Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Baufinanzierung >

Günstige Bauzinsen: KfW-Darlehen mit Bausparvertrag kombinieren


Günstige Bauzinsen  

Immobilienfinanzierung: Bausparen mit KfW-Darlehen kombinieren

19.02.2019, 15:46 Uhr | sm, dpa

Günstige Bauzinsen: KfW-Darlehen mit Bausparvertrag kombinieren. Neubauten in einem Vorort: Den Traum vom Eigenheim finanzieren Hausbauer in der Regel über einen Kredit. Die Konditionen können sehr unterschiedlich sein. (Quelle: Getty Images/ewg3D)

Neubauten in einem Vorort: Den Traum vom Eigenheim finanzieren Hausbauer in der Regel über einen Kredit. Die Konditionen können sehr unterschiedlich sein. (Quelle: ewg3D/Getty Images)

Ob ein Neubau, die Sanierung einer Bestandsimmobilie oder der altersgerechte Umbau – all das lässt sich oft nicht mit eigenen Mitteln stemmen. Eine günstige Möglichkeit sind Kredite der Förderbank KfW. Es gibt nur einen kleinen Haken.

Kredite der staatlichen KfW-Bank haben einen entscheidenden Vorteil: Sie sind günstig. Bauherren, Wohnungskäufer oder Hausbesitzer können diese Darlehen in ihre Finanzierung einbauen und so die Kosten im Griff behalten. Allerdings gibt es ein kleines Problem: Die günstigen Konditionen gibt es nur für längstens zehn Jahre, erklärt die Zeitschrift "Finanztest" (3/2019) der Stiftung Warentest.

Anschlussfinanzierung rechtzeitig planen

Hier liegt der Haken. Denn die Anschlussfinanzierung wird in der Regel zu den dann marktüblichen Konditionen fällig. Um sich gegen das Risiko höherer Zinsen zu wappnen, können Kreditnehmer einen Bausparvertrag abschließen, raten die Experten. Damit sichern sie sich den Anschlusskredit für das Förderdarlehen schon heute zu festen Zinsen.

Eine Möglichkeit ist der Abschluss des KfW-Darlehens als "endfälliger" Kredit. Dann zahlen Kunden nur die Zinsen, aber keine Tilgung. Um den Förderkredit am Ende der Laufzeit komplett abzulösen, wird ein Bausparvertrag abgeschlossen. Kalkuliert wird so, dass der Kunde das Guthaben nach zehn Jahren abrufen kann und den Rest als Darlehen bekommt.


Grundsätzlich funktioniert das Bausparmodell aber nur, wenn Bausparsumme, Sparbeitrag und Zuteilungstermin auf die Zinsbindung und die Restschuld des KfW-Darlehens abgestimmt sind.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeImmobiliensuche
Traumimmobilie finden

Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

 

Anzeige
Schnürhalbschuhe in trendigen Designs entdecken
bei BAUR
Anzeige
Sichern Sie sich jetzt Ihre Begleiter für den Frühling!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019