Sie sind hier: Home > Themen >

G7

Thema

G7

Treffen in London: G7 wollen wachsenden Einfluss Chinas in der Welt eindämmen

Treffen in London: G7 wollen wachsenden Einfluss Chinas in der Welt eindämmen

London (dpa) - Die G7-Staaten wollen enger zusammenarbeiten, um den wachsenden Einfluss Chinas in der Welt einzudämmen. Die Außenminister der westlichen Wirtschaftsmächte verständigten sich am Dienstag bei einem Treffen in London darauf, dazu gerade in strukturschwachen ... mehr
Treffen in London: G7-Staaten wollen wachsenden Einfluss Chinas eindämmen

Treffen in London: G7-Staaten wollen wachsenden Einfluss Chinas eindämmen

Der Westen blickt mit Sorge auf den zunehmenden wirtschaftlichen und militärischen Einfluss Chinas. Jetzt haben die G7-Minister darüber diskutiert, wie sie in Zukunft mit der Nation umgehen wollen. Die Außenminister der G7-Staatengruppe haben bei ihrem Treffen in London ... mehr
G7-Treffen: Großbritannien will Bindung zu asiatischen Staaten stärken

G7-Treffen: Großbritannien will Bindung zu asiatischen Staaten stärken

London (dpa) - Vor einem Treffen der G7-Außenminister in London will Gastgeber Großbritannien seinen neuen Fokus auf engere Bindungen mit Asien schärfen. Der britische Außenminister Dominic Raab will sich am Montag laut Ankündigung seines Ministeriums mit seinem ... mehr
Boris Johnsons Regierung fordert harte G7-Linie gegen China und Russland

Boris Johnsons Regierung fordert harte G7-Linie gegen China und Russland

Boris Johnsons Regierung will die sieben größten Industrieländer auf einen klaren Kurs gegen Russland und China einschwören. Im Fokus steht dabei der Kampf gegen Fake News und Propaganda.  Großbritannien will seinen diesjährigen Vorsitz der sieben ... mehr
Nato-Gipfel: Termin und Teilnehmer stehen fest

Nato-Gipfel: Termin und Teilnehmer stehen fest

Zur "Nato 2030" wollen sich Staats- und Regierungschefs bei einem Gipfel austauschen. Zum ersten Mal wird US-Präsident Biden teilnehmen. Trump hatte in seiner Amtszeit sogar aus dem Bündnis austreten wollen. Die Staats- und Regierungschefs der 30 Nato-Staaten werden ... mehr

Impfstofflieferungen: China, Russland und Indien als Retter in der Not

Im globalen Rennen um Impfstoffe haben arme Länder kaum eine Wahl. Während die Hilfe des Westens erst schleppend anrollt, bauen drei anderen Staaten ihren Einfluss aus.  Da waren China, Russland und Indien deutlich schneller: Lange bevor die globale Impfinitiative Covax ... mehr

Südostasien: G7 verurteilen Militärgewalt in Myanmar

Naypyidaw (dpa) - Angesichts der Massenproteste in Myanmar und der zunehmend brutalen Reaktion des Militärs wächst der internationale Druck auf die neue Junta. Seit Beginn der Demonstrationen vor drei Wochen haben Einsatzkräfte mindestens drei Teilnehmer erschossen ... mehr

Digitales Treffen: Positive Reaktionen auf Biden-Rede bei Sicherheitskonferenz

Berlin (dpa) - Der Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung, Peter Beyer, hat sich zufrieden mit dem klaren Bekenntnis des neuen US-Präsidenten Joe Biden zu einer engen Partnerschaft mit Europa gezeigt. "Er hat damit dem Westen nach der Unklarheit der Trump-Jahre ... mehr

Us-Präsident Joe Biden will Wladimir Putin nicht zum G7-Gipfel einladen

Der amerikanische Präsident Joe Biden hat deutlich gemacht, dass er Russland nicht am G7-Tisch sehen will. Sein Vorgänger Donald Trump hatte Präsident Putin noch einladen wollen.  Russland ist unter dem neuen US-Präsidenten Joe Biden nicht im Kreis der G7-Staaten ... mehr

Merkel auf Sicherheitskonferenz: "Müssen über den eigenen Schatten springen"

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz bekräftigten die Regierungschefs die starken transatlantischen Beziehungen. Kanzlerin Merkel fand lobende Worte für Präsident Biden – und stichelte gegen Trump.  Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht ... mehr

Impfstoff-Verteilung im Fokus: G7-Gipfel macht Milliardenzusagen für Kampf gegen Pandemie

Berlin (dpa) - Mit zusätzlichen Milliarden für die globale Impfkampagne wollen die sieben großen Wirtschaftsmächte (G7) den Kampf gegen die Corona-Pandemie in armen Ländern vorantreiben. Zum Abschluss ihres virtuellen G7-Gipfels am Freitag sprachen sich die Staats ... mehr

Merkel vergisst, dass ihr Mikrofon noch an ist

"Können Sie uns hören, Angela?": Bei der Videokonferenz zum G7-Gipfel unterlief Bundeskanzlerin Angela Merkel ein kleiner Fehler, der für Lacher bei den anderen Regierungschefs sorgte. (Quelle: t-online) mehr

G7-Gipfel: Im Kampf gegen Corona – Deutschland sichert Milliarden-Hilfe zu

Bislang haben reiche Länder bei der Impfstoffverteilung die Nase vorn. Die internationale Initiative Covax will das ändern – beim G7-Gipfel sicherte die Bundesregierung im Kampf gegen die Pandemie mehr Unterstützung zu. Deutschland will den weltweiten Kampf gegen ... mehr

Die Welt sortiert sich nach der Ära Trump neu

Der neue US-Präsident Joe Biden debütiert am Freitag gleich in zwei wichtigen internationalen Konferenzen. Auch dort bestimmt die Corona-Lage die Agenda.  Einen Monat nach seiner Vereidigung nimmt US-Präsident Joe Biden am Freitag erstmals an einem internationalen ... mehr

Corona - Vor G7-Treffen: Mehr Impfstoff für arme Länder gefordert

Berlin/New York (dpa) - Vor dem Online-Treffen der Gruppe der sieben großen Wirtschaftsmächte (G7) haben Entwicklungsorganisationen einen globalen Impfplan und stärkeres Engagement im Kampf gegen das Coronavirus gefordert. Ärmeren Ländern müsse mehr geholfen werden ... mehr

Großbritannien - Johnson: 15 Millionen Menschen geimpft

London/Oxford (dpa) - In Großbritannien sind nach Angaben von Premierminister Boris Johnson nun mindestens 15 Millionen Einwohner gegen das Coronavirus geimpft worden. Damit hat die Regierung ihr selbst gestecktes Ziel erfüllt und mehr als jedem vierten Erwachsenen ... mehr

Boris Johnson will Impf-Strategie der G7-Länder bei Corona-Pandemie

Als neuer Vorsitzender der G7-Runde will Boris Johnson die Verteilung von Corona-Impfungen zum Thema machen. Er möchte die Teilnehmer zu mehr Zusammenarbeit bewegen.  Bei seinem ersten Video-Gespräch als Vorsitzender der G7 will der britische Premierminister Boris ... mehr

"Unkonstruktives" Verhalten - Fall Nawalny: Moskau kritisiert Berlin

Moskau (dpa) - Russland hat Deutschland im Fall des Giftanschlags auf den Kremlkritiker Alexej Nawalny scharf angegriffen. Außenminister Sergej Lawrow hielt Berlin vor, die Ermittlungen zu verschleppen. Bei ihrer Kritik an Moskau habe die deutsche Seite einen "absolut ... mehr

Giftanschlag auf Nawalny: G7-Staaten senden deutliche Forderung an Moskau

Die G7 haben die Vergiftung des Kremlkritikers Nawalny auf das Schärfste verurteilt – und eine Forderung an Russland gestellt. In den USA verlangen Abgeordnete unterdessen eine Untersuchung des Weißen Hauses. Die G7-Staaten haben die Vergiftung des Kremlkritikers Alexej ... mehr

G7-Gipfel: Russland-Rückkehr weiter unklar

Nach der Krim-Annexion im Jahr 2014 wurde Russland von der Teilnahme am G7-Gipfel ausgeschlossen. US-Präsident Trump möchte seinen Amtskollegen Putin nun zurück an den Tisch holen – doch es gibt wohl eine Bedingung.  Zu einer Teilnahme Russlands bei einem ... mehr

Nach Trump-Vorschlag: Russland für Teilnahme Chinas an erweitertem G7-Gipfel

Moskau (dpa) – Russland hat sich für eine Teilnahme von China an einem womöglich erweiterten G7-Gipfel in den USA ausgesprochen. Ohne eine Beteiligung Chinas könne ein solches Format kaum eine globale Bedeutung haben. Die Absicht von US-Präsident Donald Trump ... mehr

"Format hat sich überholt" - G7-Gipfel in der Schwebe: Trump will Putin dabeihaben

Washington/Berlin (dpa) - Der alljährliche Gipfel von sieben großen Industrienationen (G7) hängt nach einer neuen Kehrtwendung von Donald Trump sehr in der Schwebe. Der US-Präsident schlug am Wochenende vor, das Treffen zu verschieben - am besten auf September ... mehr

Gipfeltreffen: Trump will G7-Gipfel nun auf September schieben

Washington (dpa) - Nach der Absage von Kanzlerin Angela Merkel für ein Treffen im Juni will US-Präsident Donald Trump den G7-Gipfel in den USA auf September verschieben und das Treffen unter anderem um Russland erweitern. Er habe nicht ... mehr

Nach Merkels Absage: Donald Trump will G7-Gipfel verschieben

US-Präsident Donald Trump hat überraschend angekündigt, das geplante Gipfeltreffen der G7-Staaten auf September verschieben zu wollen. Erst am Samstag hatte Kanzlerin Merkel ihre Teilnahme abgesagt.  Nach der Absage der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Gipfeltreffen: Trump will G7-Gipfel auf September verschieben

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will den G7-Gipfel in den USA auf September verschieben und das Treffen dann um andere Staaten erweitern, darunter Russland. Er habe nicht das Gefühl, dass die "sehr veraltete Gruppe" der sieben großen Industriestaaten ... mehr

Absage an Trump: Merkel will nicht für G7-Gipfel in die USA reisen

Berlin/Washington (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird wegen der Corona-Krise voraussichtlich nicht für einen G7-Gipfel in die USA fliegen. Die Kanzlerin dankte US-Präsident Donald Trump, der das Treffen nach einigem Hin und Her nun Ende Juni in Washington ... mehr

Absage an Trump: Merkel will nicht zum G7-Gipfel nach Washington reisen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine Einladung von US-Präsident Trump zum G7-Gipfel abgelehnt. Wegen der Corona-Pandemie will sie "Stand heute" nicht persönlich zu dem Treffen nach Washington reisen.  Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird nach derzeitigem Stand ... mehr

Noch gibt es keinen Zeitplan: Ende von US-Einreisestopp aus Europa nicht absehbar

Washington/Berlin (dpa) - Ein Ende des Einreisestopps für Ausländer aus Europa in die USA ist nach Angaben des Weißen Hauses derzeit nicht absehbar. "Wir haben noch keinen Zeitplan dafür", sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Kayleigh McEnany, bei einer ... mehr

Planänderung: Trump erwägt G7-Gipfel doch als reales Treffen

Washington/Berlin (dpa) - US-Präsident Donald Trump erwägt, den diesjährigen G7-Gipfel nun doch als reales Treffen und nicht per Video abzuhalten. Trump schrieb auf Twitter, da sich das Land von der Corona-Krise erhole, denke er darüber nach, die Zusammenkunft ... mehr

g7-Videokonferenz: Angela Merkel kontert Donald Trumps Kritik im WHO-Streit

Alle gegen Trump: Der US-Präsident hat mit seiner Kritik an der Weltgesundheitsorganisation viele Staats- und Regierungschefs gegen sich aufgebracht. Das bekommt er bei einer G7-Konferenz zu spüren. Kanzlerin Angela Merkel ( CDU) hat sich nach der scharfen Kritik ... mehr

G7-Videokonferenz - Nach Trump-Kritik: Merkel nimmt WHO in Schutz

Washington/Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich nach der scharfen Kritik von US-Präsident Donald Trump an der WHO klar hinter die Weltgesundheitsorganisation gestellt. Bei einer von Trump einberufenen Videokonferenz der Staats- und Regierungschefs ... mehr

Corona-Krise weltweit: Den Ärmsten der Armen droht fürchterliches Elend

Im vom Krieg geplagten Syrien könnte ein Ausbruch das Coronavirus dramatische Folgen haben. Angesichts unserer eigenen Sorgen darf die Welt die Ärmsten der Armen nicht vergessen. Bomben, Hunger und jetzt Corona. Inmitten der kriegsgebeutelten Menschen in Syrien steht ... mehr

UN-Appell: Jetzt armen Staaten gegen Coronavirus helfen!

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Schon mehr als 37.000 Menschen in Deutschland sind mit dem Coronavirus infiziert. Wir machen uns Sorgen um unsere Gesundheit, unsere Wirtschaft, unseren ... mehr

USA attackieren China: G7 ohne gemeinsame Corona-Leitlinien

Berlin/Washington (dpa) - Die Außenminister sieben führender westlicher Industriestaaten haben sich in einer Videokonferenz nicht auf gemeinsame Leitlinien für den Kampf gegen das Corona-Virus einigen können. Hauptgrund: Die USA bestanden schon ... mehr

Kampf gegen die Pandemie - Macron: Videoschalte wegen Coronavirus mit G7-Partnern

Paris (dpa) - Im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie wollen sich die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten nach Angaben von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron in einer Videokonferenz beraten. Diese Sonder-Schalte soll demnach am kommenden Montag stattfinden ... mehr

Schnellcheck: Was taugt Lidls Handy-Schnäppchen?

Lidl hat am Donnerstag ein Samsung-Smartphone im Angebot – und bewirbt es als "Knaller der Woche". Können Kunden zuschlagen oder sollten sie lieber die Finger davon lassen? Der Schnellcheck. Am kommenden Donnerstag (30. Januar) hat der Lebensmittel-Discounter ... mehr

Donald Trumps G7-Rückzieher: US-Präsident ist plötzlich in der Defensive

Ein G7-Gipfel im eigenen Hotel? Donald Trump rückt in Windeseile von dem Vorhaben ab – die Volte zeigt, wie stark der Präsident in die Defensive geraten ist. Mit seinem Vorhaben, den kommenden G7-Gipfel in seiner eigenen Hotelanlage in Miami abzuhalten, sorgte Donald ... mehr

Nach Kritik: Trump macht Rückzieher – doch kein G7-Gipfel in seinem Hotel

Für Donald Trump gab es den idealen Ort für den nächsten G7-Gipfel. Und zwar das eigene Hotel. Zahlreiche Kritiker sahen das ganz anders. Nun nimmt der US-Präsident Abschied von der Idee. Nach heftiger Kritik will US-Präsident Donald Trump den G7-Gipfel im kommenden ... mehr

Trump National Doral: USA wollen G7-Gipfel 2020 in Trumps Golfhotel abhalten

Washington (dpa) - Die US-Regierung richtet den Gipfel der sieben großen Industriestaaten (G7) im kommenden Jahr in einem Hotel von Präsident Donald Trump aus. Das G7-Treffen solle vom 10. bis 12. Juni im Trump National Doral in Miami stattfinden, gab der Stabschef ... mehr

Donald Trump: US-Präsident will G7-Gipfel in seinem eigenen Hotel abhalten

Donald Trump macht Ernst. Der nächste G7-Gipfel soll in einem Hotel des US-Präsidenten stattfinden. Dort befindet sich etwas, was Trump besonders schätzt: Golfplätze. Die US-Regierung richtet den Gipfel der sieben großen Industriestaaten (G7) im kommenden Jahr in einem ... mehr

Heiko Maas bei UN: Außenminister wirbt für Bündnis – "Zukunft gehört Patrioten"

Außenminister Heiko Maas feilt auf der UN-Vollversammlung an seiner Idee von einer "Allianz des Multilateralismus". Dahinter verbirgt sich das Gegenstück zu Donald Trumps Außenpolitik.  Bundesaußenminister Heiko Maas hat vor der UN-Vollversammlung eindringlich ... mehr

Amazonas-Gouverneure stellen sich gegen Bolsonaro

Der rechte Präsident bekommt nun auch im eigenen Land Gegenwind zu spüren: Die Gouverneure der Amazonasregion sorgen sich um das Image von Brasilien. Aus Deutschland kommt derweil eine Drohung. Die Gouverneure des Amazonasgebiets fürchten internationale ... mehr

Nächster G7-Gipfel: Trump hat eine Idee und verteidigt sie

Donald Trump: So verteidigte der US-Präsident seinen Vorschlag, den nächsten G7-Gipfel in einem seiner Luxus-Resorts auszurichten. (Quelle: t-online.de - Reuters) mehr

Konflikt Washington/Teheran - Ruhani: Kein Treffen mit Trump ohne Aufhebung der Sanktionen

Teheran/Washington (dpa) - Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat die vom G7-Gipfel ausgehenden Hoffnungen auf ein baldiges Treffen mit US-Präsident Donald Trump gedämpft. Er stehe grundsätzlich bereit, doch vor einem Treffen müsse Trump die Sanktionen gegen ... mehr

Amazonas-Brände: Brasilien weist G7-Hilfssumme in Millionenhöhe zurück

Weite Teile der Wälder im Amazonas-Gebiet brennen, Hilfe  ist dringend  erforderlich. Die G7-Staaten boten kurzfristig eine Millionensumme an. Doch Brasiliens Regierung weist das Angebot zurück. Die brasilianische Regierung hat die von den G7-Staaten zugesagten ... mehr

Gespräch mit Merkel - G7-Gipfel: Bewegung im Iran-Konflikt und in Handelsfragen

Biarritz (dpa) - Mit Fortschritten im Irankonflikt und in globalen Handelsfragen ist der G7-Gipfel im Biarritz zu Ende gegangen. Nach der Vermittlung des französischen Staatschefs Emmanuel Macron sah US-Präsident Donald Trump eine "sehr gute Chance" für ein Treffen ... mehr

Atomstreit mit dem Iran: Neue Bewegung im Konflikt zwischen Washington und Teheran

Biarritz (dpa) - Nach monatelanger Eskalation kommt Bewegung in den brandgefährlichen Konflikt zwischen den USA und dem Iran. Erstmals seit mehr als 40 Jahren könnte es wieder zu einem Gipfeltreffen zwischen beiden Länder kommen. Nach der Vermittlung ... mehr

G7: Trump und Macron demonstrieren Einigkeit

Donald Trump und Emmanuel Macron: Die Präsidenten der USA und Frankreichs verkündeten am Ende des G7-Gipfels, in welchen Bereichen sie Einigkeit erzielt hatten. (Quelle: Reuters) mehr

G7-Gipfel: USA und Frankreich einigen sich bei Digitalsteuer

Frankreich hat eine Digitalsteuer für US-Internetkonzerne eingeführt – gegen entschiedenen Widerspruch der USA. Nun zeichnet sich eine Lösung ab. Alle Informationen im Newsblog. NEULADEN 17.38 Uhr: G7 einigen sich doch auf eine einfache Abschlusserklärung Entgegen ... mehr

Iran-Konflikt: Trump zieht Treffen mit Ruhani in Betracht

Donald Trump: Der US-Präsident zieht ein Treffen mit Irans Präsident Ruhani in Betracht, formulierte aber direkt Bedingungen für ein solches Treffen. (Quelle: t-online.de) mehr

Gespräch mit Tusk in Biarritz - Keine Bewegung beim Brexit: Johnson ohne neue Vorschläge

Biarritz/London (dpa) - Im Ringen um eine einvernehmliche Beilegung des Brexit-Streits gibt es keine Fortschritte. Nach Angaben aus EU-Kreisen kam der neue britische Premierminister Boris Johnson ohne neue Vorschläge zu einem Treffen mit EU-Ratspräsident Donald ... mehr

Wegen seiner Frau: Macron außer sich beim G7-Gipfel

Böse Attacken gegen das Ehepaar Macron: Der französische Präsident hatte sich beim G7-Gipfel vehement gegen die Aussagen von Brasiliens Jair Bolsonaro gewehrt. (Quelle: t-online.de) mehr

G7-Gipfel: Macron berichtet Einigung bei Amazonas und Biodiversität

Waldbrände im Amazonas: Emmanuel Macron bietet Hilfe an. (Quelle: t-online.de) mehr

G7-Gipfel in Biarritz: Knutschgipfel - Trump-Schmatzer für die Kanzlerin

Biarritz (dpa) - Ein Küsschen links, ein Küsschen rechts: Die G7-Teilnehmer scheinen schon so richtig im Gastland Frankreich angekommen zu sein. Dort gibt man sich zur Begrüßung und zum Abschied "Bise", zwei gehauchte Küsschen in Richtung beider Wangen. Besonders ... mehr

Entspannungssignale: Versöhnliche Töne von Trump auf G7-Gipfel zu Iran

Biarritz (dpa) - Auf dem Gipfel der sieben großen Industrieländer (G7) gab es am Montag vorsichtige Entspannungssignale im Umgang mit dem Irankonflikt und dem Handelskrieg mit China. Nach dem Wirbel um den heiklen Überraschungsbesuch des iranischen ... mehr
 
2


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: