• Home
  • Themen
  • SĂĽdafrika


SĂĽdafrika

SĂĽdafrika

Raubtier greift junge Frau an – sie filmt die Attacke selbst

Amandine Lequime arbeitete erst seit Kurzem als Hilfskraft in einem Tierpark in Südafrika, als sie bei der Fütterung der Geparden von einem der Tiere attackiert wurde. Die Belgierin hielt die Szene zufällig selbst fest.

Sekunden vor der Attacke: Bei der Fütterung greift dieser Gepard plötzlich eine 18-jährige Hilfskraft an.
Symbolbild fĂĽr ein Video

Der ehemalige südafrikanische Präsident Jacob Zuma ist zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Dagegen regt sich Widerstand, der in Gewalt...

In Südafrika gibt es Proteste gegen die Inhaftierung des früheren Präsidenten Zuma.

Dutzende Festnahmen und ein Schaden, der mittlerweile in die Millionen geht - nach der Inhaftierung des einstigen Präsidenten eskaliert die...

Arbeiter stehen in der Provinz Kwa-Zulu Natal neben den verkohlten Trümmern an einer Mautstelle, an der zuvor gewalttätige Demonstranten, die gegen die Haftstrafe von Ex-Präsident Zuma protestierten, mehrere Autos und Lastwagen in Brand gesteckt hatten.

Seit Monaten hält sich die Fürstin in Südafrika auf, kann aufgrund einer Erkrankung nicht zu Ehemann Albert und den Kindern nach Monaco zurückkehren. Nun offenbart Charlène, wie sehr ihr diese Situation zusetzt.

Charlène von Monaco: Die Fürstin ist seit März in Südafrika.

Die Impfkampagne läuft auf Hochtouren. Doch sind alle Impfstoffe gleich wirksam, vor allem auch gegen die Delta-Variante und mögliche neue Mutanten? Bei einem Vakzin haben Virologen große Zweifel.

Der Piks gegen Corona: Ein Impfstoff muss eventuell nachjustiert werden.
Von Christiane Braunsdorf

Droht uns wieder eine neue Corona-Welle oder naht das Ende der Pandemie? Ein Virologe erklärt, warum wir noch lange mit dem Coronavirus leben müssen, aber hoffen können. 

Touristen am Timmendorfer Strand: Die Inzidenzen in Deutschland sind derzeit niedrig.
  • Saskia Leidinger
Von Saskia Leidinger

Mehrmals wurde er vor Gericht geladen – doch nur einmal erschien er. Das höchste Gericht Südafrikas hat den ehemaligen Präsidenten Jacob Zuma deshalb nun zu mehreren Monaten Gefängnis verurteilt.

Jacob Zuma, ehemaliger Präsident von Südafrika: Er warf dem Kommissions-Vorsitzenden Raymond Zondo Befangenheit vor, als er 2019 vor Gericht erschien.

Seit März hält sich Charlène in Südafrika auf, während Ehemann Albert mit den Kindern in Monaco ist. In einem Statement erklärt die Fürstin nun, warum sie auch für ihren zehnten Hochzeitstag nicht zurückkehren wird. 

Albert und Charlène von Monaco: Seinen zehnten Hochzeitstag wird das Fürstenpaar getrennt verbringen.

Wie verlässlich ist der russische Impfstoff Sputnik V? Die WHO hat während einer Überprüfung Mängel in der Herstellung entdeckt. Der Kreml beschwichtigt. Alle Infos im Newsblog.

Produktionslinie von Sputnik V: Die Mängel seien laut Kreml beseitigt.

Seit März hält sich die Fürstin in Südafrika auf, während ihr Ehemann mit den Kindern in Monaco ist. Nun verpasste Charlène erneut ein wichtiges Event in ihrer Heimat – und sorgt beim Volk damit für Verunsicherung und Ärger.

Albert und Charlène von Monaco: Das Fürstenpaar ist seit 2011 verheiratet.

Sensationeller Fund in Botsuana: Ein großer Diamant sorgt für Aufsehen in dem afrikanischen Land. Das Glitzerstück wird mit mehr als 1.000 Karat vermessen. 

Der Diamant: Er wird mit 1.098 Karat vermessen.

Dass ein Land Diplomaten als unerwünschte Gäste erklärt, passiert hin und wieder. Dass aber alle Vertreter eines Landes ausgewiesen werden, ist selten. Genau das ist Botschaftsangehörigen aus Malawi passiert.

Der Eingang zu einem Duty-Free-Shop an einem Flughafen (Symbolbild). In SĂĽdafrika haben offenbar Diplomaten den steuerfreien Einkauf missbraucht.

Für Boris Johnson steht beim G7-Gipfel viel auf dem Spiel. Er muss die Beziehungen zu den USA aufwärmen – und seinen Flirt mit Donald Trump vergessen machen. 

Carbis Bay Hotel: Premierminister Boris Johnson und seine Frau Carrie Johnson empfangen US-Präsident Joe Biden und First Lady Jill Biden vor dem G7-Gipfel.
Von Patrick Diekmann

Fabio Beinhofer radelte von MĂĽnchen bis nach Rom und sammelte dabei Spenden fĂĽr eine Schule in SĂĽdafrika. Am Ende hat er doppelt so viel Geld eingefahren, wie geplant.

Schöne Aussicht: Für den Münchner war die Spendenaktion ein echtes Erlebnis.
Von Kaja Godart

Ein einzigartiger Fall ereignete sich in einem südafrikanischen Krankenhaus. Eine Frau hätte Achtlinge bekommen sollen, doch bei der Geburt waren die Ärzte überrascht.

Füße eines Babys: Im Ultraschall waren zunächst nur acht Babys sichtbar (Symbolbild).
  • Marianne Max
Von Marianne Max

Reiche Staaten wie Deutschland müssen arme Länder jetzt schnell mit Corona-Impfstoff versorgen – sonst bekommen wir ein großes Problem.

Hochsicherheitslabor in Johannesburg: SĂĽdafrika versucht, eine eigene Impfstoffproduktion aufzubauen. Quelle: Christoph Soeder/dpa
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Jahr für Jahr sinken weltweit die Nashorn-Bestände. Hunderte Tiere werden dafür jährlich brutal abgeschlachtet, vor allem wegen ihres Horns. Südafrikas Tierschützer rüsten deshalb jetzt auf - mit einem ungewöhnlichen Mittel.

Professor James Larkin von der Johannesburger Witwatersrand-Universität spritzt eine präparierte Aminosäure ins Horn eines Nashorns.
Symbolbild fĂĽr ein Video

Zwei Jahre nach ihrem Liebes-Outing wollen Jochen Schropp und sein Freund ein neues Kapitel aufschlagen: Das Paar will heiraten. Die ersten Ideen fĂĽr die Hochzeit gibt es auch schon.

Jochen Schropp: Der Schauspieler will heiraten.

Mit dem eigenen Auto oder Mietwagen zu reisen garantiert Unabhängigkeit und ist in der Pandemie zur bevorzugten Urlaubsform avanciert. Doch allzu große Freiheiten sollte man sich nicht in jedem Land nehmen.

Verbot: Autofahrern, die während der Fahrt mit dem Handy telefonieren, drohen auch im Ausland hohe Geldbußen.
SRT/Tinga Horny

Das Wettrennen gegen das Virus ist noch nicht vorbei: Eine noch ansteckendere Mutante ist im Anmarsch. Höchste Zeit für einen radikalen Schritt.

Visualisierung des Coronavirus hinter einer Glaskugel.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Entwickelt wurden die bisher verfügbaren Impfstoffe gegen die frühe Form des Coronavirus. Doch nun bestimmen immer mehr Varianten die Pandemie – auch in Deutschland. Was das für den Impfschutz bedeutet.

Corona-Impfung: Derzeit wird erforscht, wie es um den Impfschutz bei den Corona-Mutanten steht.

Die Nachfrage nach Avocados ist riesig. Aus Plantagen in Südafrika kommen die grünen Superfrüchte in deutsche Supermärkte. Das wachsende Problem: Diebstahl im großen Stil.

Die Avocado-Ernte (Symbolbild): Mittlerweile müssen die Bauern nachts patroullieren und ihre Früchte mit Elektrozäunen schützen.

In Deutschland wurde über ein Drittel der Menschen mindestens einmal gegen Covid-19 geimpft. Doch nicht jeder Stoff wirkt gleich gut gegen Virusvarianten. Biontech und Moderna arbeiten an Lösungen.

Eine Frau wird in der Zentralmoschee in Köln Ehrenfeld geimpft: Die meisten Impfstoff werden zweimal verabreicht.
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website