Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Dacia

Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

Auto | Neuer Spring: Das kann Dacias erstes Elektro-SUV
Auto | Neuer Spring: Das kann Dacias erstes Elektro-SUV

Ein Elektro-SUV, billiger als ein VW Polo: Die Kaufprämie und Dacia machen's möglich. Aber was hat der neue Spring außer einem konkurrenzlosen Preis zu bieten? Mit dem Micro-SUV Spring bringt der... mehr

Ein Elektro-SUV, billiger als ein VW Polo: Die Kaufprämie und Dacia machen's möglich. Aber was hat der neue Spring ab dem Herbst außer einem konkurrenzlosen Preis zu bieten?

Billiges E-Auto: Der Dacia Spring startet ab 20 490 Euro
Billiges E-Auto: Der Dacia Spring startet ab 20 490 Euro

Brühl (dpa/tmn) - Dacia will mit dem Kleinwagen Spring im September ein besonders günstiges Elektroauto auf die Straße bringen. Die rumänische Renault-Tochter nannte Preise ab 20 490 Euro. Nach Abzug... mehr

Wenn der Spring im September zu Preisen ab 20 490 Euro auf die Straßen rollt, dürfte Dacia eines der billigsten E-Autos eines...

Ab Baujahr 2012 - Tüv Report 2021: Dacia Lodgy zeigt früh Mängel
Ab Baujahr 2012 - Tüv Report 2021: Dacia Lodgy zeigt früh Mängel

Berlin (dpa/tmn) - Mit 9990 Euro machte Dacia seinem Namen als Preisbrecher auch zur Markteinführung des Lodgy alle Ehre. Mittlerweile kostet das Auto neu zwar mindestens 13.990 Euro, doch auch damit... mehr

Die rumänische Renault-Tochter will bei ihren Neuwagen viel Auto fürs Geld bieten. Der Familienvan Lodgy hat dabei sogar Platz für sieben...

Auto – Dacia Spring: So viel soll das neue Elektro-SUV kosten
Auto – Dacia Spring: So viel soll das neue Elektro-SUV kosten

Er soll in diesem Jahr zu einem Kampfpreis auf den Markt kommen: der Dacia Spring. Allerdings war noch unklar, wie günstig das kleine Elektro-SUV hierzulande angeboten wird. Jetzt wurde ein Basispreis... mehr

Er soll in diesem Jahr zu einem Kampfpreis auf den Markt kommen: der Dacia Spring. Allerdings war noch unklar, wie günstig das kleine Elektro-SUV hierzulande angeboten wird. Jetzt wurde ein Basispreis für Frankreich genannt.

Gebrauchtwagen-Check - Leichtgewicht: Dacia Sandero II (seit 2012 bis 2020)
Gebrauchtwagen-Check - Leichtgewicht: Dacia Sandero II (seit 2012 bis 2020)

Berlin (dpa/tmn) - Angesichts der niedrigen Neuwagenpreise fragt sich mancher Interessent beim Dacia Sandero vielleicht: Muss es überhaupt ein Gebrauchter sein? Schließlich startet die seit... mehr

Immer wenn es um billige Neuwagen geht, fällt der Name Dacia. So gibt es den Sandero der rumänischen Renault-Tochter in neuester Generation...

Auto-Neuzulassungen Das sind die Tops & Flops des Jahres 2020
Auto-Neuzulassungen  Das sind die Tops & Flops des Jahres 2020

Ein Fünftel weniger Neuwagen: 2020 war ein düsteres Autojahr. Allerdings für einige Hersteller mehr als für andere. Drastisch war der Einbruch für die einen, glimpflich für die anderen. Und eine Marke... mehr

Ein Fünftel weniger Neuwagen: 2020 war ein düsteres Autojahr. Allerdings nicht für alle Hersteller. Drastisch war der Einbruch für die einen, glimpflich für andere. Und eine Marke wuchs sogar kräftig. | Von M. Abrahamczyk

Autotest - Dacia Sandero: Was der kleine Billige zu bieten hat

Berlin (dpa-infocom) - Dacia putzt den Sandero raus: Zwar bleibt der Kleinwagen der rumänischen Renault-Tochter bei einem Grundpreis von 8490 Euro eines der billigsten Autos in Deutschland. Doch mit der dritten Generation wird aus dem einstmals ziemlich altbackenen Ost-Modell ein schmuckes Stadtauto, das sich bei Ausstattung und Ambiente nicht mehr verstecken muss. Im Gegenteil: Wer auf das entsprechende Grundmodell noch einmal 1000 Euro drauflegt und ab 11.390 Euro für die Stepway-Variante bezahlt, reitet mit erhöhter Bodenfreiheit und rustikalen Planken am Blech sogar auf der SUV-Welle. ... mehr

Mit kleinen Preisen ist Dacia zum großen Gewinner auf dem deutschen Automarkt geworden. Doch weil auch Low-Budget-Kunden nicht auf Komfort...

Nach fast 50 Jahren kommt ein neuer Lada Niva
Nach fast 50 Jahren kommt ein neuer Lada Niva

Kantig, günstig – und hoffnungslos veraltet: Mit seinem spröden Charme hat der Lada Niva viele Freunde gewonnen. Bald müssen sie sich auf ein neues Modell einstellen. Erstmals seit einem halben... mehr

Kantig, günstig – und hoffnungslos veraltet: Mit seinem spröden Charme hat der Lada Niva viele Freunde gewonnen. Bald müssen sie sich auf ein neues Modell einstellen. Zum ersten Mal. | Von Markus Abrahamczyk

Dacia-Studie Bigster: Großer Bruder vom Duster geplant
Dacia-Studie Bigster: Großer Bruder vom Duster geplant

Brühl (dpa/tmn) - Dacia hat buchstäblich Großes vor: Die rumänische Renault-Tochter will ihre Modellpalette nach Angaben des Konzernchefs Luca De Meo in den nächsten fünf Jahren um mindestens drei... mehr

Dacia will seine Modellpalette erweitern. Die Studie Bigster gibt einen ersten Ausblick auf die Pläne der Renault-Tochter...

Elektroauto: Die neuen Stromer-Schnäppchen für das Jahr 2021
Elektroauto: Die neuen Stromer-Schnäppchen für das Jahr 2021

Schwere Akkus, große Autos, hohe Preise – das ist Geschichte: Das E-Auto wird immer kleiner. Und mit ihm auch seine Kosten. Im neuen Jahr starten einige besonders günstige Modelle für weniger als... mehr

Schwere Akkus, große Autos, hohe Preise – das ist Geschichte: Das E-Auto wird immer kleiner. Und mit ihm auch seine Kosten. Im neuen Jahr starten einige Modelle für weniger als 10.000 Euro. | Von Markus Abrahamczyk

Billigauto: Neuer Dacia Sandero startet im Januar ab 8490 Euro
Billigauto: Neuer Dacia Sandero startet im Januar ab 8490 Euro

Brühl (dpa/tmn) - Dacia bringt den Bestseller unter den Billigautos in die dritte Generation. Im Januar startet der Verkauf des neuen Sandero ab 8490 Euro. Der technisch identische, etwas schicker... mehr

Die rumänische Renault-Tochter Dacia ist bekannt für ihre billigen Angebote. Nun startet die dritte Generation des Sandero - mit neuer...

Golf-Klasse: Die 10 günstigsten Modelle
Golf-Klasse: Die 10 günstigsten Modelle

Er drückte einem ganzen Segment seinen Namen auf: der Golf, das Maß der Dinge in der Kompaktklasse. Aber kann er sich dort auch behaupten, wenn es um die Kosten geht? In Vergleichstests der... mehr

Nach ihm wurde ein ganzes Segment benannt: der Golf, das Maß der Dinge in der Kompaktklasse. Aber kann er sich dort auch behaupten, wenn es um die Kosten geht? | Von Markus Abrahamczyk

Kleinwagen im Kosten-Check des ADAC: Die 10 günstigsten Autos Deutschlands
Kleinwagen im Kosten-Check des ADAC: Die 10 günstigsten Autos Deutschlands

Fixkosten, Betriebskosten, Wertverlust: Wie teuer ein Auto wirklich ist, steht nicht auf seinem Preisschild. Und lässt sich schwierig berechnen. Der ADAC hat es getan: Hier sind die zehn günstigsten... mehr

Fixkosten, Betriebskosten, Wertverlust: Wie teuer ein Auto tatsächlich ist, steht nicht auf seinem Preisschild. Aber der ADAC hat es genau berechnet. | Von Markus Abrahamczyk

Auto-Ranking: Diese Automarke hat die ältesten Fahrer
Auto-Ranking: Diese Automarke hat die ältesten Fahrer

Kompakt, günstig und eher nicht so schnell: So stellt man sich das perfekte Senioren-Auto vor. Die Marke mit den ältesten Fahrern ist jedoch das genaue Gegenteil. Überhaupt werden die Autofahrer immer... mehr

Kompakt, günstig und nicht so schnell: So stellt man sich Senioren-Autos vor. Die Marke mit den ältesten Fahrern ist jedoch das genaue Gegenteil. Überhaupt werden die Autofahrer immer älter. | Von Markus Abrahamczyk

Stromer-Neuvorstellungen - Renault und Dacia: Neue Elektro-Modelle kommen 2021
Stromer-Neuvorstellungen - Renault und Dacia: Neue Elektro-Modelle kommen 2021

Paris (dpa/tmn) - Renault treibt die Elektrifizierung seiner Modelle voran und legt bald auch die Tochter Dacia ans Ladekabel. Als wichtigste Renault-Neuheit hat Vorstandsvorsitzender Luca de Meo nun... mehr

Renault hat ein neues Elektro-SUV vorgestellt, das 2021 starten soll. Auch die Tochter Dacia geht unter die E-Auto-Anbieter, und neue...

1 2


shopping-portal