• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Geld & Vorsorge
  • Rente & Altersvorsorge
  • Post-Covid-Reha: Wie hilft mir Rentenversicherung nach Corona-Infektion?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextInzidenz steigt auf fast 700Symbolbild f√ľr einen TextNasa warnt vor Chinas Mondpl√§nenSymbolbild f√ľr einen TextUkrainische Suppe wird WeltkulturerbeSymbolbild f√ľr einen TextSchlagerstars sorgen f√ľr SensationSymbolbild f√ľr einen TextErdbeben im Iran: Mehrere ToteSymbolbild f√ľr einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild f√ľr einen TextEmotionale Worte von Harry und WilliamSymbolbild f√ľr einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild f√ľr einen TextFu√üball-Traditionsklub verkauftSymbolbild f√ľr einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserRTL-Star w√ľtet gegen Boris BeckerSymbolbild f√ľr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Wie hilft mir die Rentenversicherung nach einer Corona-Infektion?

Von t-online, mak

Aktualisiert am 29.01.2022Lesedauer: 2 Min.
√Ąltere Frau beim Arzt (Symbolbild): F√ľr eine Post-Covid-Reha der Rentenversicherung braucht es keine √§rztliche Verordnung ‚Äď ein Befundbericht ist aber hilfreich.
√Ąltere Frau beim Arzt (Symbolbild): F√ľr eine Post-Covid-Reha der Rentenversicherung braucht es keine √§rztliche Verordnung ‚Äď ein Befundbericht ist aber hilfreich. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgew√§hlten Experten Fragen zu Rententhemen. Heute: Wie unterst√ľtzt mich die Rentenversicherung nach einer Covid-19-Erkrankung?

Viele Menschen, die eine Corona-Infektion √ľberstanden haben, leiden unter Langzeitsymptomen, allgemein als Long Covid oder Post Covid bekannt. Nach einer im Dezember ver√∂ffentlichten Studie der Mainzer Universit√§tsmedizin sind rund 40 Prozent der Corona-Infizierten mehr als ein halbes Jahr sp√§ter noch davon betroffen.


Omikron-Variante: Was wir bisher wissen

Seit November 2021 ist die Omikron-Virus-Variante bekannt. Erstmals nachgewiesen wurde sie in S√ľdafrika. Mittlerweile dominiert Omikron das Pandemiegeschehen weltweit.
Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat Omikron als "besorgniserregend" eingestuft. Diese Klassifizierung ist ein Signal, dass eine Variante ansteckender ist oder zu schwereren Krankheitsverl√§ufen f√ľhrt. Au√üerdem besteht bei "besorgniserregenden Varianten" die Gefahr, dass herk√∂mmliche Impfungen oder Medikamente weniger wirksam sind.
+5

Long Covid trifft demnach auch Infizierte mit milden oder asymptomatischen Verläufen. Mehr dazu lesen Sie hier. Das weiß auch Gundula Roßbach, Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Bund.

"Wir merken, dass gerade J√ľngere auch Monate nach einer Covid-19-Erkrankung noch gro√üe gesundheitliche Einschr√§nkungen haben", sagte sie t-online. "Es gibt Menschen mit kardiologischen Problemen, mit Lungenproblemen, aber auch mit psychosomatischen Symptomen wie Depressionen."

Gundula Roßbach, Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund.
Gundula Roßbach, Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund. (Quelle: photothek)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


Daher hat die Rentenversicherung ein Programm aufgelegt, das sich an Menschen mit diesen Symptomen nach einer √ľberstandenen Covid-19-Erkrankung richten soll. "Daf√ľr haben wir gute Konzepte und Reha-Programme", so Ro√übach weiter.

In der "Rentenfrage der Woche" beantworten wir jeden Samstag Fragen zur Rente. Auf dieser Seite finden Sie alle bereits beantworteten Rentenfragen. Wenn Sie weitere Fragen rund um Altersvorsorge und gesetzliche Rente haben, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an "wirtschaft-finanzen@stroeer.de".

So stellen Sie den Reha-Antrag

Voraussetzung f√ľr eine solche Reha ist, dass dadurch die Erwerbsf√§higkeit gef√§hrdet sei, hei√üt es auf der Homepage der Rentenversicherung. Zudem m√ľsse es eine positive Reha-Prognose geben ‚Äď also die Hoffnung, dass die Post-Covid-Symptome durch eine Reha besser werden.

Im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung benötigen Sie bei der Reha der Rentenversicherung keine ärztliche Verordnung; den Antrag können Sie selbst stellen. Hier auf der Seite der Rentenversicherung gelangen Sie zum Antrag.

Dazu sollten Sie jedoch einen Befundbericht Ihrer √Ąrztin oder Ihres Arztes anf√ľgen. Fragen Sie ihn am besten danach.

Steigen Reha-Zahlen wegen Omikron?

Bislang hätten bereits rund 10.000 Post-Covid-Rehas stattgefunden, so Roßbach. Angesichts von fast einer Million Reha-Leistungen im Jahr handele es sich aber nicht um eine beunruhigende Größenordnung.

Wom√∂glich k√∂nnten allerdings die Antragszahlen noch zunehmen, wegen der Omikron-Variante. "Ob die Reha-Antr√§ge wegen Omikron ansteigen, kommt jetzt sehr darauf an, wie die Erkrankungen bei Omikron verlaufen und darauf, wie viele Menschen sich jetzt in der laufenden Welle infizieren werden", so Ro√übach. "Ich bin aber optimistisch, dass wir jederzeit gen√ľgend Leistungen anbieten k√∂nnen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff
CoronavirusRentenversicherung
Ratgeber Aktien










t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website