t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeWirtschaft & FinanzenAktuellesWirtschaft

Aldi und Lidl: Deutscher E-Bike-Hersteller Llobe ist insolvent


Belieferte unter anderem Aldi
Deutscher E-Bike-Hersteller ist insolvent

Von t-online
Aktualisiert am 16.06.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 161071806Vergrößern des BildesEin Rad der Marke Llobe: Das Unternehmen ist nun insolvent. (Quelle: IMAGO/Michael Gstettenbauer/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Das Unternehmen belieferte Discounter und Baumärkte und war für seine günstigen Preise bekannt. Nun ist der E-Bike-Hersteller Llobe insolvent.

Der E-Bike-Hersteller Llobe ist insolvent. Das Unternehmen aus dem nordrhein-westfälischen Niederküchten habe bereits Anfang Mai die Insolvenz angemeldet, berichtet nun das Branchenmagazin "SAZBike". Gründe dafür waren zunächst nicht bekannt.

Llobe war für seine besonders günstigen E-Bikes bekannt, teilweise waren diese für unter 1.000 Euro zu erwerben. Das Unternehmen belieferte Discounter wie Lidl oder Aldi, auch Baumärkte wie Hagebaumarkt hatten die Räder im Sortiment. Daher waren die Modelle vor allem bei Einsteigern beliebt.

Zuletzt hatten auch die E-Bike-Hersteller VanMoof und Prophete Insolvenz angemeldet, beide Unternehmen wurden aber gerettet.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website