mehrere Landesparlamente zeigen, was dann auf die Parlamentarier zukommen könnte.

Die Bundestagswahl-Spitzenkandidaten der Partei Alternative für Deutschland (AfD) Alice Weidel (l), und Alexander Gauland.

Der AfD droht ein Scheitern bei der Bundestagswahl. Nach dem Eingang eines anonymen Schreibens wird die Liste der Bundestags-Kandidaten aus Nordrhein-Westfalen überprüft.

Alice Weidel und Alexander Gauland, die Spitzenkandidaten der AfD für die Bundestagswahl, bei einem Pressetermin in Berlin.

Die Berliner AfD hat sich mit einem Twitter-Foto zum Thema Familie in die Nesseln gesetzt. Das Bild wird in dem sozialen Netzwerk spöttisch und kritisch kommentiert.

Alice Weidel, Spitzenkandidatin der AfD für die Bundestagswahl, lebt selbst mit einer Frau zusammen.
  • Carsten Werner
mit dpa

Sachsen-Anhalts AfD-Fraktionschef André Poggenburg ist vom Parteivorstand gerügt worden. Hintergrund sind umstrittene Äußerungen in einem WhatsApp-Chat.

Andre Poggenburg hatte in einem AfD-Chat umstrittene Äußerungen getätigt.

Nach der Chat-Affäre AfD in Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, hat Bundeschefin Frauke Petry die Spitzenkandidaten ihrer Partei in die Pflicht genommen.

Gauland und Weidel müssen klare Grenzen setzen

Die AfD-Spitzenkandidatin hat einen - für ihre Partei - ungewöhnlichen familiären Hintergrund.

Die neue AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel.

Zehntausende Demonstranten wollen der AfD die Stirn bieten - nicht immer friedlich.

Gegendemonstranten am Rande des Bundesparteitags der AfD in Köln.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website