Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld >

Hilfe für Eltern: Kinderzuschlag kann nun online beantragt werden

Hilfe für Eltern  

Kinderzuschlag kann nun online beantragt werden

24.02.2020, 16:54 Uhr | dpa

Hilfe für Eltern: Kinderzuschlag kann nun online beantragt werden. Der Kinderzuschlag ist eine finanzielle Unterstützung für Eltern mit geringem Einkommen.

Der Kinderzuschlag ist eine finanzielle Unterstützung für Eltern mit geringem Einkommen. Den Antrag dafür können sie jetzt auch online ausfüllen. Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Nürnberg (dpa/tmn) - Der Kinderzuschlag der Familienkasse kann nun auch online beantragt werden. Unter www.kinderzuschlag.de finden Eltern alle Informationen, die sie für einen Antrag brauchen. Schritt für Schritt werden sie durch das Formular geführt, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilt.

DerKinderzuschlagist eine zusätzliche finanzielle Unterstützung für Eltern, die ihren eigenen Unterhalt bestreiten können, deren Einkommen aber nicht reicht, um den Unterhalt der Kinder zu sichern. Der Zuschlag kann bis zu 185 Euro monatlich je Kind betragen. Dabei wird das Einkommen der Eltern individuell berücksichtigt.

Nach dem Ausfüllen desOnline-Antragsmuss das automatisch erzeugte Antragsdokument aus rechtlichen Gründen allerdings noch ausgedruckt und unterschrieben an die Familienkasse geschickt werden. Wer keinen Drucker hat, kann den Antrag aber auch von der Familienkasse ausdrucken und sich per Post zur Unterzeichnung zuschicken lassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal