Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > Börsen News >

Aktien Asien: Tokio freundlich - China-Börsen wegen Feiertag geschlossen

Aktien Asien: Tokio freundlich - China-Börsen wegen Feiertag geschlossen

14.06.2021, 08:59 Uhr | dpa-AFX

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die asiatischen Aktienmärkte sind am Montag mit einem gemischten Bild in die Woche gestartet. Mit dem indischen Sensex-Index gab es in Mumbai eine negative Ausnahme, in Tokio ging es aber nach oben. In China und dessen Sonderverwaltungszone Hongkong blieben die Börsen allerdings feiertagsbedingt geschlossen.

Laut Marktanalyst Jeffrey Halley vom Broker Oanda folgten die geöffneten Asien-Börsen meist dem positiveren Ausklang an den US-Börsen, die ihre zwischenzeitlichen Verluste am Freitag noch in moderate Gewinne umwandeln konnten. Der japanische Leitindex Nikkei-225 stieg um 0,74 Prozent auf 29 161,80 Punkte.

Halley betonte, der G7-Gipfel am Wochenende sei unter Beteiligung von US-Präsident Joe Biden weitgehend ohne Vorfälle zu Ende gegangen. Angesichts der Höhen und Tiefen, die es unter der Präsidentschaft von Donald Trump gegeben habe, sei dies als Erfolg zu werten. Anleger warten gespannt auf den Zinsentscheid der US-Notenbank Fed an diesem Mittwoch.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: