Sie sind hier: Home > Finanzen >

So viel verdienen die DAX-Chefs

Neues Ranking  

So viel verdienen die DAX-Chefs

24.03.2019, 13:59 Uhr | dpa-AFX

So viel verdienen die DAX-Chefs. Spitzenverdiener: So weit die Verdienste bekannt sind, bringt Bill McDermott (SAP) unter allen DAX-Bossen am meisten Geld nach Hause. (Quelle: imago images/Hoffmann)

Spitzenverdiener: So weit die Verdienste bekannt sind, bringt Bill McDermott (SAP) unter allen DAX-Bossen am meisten Geld nach Hause. (Quelle: Hoffmann/imago images)

Viel Grund zu guter Laune: Im Durchschnitt kommen die die Bosse der DAX-Unternehmen auf 5,6 Millionen Euro pro Jahr. Die Best-Verdiener unter ihnen dürfen sich sogar über deutlich mehr freuen.

Deutschlands Topmanager haben einer Studie zufolge im vergangenen Jahr im Schnitt etwas weniger verdient als 2017. Angesichts rückläufiger Erträge der DAX <DE0008469008>-Unternehmen sank die Direktvergütung ihrer Vorstandschefs durchschnittlich um sechs Prozent auf 5,6 Millionen Euro, wie aus einer Studie des Beratungsunternehmens Willis Towers Watson hervorgeht.

"Heute ist die Vorstandsvergütung deutlich stärker als noch vor zehn Jahren an den langfristigen und nachhaltigen Unternehmenserfolg gekoppelt und das ist auch sinnvoll", heißt es.

Das sind die Topverdiener:

Platz 1

Bill McDermott: Der SAP <DE0007164600>-Chef verdiente 10,2 Mio. Euro. (Quelle: imago images/Sven Simon)Bill McDermott: Der SAP -Chef verdiente 10,2 Mio. Euro. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Platz 2

HeidelbergCement AG Bilanz PK Dr Bernd Scheifele VorstandsvorBernd Scheifele: Der HeidelbergCement <DE0006047004>-Chef verdiente 7,2 Mio. Euro.sitzender HeidelbergCement AG (Quelle: imago images/STAR-MEDIA)Bernd Scheifele: Der HeidelbergCement -Chef verdiente 7,2 Mio. Euro. (Quelle: STAR-MEDIA/imago images)

Platz 3

Kasper Rorsted: Der Adidas <DE000A1EWWW0>-Chef verdiente 7,1 Mio Euro. (Quelle: imago images/Sven Simon)Kasper Rorsted: Der Adidas -Chef verdiente 7,1 Mio Euro. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Platz 4

Reinhard Ploss: Der Infineon <DE0006231004>-Chef verdiente 2,7 Mio. Euro. (Quelle: imago images/Sven Simon)Reinhard Ploss: Der Infineon -Chef verdiente 2,7 Mio. Euro. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Ausgewertet wurden die Vergütungsdaten von 27 der 30 DAX-Konzerne. Nicht enthalten sind Deutsche Bank <DE0005140008>, Linde <IE00BZ12WP82> und Wirecard <DE0007472060>.

Die Daten beziehen sich auf die erwartete Direktvergütung der Topmanager. Diese umfasst die Grundvergütung, den Jahresbonus sowie die langfristig variable Vergütung, nicht jedoch die Altersversorgung. Zu den Vorstandsvergütungen gibt es verschiedene Studien mit teils unterschiedlichen Berechnungsmethoden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal