Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Geld & Vorsorge >

Besser jedes Jahr wechseln: Tipps für die Energieanbieter-Suche

Besser jedes Jahr wechseln  

Tipps für die Energieanbieter-Suche

14.02.2020, 10:33 Uhr | dpa

Besser jedes Jahr wechseln: Tipps für die Energieanbieter-Suche. Wer jedes Jahr seinen Energielieferanten wechselt, kann Geld sparen und regelmäßig von Neukundenboni profitieren.

Wer jedes Jahr seinen Energielieferanten wechselt, kann Geld sparen und regelmäßig von Neukundenboni profitieren. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Wer seinen Strom- und Gasanbieter jedes Jahr wechselt, kann viel Geld sparen. Denn häufig profitieren Verbraucher dann von Neukundenboni doppelt, erklärt die Stiftung Warentest.

Verbraucher sollten bei der Suche nach einem neuen Anbieter auf die Laufzeit achten - wechselwillige Verbraucher meiden besser 24-Monats-Verträge. Solche Verträge lohnen sich nicht, so die Einschätzung der Experten in der Zeitschrift Finanztest (03/2020). Wegen höherer Boni seien zwei Verträge mit einer Laufzeit von zwölf Monaten häufig günstiger.

Die Experten raten Verbrauchern bei der Suche nach einem Energielieferanten, immer mehrere Vergleichsrechner zu bedienen - und dabei genau auf die Voreinstellungen zu achten. Denn: Nicht immer ist der Tarif, der oben gelistet ist, auch der günstigste. Zudem sei eine Kündigungsfrist von sechs Wochen empfehlenswert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal